Profil für Hangrun > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hangrun
Top-Rezensenten Rang: 4.258.678
Hilfreiche Bewertungen: 241

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hangrun

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Nokia Lumia 630 Dual-SIM Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, HD-Ready Video, Snapdragon 400, 1,2GHz Quad-Core, Windows Phone 8.1) schwarz
Nokia Lumia 630 Dual-SIM Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, HD-Ready Video, Snapdragon 400, 1,2GHz Quad-Core, Windows Phone 8.1) schwarz
Preis: EUR 133,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen S U P E R !! Mehr geht nicht - echt nicht - vom Saulus zum Paulus, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So leid es mir tut - ich muss mich KOMPLETT korrigieren. Nach 3 Tagen intensiver Beschäftigung schicke ich alle meine Androiden zu den Äpfeln in die Tonne.

Das Handy ist DER WAHNSINN.
Ich wurde sozusagen vom Saulus zum Paulus. Ich lasse auch meine alte Bewertung deshalb stehen - Fakt ist, das das alles kompletter Müll ist. Ja - ich habe durchaus Mut zur Selbstreflexion.

Super Handy und Super Betriebssystem ! Was ist nur geschehen ....

Der Reihe nach
Nach anfänglicher Ahnungslosigeit (Komme von Android und IOS) war ich gar nicht happy.
Ein paar Tage im Store und viele Einstellungen und Probierereien später nun die Konklusion : VOLL DER HAMMER!!

Die Sprachbedienung ist SUPER - zB SMS Senden per Sprache im Zwiegespräch mit einem 150 Euro Smartphone ist unpackbar genial.
Die Übersetzungsengine von BING ist Genial - Unbedingt Bing Translator installieren !
Die Offline Navigation ist SUPER - über das anfängliche Gemaule (sie unten) schäme ich mich heute,
Das Display ist Super
Handy Nummer und Name wird auch über Bluetooth angezeigt! (Falschmeldung siehe unten - das Auto hatte die Namen noch nicht in den Speicher geladen, daher das Problem !)
SMS wird im Auto über Bluetooth Freisprecheinrichtung vorgelesen - Genial ! (Einstellungen einschalten)
Integrierter Beschleunigungssensor arbeitet so gut, dass zb Bewegungssteuerung beim Autorennen-Spiel super funktioniert.
Nokia hat ohne Gyro eine Sensor Logik implementiert, die sogar einen Schrittzähler ermöglicht ("Steps" aus dem Store runterladen!)
WindowsPhone UI Design : 5 Punkte - nach einiger Umgewöhnung merkt man erst, wie altbacken die Oberflächen bei Android und Apple sind.
DUAL SIM ! Super
Geschwindigkeit: Hammer! Null Wartezeit beim Bedienen
Austauschbarer Akku : Super
SD Card: Super
Standard Mail App: Super - Gmail ist absolut der letzte Schrott dagegen.
Apps: Gut - wird schon.
MixRadio: Tolles Internet Radio - zusätzlich gibt sogar ein FM Radio!!
Tip: Im Store nach Nokia und Microsoft Apps stöbern .Da sind viele Schätze zu finden (Photosynth, Nokia Creative Studio,...)
Meine eigene Aussage, dass es hinter iOS und Android hinterher hinkt ist defintiv falsch weil in uninformiertem Zustand geschrieben. Mittlerweile sehen die beiden Konkurrenten für mich echt alt aus.

Was bleibt an Kritikpunkten ?
Kein Blitz => Egal - die Fotos sind auch bei abendlicher Restbeleuchtung gut.
Keine LED zum Anzeigen für eingegangene Nachrichten => muss man halt immer wieder mal am Status Screen nachsehen bzw. piepst es sowieso wenn was reinkommt.
Kein Kompass => Blick zum Himmel muss reichen
Einstellungsorgie : Alles erdenkliche kann eingestellt werden - fast schon zuviel - typische Nokia Krankheit - 46 Menüpunkte auf der ERSTEN Einstellungsebene ist echt gestört.
Man kann nicht Drucken - ECHT blöd. Aber angesichts der unglaublichen Funktionalität die dieses Gerät bietet absolut verschmerzbar.
Keine Amazon MP3 App - für mich blöd, weil ich es echt überall drauf habe - ist aber Amazon's Schuld

Unterm Strich: Wer mehr zahlt ist echt bescheuert - das 630er ist ein ABSOLUTER HAMMER u

Was soll ich sonst noch sagen ... KAUFEN LEUTE - und unbedingt weiterempfehlen, damit das TOTAL UNTERSCHÄTZTE Microsoft System ENDLICH seinen VERDIENTEN Marktanteil bekommt.

@Microsoft & Nokia : Sorry für die erste Meldung

Nur zu Historie: Das war der erste Eindruck - der sich für mich TOTAL umgedreht hat.

----
Ein Anfängerhändy mit null weitergehender Funktionalität.
Display und Verarbeitung ist eigentlich OK - wenn nur das Betriebssystem nicht wäre....Vorab: es gefällt mir und ich werde damit weiter arbeiten und nicht zurückschicken - aber es hat soviele Kinderkrankheiten, dass es eigentlich unpackbar ist nach 3 Jahren am Markt. Nadella soll dem Haufen mal ordentlich in den Hintern treten.

WP8 ist JAHRE hinter Android und iOS hinterher
Kann nichtmal über WLAN den Standort richtig feststellen - laut dem Handy bin ich im Kongo - ist ja NUR PEINLICH. Wenn GPS eingeschaltet wird und ein Satellit gefunden wird dann geht es. Mein Billigheimer Androide schafft das schon mit WLAN allein ....

Microsoft versteckt an hundert verschiedenen Ecken diverse Lokalisierungsabfragen und hat die unübersichtlichste Einstellungsorgie gegenüber Android und iOS.

Da helfen auch keine Billigheimer wie das Nokia 630 - das ist ein Desaster für Microsoft und Nokia und die Kunden. Nach der langen Zeit am Markt in der Funktion und Appauswahl noch immer am Stand von den Konkurrenten vor 3 Jahren.

Was alles beim neuesten Microsoft/Nokia Handy nach 3 JAHREN ENTWICKLUNG IMMER NOCH NICHT GEHT; die Billigheimer Konkurrenz aber seit Jahren hat (wird laufend ergänzt, weil ich es erst austesten muss)
1) Bei Bluetooth Freisprecheinrichtung im Auto werden keine Namen angezeigt
2) Drucken ist nicht möglich (zB natives IP Drucken auf HP Netzwerkdrucker im eigenen WLAN - null Problemo bei Konkurrenz)


Die Brüder Löwenherz (2 CD): Hörspiel des WDR
Die Brüder Löwenherz (2 CD): Hörspiel des WDR
von Astrid Lindgren
  Audio CD
Preis: EUR 13,95

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ziemlich dämlich, 1. März 2014
So eine blöde Geschichte. Kinder sterben und erleben in einer Todeswelt nicht Himmel nicht Hölle Abenteuer a la Unendliche Geschichte.


KORG microKEY, USB MIDI Controller-Keyboard mit 61 Tasten
KORG microKEY, USB MIDI Controller-Keyboard mit 61 Tasten
Preis: EUR 139,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolle Qualität, Super Software dabei. Die Installation der SW ist etwas trickreich (man sollte Admin sein, damit die Registrierung auch dann einwandfrei funktioniert) aber das wars auch schon. Kaufen!


Canon SELPHY CP810 kompakter Fotodrucker (6,8 cm (2,7 Zoll) Display, 300x300dpi)
Canon SELPHY CP810 kompakter Fotodrucker (6,8 cm (2,7 Zoll) Display, 300x300dpi)
Wird angeboten von Versandmeister
Preis: EUR 79,95

5.0 von 5 Sternen Super Produkt, 27. Februar 2014
Habe ein älteres Modell - Perfekte Druckergebnisse - aber nur bei Verwendung eines Druckerfarbprofils.
Wem die Farben direkt aus dem Computer zu kühl sind, muss mit einem Farbprofil für den Drucker drucken - Wer eins braucht (zb für Lightroom, oder Photoshop) , bitte bei mir melden.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 15, 2014 7:10 PM CET


Behringer C-1U Kondenser USB Mikrofon silber
Behringer C-1U Kondenser USB Mikrofon silber
Preis: EUR 44,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rauscht, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Behringer funktioniert im Prinzip ohne Probleme mit Win7, Ubuntu, XP, Windows 8 (alles getestet!)
Die Aufnahmen (nahe rangehen - 15-20 cm maximal) klingen satt und gut.

ABER: Da ich AudioBooks machen will, kann ich in Sprechpausen definitiv kein Hintergrundrauschen brauchen .
Leider rauscht das Gerät in allen Betriebssystemen gleich stark.

Daher leider nicht für mich verwendbar.

Behringer schreibt auch, man soll die Schraube am Mikrohalter nicht zu fest zudrehen .... netter Versuch - die Kollegen bei Behringer schaffen es nicht, eine Klemme zu bauen, die das Gewicht des Mikros stabil hält - das Mikro kippt permanent weg, weil es für die Klemme schlicht zu schwer ist.
Abhilfe: Mit einem in die Klemme reingequetschtem Papier rutscht es nicht mehr

Wen ein leichtes Rauschen nicht stört und Papier für die Klemme zur Hand hat, der kann ruhig zugreifen.
Die beiliegende Software ist leider uralt (aus 2006 .....)
Daher unterm Strich nur Mittelmaß und 3 Sterne


Intertechno Funkgong Zwischenstecker-Set ML-8300
Intertechno Funkgong Zwischenstecker-Set ML-8300
Wird angeboten von PERSONAL ROBOTICS
Preis: EUR 28,13

1.0 von 5 Sternen Geplante Obsolenz, 24. Dezember 2013
Nach 3 Jahren bleibt der Empfänger mausetot. Leider nicht wirklich eine Investition die lange anhält. Leider akzeptieren viele Menschen heute diesen Zustand.


LEGO® Ninjago - Lord Garmadon Minifigur
LEGO® Ninjago - Lord Garmadon Minifigur

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 17 Euro für den kleinen Dreck, 20. Dezember 2013
= Haltbarkeit:1.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ohne Verpackung als Einzelteile im Plastiksackerl geliefert - ich dachte zuerst, die Figur wurde aus der Packung gestohlen.
Ein Witz dieser Preis. Absolute Frechheit. Für das bisschen Plastikteile ein Vermögen hingeblättert.
Ärgere mich über meine Dummheit das gekauft zu haben und über die Dreistigkeit der Händler diesen Preis zu verlangen.


19/Das Rätsel im Spukschloss
19/Das Rätsel im Spukschloss
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen wie immer super, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 19/Das Rätsel im Spukschloss (MP3-Download)
wie immer perfekt
diesmal ein agatha christie hercule poirot roman für kinder aufbereitet

auch für erwachsene ein riesen spaß und manchmal richtig gruselig.

wie immer hervorragend produziert
man merkt richtig wie es dem ganzen team spaß macht in die rollen rund um könig julius und hui buh zu schlüpfen

bitte mehr davon - und bleibt bitte weiterhin mord- und totschlagsfrei - sowohl im inhalt als auch in der sprache


Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz
Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz
Wird angeboten von Online queen
Preis: EUR 162,00

25 von 304 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel zu teuer für das was es bietet - kein Highlight, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte mein kleines Sony Tipo durch ein neues größeres und hoffentlich schnelleres Gerät ersetzen.
In der Hoffnung dass der größere Schirm bessere Lesbarkeit mit sich bringt bestellte ich das Moto G

Kurzum: wer glaubt dass ein größeres Display größere Symbole oder größeren Text bedeutet hat sich geschnitten. Kein Unterschied zu einem kleineren Display.

Das Motorola ist ausserdem um 2-3 mm rundherum zu groß, um bequem mit einer Hand alles bedienen zu können.
Man hat ständig das Gefühl es fällt einem aus der Hand, wenn man es mit 1 Hand bedient. Nur halten und telefonieren ist kein problem - blöd ist es wenn man schnell mal SMS schreiben will oder im Web Surfen - Einhändig eine akrobatische Leistung.
Und NEIN - ich habe keine mickrigen Babyhände sondern bin ein ausgewachsener Erwachsener.

Die Kamera ist miserabel.
Die Hülle um die SIM Karte einzulegen bekommt man kaum herunter.
Keine Speichererweiterung möglich

Außerdem ist es nicht sonderlich schnell - Video Streaming von einem NetzwerkTV-Tuner im eigenen WLAN ist um nichts besser als am kleinen mickrigen Sony Tipo

Um den Preis daher völlig überteuert und kann für den Einsatzzweck als Gerät für die tägliche Arbeit (bequem Terminkalender warten, SMS schreiben , Mailschreiben etc.) aufgrund der Größe für Einhandbedienung nicht uneingeschränkt empfohlen werden. Wer damit kein Problem hat soll sichs kaufen und selber beurteilen

- Update: An die armen, armen Mitmenschen, die sich durch Kritik an einem Telefon (!) offenbar persönlich beleidigt fühlen oder plötzlich rot anlaufen und sich ganz viel fremdschämem müssen : - Ja, es ist ein schönes Gerät - eine schwarze Glasscheibe und grauer abgerundeter Rücken. Zwar nicht sonderlich kreativ (Loriot ließ einem ja auch zwischen einem erfrischendem Steingrau und einem erquickendem Aschgrau wählen) aber ganz nett. Darum habe ich es ja auch bestellt - hätte es ja gerne behalten. War halt für mich leider nicht so überzeugend, dass es 170 Euro cash out rechtfertigt - da gibt es Alternativen.
Und ? Wo ist das Problem ? Anstatt zu maulen schreibt halt selber eine (positive) Kritik - oder könnt ihr euch das Telefon gar nicht leisten und krakelt nur deswegen rum hier ?

PS: Es geht um ein Telefon - mehr nicht. Aufwachen.
Regt ihr Euch auch so auf, wenn zB in Eurer Nachbarschaft jemandem ein Unrecht passiert ??
Oder geht's hier nur darum, Menschen die nicht in das Loblied der Marketingstrategen einsteigen, schlecht zu machen ? Meistens bewerten hier sowieso nur bezahlte Agenturen - wenn dann mal ein Privater sich aufrafft und seine Meinung kundtut, tut das halt offenbar einigen weh. Selber denken macht schlau und freie Meinungsäußerung ist hart erkämpft. In USA trauen sich die Leute ja nichtmal mehr beim Wirten über die Politiker reden (egal ob gut oder schlecht - wird beides schief beäugt) - ein paar hier sind schon voll in dieser Denke drin und merken es selber nichtmal - das ist ja das traurigste. Armes Europa. Wohin soll das führen.

++++ UPDATE ++++ EILMELDUNG 30.01.2014
Nicht mal Google weiss was sie mit solchen Geräten machen sollen => heute wurde Motorola an Lenovo verkauft .
War ja wohl klar, dass das mit solchen Produkten auf Dauer nichts wird.
Die armen Fanboys. Schnüff.
Kommentar Kommentare (40) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2014 8:14 AM CET


Kindle Fire HD 7, 17 cm (7 Zoll), HD-Display, WLAN, 8 GB - Mit Spezialangeboten
Kindle Fire HD 7, 17 cm (7 Zoll), HD-Display, WLAN, 8 GB - Mit Spezialangeboten
Preis: EUR 99,00

12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider kein Highlight, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte gehofft, dass das Kindle Fire Tablet meine tägliche Arbeit unterstützen wird und den anderen kleinen Android Tablets überlegen ist.

Nach dem Auspacken fällt zuerst mal die sehr hohe Verarbeitungsqualität auf.
Erstes "naja" gibt es dann wenn man das Gerät in die Hand nimmt - dick und schwer. Auf der Rückseite dann gleich mal die ersten Fingertapper - durch die samtig anmutende Oberfläche sieht man jeden Fingerabruck - den kann man dann auch nicht einfach wegwischen wie am Screen. Da muss schon der Putzlappen ran.

Einrichtung geht schnell und in ein paar Minuten später ist man auch schon im Web.
Beim Browser fällt unangenehm auf, dass die Menüleiste und die Tabs schon mal 2 cm des Displays wegnehmen - da das ganze Gerät ja nicht wirklich groß ist, verschwendet Amazon permanent wertvollen Platz durch schlecht designte Software. Beim Drehen von Hoch in Querformat ruckelt es.

Display: nichts besonderes
Audio: Toller Sound

Als es dann darum ging meinen Google Mail Account für Kalender & Mail einzurichten war's dann auch schnell vorbei mit der anfänglichen Begeisterung.

Nur POP und IMAP zur Auswahl und ich habe keine Lust bei Google erst mal mühsam die Einstellungen dafür herauszufinden.

Nun gut dachte ich - dann halt mal Navi installieren - Denkste - Kein Google Maps oder sonst eine brauchbare Alternative im App Store.

OK - Danke Amazon. Das war dann wohl nichts.

Da kaufe ich mir lieber ein "normales" Android Tablet. Gibt's auch schon um 100 Euros
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 13, 2014 10:59 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4