Profil für Frank Rahde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Rahde
Top-Rezensenten Rang: 62.819
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Rahde (Dresden)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Ikon 6 MK2 "! Paar" "Schwarz"
Ikon 6 MK2 "! Paar" "Schwarz"
Wird angeboten von iGADGET
Preis: EUR 1.549,44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast fünf Sterne, 15. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Ikon 6 MK2 "! Paar" "Schwarz" (Elektronik)
Hab vor 4 Wochen das preisgekrönte Lautsprecher-Paar in Dresden bei einem Fachhändler gekauft, nachdem ich einige Standboxen in der gleichen Preisklasse dort probegehört hatte. Mir gefielen die Ikon 6 MK2 im Vergleich am besten, weil sie spritzig und flott bei relativ breiter Bühne klangen, also weniger zurückhaltend, nicht so dumpf. Außerdem sehen sie schön aus und sind eher schlank. Sie stehen in einem Zimmer von 18 qm und sind hierfür mehr als ausreichend. Wozu soll ich mehr ausgeben, wenn dann die Power und Größe den Raum (und die Nachbarn) überfordern?! ... Ich befeuere die IKON übrigens mit einem Marantz PM 6004 als Verstärker (ich brauche die digitalen Eingänge/Ausgänge des PM 6005 nicht) und Marantz CD 6005 als CD-Player (hätte gleich einen SACD-Player kaufen sollen). Hab sie per Bi-Wiring angeschlossen und allein 200 Euro für die Verkabelung ausgegeben, um das Optimum herauszuholen... Ich fand das Finden der perfekten Hörposition nicht ganz so einfach: ich erwartete eine breite Ausstrahlung der Akustik (bei nicht-eingewinkelten Boxen) und ein "gleichschenkliges Hördreieck", aber ich musste abweichend davon näher an die Boxen heranrücken, um die optimale Hörposition zu finden, was natürlich nicht tragisch ist). Überraschenderweise löst mein Kopfhörer Sennheiser HD650 etwas feiner auf als die IKONs. Daher ziehe ich einen halben Punkt ab. Ich denke, dass durch das weitere Einspielen der Lautsprecher noch kleine Verbesserungen eintreten. Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem wirklich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Musik löst sich ausreichend von den Lautsprechern, die Instrumente verteilen sich im Raum, gute Aufnahmen wie die von Pink Floyd vorausgesetzt. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was Lautsprecher im Bereich 5.000 bis 10.000 Euro besseres zu bieten haben. Gesamtergebnis: 4,5 Punkte.


The Way Life Goes
The Way Life Goes
Preis: EUR 19,69

5.0 von 5 Sternen Cinderella lässt grüßen, 3. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: The Way Life Goes (Audio CD)
Hardbreak Station war unvergesslich. Ich trauert damals etwas, als nix mehr groß hinterherkam. Doch nun fühle ich zurückversetzt. Geile Mucke. Es groovt. Tom schreit wieder herzzerreißend. Seine Songs klingen so locker und sind hoch melodisch. Thanks, Alter!!


NEBULAR 49 - Spin: * Ab sofort mit erweitertem Umfang *
NEBULAR 49 - Spin: * Ab sofort mit erweitertem Umfang *
Preis: EUR 2,68

5.0 von 5 Sternen Huch, schon ausgelesen, 1. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin Leser der ersten Stunde (Folge) und ich freue mich auf die nächsten 51 Bände. Nebular ist ein weltenumspannendes, spannendes Science Fiction Abenteuer, schnörkellos und flüssig zu lesen. Mir gefällt die Vielfalt der Alien-Rassen und Charaktere. Mir sind die Figuren ans Herz gewachsen. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich gern sehen, dass die hochnäsige Vasina sich in einen niederen Menschen verliebt, fast gegen ihre Überzeugung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 1, 2014 10:16 AM MEST


Heliosphere 2265 - Band 18: Die Wahl (Science Fiction)
Heliosphere 2265 - Band 18: Die Wahl (Science Fiction)
Preis: EUR 2,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles drin!, 25. Mai 2014
Mich hat diese dramatische Folge wieder umgehauen: Sehr spannend und actionreich. Wirbel der einzelnen Szenen, beim Film würde man sagen: schnelle Schnitte. Die Politik kommt nicht zu lang wie anfangs befürchtet. Es gibt auch Überraschungen. Ich mag diese deutsche Serie sehr, sie ist dynamisch, abwechslungsreich, klug geschrieben, konsequent. Macht süchtig. Hat noch viel Potential. Bin gespannt, wie es weitergeht.


Lieben heute: Postromantische Konstellationen der Liebe in der österreichischen Prosa der 1990er Jahre
Lieben heute: Postromantische Konstellationen der Liebe in der österreichischen Prosa der 1990er Jahre
von Svjetlan L Vidulic
  Broschiert
Preis: EUR 27,20

5.0 von 5 Sternen Mehr als eine literaturwissenschaftliche Arbeit, 12. April 2014
Der etwas sperrige Titel erweckt den Eindruck, das Buch beschreibt nur das Ergebnis von Textinterpretationen, beschränkt auf die Grenzen einer sozialen Großgruppe, auf lokale Besonderheiten österreichischer Erzählprosa. Weit gefehlt. Der Autor schaut ebenso aus liebessoziologischer Sicht auf die literarischen Texte und thematisiert die kulturelle Kodierung der Liebe, die literarischen Entwürfe von Liebessemantik. Natürlich wird auf die Theorien von Giddens, Luhmann, Beck/Beck-Gernsheim, Burkart/Koppetsch usw. näher eingegangen, so dass der Leser einen guten Überblick über die Diskussionlage in der Liebessoziologie erhält. Besonders die Auslassungen zu den Konnotationen des Begriffs "Liebessemantik" fand ich erhellend. Eine weitere Stärke des Buches liegt m. E. darin, dass Svjetlan L. Vidulic sich merklich intensiv mit den ausgewählten Romanen und Erzählungen auseinandergesetzt hat, wobei weitere Werke nur aus Gründen der nötigen Beschränkung aus der Analyse herausgefallen sind. Es ist erstaunlich, welche symbolischen Codes in der Literatur versteckt sind. Es ist nicht leicht, die Metaebene zu erreichen, um kollektive Vorstellungen der Liebe zu entdecken. Dazu bedarf es Scharfblick, Bewandertheit in den Konzepten, Abstraktionsvermögen. Nebenbei ist das Buch reizende Werbung für gute österreichische Romane und Erzählungen, die es lohnt, gelesen zu werden. Dann kann man selbst vergleichen, ob und inwiefern man die herkömmlichen bzw. neuen "Liebesfiguren" gleichartig oder anders erkannt und interpretiert hätte als der Autor. Das macht sogar Spaß!


Philips Fidelio M1/00 Premium Hifi-Kopfhörer aus hochwertigem Leder & Aluminium, integriertes Mikrofon / schwarz
Philips Fidelio M1/00 Premium Hifi-Kopfhörer aus hochwertigem Leder & Aluminium, integriertes Mikrofon / schwarz
Wird angeboten von Verzeichnis
Preis: EUR 69,99

4.0 von 5 Sternen Klein, aber fein., 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte weg von den schmalbrüstigen Ear-in Kopfhörern am Smartphone und Tablet unterwegs, weg von der Basslosigkeit. Zuhause habe ich schon den Referenz-Kophörer Sennheiser HD 650 im Einsatz. Um es kurz zu machen: Mir hat der M1, den ich seit einem 1/4 Jahr besitze, sehr gefallen. Er ist robust, gut tragbar und gedämmt. Er hat im Vergleich zum HD 650 eine schmalere "Bühne" und ist nicht ganz so detailauflösend, aber angesichts des Preisunterschieds ist das zu erwarten gewesen. Er überzeugt mit schönem Bass, ausgewogenem Klang und gutem Sitz, er ist spritzig, kraftvoll, dynamisch. Er könnte ruhig lauter sein, daher 4 Sterne.


Waiting for the Punchline
Waiting for the Punchline
Wird angeboten von Music-Club
Preis: EUR 14,87

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rau aber gut!, 14. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Waiting for the Punchline (Audio CD)
Ein dunkles, treibendes, entschlacktes Album. Brutal, sparsam arrangiert, direkt. Auffällige Liebe zur lebendigen Bassgitarre. Knackige, schräge Riffs. Breite Hörbühne, sauber abgemischt. Bei mir hat es gedauert, bis das Album verdaut war. Nicht ganz so melodiös und leichtfüßig wie die früheren Platten von Extreme.


Raise the Curtain (Ltd.Digipak)
Raise the Curtain (Ltd.Digipak)
Preis: EUR 21,35

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der größten Komponisten unserer Zeit, 10. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Raise the Curtain (Ltd.Digipak) (Audio CD)
Ich verfolge Jon Oliva erst seit 1991 ("Streets" von Savatage war mein erstes Album mit ihm). Die Songs auf seinem Soloalbum klingen so, als würden sie verschiedenen Rockopern entstammen, die noch der Veröffentlichung harren. Ich bin begeistert, denn ich höre Jon pur, einen der genialsten Musiker, den ich kenne. Er ist eben vielseitiger als gedacht und fügt seinem Schaffen eine weitere Perle hinzu, höchst melodisch. Verspielt, wild, fast fröhlich. Wie von der Leine gelassen, befreit von Konventionen. Ich höre Savatage, Doktor Butcher, JOP heraus, aber eine Menge mehr. Jon als Orgelvirtuose, einfach geil. Songs voller Emotion, Sinfonie und Pathos. Rockig, groovig, ideenreich. Ungewohnt vielleicht in den Arrangements, doch eigentlich wohlvertraut und überfällig. Er ist kein reiner Metaller, sondern ein Allrounder, ein Musikliebender, mit Leidenschaft, Kraft, Visionen. Das Album überzeugt auf ganzer Linie, weil jeder Song eine Perle ist. Nur meine Meinung.


ChessBase 12 - Startpaket
ChessBase 12 - Startpaket
Preis: EUR 145,79

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High End unter den Schachdatenverwaltungsprogrammen!, 15. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: ChessBase 12 - Startpaket (DVD-ROM)
Ich wundere mich, dass bisher nur eine Rezension zu Chessbase 12 bei Amazon existiert. Ich bin seit Fritz3 Fan der Hamburger Softwareschmiede. Chessbase hat zwar Konkurrenz mit Aquarium, Arena und Chess Explorer, um nur einige zu nennen, aber der jahrelange Vorsprung ist nicht zu übersehen. Ich mag neben den ansprechenden 3D-Brettern vor allem den superschnellen Zugriff auf die Online-Eröffnungsdatenbank und die komfortable Auswertung meiner Referenzdatenbank (8,3 Mill Games von OpeningMaster). Das fehlerfreie und zügige Zusammenführen von Datenbanken, die bei mir durch Engine-Matches im Rahmen von Betatests entstehen, beeindrucken mich. Die relativ neuen und hilfreichen Features "Let's Check", "Tiefe Analyse" und "Engine Cloud" runden das Paket ab. Bei mir läuft das Programm unter Win 8 rund. Jetzt fehlt nur noch das Toppen des Features IDeA, wie ich es aus Aquarium 2012 kenne! Da ich die Chessbase-Serie seit Jahren beziehe, muss ich ich für das Update aller 2 Jahre nur 99 Euro blechen. Leider gingen die Entwickler bisher nicht auf (meine) neue Ideen zur Verbesserung des Programms ein, aber es wäre unfair, ihnen dafür einen Stern abzuziehen.


Microsoft Office 365: Administration, Konfiguration, Integration (Galileo Computing)
Microsoft Office 365: Administration, Konfiguration, Integration (Galileo Computing)
von Markus Widl
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allumfassend und informativ!, 24. Juli 2012
Ich habe den Kauf dieses allumfassenden Fachbuchs keine Sekunde bereut. Es übertrifft die "ähnlichen" Office-365-Bücher von Martina Grom bzw. von MindBusiness GmbH um Längen. Ich fand bisher auf jede bei der Beschäftigung mit Office 365 aufkommenden technischen oder fachlichen Frage eine kompetente Antwort in diesem Handbuch. Es bietet eine Fülle an Hintergrundinfos und Administrationswissen, ist dabei sehr verständlich geschrieben und klar strukturiert. Auch als Adminstrator-Laie fühle ich mich nach dem Lesen der Schritt-für-Schritt-Anleitungen befähigt, Konfigurationen vorzunehmen. Nicht zuletzt taugt es perfekt als Nachschlagewerk. Man merkt dem Buch an, dass es von einem erfahrenen Autoren verfasst wurde und im Wissensaustausch mit einem internen Office-Experten entstanden ist. Es enthält sogar viele Hinweise zu Tools und Tricks. Danke, Herr Widl!


Seite: 1 | 2 | 3