Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 175.122
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bose ® QuietComfort ® 15 Acoustic Noise Cancelling ® Kopfhörer, silber/schwarz
Bose ® QuietComfort ® 15 Acoustic Noise Cancelling ® Kopfhörer, silber/schwarz

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kann man wirklich empfehlen ..., 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Effekt der Umgebungsgeräuschunterdrückung (NC) ist abhängig von der Frequenz und der gesamten Geräusch/Impulscharakteristik mal stark oder schwächer, aber spürbar.
Eine totale Auslöschung wird aufgrund von Körperschallübertragung auch nicht gelingen!
- Flugzeug- u.ä geartete Geräusche werden sehr gut ausgelöscht
- sitzt gut ohne nerviges Drücken am Kopf oder Ohr, auch bei längerer Nutzung
- ich benutze die KH nur zur Geräuschunterdrückung oder auch mit Musik-Einspielung, ...tadellos, mit angenehmem, ausgewogenem Klang. Wer denkt, 1Hz-30kHz linear hören zu wollen, sollte allerdings woanders gucken, hat dann aber keine NC-Funktion ;-)
- hochwertiges Audio-Kabel mit 3,5 stereo-Klinke und stabile Transporttasche mit Platz für Batterieen, mp3-player, Kabel u.ä. liegen bei.
- Batterie hält sehr lange, es ist kein Manko und es wird schon seinen techn. Grund haben, das sie erforderlich ist. Um so lustiger sind daher die Rezensionen, wo dies bemängelt wird ...
Und: Gute Produkte haben nun mal ihren Preis. Wer es nicht glaubt, kann ja billiger was anderes kaufen ...


Samsonite Trolley F'LITE YOUNG SPINNER 74/27 BLACK
Samsonite Trolley F'LITE YOUNG SPINNER 74/27 BLACK
Preis: EUR 100,48

5.0 von 5 Sternen Empfehlung, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Amazon:
- Schnelle Lieferung durch Amazon.
Produkt:
- Sehr stabiles Produkt da kein Reißverschluß zwischen beiden Hälften,
- gute Handhabung bei Bewegung, rollt gut, verwindet nicht,
- Zahlenschloß läßt sich auch ohne Dokumentation easy verstellen,
- hat bereits mehrere Mißhandlungen der Grobmotoriker auf dem Rollfeld ohne Schaden überstanden,
- hat ein Seitenfach für Kleinkram (reicht ja auch, wer mehr braucht, soll das große Fach nehmen)
- kein Chemiegestank
- angemessener Preis für ein Markenprodukt
Empfehlung!


Microsoft Outlook 2013 - 1PC (Product Key) [Download]
Microsoft Outlook 2013 - 1PC (Product Key) [Download]
Preis: EUR 104,36

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar für IMAP (mit Ausnahmen), 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorerst eine Meinung zur gewohnten Amazon-Performance:
Kauf & Download hat perfekt geklappt, dafür würde ich 5 Sterne geben, ... wenn da nicht noch das Microsoft-Produkt OL2013 wäre....

Beabsichtigt war eine private Nutzung auf win8/64 mit 4 IMAP-Konten bei verschiedenen Providern.
Während der Installroutine konnte noch gewählt werden, ob die 32 oder 64bit Version installiert werden soll, ... gut.

Bei der Einrichtung des ersten Kontos begann der Ärger.
IMAP-Ordner, die nicht benötigt werden, da sie zwar Systemordner des Providers aber nicht erwartete Ordner von OL2013 sind, konnten trotz des dafür vorgesehenen Häkchens nicht ausgeblendet werden.
Bei anderen Providern wurden die sync-Ordner gar nicht erst gefunden und dafür lokale Ordner erzeugt, die aber nicht zum Server gesynct werden.
Würde ja nicht so schlimm sein, wenn man, wie bei Thunderbird, die richtigen Ordner manuell auswählen könnte oder auf dem Server diese OL-erwartungsgemäß benennen könnte.

Fehlanzeige.
Grund: das moderne "XLIST"-Verfahren wurde im OL2013 implementiert. Es funktioniert aber nur, wenn der Provider es auch anbietet. Macht aber lange nicht jeder von den großen Providern.
Ab hier war Schluß, Outlook wurde zur INVESTRUINE.

Diverse Founds im Internet bestätigten diese ungelöste Problematik (neben anderen Ungereimtheiten), der Microsoft meines Eindruckes nach nur Ignoranz oder/und Unvermögen entgegen zusetzen hat.

Fazit:
- Wer die karge Oberfläche von OL2013 mag (Wahl zwischen 3! sehr ähnlich schlechten, einfallslosen Skins),
- gerne mal länger auf eine Mailzustellung wartet (TB hatte die Mail sofort, OL hat trotz Klick auf: "Senden/Empfangen" 15min nix getan) und
- zufällig den richtigen Provider hat,
kann sich das gerne antun.
Ich habe 100€ verbrannt, viele Stunden mit Tinnef verplempert und bleibe nun bei Thunderbird. Die kriegens wenigstens gebacken.
PS:
Alle Office (OL)-Updates waren natürlich installiert.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 11, 2013 10:35 AM CET


Seite: 1