ARRAY(0xa214adec)
 
Profil für Daniela > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniela
Top-Rezensenten Rang: 559.836
Hilfreiche Bewertungen: 236

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniela (Ahaus, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ich bin dann mal schlank: gut essen, richtig bewegen, anders denken
Ich bin dann mal schlank: gut essen, richtig bewegen, anders denken
von Patric Heizmann
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

182 von 194 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So klappt es!, 2. Oktober 2009
Ich habe viele Diät- und Abnehm-Ratgeber durchgelesen. Einiges habe ich schon probiert, um meine überflüssigen 10 Kilo loszuwerden. Bisher hat leider nichts wirklich geholfen. Die meisten Bücher waren zwar informativ und man wußte hinterher mehr als vorher. Soweit so gut. Dann kam aber in jedem dieser Bücher immer wieder sowas wie: Bananen dürfen Sie nicht essen, die haben zu viele Kalorien. Machen Sie einen Bogen Mais, der gehört zu den Dickmachern, Trauben dürfen nur in Maßen gegessen werden und ähnliche Aussagen, die man sich dann notiert hat und jedes Mal neu raufschauen musste, was man denn nun noch Essen darf.
Genauso hat es sich auch mit dem Sport-Teil verhalten. Alles unter 30 Minuten ist sinnlos und man muss dauernd Sport machen um Kalorien zu verbrennen, je öfter desto besser -> Also eine Kampfansage an die sowieso schon geringe Freizeit, die man hat.

Entsprechend waren solche Bücher zwar "nett" aber nicht wirklich hilfreich. Mehr sogar, sie waren nervenaufreibend und zeitraubend - und auf Dauer (bei mir innerhalb von 2 Tagen :) hatte es den Effekt, dass man als Rebellion vor den Regeln das eine oder andere doch gegessen hat - beispielsweise eine Banane. Dann kam eine Stunde später der Gedanke, ach ja jetzt hast du ja schon die Banane verputzt, jetzt kannst du auch noch schnell den Riegel Schokolade. Kennt wohl jeder.

Überraschenderweise arbeitet dieses Buch nicht daran irgendwelche Lebensmittel auszuschließen und andere in den Himmel zu loben oder starre Regeln zu implementieren. Es geht anders an die Sache ran. Erklärt für jeden Verständlich und mit Witz was in unserem Körper so los ist. Wir sind Regierungsoberhäupter unserer Stadt und unsere Berater und das Gewohnheits-Netzwerk lassen uns immer wieder "rückfällig" werden und flüstern uns ins Ohr "einmal ist keinmal", "och jetzt schön auf die Couch, war ein anstrengender Tag", usw. *grinst*.

Momentan lasse ich meine "Bürger" zum Beispiel basteln und jubeln weil ich eine Paprika gegessen habe :) (Sonst war es um die Zeit immer Schokolade oder Milchschnitte oder sowas)

Dieses Buch empfehle ich jedem, der schon immer Wissen wollte was unsere Zellen so treiben und wie man ihnen Spaß bereiten kann. Mir war beispielsweise nicht klar, warum ich nachdem ich Nachmittags mal einen Riegel Schokolade gegessen hatte plötzlich Dauerhunger hatte und nur noch an der Süßigkeiten-Schublade geklebt habe.
Mittlerweile weiß ich es und esse meine Portion Süßkram einfach als Nachtisch. Dafür komme ich ohne Hunger über den Nachmittag und kann mit einer kleinen Beißerei (Paprika, Möhre oder Soja-Milchshake) sogar locker bis 20 Uhr mit dem Abendessen warten und fahre in Ruhe und zufrieden zum Reiten oder mache eine kleine Sporteinlage.

Deswegen muss ich die Rezension jetzt auch beenden, noch schnell eine Runde laufen, bevor es dunkel wird!
Also Leute kaufen & lesen, an alle Freunde verschenken, die sich auch mit dem Thema beschäftigen und Viel Spaß damit!


Kursbuch gesunde Ernährung: Die Küche als Apotheke der Natur
Kursbuch gesunde Ernährung: Die Küche als Apotheke der Natur
von Ingeborg Münzing-Ruef
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Buch - geht sehr tief in Biologische Prozesse!, 1. Oktober 2007
Dieses Buch ist eine wunderbare Zusatzlektüre in Punkto vernünftige Ernährung und Abnehmen ohne Zwang. Ich lese das Buch zur Unterstützung meiner "Keine Diät Diät". Es erklärt wunderbar die Zusammenhänge, wie der Körper funktioniert und warum Fast Food einfach nicht das wahre ist. Wunderbar ironischer Schreibstil, kein trockenes Buch. Ich mag es wirklich. Das Buch ist auch für Leute ohne Bio-Leistungskurs und Studium sher informativ und gut zu lesen.

Zu mir: Nach einigen eher verzweifelten Versuchen eine Bikini-Figur zu erreichen und immer größerer Abneigung zu mir und dem Essen, bis beinahe zu einer Essstörung war ich es leid und habe nach einer Alternative gesucht.

Initialzündung war die "Die Keine-Diät-Diät" (Link weiter unten)
Dieses Buch habe ich mir dann als weiteren Motivator und Informationsquelle geholt. Es beschäftigt sich wunderbar mit den biologischen Hintergründen, die in dem "Die Keine-Diät-Diät" Buch ausgelassen worden sind. Und das auf eine spannende und übersichtliche Weise.

Dadurch, dass ich nun mehr über meinen Körper und dessen, was er benötigt, weiß habe ich in nun ca. 1 Woche 1 kg abgenommen - und dass nur mit mehr Spaß und Aktivität, ohne Hungerkur. Das ist mal ganz was Neues für mich. Statt dauernd darüber nachzudenken, darf ich dies essen, darf ich das essen und überhaupt ist das Gesund? Wie viele Kalorien hat dies und wie viel Eiweiß das?

Nichts dergleichen mehr! Essen was einem schmeckt, auf den Bauch hören und ungewöhnliche Dinge tun. Das ist der Ansatz den mir diese beiden Bücher unten vermittelt haben und den das Buch hier nun noch verstärkt! Er geht mit Bravour auf. Zumindestens bei mir ;)

Dazu dann noch zwei weitere Bücher:

Men's Health: Weg mit der Wampe. Der Guide für eine schlanke Ernährung.

und plötzlich bekommt Essen einen ganz neuen Charme.

Alle drei Bücher sind absolut zu empfehlen und ergänzen sich in ungeahnter Weise.

Noch ein Hinweis, nachdem die Lektüre des Buches länger her ist. Anfangs hat es sehr gut geklappt und insgesamt hat sich mein Leben seither ziemlich umgekrempelt, aber dünner bin ich deswegen irgendwie nicht geworden :) Dafür aber auch nicht dicker!
Ich denke, dass dünner werden bekomme ich mit Patric Heizmann hin, schaut da mal vorbei!


Men's Health: Weg mit der Wampe: Der Guide für eine schlanke Ernährung
Men's Health: Weg mit der Wampe: Der Guide für eine schlanke Ernährung
von Kirsten Thieme
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Erklärung, warum Diäten nicht funktionieren..., 1. Oktober 2007
Dieses Buch ist eine wunderbare Zusatzlektüre in Punkto vernünftige Ernährung und Abnehmen ohne Zwang. Ich habe das Buch verschlungen. Nach einigen eher verzweifelten Versuchen eine Bikini-Figur zu erreichen und immer größerer Abneigung zu mir und dem Essen, bis beinahe zu einer Essstörung war ich es leid und habe nach einer Alternative gesucht.

Initialzündung war die "Die Keine-Diät-Diät" (Link weiter unten)
Dieses Buch habe ich mir dann als weiteren Motivator geholt. Es beschäftigt sich wunderbar mit den Punkten, die in dem "Die Keine-Diät-Diät" Buch ausgelassen worden sind. Und das auf eine supernette und übersichtliche Weise.

Mit der Kooperation dieser beiden Büche habe ich in nun ca. 1 Woche 1 kg abgenommen - und dass nur mit mehr Spaß und Aktivität, ohne Hungerkur. Das ist mal ganz was Neues für mich. Statt dauernd darüber nachzudenken, darf ich dies essen, darf ich das essen und überhaupt ist das Gesund? Wie viele Kalorien hat dies und wie viel Eiweiß das?

Nichts dergleichen mehr! Essen was einem schmeckt, auf den Bauch hören und ungewöhnliche Dinge tun. Das ist der Ansatz den mir diese beiden Bücher vermittelt haben! Er geht mit Bravour auf. Zumindestens bei mir ;)

Alle drei Bücher sind absolut zu empfehlen.
Noch ein Hinweis, nachdem die Lektüre des Buches länger her ist. Anfangs hat es sehr gut geklappt und insgesamt hat sich mein Leben seither ziemlich umgekrempelt, aber dünner bin ich deswegen irgendwie nicht geworden :) Dafür aber auch nicht dicker!
Ich denke, dass dünner werden bekomme ich mit Patric Heizmann hin, schaut da mal vorbei!


Die Keine-Diät-Diät: Wie Sie in 28 Tagen alte Gewohnheiten abschütteln, neuen Schwung in Ihr Leben bringen und dabei schlank werden
Die Keine-Diät-Diät: Wie Sie in 28 Tagen alte Gewohnheiten abschütteln, neuen Schwung in Ihr Leben bringen und dabei schlank werden
von Ben Fletcher
  Taschenbuch

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer abnehmen möchte - Hier ist das passende Tool dazu!, 1. Oktober 2007
Ich habe das Buch verschlungen. Nach einigen eher verzweifelten Versuchen eine Bikini-Figur zu erreichen und immer größerer Abneigung zu mir und dem Essen, bis beinahe zu einer Essstörung war ich es leid und habe nach einer Alternative gesucht.

Sie ist hier!!!

Ich habe das Buch nun ca. 1 Woche und bin 1 kg leichter - und dass nur mit mehr Spaß und Aktivität, ohne Hungerkur. Das ist mal ganz was Neues für mich. Statt dauernd darüber nachzudenken, darf ich dies essen, darf ich das essen und überhaupt ist das Gesund? Wie viele Kalorien hat dies und wie viel Eiweiß das?

Nichts dergleichen mehr! Essen was einem schmeckt, auf den Bauch hören und ungewöhnliche Dinge tun. Das ist der Ansatz des Buches und er geht mit Bravour auf. Zumindestens bei mir ;)

Dazu dann noch zwei weitere Bücher:
Kursbuch gesunde Ernährung. Die Küche als Apotheke der Natur.

Men's Health: Weg mit der Wampe. Der Guide für eine schlanke Ernährung.

und plötzlich bekommt Essen einen ganz neuen Charme.

Alle drei Bücher sind absolut zu empfehlen. Initialzündung war allerdings dieses hier!

Noch ein Hinweis, nachdem die Lektüre des Buches länger her ist. Anfangs hat es sehr gut geklappt und insgesamt hat sich mein Leben seither ziemlich umgekrempelt, aber dünner bin ich deswegen irgendwie nicht geworden :) Dafür aber auch nicht dicker!
Ich denke, dass dünner werden bekomme ich mit Patric Heizmann hin, schaut da mal vorbei!


Catan: Das Kartenspiel
Catan: Das Kartenspiel
Wird angeboten von Rare-Games
Preis: EUR 17,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut zur Übung, 13. September 2007
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Catan: Das Kartenspiel (Computerspiel)
Für unerfahrene Spieler oder Anfänger ist es wunderbar geeignet. Die Basics werden einem nach dem Spiel am PC glasklar!

Ich hatte da anfangs bei gemeinsamen Spielen mit den richtigen Karten gemeinsam mit meinem Freund immer so meine Probleme.

Seither nicht mehr ;)
Leider wird die Langzeitmotivation nicht gefördert, da es in der Tat sehr eingeschränkt ist. Wenn man die richtigen Karten und die dazu gehörigen Themensets kennt kommt man leicht ins Gähnen.


Plantronics GSM-Headset M40 Stereo 2,5 Klinke
Plantronics GSM-Headset M40 Stereo 2,5 Klinke

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mikrofon funktioniert schlecht, 13. September 2007
Ich habe mir das Headset bestellt, weil ich gehofft habe damit wieder mit freien Händen telefonieren zu können.

Leider ist die Qualität des Mikrofons so schlecht, dass ich nun statt dem Handy das Mikrofon an meinen Mund halte...

Nicht empfehlenswert, es sei denn man möchte damit ohnehin nur Musik hören....


IT-System-Kaufmann/-frau. Informatikkaufmann/-frau: Prüfungsvorbereitung. Mit Lösungs-CD-ROM
IT-System-Kaufmann/-frau. Informatikkaufmann/-frau: Prüfungsvorbereitung. Mit Lösungs-CD-ROM
von Markus Beuth
  Taschenbuch

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehler über Fehler, 26. Februar 2005
Ich habe mir das Buch gekauft, um möglichst einen großen Überblick über das gesamte nötige Wissen für Informatikkaufleute zu erhalten. Ich stehe nun am Anfang des Buches. Ich hatte mir vorgenommen es durchzuarbeiten und mich dadurch auf die Abschlussprüfung (Anfang Mai) vorzubereiten.
Das Problem ist, dass ich jetzt seit etwa 2 Stunden an der ersten Seite sitze und mich frage, ob ich einfach zu dämlich bin, oder ob die Aufgabenstellungen so besch.....sind. Ich habe die eigentlichen Aufgabenstellungen zumeist erst durch einen Blick in die Lösung verstanden und hätte die Aufgaben zu 50 % komplett falsch beantwortet.
Nun habe ich mir hier einmal die Rezensionen angesehen und herausgefunden, dass das Buch nicht gerade als Musterexemplar an guter Aufgabenstellung und Richtigkeit anzusehen ist. Also werde ich das Buch nicht mehr allzu ernst und es bewußt "vorsichtig" durcharbeiten.
Würde ich noch einmal vor der Wahl stehen, mir das Buch zu kaufen, oder doch ehemalige Abschlussprüfungen zu bestellen würde ich definitiv letzteres vorziehen!
Ich bin mit dem Buch in keinster Weise zufrieden. Die Aufstellung des Lernstoffes hätte ich mir auch günstiger beschaffen können!


Seite: 1