Profil für D. E. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von D. E.
Top-Rezensenten Rang: 2.753.476
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
D. E.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kabel funktioniert bei mir nicht!, 27. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kabel was ich bekommen habe ist nicht zu gebrauchen (völliger Schrott) und ich habe es somit sofort wieder zurückgeschickt!


Recovery
Recovery
Preis: EUR 8,49

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen King of Rap, 7. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Recovery (MP3-Download)
Bisher war mein Lieblingsalbum immer "The Eminem Show". Jetzt heißt es "Recovery". Das Album ist wirklick weltklasse!

Hier mal die einzelnen Songs:

1) Cold Wind Blows

-Grandioser Song. Bleibt einfach im Ohr und sein Rap ist mal wieder klasse. Mit soviel Aggressivität und gefühlten 100 Schimpfwörtern haut er hier 5 Minuten auf ganz hohem Niveau rein

9/10

2) Talkin' 2 Myself

-Der HAMMER! Eminem rappt hier über seinen Neid auf Lil Wayne und Kanye West, den er hatte in der Zeit als ihm keine Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Wie er das verpackt ist der Wahnsinn. Geile Instrumentals, unglaublicher Refrain.

10/10

3) On Fire

-Das einzige Lied des Albums, mit dem ich nix anfangen kann. Melodie und Rap gefallen mir nicht. Man kann es sich aber anhören.

2/10

4) Won't Back Down (feat. P!nk)

- Auch super! Aggressiv, schnell, melodisch. Bleibt einfahc im Kopf.

9/10

5) W.T.P.

-Dicker Beat, der Rap eher mittelmäßig. Insgesamt aber gut.

7/10

6) Going Throug Changes

-Ruhiges Lied. Klasse Rap und Instrumentals. Alles da wo es sein soll.

8/10

7) Not Afraid

-Wahnsinn. Die erste Single des Albums. Unbeschreiblich geil. Nicht nur vom Klang, so wie er die Lyrics schreibt, das kann echt nur Eminem.

10/10

8) Seduction

-Auch sehr gut. Etwas ruhiger Beat aber aggressiver Eminem. Klasse Mix.

8/10

9) No Love (feat. Lil Wayne)

-Als ich das Lied das erste mal gehört hab, dachte ich nur "krass, was hat der drauf". Hörts euch selbst an, das ist unbeschreiblich. Kritik kanns da nicht mehr geben. So wie Em da rappt, das kann sonst keiner!

11/10 ;)

10) Space Bound

-Bleibt im Kopf, tolle Instrumentals, klasse Rap. Der Refrain wird von einer Sängerin gesungen, gefällt mir nicht so.

8/10

11) Cinderella Man

-Passt irgendwie zur Fußball WM. Weiß auch nicht warum aber es regt zum mit rappen/singen an. Cool!

9/10

12) 25 To Life

-WOW. Was für ein Rap. Klasse - hörts euch an.

10/10

13) So Bad

-Ich wette, ihr schafft es nicht das Lied zu hören ohne mitzusingen oder zu -summen. Habs mal versucht, erwische mich aber immer wieder dabei. Der Refrain bleibt für WOCHEN im Ohr. Am besten gar nicht erst anhöhren, das Ohrwurmrisiko liegt bei 100% :D

10/10

14) Almost Famous

-Klassse Lied. Aggressiv & melodisch. So soll Rap sein.

9/10

15) Love The Way You Lie (feat. Rihanna)

-Perfekte Rap-Ballade. P E R F E K T ! Eminem und Rihanna hamonieren unglaublich geil!

10/10

16) You're never over

-Das ist klasse. Geht halt nur ein bisschen unter, weil das Niveau so unglaublich hoch ist. Ist an Proof gewidmet.

9/10

17) Untitled

-Auch gut, aber kein Hammer. So rappen kann aber kaum einer. Ein gelungener Abschluss!

7/10

Fazit:

Also insgesamt betrachtet ist das Album der absolute Wahnsinn. Wohl eins der besten Alben die je erschienen sind, zumindest in der Rap-/Hip Hop-Szene. Ich würde es auch jedem empfehlen, der nicht so viel von Eminem hält. Er hat sich halt verändert und das genau zum richtigen Zeitpunkt.

Das nimmt langsam neue Dimensionen an. Er muss unbedingt weitermachen!

Klare Kaufempfehlung, oder besser gesagt, wer's nicht kauft, ist selbst schuld!


Seite: 1