Profil für Peter Hinz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Peter Hinz
Top-Rezensenten Rang: 510.936
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Peter Hinz
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bestron Öko Staubsauger 5 Jahren Garantie T
Bestron Öko Staubsauger 5 Jahren Garantie T

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Design und mehr, 16. August 2012
Aufmerksam wurde ich durch das pfiffige Design. Die veröffentlichten Rezensionen gaben nicht so viel her.

Die Steckverbindungen des Staubsaugers sind schnell zusammengesteckt und im Staubbeutelfach war bereits der erste Staubbeutel eingelegt. Zwei zusätzliche Staubbeutel waren beigelegt. Die Verarbeitung ist ordentlich. Irritierende, insbesondere hochfrequente Geräusche waren bislang nicht feststellbar. Der Deckel hakte am Anfang etwas, das spielte sich aber schnell ein. Das Zubehör wurde eher knapp gehalten, den Möbelpinsel habe ich separat bestellt. Die 1200 Watt erbringen eine sehr ordentliche Saugleistung bei einer sehr annehmbaren Lautstärke. Das Staubbeutelfach und der Motorschutzfilter bleiben sauber, das spricht für die Dichtigkeit des Geräts und der Staubbeutel. Der Saugschlauch hat eine dehnbare Gesamtlänge von 3,10m ( Normallänge 0,8m ), was ich als extrem praktisch empfinde. Das ist aber am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, weil der Saugschlauch robust aber auch weich ist. Der Staubsauger fährt eben nicht bei jeder Bewegung hinter einem her, sondern zunächst dehnt sich der Saugschlauch. Damit dürfte es wesentlich weniger Kollisionen mit den Möbeln bzw. mit der Ferse geben. Der Staubsauger ist durch die Ausdehnungsmöglichkeit des Saugschlauchs statischer und damit in seiner Bewegung kalkulierbarer. Will man z. B. Bilderrahmen, Türrahmen oder Jalousien in 2 bis 3m Höhe absaugen, dann muss das Gerät nicht angehoben werden. Auch beim Absaugen von größeren Möbeln ist das sehr nützlich. Etliches kann man zwar auch mit den üblichen Teleskopstangen machen, dass ist dann aber meist wesentlich unkontrollierter. Längere Saugschläuche gibt es zum Teil auch bei anderen Herstellern, die lassen sich das als Zubehör aber auch schon mal richtig bezahlen. Sehr praktisch ist auch der ausklappbare Tragegriff ( Hinterer Teil des grünen Dekorrahmens ), mit dem sich das sehr leichte Gerät bequem waagerecht transportieren lässt. Ansonsten ging bei mir immer der erste Griff für kurze Transporte an die Saugrohrführung als Griffersatz, damit kann man aber die Geräte schnell beschädigen. Niedrige Teppichkanten meistert er problemlos, hohe Teppichkanten habe ich nicht. Der Kabeleinzug erfolgt auf Knopfdruck und funktioniert bislang problemlos. Insgesamt kommt man auf eine Reichweite von ca. 9m. Die Saugstufenregelung per Stellrad ist ebenso unproblematisch.
Die Original-Staubbeutel sind preisgünstig, ich habe mir allerdings die Mistervac MV615 geholt. Die Beutel für den Staubsauger dürften auch dauerhaft verfügbar sein, da sie wohl für insgesamt 51 Marken passen. Man aber auch auch die Beutel von anderen Wettbewerbern nehmen. Mit Declean ist habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Diese Alternativ-Beutel sind größer als das Original und damit lässt sich das Volumen noch etwas steigern. Die Qualität der heutigen Vlies-Beutel macht für mich einen HEPA-Filter überflüssig. Ich habe auch bewusst nach einem Gerät ohne HEPA-Filter Ausschau gehalten. Zusätzliche Kosten, zusätzlicher Wartungsaufwand und der Motor muss noch mehr Widerstand überwinden.

Bei 5 Jahren Garantie muss der Hersteller viel Selbstvertrauen haben. Die kosten bei anderen Fabrikaten schon mal 20 Euro mehr. Mal sehen, wie sich der putzige Zwerg langfristig schlägt.

Das in der obigen Artikelbeschreibung angegebene Maß von 45,6 x 31,5 x 32 cm ist mit Sicherheit nicht korrekt. Im Internetshop einer namhaften Handelskette sind die Maße B 37 x H 24 x T 29 cm zu finden. Wobei B die Länge und T die Breite ist. Das stimmt auch mit meiner Grobmessung überein. Der nutzbare Bereich des Staubbeutelfachs hat ca. ein Volumen von 3 Liter.


Ivy
Ivy
Preis: EUR 8,98

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr guter Anfang, 2. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Ivy (Audio CD)
Die Qualität deutet darauf hin, dass man sich der Chancen in der Musikindustrie durchaus bewusst ist. Einzig Say A Little Prayer ist ein Ausfall.
Klingt wie Ivy + Kermit. Dafür kann man aber nicht wirklich einen Stern abziehen. Hoffentlich wird die Vermarktung nicht zu schnell vorangetrieben.
Ivy Quainoo hat das Zeug zu einer langen Karriere. Freue mich schon auf das nächste Album. Mit mehr Vorlauf sind sogar noch Steigerungen zu erwarten.
Die Bandbreite ist jetzt schon enorm. Wie die Auftritte bei "The Voice of Germany" zeigten, dürften sich zudem etliche Werke aus der Musikgeschichte
finden lassen, die Ivy Quainoo noch einmal "überarbeiten" kann. Meine persönliche Hitliste: Break Away, Castles und Richest Girl.
Der in den Kommentaren verwendete Begriff "Music-Casting Album" ist aus meiner Sicht völlig irreführend. Es gibt Musik die gefällt oder eben nicht gefällt.
Manch etablierter Superstar würde gerne ein solch qualitatives Album veröffentlichen. Gelingt aber nicht, weil schlicht die Stimme fehlt. Da können die
Tontechniker noch so sehr an die Grenzen gehen. Gerade die Liveauftritte von Ivy Quainoo haben gezeigt, dass sie nicht nur über eine unglaubliche Bühnenpräsenz
verfügt, sondern der Tontechniker fast arbeitslos wird. Die Liveauftritte, insbesondere in der Final-Show, waren musikalische Leckerbissen und das ist Qualität!


Wir sind die Nacht
Wir sind die Nacht
DVD ~ Karoline Herfurth
Preis: EUR 7,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir sind die Nacht, 25. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Nacht (DVD)
Ein absoluter Kultfilm.
Handwerklich einfach Spitze.
Vampirfilme sind eigentlich nicht so mein Ding. Eher Wall-Street und Das Schweigen der Lämmer etc..
Hier stimmt einfach alles. Besetzung,Tempo und insbesondere die Musik.
Eine glasklare Empfehlung.


Seite: 1