Profil für Stefan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan
Top-Rezensenten Rang: 962.996
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler (Lehrbuch mit Online-Materialien)
Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler (Lehrbuch mit Online-Materialien)
von Jürgen Bortz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für die gesamte Statistik, 6. Juni 2012
Laut unserem Professor für Statistik reicht der Bortz für die gesamte Statistikausbildung im Fach Psychologie (Bachelor + Master). Und tatsächlich werden unzählige Methoden und Tests beschrieben, die in der Vorlesung teilweise nur grob angerissen werden können.
Angst dass Buch in die Hand zu nehmen und sich tiefer mit der Materie der Statistik zu befassen brauch man dabei nicht haben.
Jedes Kapitel beginnt mit einer Übersicht in Form von Stichworten, was einem in dem kommenden Kapitel erwartet. Definitionen sind in Kästen hervorgehoben und Formeln werden an Beispielen nicht nur rein theoretisch behandelt. Für wen Herleitungen und tiefgründigere Erklärungen nicht so relevant sind, lässt die hervorgehoben Exkursabschnitte einfach weg.
Hingegen sind wichtige Kernaussagen jedoch auch nochmal extra gekennzeichnet.
Besonders gelungen finde ich die Abschnitte der Softwarehinweise, wo abgesehen vom kostenpflichtigen SPSS auch endlich mal ein Buch gleichzeitig Wissen zum kostenfreien Programm R vermittelt.
Am Ende eines jeden Kapitels kann man sein erlerntes Wissen anhand von Beispielaufgaben samt Lösungen prüfen.
Aufgrund der Fülle an Informationen, die dieses Buch vermittelt, mag das jetzt sehr unübersichtlich wirken. Ist es aber ganz und gar nicht. Der Bortz ist gut strukturiert, sehr übersichtlich und man findet sich schnell zurecht.


Quantitative Methoden 1.Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch)
Quantitative Methoden 1.Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch)
von Björn Rasch
  Taschenbuch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qant. Meth. 1 u. 2 ideal, um kurz vor der Prüfung zu lernen, 9. Februar 2012
Diese Rezension bezieht sich auf die Bücher Quantitative Methoden 1.Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch) und Quantitative Methoden 2. Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch)
Meine Erfahrung mit den Büchern war sehr positiv.
Bei den ganzen anfallenden Klausuren zum Semesterende, fällt es manchmal nicht leicht, schnell die passenden Informationen zu finden, die man für die Klausur als wichtig erachtet, ohne sich durch Seitenweise Herleitungen von Formeln und verquer ausgedrückten Definitionen zu blättern, was im Endeffekt, dann eher noch mehr frustriert.
Anders sind da die beiden Bücher "Quantitative Methoden" 1 und 2 aufgebaut.
Sie verzichten auf Herleitungen von Formeln und geben einen sehr strukturiert genau die Informationen, nach denen man sucht und erklären diese anhand von Beispielen.
Die einzelnen Kapitel sind übersichtlich aufgebaut. Definitionen sind am Rand einzeln hervorgehoben, sowie im Glossar nachschlagbar und jedes Kapitel wird zum Ende zusammengefasst. Außerdem lässt sich das zuvor gelesene durch beigelieferte Übungsaufgaben, samt Lösung, vertiefen.

Einen kleinen Kritikpunkt muss ich dennoch loswerden. Die Statistik scheint einige Probleme damit zu haben, sich auf nur einen Fachterminus zu beschränken. So gibt für ein und die selbe Sache teils mehrere Begriffe (z.B. Bestimmtheitsmaß / Determinationskoeffizient, Spearman Korrelation / Rangkorrelationskoeffizient). Ein umfangreicheres Sachverzeichnis wäre hier wünschenswert gewesen.


Seite: 1