Profil für T. Kehne > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Kehne
Top-Rezensenten Rang: 1.007.538
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Kehne
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Heiß auf Kaltakquise in 45 Minuten: Wie Sie das Vorzimmer erobern und den Entscheider gewinnen
Heiß auf Kaltakquise in 45 Minuten: Wie Sie das Vorzimmer erobern und den Entscheider gewinnen
von Tim Taxis
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,80

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher unsympathisch, 25. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe, ehrlich gesagt, erst gar nicht gewagt, die Tipps von Hr. Taxis auszuprobieren. Da redet er davon, dass die Vorzimmerdame ein Mensch wie Du und ich sei, dem man respektvoll auf Augenhöhe begegnen muss. Im weiteren empfiehlt er dann Vorgehensweisen, die das nicht im geringsten widerspiegeln.

Immerhin fasst erst sich kurz, kommt gleich zur Sache.


CSS Layouts
CSS Layouts
Wird angeboten von Zweitausendeins
Preis: EUR 4,95

5.0 von 5 Sternen Grundsolide Lehr-DVD, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: CSS Layouts (DVD-ROM)
Frau Maurice ist didaktisch wirklich sehr gut. Sie hält Ordnung in den Köpfen der Zuseher, prima!
Inhaltlich werden die Basics vermittelt und es wird auf ein paar spezielle Fragestellungen eingegangen. Hier hat mich gefreut, dass es dabei um wirklich praxisrelevante Themen geht. In anderen Videotrainings - nicht von Frau Maurice- werden leider zuweilen mögliche, aber nicht sehr praxisbezogene Spielereien vorgestellt.

Einzig die Aussprache englischer Begriffe sollte man nicht in jedem Fall von ihr übernehmen.

Klare Kaufempfehlung!


Apps entwickeln mit HTML5 & CSS3 - Für iPhone, iPad und Android
Apps entwickeln mit HTML5 & CSS3 - Für iPhone, iPad und Android
Preis: EUR 36,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für absolute Anfänger OK, aber..., 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positiv finde ich die dynamisch,lockere Art der Video -Trainer. Ich programmiere schon seit einigen Jahren Webapplikationen und bin gerade in der Mitte der DVD angekommen, wobei ich zunehmend weniger Antrieb erhalte, mir die restlichen Kapitel auch noch anzusehen.

Der Lehrgang ist leider ein wenig Apple-lastig. Der Trainer arbeitet mit einem iMac, benutzt Hilfsmittel, die teilweise auch nur im Kontext Apple verfügbar sind.

Es werden einzelne Spielereien vorgeführt, ohne den Zuseher gesondert für browserübergreifende Problematiken zu sensibiliseren.
Beispiel: Eine Web-Kit-Transformation, die wie der Name schon sagt, zunächst mal nur spezifisch in web-kit-basierten Browsern funktioniert, die das Feature schon unterstützen. Hier fehlt meines Erachtens der hervorgehobene Hinweis auf Quellen zur Browserkompatibilität, zu den Notationen nicht web-kit-basierter Browser, sowie Hinweise, wie man sinnvoll einschätzt, ob man ein Feature in produktiven Systemen einsetzen kann.

Leider nur für ein Hineinschnuppern in die benannte Thematik geeignet. Für Fortgeschrittene eher ungeeignet.


S-Line TPU SchutzHülle mit Standfunktion für Samsung Galaxy S2 i9100 TPU Hülle in Schwarz/ Transparent mit Stand
S-Line TPU SchutzHülle mit Standfunktion für Samsung Galaxy S2 i9100 TPU Hülle in Schwarz/ Transparent mit Stand
Wird angeboten von IM-Trading GmbH " Preis inkl. Mwst."
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Nicht spektakulär,..., 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ist aber genau das, was ich erwartet habe. Der ausklappbare Ständer ist vermutlich speziell in der Hand von kleineren Kindern bruchgefährdet. Aber das war ja zu erwarten bei so einer Vorrichtung und dem Produktpreis.


jQuery - In 9 Stunden zur interaktiven Web-Applikation -- inkl.Ajax, DOM, CSS 3, XML, HTML 5, Effekte und Animationen (PC+MAC+Linux)
jQuery - In 9 Stunden zur interaktiven Web-Applikation -- inkl.Ajax, DOM, CSS 3, XML, HTML 5, Effekte und Animationen (PC+MAC+Linux)
Wird angeboten von woetzel-buchversand
Preis: EUR 39,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Einführung, teilweise etwas zu anspruchsvoll für Anfänger, 28. Mai 2011
Für den "JQuery" Anfänger bis zum leicht Fortgeschgrittenen eine gute Sache. Der Trainer ist auf jeden Fall ein Könner. Das merkt man bei allem, was er sagt und tut. D. h. nicht ganz alles. Seine Aussprache englischer Begriffe sollte man in der Regel nicht übernehmen, sondern lieber noch mal bei Leo reinhören, wie es richtig heißt. Bisweilen fiel mir auf, dass eigentlich schon einiges Wissen zu den Themen HTML,CSS vorausgesetzt wird. Völlige Anfänger sollten dann doch lieber erstmal Grundkurse in HTML, CSS, Javascript belegen. Mir persönlich, als PHP-erfahrenen Programmierer mit einem "gewissen" Verständnis für Javascript, hat der Videolehrgang viel gebracht. JQuery habe ich jetzt soweit im Griff, dass ich mich allein zu weiteren Höhen aufschwingen kann.


Samsung Wave S8500 Smartphone (Super Amoled Display, Touchscreen, bada-Betriebssystem) metallic-black
Samsung Wave S8500 Smartphone (Super Amoled Display, Touchscreen, bada-Betriebssystem) metallic-black

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Produkt mit ein paar Macken, 12. Juli 2010
Habe es gekauft, weil ich endlich ein erschwingliches Smartphone haben wollte, dass wirklich auf meine Fingereingaben reagiert (Hatte vorher ein Nokia Express Music 5800, das ansich gar nicht schlecht ist). Vieles, was angeblich nicht funktionieren soll, funktioniert inzwischen.
Z. B. HTML-Emails und Flash. Allerdings gibt es da auch noch eine Menge Dinge, die noch nicht laufen:

Browser
Manche Seiten werden nicht nachvollziehbar als "zu groß" deklariert und nicht angezeigt. Da eine davon meine eigene HP ist, weiß ich defintiv, dass die Seite 100% valide ist.
Im Vollbildmodus gibt es eine Fläche, mit der man ein Menü aufrufen kann. Diese Fläche reagiert nicht immer und wenn man Sie drückt, erwischt man in 9 von 10 Fällen
den darunter liegenden Link der Webseite und navigiert erst mal unbeabsichtigt woanders hin. Habe deshalb den Vollbildmodus abgeschaltet. Der Browser ist aber
im großen und ganzen O.K.

E-Mails (Exchange)
Nachgeladene E-Mails werden chronologisch nicht richtig eingeordnet, sondern hängen einfach unten dran

Navigation
Für jeden, der vorher TomTom oder auch Nokia benutzt hat, sehr gewöhnungsbedürftig. Infos findet man nur mühselig und am besten noch auf der HP von Route 66.
Dort sind Videos hinterlegt, die wohl zu einer alten oder anderen Version gehören. Handbücher, die das eine oder andere (aber nicht alle) Rätsel lüften können, gibt es nur in Englisch. Die Stimme ist präziser als das angezeigte Kartenbild mit Route. Bis zur ersten Positionsbestimmung kann schon mal eine Ewigkeit (= 5-10 Minuten) vergehen. Manchmal liegt das Navi mit über 100 Metern daneben. Andere SmartphoneNavis können einem blitzschnell auf die Hausnummer genau sagen, wo man gerade steht. Bei diesem Navi gibt es erst gar keine Hausnummern. Der Navilösung kann ich momentan nicht mehr als ein "befriedigend" geben. Ein Lichtblick ist jedoch die separate Navi-Verwaltungssoftware von Route 66, die funktioniert soweit bestens und hat einen sehr guten Downloadmanager, der halbe, unterbrochene Downloads dort weiter lädt, wo vorher unterbrochen wurde.

Verwaltungssoftware KIES
Läuft inzwischen auch unter Win7 64bit. Firmware update läuft allerdings nur, wenn man eigenhändig fehlende Dateien hin und her kopiert, wie in den Foren beschrieben. Die Software erscheint auch schon mal ohne Vorwarnung in Koreanisch, wobei man dann spezielle Hilfe braucht, wenn man nicht zufällig einen Koreaner
zur Hand hat. Die Widget-Verwaltung ist undurchsichtig.

Look und Feel ist prima. Allerdings liegt es nicht sehr sicher in der Hand wegen der runden, glatten Kanten. Vieles ist durchdacht und einfach. Das Gerät reagiert schnell. Werde es auch behalten und regelmäßig schauen, was an Apps für das neue Betriebssystem Bada verfügbar ist bzw. ob ein Firmware - Update wieder ein paar Macken ausbügeln kann.


Epson Stylus SX510W WiFi-Multifunktionsgerät (3 in 1, Drucken, Kopieren, Scannen)
Epson Stylus SX510W WiFi-Multifunktionsgerät (3 in 1, Drucken, Kopieren, Scannen)

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tintenfresser, 16. Januar 2010
Habe den Drucker vor allem wegen des guten Preises gekauft. Sieht gut aus und hat WiFi und druckt soweit ganz ordentlich. Das war es aber auch schon mit dem Positiven. Vor manchen Druckaufträgen braucht der Drucker extrem lange bis er endlich losdruckt. Anscheinend reinigt er des öfteren die Tintendüsen und verbraucht dabei sowiel Tinte, dass er innerhalb kürzester Zeit schon nach mehr Tinte verlangt. Das ist mir dann nach dem zweiten Aufruf, Tinte nachzukaufen, zu bunt geworden. Ich werde diesen Tintenfresser und Druckverzögerer, dem man zudem nachsagt, dass er nach einem 3-Wochenurlaub dermaßen verstopfte Düsen hat, dass er eingeschickt werden muss, ruck zuck wieder entsorgen. Vor dem nächsten Kauf werde ich wieder brav die Internetforen studieren, um nicht noch mal so eine Pleite zu erleben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 30, 2010 5:06 PM CET


Nokia 5800 XpressMusic (GPS, WLAN, UMTS, 3,2 MP) Handy
Nokia 5800 XpressMusic (GPS, WLAN, UMTS, 3,2 MP) Handy
Wird angeboten von Krev24
Preis: EUR 179,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung, 16. Oktober 2009
Habe das Handy seit 3 Tagen und konnte es ein wenig vergleichen mit dem IPhone meines Schwagers.

Also, Plastik und billig ist Unsinn. Ich finde, das Phone sieht sogar gut aus. Es knartzt nichts. Der Funktionsumfang ist überwältigend
und die Nutzung macht mir dermaßen Spaß, dass ich im Moment die Finger gar nicht davon lassen kann. Apps laden, Exchange Postfach nutzen,
YouTube Videos über WLAN ansehen, Musik loaden, mit Google Maps zu den Pyramiden von Gizeh und all solche unterhaltsamen Dinge, wunderbar. Bei dem Preis
Frage ich mich, wieviel mehr man von HTC, Apple und Konsorten erwarten kann bei doppelten und dreifachen Preisen.

Hier noch ein paar kritische Worte: Das Verhalten des Touchscreens ist nicht ganz erwartungsgemäß. Beim IPhone ist eine absolut flüssige Bedienung
mit der Fingerkuppe möglich. Bei diesem Smartphone muss man sich des Tricks bedienen mit der Kante des (Daumen)Nagels leicht aufzusetzen. Dann fluppt
das auch recht flüssig.

Im Netz wird viel für die Firmware 31.0.xxx geworben, die das Smartphone noch um einiges bedienerfreundlicher bzw. reaktionsschneller
machen soll. Dieses Update soll, so hört man, für nicht gebrandete Versionen sofort verfügbar sein. Bei Handys von Vodafone, O2 etc ist man auf die Gnade (Freigabe)
der Firmwareversion durch eben diese Anbieter angewiesen. So hört und liest man im Netz. Dieses Handy (ohne Branding) wurde mir in der Version 21.0.025 ausgeliefert und ein Update wird mir verweigert. Nokia sagt dazu eher unscharf "Liegt unter anderem am Anbieter, am Land, Produktionsversion etc.". Was das Problem nun genau
bei diesem Handy ist, ist nicht in Erfahrung zu bringen. Jedoch muß ich auf der anderen Seite sagen, dass ich mit der Performance der ausgelieferten Version durchaus
auch zufrieden bin. Das Umschalten von Portrait auf Landscape funktioniert schneller als von anderen dargestellt und ist für mich in jedem Fall schnell genug. Das Thema Doppelklicken-Müssen ist für mich sehr leicht zu verschmerzen. Beim IPhone, finde ich, begreift man tendenziell etwas schneller, wie das Gerät in den einzelnen Aufgabenbereichen zu benutzen ist. Bei diesem Phone muss man schon etwas genauer hinschauen bzw. nachlesen. Ist aber durchaus zu bewältigen. Ja und wenn man es erst mal beherrscht ist es nur noch Fun.

Also, auch trotz der geringfügigen kritischen Einwände empfehle ich dieses Smartphone gerne weiter.


PHP objektorientiert: Konzepte, Techniken, Code
PHP objektorientiert: Konzepte, Techniken, Code
von Peter Lavin
  Gebundene Ausgabe

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es hapert an der Übersetzung, 30. Juli 2007
Leider muss ich meinem Vorrezensoren recht geben. Die vielen Rechtschreibfehler, falschen Über-, Umsetzungen in Text und Code entmutigen bei der Lektüre. Ich habe dem Autor einen entsprechenden Hinweis zugeschickt.


Seite: 1