Profil für Biene > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Biene
Top-Rezensenten Rang: 334.815
Hilfreiche Bewertungen: 90

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Biene "A.Bartsch" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Bleibt das immer so (Deluxe Edition im Digipack inkl. Bonus-CD)
Bleibt das immer so (Deluxe Edition im Digipack inkl. Bonus-CD)
Preis: EUR 14,99

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach traumhaft, 24. Mai 2013
Schon die ersten Töne lassen uns aufhorchen, denn die Stimme, die uns hier aus den Boxen begrüßt gehört zu niemand anderem als AnNa R., ehemals Sänger bei Rosenstolz. AnNa hat sich nun also dazu entschieden, keine Solokarriere zu starten, sondern hat sich als Sängerin mit einer neuen Band zusammengeschlossen. Eine gute Entscheidung, denn mit Lorenz Allacher, Timo Dorsch und Manne Uhlig bildet sie eine tolle Combo!
Und was die Vier nun auf die Beine gestellt haben, kann sich wirklich hören lassen.
12 gefühlvolle und zugleich Songs voller Power erwarten den Hörer. Musikalisch enthält das Debüt 'Bleibt das immer so' deutsche Popmusik. Alles ist handgemacht und über allem thront die Stimme von AnNa R., mal einfühlsam melancholisch, mal dynamisch und kraftvoll. Auch die Texte sind Gemeinschaftsarbeiten. wie gewohnt handeln die Lieder meistens um das Thema Liebe , Freundschaft . Aber sie sind viel interessanter und abwechslungsreicher instrumentiert.

Schon das erste Lied "Ändern" ist ein tolles Stück Musik. „Ändern“ stellt die Frage wie man sein Leben verbessern kann. Musikalisch ist er ein ansprechend arrangierten Rock/Pop-Song, der mit Harfen- und Cello-Tönen angereichert wurde.Für mich hat dieser Song absoluten Ohrwurmcharakter.
"Die Chance" zeigt wieder eine einzigartige musikalische Instrumentalisierung. Xylophon, Harfe und ein Glockenspiel und später auch Bläser. Der Song ist schon wieder etwas schneller als der Opener.
"Wer ich bin" war die erste Single aus dem Album. Ein Song der für mich zu den schwächeren gehört. AnNa singt: „Aber weißt du wer ich bin Weißt du wirklich wer ich bin Weißt du wer ich bin Wer ich wirklich bin „. Es ist ein absoluter Selbstfindungs-Song, ein Song ohne Fragezeichen, aber als Erkennungszeichen: ich weiß wer ich bin, aber du nicht." Es könnte Eigentlich auch ein typischer Rosenstolz-Song sein. Das Besondere an dem Song, er hat einen sehr einfühlsamen aber auch sehr sparsamen Text, die Musik ist ruhig, aber wird immer lauter, gute Idee mit dem Chor im Hintergrund.
Lied Nummer 4 heißt "Eine Sekunde" eine Ballade, AnNa R. singt nur vom Flügel begleitet erst später setzen Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug ein. Der Song geht unter die Haut- Gänsehaut pur eben, der Song berührt einfach.
"Geh nicht" ist eine wundervolle Ballade mit einer schönen Instrumentalisierung und fantastisch gesungen. Mir gefällt diese Ballade einfach sehr gut, schon der Anfang mit dem Xylophon und AnNas einsetzende Stimme dazu haben mich gefangen genommen.
Der Titelsong „Bleibt Das Immer So“ behandelt Zweifel und Hoffnung. Der Song lässt viel Raum für Interpretationen und überrascht wieder einmal.
„Alles Ohne Dich“ wieder einmal fällt die tolle musikalische Umsetzung auf.
„Ich lieb dich nicht“, eine Ballade, etwas melancholisch, begleitet vom Klavier. Der Song vermittelt Traurigkeit, den Schmerz einer nicht zu verhindernden Trennung.
Mit "Hier" hört ihr wieder eine wunderschöne Ballade überzeugt mich schon durch die wunderschöne Melodie . Nun kommt der schnellste und wohl rockigste Song des Albums "Teufel".Der Gesang ist ziemlich rotzig, trotzdem ist auch hier eine harmonische Melodie zu finden. Für mich eindeutig ein Top-Song.
Als vorletzten Song könnt ihr "Liebe ohne Gewähr" hören. Der Song ist wieder etwas ruhiger und überzeugt wie alle anderen auch."Zeit" ist dann auch schon der letzte Song auf der CD und hier zeigt AnNa noch einmal eindrucksvoll welche macht ihre Stimme hat genauso wie die Jungs an ihren Instrumenten.

12 Songs, die allesamt gleich ins Ohr gehen und da auch gerne bleiben dürfen. Das Album „Bleibt das immer so“ ist sehr viel verspielter, als man dies von Musik kennt, wie sie heute üblicherweise im Radio zu hören ist. Da finden sich neben den vielen Gitarren, dem treibenden Schlagzeug, auch Bläser und Streicher und neben Piano und Orgel eben auch mal ein Xylophon und eine paraguayische Harfe. AnNA‘s Stimme passt wieder mal mehr als perfekt zu den Songs und die musikalische Umsetzung ist wirklich einzigartig.
Man hört AnNa und den Jungs die Lust an der Musik an und der Spaß, den sie zusammen haben ist direkt spürbar. Die Platte macht Spaß und Lust auf viel mehr.

Das ganz besondere Highlight, sind für mich, die 5 Akustikversionen auf der Deluxe Edition. Diese wurden teilweise in ein völlig neues Gewand gesteckt und zeigen sich von einer anderen Seite.

Es gibt noch ein paar Bonus Songs bei den download Portalen:

Bei Amazon:

„Wenn ich könnte“: Ein rockiger Titel.

„Zeit“ ist einer Acapella-Version - mal etwas ganz anderes. Ein sehr gelungenes und interessantes Experiment.

bei iTunes:

"Clown" wunder schön gemacht, die Intrumentalisierung bleibt hier eher im Hintergrund wodurch AnNas stimme deutlich in den Vordergrund rückt. Mir gefällt der Clown sehr gut.

"Alles ohne dich (Klavier Version)" der Song ist hier auf Klavier und Stimme reduziert. Im Refrain wird AnNa dann im Backround von einer männlichen Stimme unterstützt was zu dieser Version gut passt.

Danke dass ihr so viel Experimentierfreude habt und uns mit solch wundervollen Songs beglückt. Die Verspieltheit der Band und ihre Freude an der Musik verleihen jeden Song seine Einzigartigkeit.

Freue mich auf alles was noch kommt.

Ich bin mir sicher dass dieses Album ein voller Erfolg wird und wir noch viel von Gleis 8 hören werden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2013 6:18 PM MEST


Wer Ich Bin (2-Track)
Wer Ich Bin (2-Track)
Preis: EUR 6,26

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es klingt alles sehr vertraut, 10. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Wer Ich Bin (2-Track) (Audio CD)
Einige haben diesen Tag nun schon gespannt entgegen gefiebert und nun ist es soweit und die erste Single läuft im CD-Player.
Und es dauert nicht mal 20 Sekunden und ihr werdet es hören wer hier singt. Ja , Anna R mit ihrer unverwechselbar tiefen, kraftvollen Stimme.

„Wer ich bin „ ist der erste Song auf der Single. Tja was sag ich zu diesem Song. Anna singt : „Aber weißt du wer ich bin Weißt du wirklich wer ich bin Weißt du wer ich bin Wer ich wirklich bin „

Es ist ein absoluter Selbstfindungs-Song, ein Song ohne Fragezeichen, aber als Erkennungszeichen: ich weiß wer ich bin, aber du nicht.
Es könnte Eigentlich auch ein typischer Rosenstolz-Song sein.

Das Besondere an dem Song, er hat einen sehr einfühlsamen aber auch sehr sparsamen Text, die Musik ist ruhig, aber wird immer lauter, gute Idee mit dem Chor im Hintergrund.

Als zweiten Track hören wir „Ich lieb dich nicht“, eine Ballade, etwas melancholisch, begleitet vom Klavier.
Der Song vermittelt Traurigkeit, den Schmerz einer nicht zu verhindernden Trennung.
Text und Melodie gefallen mir, aber irgend etwas fehlt mir, ich kann aber nicht sagen was.

Fazit:

Anna`s Stimme ist immer noch einzigartig und so dürften auch die alteingesessenen Fans auf ihre Kosten kommen.
Es klingt alles sehr vertraut.

Wohin die Reise aber geht, muss man wohl abwarten, bis zum 24. Mai wenn das Album erscheint.


Schüchtern Ist Mein Glück
Schüchtern Ist Mein Glück
Preis: EUR 6,99

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überraschend Schön, 5. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Schüchtern Ist Mein Glück (Audio CD)
Endlich ist es da, das erste Soloalbum von Peter Plate.

Dieses Album hat im Vorfeld schon für die unterschiedlichsten Meinungen gesorgt. Es gab die Leute die sich schon bei der Ankündigung gefreut haben und dann die vielen die sehr skeptisch waren. So unterschiedlich werden auch die Meinungen nach dem Hören dieses Albums bleiben.
„ Schüchtern ist mein Glück“ hätte auch gut ein Rosenstolz Album sein können und ja Peter ist nicht der beste Sänger, aber trotzdem bin ich positiv Überrascht, denn es übertrifft all meine Erwartungen. Die Songs überzeugen, bewegen, machen Spaß und haben ein gewisses Etwas. Die sehr persönlichen Texte gehen unter die Haut, sind meist sehr berührend, formulieren Gedanken originell und erschaffen eine sehr spezielle Gefühlswelt. Peter als Sänger funktioniert ganz gut, weil er sich darauf besinnt, was er am besten kann: Geschichten so zu erzählen, dass man sie vorbehaltlos glaubt. Er hat sich mit „Schüchtern ist mein Glück „ nicht komplett neu erfunden.
„Wir beide sind Musik“ ist ein Song dessen Melodie sich schnell in die Ohren des Hörers schleicht und enthält viele Elemente die Peter liebt. Ein wenig Pop, Elektronik und Singer-/Songwriter.Ein Song der mitreißt.

„Kapitän" eine wunderschöne langsame Ballade. Das ist ein Wahnsinns Song geworden, der berührt und unter die Haut geht.

„ Blauer Sonntag“ eine weitere Ballade bei der das Klavier im Vordergrund steht. Ein wenig melancholisch, aber trotzdem ein Song der mir gefällt.

„ Elektrisch“ eine Hommage an die 80er .

„ Schöner war‘s mit Dir“ ist eine wunderbare, sehr emotionale Ballade und wieder etwas melancholisch.

„ Ausgang leider unbekannt“ ist ebenfalls eine Ballade die diesmal von einem Streicherteil eingeleitet wird.

„Gefallen in Love“ ist eine fröhlichere Gitarren-Pop-Nummer: ein Liebeslied an die Stadt London.

„ Schüchtern ist mein Glück“ der Titelsong des Albums und eine Ballade

„ Sturm“ ein schneller Song und gefällt mir sehr gut.

„ Die Nacht dehnt sich aus“ eine Ballade mit Gänsehautfaktor

„ Bist du ok“ finde ich musikalisch sehr interessant

„Ich steh noch“ für mich ein sehr gelungener Song

Fazit:

Ein sehr persönliches Album mit vorwiegend wundervollen Balladen .Man spürt vor allem beim Hören die Freude und Liebe zur Musik.
Mir gefällt es und ich hoffe, das viele Musikfreunde diesem Album eine Chance geben und es sich zu legen.
Danke Peter, dass du diesen Neuanfang gewagt hast und ich hoffe es wird noch vieles folgen.


Wir Beide Sind Musik (2-Track)
Wir Beide Sind Musik (2-Track)
Preis: EUR 7,91

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wundervolle Single die lust auf das Album macht, 22. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Wir Beide Sind Musik (2-Track) (Audio CD)
Heute ist die erste Single „Wir beide sind Musik“ von Peter Plate erschienen. Die Single ist der Vorbote von Peters erstem Soloalbum "Schüchtern ist mein Glück". Vielen ist Peter ja bekannt von Rosenstolz und haben sich die Frage gestellt: Solo kann das funktionieren? Und ich sage : JA !

Nun können wir uns einen kleinen Eindruck verschaffen mit der Single.

„Wir beide sind Musik“ ist ein Song dessen Melodie sich schnell in die Ohren des Hörers schleicht und enthält viele Elemente die Peter liebt. Ein wenig Pop, Elektronik und Singer-/Songwriter. Der Song ist ein klares Statement – an die Musik, an die Liebe und an das Leben. Ein Song der mitreißt.

„Schöner war’s mit dir“ hat mich noch mehr beeindruckt als „ Wir beide sind Musik“.
Der Song ist eine wunderbare, sehr emotionale Ballade. Etwas melancholisch .

Für Freunde von Remixen gibt es online eine Special Version dieser Single.

Also ich bin doch sehr positiv Überrascht von der Single und bin sehr gespannt auf das Album. Ich hoffe auf ein paar weitere Überraschungen auf dem Album. Danke Peter dass du diesen großen Schritt gewagt hast.


Kopf An Kopf
Kopf An Kopf
Preis: EUR 12,07

8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach langem Warten, 22. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Kopf An Kopf (Audio CD)
Silly - Kopf an Kopf

Lange mussten die Fans warten um dieses Werk in den Händen zu halten. Hat sich das Warten auch gelohnt? Eine schwere Frage, vor allem da man sie auch nicht pauschal beantworten kann , da Musik bekanntlich Geschmacksache ist. Viel wurde auch schon im Vorfeld diskutiert und sehr unterschiedlich waren die Aussagen.

Jetzt hab ich das Album nun auch im Player und irgendwo bin auch ich enttäuscht.
Mit Silly verbindet man auch bestimmte Erwartungen, ganz besonders, wenn man ein Fan der ersten Stunde ist.
Sicherlich haben die Musiker viel Arbeit, Liebe und Herzblut in dieses Album gelegt und das darf man auch nicht vergessen. Aber trotzdem fehlt mir irgendwo das Besondere, das Einzigartige.

Irgendwie klingen viele Songs recht beliebig.
Mir stellt sich beim Hören die Frage: Ist Silly in der Neuen deutschen Beliebigkeit angekommen? Der eine wird jetzt laut Nein sagen und der Nächste antwortet laut Ja.
Aber so ist es mit dem Geschmack halt.
Für mich persönlich würde ich sagen, es fehlt nicht viel um da anzukommen.

Das Besondere an dem Album ist die musikalische Umsetzung, der Platz für Gitarren Solos zum Beispiel oder wenn Ritchie Barton Raum und Ruhe für Klavier-Parts bekommt.

Die Texte sind mal stark mal enttäuschend schwach. Aber das kann daran liegen, dass Anna Loos zum ersten Mal die Mehrzahl der Texte geschrieben hat und dass bringt eine Veränderung mit sich, an die man sich erst gewöhnen muss.
Das Spektrum ist aber dennoch recht weit: persönlich , philosophisch und sogar politisch.

Gesanglich finde ich das Album eher sehr schwach. Es klingt eintönig.
Es fehlt mir die stimmliche Variation, zum Beispiel mal das Röhren bis zum letzten Atem oder das etwas dreckige im Klang. Irgendwie klingt stimmlich alles gleich, man variiert vorwiegend mit der Lautstärke in dem man hohe Töne laut Singt und tiefe Töne werden verarbeite durch Zurücknahme der Stimme.

Ein ganz besonderes Highlight ist, das mit Titel fünf ("Blinder Passagier") ein Danz-Text vertont wurde.

"Vaterland" ist für mich ein echter "Hinhörer", sowie auch die Ballade "Die Welt wird hell sein". Die Lieder "Spring" und „ Lotos“ sind für meinen Geschmack Silly-typische Songs.
Fazit:

Kopf an Kopf berührt mich nicht so wie erhofft.
Ich glaube das könnte sich aber ändern , wenn man die Songs das erste Mal Live erlebt hat.

Ihr müsst das Album einfach selbst hören und Euch eine eigene Meinung bilden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 22, 2013 10:27 AM CET


Timmi und der kleine Käfer
Timmi und der kleine Käfer
von Petra Glinka
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wundervolles Buch sollte in keinem Regal fehlen, 8. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Timmi und der kleine Käfer (Broschiert)
Ein wirkliches Muss im Kinderzimmer.
Liebevoll gehschrieben, schöne Gestaltung von Text und Bild.
Ich gebe 5 Sterne, weil: Buch (+ Inkl.Lesezeichen) sehr gut, Preis sehr gut, Qualität sehr gut
Vorbehaltlos zu empfeheln


Beggars, Fools and Thieves (SACD Hybrid)
Beggars, Fools and Thieves (SACD Hybrid)
Preis: EUR 21,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erstklassig und traumhaft, 25. Februar 2011
Mckinley Black, die amerikanische Sängerin/Songschreiberin, lebt seit einigen Jahren in Berlin und hat nun endlich wieder eine CD am Start.
Lange mussten die Fans darauf warten und ich kann schon sagen es hat sich gelohnt.
Beggars, Fools and Thieves ist vom Label Stockfisch (in-akustik), dem exklusiven Label für Gitarrenmusik und Songwriter aufgenommen worden. Alle Songs sind von Mckinley selbst geschrieben. Begleitung während der Studiosessions bekam Sie von namhaften Musikern wie Ian Melrose, Katharina Franck (Rainbirds), Schlagzeuger Ralf Gustke (Söhne Mannheims, Xavier Naidoo) und anderen.
Mckinley ist eine absolute Ausnahme Künstlerin mit einer vielseitigen, dynamischen Stimme, mal stürmisch und voller power, dann aber auch gleich wieder leidenschaftlich und sensibel , sowie poetisch. Ihre Songs sind von den unterschiedlichsten Einflüssen beherrscht, mal von Country, dann von Blues sowie von Swing und Rock und passen in keine Schublade. Ihre Musik ist tief in echt amerikanischen Musikrichtungen verwurzelt und jeder kann es sofort hören. Zum ersten Mal gehört und diese wundervolle Stimme hat mich auf unbeschreibliche Art sofort verzaubert. Ihre Gitarre beherrscht sie auf eine unbeschreibliche Weise. Sie nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise und verleiht dem Hörer eine Gänsehaut. Sie trifft ihre Hörer mitten ins Herz.
'All I Need' zum Beispiel ist eine wundervolle Ballade, die einen magisch gefangen nimmt.
'Bailinho Da Maria' dieser Song ist eine Hommage an die erstaunliche Kraft ihrer portugiesische Großmutter und ein Song, der eine vollkommen neue musikalische Seite von Mckinley zeigt.
Beggars, Fools and Thieves ist ein Album mit 11 Songs , wovon nicht ein einziger ein Ausfall ist. Mckinley versteht es in jedem Lied immer wieder aufs Neue zu überraschen und jeden einzelnen Ton mit so viel Überzeugung und Liebe zur Musik, sowie Kraft zum Vortrag zu bringen. Da darf man ohne Übertreibung von einem absolut gelungenen und erstklassigen Werk sprechen.
Überzeugt Euch am besten selbst. Ich kann Euch dieses wundervolle Album nur empfehlen.


Alles Rot (Deluxe Edt. incl. DVD)
Alles Rot (Deluxe Edt. incl. DVD)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich, 20. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Alles Rot (Deluxe Edt. incl. DVD) (Audio CD)
Endlich ist die Zeit gekommen und eine Neue Silly-CD ist da. Ein tolles Cover und ein Booklet das mit wunderschönen Fotos gestaltet wurde.
Beim hören der CD in ein Strudel von Gefühlen gerissen, mal Gänsehaut mal Tränen in den Augen. Jeder Song ist etwas besoderes und einer besser als der andere.
Gestern war noch " Alles Rot" der Favorit, dann wieder die "Findelkinder" und nun doch wieder " Erinnert" und morgen ....?.....!
Es ist alles neu , aber doch auch wieder sehr vertraut ! Also rundum eine Wunderschöne CD ! Danke und Respekt dafür.


Rette Mich Später
Rette Mich Später

5.0 von 5 Sternen Einfach Super !, 29. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Rette Mich Später (Audio CD)
Obwohl ich eigentlich kein Fan von Singles bin konnte ich nicht wiederstehen.
Rette mich später war schon auf dem Album einer meiner absoluten Favoriten.

Ein ganz Großes Lob geht an die Neue Version die in Kooperation mit Daniel Faust / Peter Plate / Ulf Leo Sommer entstanden ist.
Sie ist so mitreissend und sprüht vor Lebenslust.
Diese Version gefällt mir von diesem Song am Besten.

Ein großes Dankeschön an alle , die diese Single ermöglicht haben.


Die Suche Geht Weiter (Erweitertes Tracklisting)
Die Suche Geht Weiter (Erweitertes Tracklisting)
Wird angeboten von CD Titan
Preis: EUR 14,89

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles in einem, 18. September 2009
Zum Glück haben AnNa und Peter immer sehr starke B-Seiten auf ihren Maxi-Singles und diese finden sich jetzt hier als Bonus Songs wieder.
Und gerade unter den Bonus-Songs finden sich viele der besten des Albums! Dazu kommt noch die bisher unveröffentliche Spanische Version von Gib mir Sonne! Auf diesem Album ist also alles drauf, was in der "Die Suche geht weiter "-Ära an neuen Songs veröffentlicht wurde.

" Mich hat die Liebe gekannt"
ist eine sehr schöne Ballade in der Annas Stimme klar und warm heraus ragt.
Wie gewohnt sehr gefühlvoll und emotional.

"Schmetterlinge aus Eis"
Eine sehr außergewöhnliche Ballade - mir geht sie nach mehrmaligem Hören nicht mehr aus dem Kopf. Ich finde die Beiden haben sich mal wieder etwas ganz anderes getraut.
Sehr gefühlsvoll und mit einer beeindruckenden Melodie, vor allem der Beginn erinnert mich an Musicalstücke.

"Alle ist erleuchtet"
das Lied war für alle eine Überraschung werden! Ein Song der für Rosenstolz steht und AnNas Stimme ist wieder mal einzigartig. Stelle mir gerade diesen Song Live vor, muss der absolute Hammer sein.

"Grüße an mein Leben"
Dieser Song macht einfach nur gute Laune. Tolle Melodie, starke Aussage.
Man will sofort aufspringen, tanzen und laut schreien, ja mir geht es gut.
Das Lied strahlt soviel Lebenspower aus. Man kann es einfach nur lieben.

"Susi im rotem Kleid"
von Peter gesungen, ist ein absolutes muss und beweist das Peter eine tolle Singstimme hat, mit der er sich ruhig an die Öffentlichkeit wagen kann. Das Lied macht einfach nur gute Laune und man möchte am liebsten auch mal ne Runde Tanzen. Vor allem hat Rosenstolz hier wieder mal was ganz neues probiert und es ist einfach genial geworden.

"Ich bin mein Haus (Metro Radio Edit)"
eine getragene Ballade voller Emotion und Pathos, ist in dieser alternativen und neuen Fassung ein absolutes Novum. Die rosenstolz-typische Nachdenklichkeit kommt hier mit einer sommerlichen Leichtigkeit.

"Fuego de vida"
ist erstmalig die spanische Version von 'Gib mir Sonne'.

Aquí se trata de una versión española particularmente lograda del título 'Gib mir Sonne'.
Fuego de vida es aún más pegadizo que el original alemán. El título va bajo la piel y deja el anhelo ponerse perceptible después de felicidad.
Una canción con el carácter de tijereta, el debe absoluto para todas las baladas pegadizas de fan.

Hier handelt es sich um eine besonders gelungene spanische Version des Titels 'Gib mir Sonne'.
Fuego de vida ist noch eingängiger als das deutsche Original. Der Titel geht unter die Haut und lässt die Sehnsucht nach Glück spürbar werden.
Ein Song mit Ohrwurmcharakter, ein absolutes Muss für alle Fans eingängiger Balladen.

Rundum ist dieses Album ein muss für jeden Fan !
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2009 10:19 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3