Profil für Günther Richter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Günther Richter
Top-Rezensenten Rang: 69.009
Hilfreiche Bewertungen: 275

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Günther Richter "guentherrichter" (Frankfurt)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Vom Schiffsjungen auf der "PAMIR" zum Kapitän der "LILI MARLEEN"
Vom Schiffsjungen auf der "PAMIR" zum Kapitän der "LILI MARLEEN"
von Uwe Schneidewind
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

5.0 von 5 Sternen Seefahrt pur !, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den Verfasser dieses Buches habe ich 1976 auf der "Gorch Fock" kennengelernt, er war damals Kapitänleutnant (KptLt) und mein Divisionsoffizier (DO II). Er war derjenige, der uns erklärt hat, warum wir die verschiedenen Manöver fahren und warum wir die lange Stecke wählen, satt direkt auf Newport zuzuhalten. Diese Episode ist genau beschrieben, genau so wie der Betrug der Russen, die während der Regatta den Motor angeschmissen haben. Viele weitere Dinge aus dem Leben dieses hervorragenden Offiziers werden beschrieben, seine Zeit auf der "Pamir" ebenso wie die Zeit nach der "Gorch Fock". Der Stil ist nüchtern, klar und flüssig, die Sprache gut verständlich. Anekdoten werden wie zufällig eingestreut.
Jedem an der Seefahrt Interessierten kann man dieses Buch nur empfehlen, es ist einzigartig !
Mich hat es dazu gebracht, die alten Photo-Alben hervorzuholen......


Gegner wider Willen: Konfrontation von Volksmarine und Bundesmarine auf See
Gegner wider Willen: Konfrontation von Volksmarine und Bundesmarine auf See
von Ingo Pfeiffer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Insider unabdingbar !, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch hat gefehlt !
Als ehemaliger Schnellbootfahrer hatten wir bei jeder Aufklärungsfahrt Kontakt mit Booten der Volksmarine.
S-Bootfahrer beider Seiten spielten teilweise wie junge Hunde am Rande der "Staatsgrenze der DDR".
Der Verfasser beschreibt die Situationen gut recherchiert, nüchtern und ohne politische Färbung, es kommen Tatsachen zur Sprache, die die Öffentlichkeit nie kennenlernen sollte. Neu war mir das Verhalten einiger Kommandanten (Zerstörer, S-Boot), die in herabwürdigender Weise mit den Kameraden der Volksmarine umgingen. Politische oder militärische Verbohrtheit hat es wohl bis 1990 mehr gegeben, als ich glaubte.
Fazit:
Unterhaltsam geschrieben, sehr informativ.
BZ !!


KAVAJ iPad Air Ledertasche Case Hülle "London" für das neue Apple iPad Air cognac braun aus echtem Leder mit Standfunktion inkl. Eingabestift
KAVAJ iPad Air Ledertasche Case Hülle "London" für das neue Apple iPad Air cognac braun aus echtem Leder mit Standfunktion inkl. Eingabestift
Wird angeboten von KAVAJ
Preis: EUR 59,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht das IPad Air komplett !, 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Hülle bestellt, da ich bereits eine IPhone Hülle von KAVAJ besitze und mit dieser sehr zufrieden bin. Ebenso ist die Hülle für das IPad aus bestem Leder und von optimaler Paßform. Der Magnetmechanismus funktioniert einwandfrei, der Eingabestift ermöglicht auch schriftliche Notizen. Ich habe zu diesem Zweck einige Notizzettel in das Dokumentenfach neben den Kreditkarten- und Visitenkartenfächern gesteckt.
Sicher ist der Preis ziemlich hoch, aber ich wollte kein Plastik.
Fazit: Für gehobene Ansprüche angemessenen IPad Hülle mit sehr guter Paßform, optimaler Haptik und sehr guter Haltbarkeit.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei !, 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach schlechten Erfahrungen mit anderen Kabeln (wurden nicht erkannt oder luden nicht) ist dieses Kabel billiger als das Original und erfüllt alle Erwartungen.


Omron HJ-720ITC Omron Pedometer With Software
Omron HJ-720ITC Omron Pedometer With Software

5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät !, 31. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gutes Gerät, aber vielleicht sollte man bemerken, daß die Einstellungen lb und ft sich nicht auf Kg und m ändern lassen. Dies bedeutet einige Umrechenvorgänge und zeigt die "gelaufene" Strecke in der Software auch falsch an. Sollte bei diesem Preis aber inkludiert sein. Lieferung durch amazon immer schnell und problemlos.


Pier 4. Erinnerungen eines ehemaligen ostdeutschen Schnellbootskommandanten
Pier 4. Erinnerungen eines ehemaligen ostdeutschen Schnellbootskommandanten
von Michael Dumaschefski
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnellboote......., 16. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
leider bin ich viel zu spät auf das Buch gestoßen.
Dieses ist hervorragend geschrieben. Ich selbst bin jahrelang Schnellboot gefahren, aber auf der westdeutchen Seite als Wachoffizier auf einem Flugkörperschnellboot der "Tiger" Klasse (148).
Wir hatten gleiche oder zumindest ähnliche Erlebnisse, Probleme und unvergessliche Momente. Das Manöver "Waffenbrüderschaft" hat mein Boot als NATO Manöverbeobachter hautnah mitbekommen, wir haben für den NATO-Stab mitgeplottet. Rennfahrten mit der ostdeutschen Kameraden wurden gefahren, das Boot der Volksmarine genau auf der 12-Meilen Zone, wir knapp daneben. Bei 38kn war für uns Schluß,die OSA Boote konnten etwas mehr.
Das Buch liest sich flüssig und ist eine Bereicherung für den Bücherschrank jedes seemännisch Interessierten. Geschildert werden Ereignisse, meist selbst erlebt, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Der Waffenstolz der Schnellbootfahrer scheint durch, das ist auch gut so. Ich muß immer noch schmunzeln, wenn ich an die Wirkung der Hecksee denke. Segler, die zu nahe kamen, dippten erst Flagge und hatten kurze Zeit später alle Hände voll zu tun, ihr Boot in den Griff zu kriegen.

Geschrieben wird auch über die unbedingte Kameradschaft, die an Bord einer solchen Einheit zwangsläufig herrschen musste, da bei einem Ein-Wachen Boot keiner ausscheren durfte.
Interessant vor allem sind die Beschreibungen des Dienstablaufs, des Bordbetriebs auf See und im Hafen und die kleinen Besonderheiten, die es in allen Marinen der Welt gibt.

An den Autor: BZ (für Landratten: Gut Gemacht!)
Vielleicht sind wir uns in den 80er Jahren ja mal auf der Ostsee begegnet, wir waren das Boot mit der 6150 auf dem Rumpf.


Schallpegelmesser PCE-322A / Klasse II / Schallpegelmessgeräte / Datenspeicher / Schallmessgerät / Lärmmessgerät / USB / Schallmesser / Lärm-Messgerät
Schallpegelmesser PCE-322A / Klasse II / Schallpegelmessgeräte / Datenspeicher / Schallmessgerät / Lärmmessgerät / USB / Schallmesser / Lärm-Messgerät

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig ausreichend !, 9. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für orientierend Messungen im Bereich Arbeitssicherheit völlig ausreichend, im Gegensatz zu anderen Geräten ist dieser Schallpegelmesser robust und wird in einem Koffer mit Zubehör geliefert ( Stativ, Netzteil, Batterie 9V, USB Kabel, CD und Anleitung). Auspacken, Batterie einlegen und das Gerät ist betriebsbereit. Die Treiberinstallation ist problemlos, allerdings sollte man sich nicht auf die mitgelieferte CD verlassen, hier funktioniert das nicht . Besser gleich auf der Homepage des Anbieters Treiber und Programm herunterladen, sogar ein Video zur Installation wird angeboten.
Fazit: Ein gutes Gerät der Klasse II zu einem niedrigem Preis.
Kaufempfehlung !!


Sharpes Festung
Sharpes Festung
von Bernard Cornwell
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sharpes drittes Abenteuer in Indien, 15. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sharpes Festung (Taschenbuch)
Richard Sharpe het sein Ziel erreicht, er ist Fähnrich, also Offizier geworden, da er Wellesley das Leben gerettet hat. Zufrieden ist er nicht, seine Offizierskollegen lassen ihn immer wieder auflaufen und wollen ihn loswerden. Er passt nicht in das Offizierskorps des traditionellen Regiments. Außerdem trachtet ihm sein Erzfeind Sergeant Hawekswill nach dem Leben und hat mit seinen Bemühungen fast Erfolg. Während der Belagerung der für uneeinnehmbar gehaltenen Bergfestung Gawilgarh muß sich Sharpe nicht nur dem Feind, sondern auch seinen Widersachern in der Armee und der Eastindia Companie stellen. Wie gewohnt tut er das mit Methoden, die sich nicht mit dem Dienstreglement decken. Sharpe ist kein angenehmer Untergebener, schafft es aber mit den Beziehungen, die er sich in Indien als Mannschaftsdienstgrad und Unteroffizier erarbeitet hat, sich durchzusetzen.

Cornwell beschreibt hier mit gewohntem Sachverstand und umfassenden militärischen Kenntnissen den Sturm auf die Festung und die Schwierigkeiten der Belagerung. Seine Hauptfigur wird auf seine eigentliche Aufgabe, den Dienst in dem neu aufgestellten 95th Schützenregiment vorbereitet.


Der Bogenschütze
Der Bogenschütze
von Bernard Cornwell
  Gebundene Ausgabe

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser historischer Roman !, 8. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Bogenschütze (Gebundene Ausgabe)
Cornwell lässt seinen Helden mitten im Geschehen der Anfänge des Hundertjährigen Krieges agieren. Thomas ist Bogenschütze und will nicht mehr sein, wird aber durch seine Herkunft gezwungen, eine Reliquie, an die er gar nicht glaubt, zu suchen. Er nimmt an einigen Schlachten teil, die Cornwell so lebendig und detailgetreu schildert, daß selbst der geschichtlich versierte Leser noch viele Dinge erfährt.

Faszinierend die Darstellung der Schlacht von Crecy, die Wechselwirkung der Waffen Armbrust und englischer Bogen und die Auswirkung der Witterung auf die Kriegsführung.

Der Krieg wird dargestellt ohne auf die in historischen Romanen des Mittelalters oft beanspruchte Ritterlichkeit. Fußsoldaten und Bogenschützen kämpfen um zu töten, nach der Schlacht werden den gegnerischen Verwundeten die Kehlen durchgeschnitten; die das Heer begleitenden Frauen plündern die Toten.

Das Buch ist so spannend geschrieben, daß ich es kaum aus der hand legen konnte !
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2014 7:51 PM MEST


Der Wanderer: Auf der Suche nach dem Heiligen Gral
Der Wanderer: Auf der Suche nach dem Heiligen Gral
von Bernard Cornwell
  Gebundene Ausgabe

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut !, 29. Mai 2006
Das Buch beginnt mit der Schlacht von Nevilles`s Cross, an der der Autor seinen Helden als Bogenschütze teilnehmen lässt. Die Schilderung ist dermaßen lebendig und packend, die Charaktere sind mit allen ihren positiven und negativen Eigenschaften dargestellt. Man sieht die Gestalten förmlich vor sich. Eingebettet in historische Gegebenheiten geht der Held der Erzählung seinen Weg, der jedoch ( zum Glück ) hier nicht endet.

Gut erzählt und spannend legt man das Buch nur ungern aus der Hand und wartet auf den dritten Teil der Trilogie.

Nebenbei erfährt man noch gut recherchierte historische Tatsachen.


Seite: 1 | 2 | 3