Profil für Sunny > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sunny
Top-Rezensenten Rang: 837.267
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sunny

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die All-you-can-eat-Diät: Immer satt, immer glücklich, für immer schlank
Die All-you-can-eat-Diät: Immer satt, immer glücklich, für immer schlank
von Marion Grillparzer
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ und eine wirkliche Hilfe gegen die Heißhungeranfälle auf Junk Food, 5. Januar 2014
Das Buch knüpft mit den All-You-Can-Eat-Tipps und -Rezepten an das Buch "Hey, Heißhunger , ab jetzt bin ich der Boss" an. Dazu gibt es viele wichtige Informationen zu Detox und dazu was für Nahrungsmittel uns krank und süchtig machen. Für mich ist es, wie damals "Hey Heißhunger", wieder der perfekte Anstoß zum Wiedereinstieg in gesunde Ernährung nach Weihnachten. Als Motivationsbuch ist es uneingeschränkt zu empfehlen.
Die Wichtigkeit von Entgiften und Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen als Alternative zum Stressessen wird eindrücklich klar gemacht. Diese beiden Themen selber werden aber nur kurz angesprochen, deshalb werde ich mich da nach weiterführenden Büchern umsehen. Aber dem Titel nach geht es ja auch hauptsächlich um die Ernährung, da passt dass schon zusammen.
Es stimmt dass manche Querverweise falsch sind, zum Beispiel wird zweimal falsch auf die Rezepte für die Suppentage verwiesen. Aber ich habe sie schließlich doch gefunden ;-) für mich fällt so etwas nicht ins Gewicht verglichen mit dem tollen und hilfreichen Inhalt!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2014 9:37 PM CET


Hey Heißhunger, ab jetzt bin ich der Boss!
Hey Heißhunger, ab jetzt bin ich der Boss!
von Marion Grillparzer
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn - es hilft wirklich!, 2. Januar 2014
Nach Weihnachten war ich, wohl durch die ganzen Weihnachtssüßigkeiten, mittendrin in meinen Heißhungerattacken gefangen, und wollte doch eigentlich wieder mit einem Abnehm-Programm (von meinem Fitnesstudio) beginnen. Da stieß ich zufällig auf dieses Buch und kaufte es. Ich hätte es nie gedacht, aber durch die Tipps aus dem Buch konnte ich tatsächlich meine Heißhungerattacken loswerden und daraufhin mein Ernährungsprogramm durchhalten!

Im Buch werden mögliche Ursachen für Heißhungerattacken, zum Beispiel die Selfish-Brain-Theorie, und Gegen-Strategien besprochen.
Es werden die "gefährlichen", heißhungerverursachende, Lebensmittel die man so zu sich nimmt, aufgezeigt. Als Ersatz werden leckere Alternativen empfohlen die meiner Meinung nach mindestens ebenso gut schmecken. Mit denen fühlt man sich aber befriedigt und hat nicht das Bedürfnis, immer weiterzuessen. Das war eine tolle Erfahrung ;-) Dazu gibt es viele praxisnahe Tipps wie man diese Alternativen auf einfache Weise in den Alltag integrieren kann.
Sehr gut gefallen mir auch die Glücks-Rezepte und die All-You-Can-Eat-Rezepte.

Es gibt auch noch Informationen über Strategien außerhalb der Ernährung, durch Bewegung und Anti-Stress-Methoden. Das Buch ist so umfangreich dass ich immer wieder mal darin ein paar Seiten nachlese und jedes Mal neue Informationen entdecke.

Die ansprechende Aufmachung und lustigen Zeichnungen helfen dazu dass man das Buch gerne liest, und dass einem die vielen Informationen richtig ins Auge springen. Sehr nett finde ich die Briefe an den Heißhunger. Der Schreibstil ist angenehm spritzig und locker, so dass man sich beim Lesen gut fühlt, und das Thema locker sehen kann.

Für mich bisher mit Abstand das hilfreichste und informativste Buch über Ernährung was ich je gelesen habe.


Seite: 1