Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für dr_rgne > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dr_rgne
Top-Rezensenten Rang: 19.269
Hilfreiche Bewertungen: 673

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dr_rgne
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Wicked Chili Universal KFZ Magnet Handyhalterung für die Auto Lüftung (Autozubehör Made in Germany, kompatibel mit Case und Hülle) grün
Wicked Chili Universal KFZ Magnet Handyhalterung für die Auto Lüftung (Autozubehör Made in Germany, kompatibel mit Case und Hülle) grün
Wird angeboten von Wicked Chili
Preis: EUR 9,49

4.0 von 5 Sternen vom Sichtfeld her suboptimal, 7. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Vorteil dieser Handyhalterung ist natürlich die einfache ‚Montage‘. Man steckt die Halterung einfach an der Lüftung an und sie hält dann auch bombenfest. Das Handy haftet dann mithilfe eines Magneten was sehr praktisch ist, und schon kann man das Handy als Navi verwenden. Das Handy hält zuverlässig und ich hatte nie Angst, dass es vielleicht abfallen könnte. Darüber hinaus finde ich, dass die Halterung mit der schrillen Farbe auch optisch gut rüberkommt.

Mein Hauptkritikpunkt ist, dass durch Anbringung an der Lüftung das Handy zu sehr vom eigentlichen Sichtfeld entfernt ist. Das ist einerseits auf Dauer etwas anstrengend, anderseits kann ich mir vorstellen, dass es nicht unbedingt der Sicherheit dient, weil man mehr Zeit braucht, um seinen Blick zwischen Straße und Handy zu wechseln. Aber das ist natürlich nur meine Vermutung und nicht wissenschaftlich getestet. Trotzdem, ich fühle mich deutlich wohler wenn die Handyhalterung an der Windschutzscheibe angebracht ist.


Tante Poldi und die Früchte des Herrn: Kriminalroman
Tante Poldi und die Früchte des Herrn: Kriminalroman
von Mario Giordano
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wenig nachvollziehbar, wenig spannend, wenig lustig, 7. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Tante Poldi ist eine Bayerin auf Sizilien, schon in den Sechzigern, aber noch sehr aktiv, dem Alkohol etwas zu sehr zugeneigt, und als Hobbydetektivin aktiv. Mit ihrem bayerischen Gemüt und ihrer direkten Art sorgt sie am beschaulichen Sizilien für Aufmerksamkeit, eckt so manches Mal an, ist letztlich aber allseits beliebt.

In diesem Fall werden ein Hund und eine Wahrsagerin getötet und der Jagdinstinkt von Poldi geweckt. Erzählt wird die Geschichte von ihrem Neffen, seines Zeichens Schriftsteller, in Deutschland wohnhaft, aber öfters bei der Poldi zu Besuch. Und so springt die Erzählung zwischen dem eigentlichen Kriminalfall und der Konversation der beiden hin und her. Was wohl als Abwechslung und zur Unterstützung des Spannungsaufbaus gedacht ist, finde ich eher nervig. Das Geplänkel zwischen den beiden soll offensichtlich lustig sein, ist es aber meines Erachtens überhaupt nicht.

Ich fand die Idee der Bayerin auf Sizilien eigentlich durchaus vielversprechend und die schrullige Poldi ist auch eine durchaus interessante (Anti-) Heldin. Doch der Kriminalroman taugt leider nicht viel. Die Geschichte ist zu konstruiert und wenig glaubhaft. Die Ermittlungen folgen keinem nachvollziehbaren Muster, sondern eher dem Zufall. Die Lösung des Rätsels fällt folgerichtig förmlich vom Himmel und kann nicht überzeugen. Darüber hinaus kommt auf den mehr als 300 Seiten kein einziges Mal wirkliche Spannung auf. Für mich war es mit Sicherheit der letzte Poldi-roman.


Russell Hobbs 21503-56 Aura 2-in-1 Stabmixer, variable Geschwindigkeitsregelung, Edelstahl-Mixfuß
Russell Hobbs 21503-56 Aura 2-in-1 Stabmixer, variable Geschwindigkeitsregelung, Edelstahl-Mixfuß
Preis: EUR 49,99

4.0 von 5 Sternen könnte mehr Power haben, 7. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieser Pürierstab wird mit zwei unterschiedlichen Aufsätzen geliefert, einen Standardaufsatz zum herkömmlichen Pürieren z.B. von Obst und Gemüse, plus einem speziellen Aufsatz für Kartoffelpüree. Der Pürierstab wirkt zwar elegant und qualitativ hochwertig, ist aber nicht gerade der Kräftigste. Das merkt man z.B. bei festerem Obst wie Mango. Der Pürierstab kommt damit letztlich schon zurecht, aber er hat schon mehr Mühe als mein alter, in die Jahre gekommener Pürierstab, der rund die Hälfte gekostet hat. Wenn man größere Menge zubereitet, dann vermischt der alte Stab die Zutaten deutlich besser.

Etwas verwirrend finde ich außerdem die Präsentation auf Amazon. Dort wird der Pürierstab ohne Kabel dargestellt, was für mich deutlich suggeriert, dass es sich hier um ein kabelloses, akkubetriebenes Gerät handelt. Dies ist allerdings nicht der Fall. In der Beschreibung steht natürlich nichts davon, dass das Produkt kabellos ist, die ist vollkommen korrekt, aber ein Bild vermittelt Informationen schneller als viele Worte, insofern finde ich diese potentielle Irreführung nicht OK. Ansonsten hätte ich mir noch den passenden Behälter zum Mixen gewünscht. Bei meinem alten Gerät war dieser inkludiert, was hier aber nicht der Fall ist. Gut man hat in der Regel eh genug Schüsseln daheim, aber eine Schüssel die auf den Pürierstab zugeschnitten ist, hat schon was.


BEEM Germany Supertherm Anti-Bac Rechteck-Bräter mit Aromadeckel, Copper-Style-Metallic
BEEM Germany Supertherm Anti-Bac Rechteck-Bräter mit Aromadeckel, Copper-Style-Metallic
Preis: EUR 53,03

4.0 von 5 Sternen saftiger Braten, leicht zu Reinigen, 7. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieser Bräter ist sowohl für Herd als auch Backofen geeignet, was den Vorteil hat, dass man z.B. einen Braten zuerst am Herd anbraten kann und dann ohne Umfüllen direkt in den Ofen schieben. Durch den Deckel bleibt das Fleisch schön saftig und wird schonend gegart. Bei manchem Konkurrenzprodukt kann man den Deckel selbst als Pfanne am Herd verwenden. Das geht hier nicht, dafür kann man aber durch ein kleines Loch Flüssigkeiten (z.B. Wein) in den Bräter tröpfeln lassen.

Der Bräter wirkt qualitativ hochwertig und lässt sich aufgrund der Beschichtung sehr einfach und bequem reinigen. Die seitlichen Griffe kann man beim Herdbetrieb im Prinzip auch ohne Handschuhe anfassen. Sie sind allerdings etwas klein geraten und man muss sehr aufpassen, dass man nicht am Bräter ankommt und sich doch verbrennt, bzw. bei größeren Händen kommt man wohl nicht um den Handschuh herum. Man darf sich natürlich auch nicht verführen lassen, die Griffe auch im Ofenbetrieb anzufassen.

Die Angaben bezüglich maximaler Temperatur sind leider widersprüchlich: laut Bedienungsanleitung 180 Grad, laut Beschreibung auf Amazon und Verpackung jedoch 200 Grad. Naja, ich hatte ihn bereits bei 200 Grad in Betrieb (ohne Deckel) und es nichts passiert, aber ich übernehme natürlich keine Haftung ;-) Was ich außerdem vermisse ist ein kleines Rezeptbuch. Natürlich findet man heutzutage alles im Internet, aber ein paar Anregungen fände ich trotzdem schön.


AmazonBasics Tagesdecke, Plüsch, 229 x 274 cm - Sand
AmazonBasics Tagesdecke, Plüsch, 229 x 274 cm - Sand

4.0 von 5 Sternen kuschelig, 26. Juni 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Diese Decke ist sehr warm und sehr kuschelig. Beworben wird sie als Tagesdecke, also zum Abdecken eines Bettes. Die notwendige Größe dafür hat sie allemal. Allerdings würde ich mir als Tagesdecke ein etwas weniger fades Design wünschen – was natürlich Geschmackssache ist. Ich verwende sie daher jedenfalls lieber als Kuscheldecke für die Couch, wofür sie allerdings schon recht viel Platz braucht und auch recht schwer ist. Dennoch: wem das eintönige Grau gefällt durchaus zu empfehlen.


BWT 814520 12x Filterkartusche, Jahrespackung Magnesium Mineralizer für Tischwasserfilter
BWT 814520 12x Filterkartusche, Jahrespackung Magnesium Mineralizer für Tischwasserfilter
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen günstiger Jahresvorrat, 30. Mai 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich verwende seit ca. einem Jahr die Wasserfilter von BWT und bis sehr zufrieden. Ich kann zwar nicht behaupten, dass ich das Magnesium schmecken würde, aber das Wasser schmeckt doch klar besser, wird gereinigt und Kalk entfernt. Ich verwende das gefilterte Wasser zum puren Trinken und zum Zubereiten von Tee und möchte es zu beidem nicht mehr missen. Mit einer Filterkartusche kommt man ca. 1 Monat aus, man hat also schon einen gewissen ‚Umschlag‘. Zuletzt habe ich bei Amazon einen 6er Pack für 22,9 gekauft, da ist der 12er Pack mit derzeit 34,99 schon deutlich günstiger. Darüber hinaus spart man sich im Jahr einen Bestellvorgang – ich finde es also eine schöne Sache, dass es nun das 12er Pack im Angebot gibt.


Der Zirkus der Stille
Der Zirkus der Stille
von Peter Goldammer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wenig überzeugend und langweilig, 8. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: Der Zirkus der Stille (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Thais wuchs als Kind in einem Zirkus auf, nach dem frühen Tod ihrer Tochter, großgezogen durch ihre alkoholsüchtige Großmutter, welche mit Pferden im Zirkus auftritt. Als Kind konnte Thais nie Gefallen am Leben im Zirkus finden, und sobald sich die Gelegenheit ergab, verließ sie den Zirkus, um ein 'normales' Leben in Paris zu führen. Nun ist die Großmutter tot, und Thais macht sich auf um Begrägnis und Wohnungsauflösung zu organisieren. Dabei muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen und vollzieht eine fundamentale Wandlung.

Den Anfang des Wandels markiert das plötzliche Erscheinen des cirque perdue, des 'verlorenen Zirkus', einem recht merkwürdigen Zirkus, ohne Manage und nur bestehend aus einer Handvoll Artisten. Dieser Zirkus stellt aber das Verbindungsglied zu ihrer Vergangenheit, die es zu Ergründen gild, und ihrer Zukunft, die es zu Bestimmen gilt, dar.

Ich bin an und für sich 'Fantasiegeschichten' durchaus offen und aufgeschlossen gegenüber, hier war für mich allerdins das 'Fantastische' nicht sonderlich stimmig. Die Welt des Zirkus wird übertrieben romantisch dargestellt, als Welt des Staunens im Kontrast zum faden Alltagsleben. Ob das für Zirkusartisten tatsächlich so ist, wage ich zu bezweifeln. Die Wandlungen der Hauptakteurin waren für mich überhaupt nicht nachvollziehbar. Durch das Mysterium des cirque perdue wird eine gewisse Neugier geweckt, die letzen Endes aber nicht befriedigt wird. Abgesehen davon ist der Erzählstil nicht sonderlich ansprechend und es kam bei mir häufig Langeweile auf. Ich kann dieses Buch nicht weiterempfehlen.


Samsung Galaxy TabPro S SM-W700 30,7 cm (12 Zoll) Tablet-PC (Intel Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD, Wifi, Windows 10 Home) schwarz inkl. Bookcover mit vollwertiger Tastatur
Samsung Galaxy TabPro S SM-W700 30,7 cm (12 Zoll) Tablet-PC (Intel Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD, Wifi, Windows 10 Home) schwarz inkl. Bookcover mit vollwertiger Tastatur
Preis: EUR 886,93

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Gerät, aber für mich kein vollwertiger Ersatz zum Laptop, 3. Mai 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Samsung Galaxy TabPro ist mehr als nur ein großes Tablet. Aufgrund der mitgelieferten Hülle inklusive Tastatur läßt es sich (beinahe) wie ein Laptop verwenden. Einerseits bietet die Hülle wie gewohnt Schutz für den Computer, andererseits dient sie optional als Tastatur inklusive Touchpad. Dazu bringt man einfach den Bildschirm in die richtige Position und schon rastet er aufgrund eines Magneten quasi von selbst ein.

Dabei ist die Tastatur sehr angenehm zum Schreiben, nicht so fein wie bei meinem 14 Zoll Laptop aber sogar feiner als beim 17 Zöller. Das Touchpad funktioniert auch einwandfrei. Natürlich kann man auch beim Betrieb mit Tastatur nach wie vor den Tablet auch über das Touch-display bedienen. Was mich nicht ganz überzeugt ist der Sitz von Tastatur und Tablet. So muss man sehr aufpassen, die Tastatur nicht zu schräg zu stellen. Liegen auf der Couch und anwinkeln der Beine ist nicht ratsam, da kippt der Bildschirm sofort nach vorne und löst sich von der Tastatur. Was ich außerdem noch vermisse, ist ein Slot für SD-karten.

Ansonsten ist der Tablet hochwertig verarbeitet, leistungsstark, und verfügt über ein sehr klares, gutes Display. Das Betriebssystem ist Windows. Das finde ich für einen Tablet schade, weil ich nicht ohne weiteres die gewohnten (und bereits bezahlten) Apps von Android verwenden kann. Es gibt zwar Emulatoren, aber das ist auch nicht die perfekte Lösung. Windows hat aber auch den Vorteil, dass der Tablet im Laptop-modus wie gewohnt vom PC funktioniert. Man kann dann auch ohne Probleme Microsoft-anwendungen verwenden (oder die Gratis-Alternative Open Office).

Das Gerät ist also durchaus klasse und praktisch, für mich stellt sich aber doch Frage, ob man es unbedingt braucht. Will ich einen Tablett verwenden, dann ist mir ein 10 Zoll Tablet doch lieber, weil von der Größe des Displays ausreichend, dabei aber leichter und handlicher. Auch finde ich die Hülle mit der Tastatur ein wenig unangenehmer als sonstige Hüllen. Will ich schreiben, dann ist mir wieder um ein Laptop doch lieber. Idee dieses Geräts ist es wohl ein vollwertiger Ersatz für beides zu sein, aber hiervon bin ich (noch) nicht überzeugt. Bleibt für mich als Haupteinsatzgebiet das Verwenden auf Dienstreisen ' da ist es natürlich durchaus vorteilhaft, wenn man ein Gerät weniger mit rumschleppen muss. Ob man dafür aber den doch recht stolzen Preis hinblättern will, ist natürlich wieder eine andere Frage.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 5, 2016 9:19 AM MEST


Lebenstempo: In Alltag und Sport den eigenen Rhythmus finden
Lebenstempo: In Alltag und Sport den eigenen Rhythmus finden
von Nils Schumann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen unterhaltsam, aber wird den eigenen Ansprüchen nicht gerecht, 7. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe vor kurzem angefangen regelmäßig zu laufen und so traf es sich gut, dass ich dieses Buch zum „Testen“ angeboten bekommen habe. Für mich war es das erste Mal, dass ich einen Ratgeber zur persönlichen Fitness gelesen habe, ich bin auf diesem Gebiet also unbefleckt. Ich habe das Buch gerne gelesen, die Begeisterung des Autors für Sport im Allgemeinen und das Laufen im Speziellen ist allgegenwärtig und ansteckend. Allerdings wird das Buch seinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht und ist teilweise sehr oberflächlich.

Dabei ist dieses Buch mehr als ein Ratgeber. Es gibt außerdem Einblick in das sportliche und private Leben des Autors, Olympiasieger in Sidney über die 800m. Immer wieder berichtet Schuhmann von seiner eigenen Karriere als Leistungssportler und seinem zweiten Beruf als Fitness-coach und untermauert so seine Argumente. Die Themen die abgehandelt werden sind sehr zahlreich, und hierin sehe ich eine der Schwächen. Hier geht die Breite ganz klar auf Kosten der Tiefe, sodass das Buch als Ratgeber leider nur sehr eingeschränkt taugt. Im Schnitt gibt es pro Thema etwa 2 Seiten, klar, dass da nur an der Oberfläche gekratzt wird. Manchmal sind interessante Anregungen dabei, man bekommt ein gewisses Gespür, sieht die Notwendigkeit größerer Achtsamkeit für seinen Körper, aber allzu oft ist das Kapitel schon zu Ende, wenn es gerade interessant wird. Dazu kommen noch teilweise widersprüchliche Aussagen (Dehnen ist zwar angeblich wirkungslos, aber man soll es trotzdem tun um einer Muskelverkürzung entgegenzuwirken) und fragwürdige Einstellungen (ärmere Schichten haben in der Tendenz eine geringere Fitness – Schumann erklärt beides, Armut und Fitness durch Faulheit!).

Darüber hinaus wird das Buch dem eigenen Anspruch nicht gerecht. Der Titel suggeriert Lösungen für den Konflikt aus Zeitnot im Alltag durch Beruf und Familie und der Notwendigkeit in die eigene Gesundheit zu investieren. Am Anfang des Buches kritisiert Schumann dann auch andere Ratgeber dafür, dass sie genau diesen Konflikt nicht berücksichtigen und daher an den Bedürfnissen der meisten Menschen vorbeigehen. Klingt gut, nur leider gilt diese Kritik genauso für dieses Buch. Schumann suggeriert zwar anfangs, dass er für diesen Konflikt Lösungen parat hat, ignoriert ihn letztlich aber genauso. Er tangiert dieses Thema nur am Rande indem er ganz kurz seine eigene tägliche Routine schildert. Dazu gehört sogar ein Mittagsschläfchen, das er sich bei einer täglichen Arbeitszeit von 6-7 Stunden leisten kann. Das entspricht wohl nicht der Realität seines Zielpublikums (jedenfalls nicht meiner) und ist damit wenig hilfreich.

Mein Fazit: Als Ratgeber nicht wirklich geeignet, sehr oberflächlich, aber dennoch unterhaltsam. Das größte Plus ist die Begeisterung für sportliche Betätigung welche der Autor versprüht und die es vermag auf den Leser überzugehen.


Acer Aspire R 14 (R5-471T-74UY) 36,5 cm (14 Zoll Full HD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics 520, Win 10 Home, Multi-Touch) grau
Acer Aspire R 14 (R5-471T-74UY) 36,5 cm (14 Zoll Full HD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics 520, Win 10 Home, Multi-Touch) grau
Preis: EUR 1.079,22

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen flexibler Convertible, aber schwaches W-Lan, 23. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Besondere an diesem Computer ist, dass er nicht nur als herkömmlicher Laptop verwendet werden kann, sondern auch als Tablet. Der Monitor verfügt über ein Touch-display und kann komplett um 180 Grad gedreht werden, sodass die Tastatur komplett hinter dem Monitor verschwinden kann. Der extrem bewegliche Monitor hat aber noch weitere Vorteile. So kann man z.B. die Tastatur als Standfuß verwenden. Wenn man den Computer als Tablet verwendet, kann man ihn somit ohne Zusatzgeräte bequem auf dem Schoß abstellen, ohne dass dieser geheizt wird und ohne dass die Lüftung blockiert wird. Das ist auch praktisch, wenn man mal ein Video im Bett anschauen will. Mit einem herkömmlichen Laptop ist das ungünstig, weil die Lüftung blockiert wird, mit diesem Gerät aber kein Problem.

Die Bedienung läuft über Windows 10 welches auch über einen Tablet-modus verfügt. Biegt man den Monitor zurück, dann erkennt der Computer automatisch, dass man ihn als Tablet verwenden will und wechselt in den entsprechenden Modus. Für Computer ist man Windows ja gewohnt, für einen Tablet konnte ich mich mit dem Betriebssystem bisher nicht anfreunden, da finde ich Android schon wesentlich benutzerfreundlicher, aber das ist zu einem gewissen Teil sicher auch Gewohnheit. Mir ist aber sehr negativ aufgefallen, dass Windows manchmal nicht erkennt wenn ich ein Feld anklicke in dem ich Text eingeben will. Im Standardmodus wäre das nicht so tragisch, denn man könnte über ein Symbol in der unteren Leiste die Display-tastatur dazuschalten. Nur intelligenterweise verschwindet dieses Symbol im Tablet-modus – sehr nervig.

An der Leistung ist bei dem Computer nichts auszusetzen. Office-anwendungen und Spielchen funktionieren ohne Probleme. Das Display spiegelt allerdings schon sehr stark. Will man Video-schauen muss man für ideale Lichtverhältnisse sorgen, sonst betrachtet man sich eher selbst im Spiegel, als das Video. Leider gibt es auch immer wieder Probleme mit der W-Lan-verbindung. Selbst dann wenn Handy und Samsung-tablett noch ohne Probleme surfen, findet der Computer manchmal plötzlich gar kein Netz mehr – obwohl das eigene eben noch mit voller Stärke empfangen wurde und daneben noch zehn Nachbarnetze erkannt wurden. Das ist natürlich sehr ärgerlich, ist doch mittlerweile eine gut funktionierende W-Lan-verbindung essentiell (und eigentlich selbstverständlich).

Abschließend noch eine Warnung zur Schnellinstallation von Windows. Startet man den Computer zum ersten Mal, muss er natürlich erst eingerichtet werden. Da wird man gefragt, ob man benutzerdefiniert oder schnell starten will. Häufig macht der Schnellstart ja Sinn, weil man sich nicht allen Details auseinandersetzen will – hier aber nicht. Mit dem Schnellstart spart kaum Zeit, es geht hier einzig darum, welche Rechte man Windows einräumen will, und die sind beim Schnellstart nicht ohne – so gibt sich Windows automatisch selbst das Recht auf persönliche Kontakte zuzugreifen und gewissen Daten mit „vertrauenswürdigen Partnern“ zu teilen. Hier lohnt es sich also auf jeden Fall, die eine Minute zu investieren und die Häkchen zu entfernen.

Insgesamt ein sicher leistungsstarkes, schickes und meist zuverlässiges Gerät, aber leider mit unerklärlicher Schwäche im W-Lan-empfang.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20