summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für Oliver > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver
Top-Rezensenten Rang: 5.251.172
Hilfreiche Bewertungen: 570

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver (Planet Erde)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Dakine Rucksack Campus, stratum, One size, 25 liters, 8130056
Dakine Rucksack Campus, stratum, One size, 25 liters, 8130056

5.0 von 5 Sternen Top Teil!, 29. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gewohnte Dakine Qualität ... die Verarbeitung ist tadellos und obwohl ich das Ding jetzt bereits seit 'nem halben Jahr überall mitschleppe, sieht's noch aus wie neu! Schmutzabweisend, stabiler Stoff und gutes Design. Hatte früher Jack Wolfskin, auch gut, aber an den Dakine kommt so schnell nichts ran... =)


Destiny
Destiny
Wird angeboten von Cheapgames
Preis: EUR 22,90

92 von 104 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen (k)ein Ende mit Level 20..., 29. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Destiny (Videospiel)
Schade, 3-Sterne Rezensionen werden eigentlich so gut wie nie gelesen, aber das Spiel hat einfach keine fünf verdient. Nachdem ich nun auf Level 20 angekommen bin und es da mit dem "normalen" Leveln auf Erfahrungspunkte nicht mehr weiter geht, muss ab jetzt Rüstung mit Licht gesammelt werden, die es einem dann ermöglicht bis max. Level 30 zu kommen... also Level 20/Lichtlevel 30. Klingt das irgendwie kompliziert?

Das Spiel an sich, die Story, Levels, also alles was es so zu sehen gibt, sind dann allerdings komplett vorbei und die größte Schwäche von Destiny kommt deutlich zum Vorschein. Ab jetzt darf sich der "geübte" Hüter nur noch in endlosen Wiederholungsschleifen austoben, immer wieder dieselben Levels/Abschnitte exakt gleich durchballern um danach evtl. ein Ausrüstungsteil zu bekommen, welches etwas mehr Licht enthält als das vorhergehende um etwas weiter aufzusteigen. Aber wozu eigentlich noch aufsteigen?! Um NOCH MEHR immer wieder dieselben Levels zu beharken? Ist ja nicht so, dass da mal irgendwann eine fette, irgendwie nützliche Belohnung auf Level 30 oder 25 warten würde... nö, es geht halt einfach immer weiter, bis es nicht mehr weiter geht und dann geht's halt doch wieder weiter und so fort, es kommt halt nix anderes mehr.

Destiny ist ein unglaublicher Zeitfresser und hat für mich leider sehr schnell an Reiz verloren, da ich nichts öder finde, als unter immensem Zeitaufwand immer wieder dasselbe tun zu müssen (mal leichter mal schwerer, mal unmöglich) um ohne weitere Aussicht oder Sinn höher zu leveln. Das ist Fabrikarbeit! Natürlich werden andere "Missionen" auf höheren Leveln freigeschalten, die aber halt nicht wirklich andere Missionen sind, sondern die alten, mit stärkeren/zahlreicheren Gegnern, anderen “Belohnungen“, sonst nichts. Frust!

Und das ist irgendwie alles sehr schade, da das Spiel zu Anfangs viel Spaß macht, und die Grafik, bzw. das gesamte Design auch Lust auf mehr macht. Ich war von der Beta sehr begeistert, vom fertigen Spiel leider nicht mehr. Nachdem man die ersten Missionen absolviert hat und es auf den nächsten Planeten geht, fällt einem schon auf, dass sich außer der Grafik überhaupt nichts verändert. Die Missionen verlaufen IMMER nach demselben Muster: an entsprechenden Checkpoints größer werdende Gegnerhorden zurückschlagen, das war's! Natürlich die typischen Obermotze am Ende der Kapitel und tschüss. Obwohl es von Figuren nur so wimmelt, gibt es keinerlei Protagonisten oder Characktere die in irgendeiner Form irgendeine Rolle in dieser "Geschichte" spielen, außer seine eigene. Man ist damit beschäftigt, seine Rüstungen und Waffen ständig auszutauschen, hochzuleveln, next, trallala, wundert sich, was und wie den Vorhutmarken, Vorhutruf, Schmelztiegelwas? Beutezüge, Raids, Srike zusammehängen und dann kommt auch noch 'ne Königin an, die aber auch schon wieder dasselbe von mir will: alte Missionen wiederholen, Rufsteigerung, ARBEIT! Für was?

Und jetzt ärgere ich mich, das ich mit Destiny nichts mehr anfangen kann, da ich keine Lust habe mich für ein paar Belohnungspunkte permanent durch dasselbe Setting zu ballern für, ja für was denn?! Alles ist so fett angelegt, dass keiner durblickt um WAS ZUM GEIER geht's denn nun eigentlich? Die Story sind nur so Fetzen, als ob man von einer auf 10 Staffeln angelegten Serie gerade mal die ersten paar Folgen der ersten Staffel spielen konnte. Alles so konfus, nirgendwo gibt's ein Tutorial oder gar eine Hilfe, die da erklären würde, was denn für was ab wann gedacht/benötigt wird. Zusammehänge?!

Und so bleiben dann noch die Hardcories übrig. Die, die tagelang in ermüdendem Dauergeratter zäh aufsteigen, um dann ab Lichtlevel 26 oder höher in 6-Mann Supergefechten, den Raids, in 5 bis 9 Stunden-Missionen zeigen dürfen, dass sie wahre Helden sind. Also für mich ist das nichts und ich fühle mich dadurch auch aus dem Spiel ausgeschlossen. Bungie wird natürlich Zusatzinhalte nachliefern, die ganz bestimmt auch zusätzlich kosten werden… mal abwarten was dabei rüberkommt. Sollte das wieder so ablaufen wie beim jetzigen Destiny, werde ich mein Schicksal ganz bestimmt woanders hin verlagern. Immer wieder Schuften im gleichen Gebäude für ein bisschen Punkte?! Das kommt mir so bekannt vor…

Nachtrag 16.12.14 - Die erste Erweiterung, NULL Sterne
Gleich anzumerken: auf der XOne gibt's nur einen neuen Strike. Im Unterschied zur PS4-Fassung, denn da gibt es sensationelle zwei neue Strikes! Wobei das sowieso keinen Unterschied macht. Selbst wenn man 5 von der Sorte mehr hätte, wär's egal, da es halt einfach wieder alten Gebiete, mit alten Gegnern wären, nur eben in die andere Richtung zu latschen ist.

Zum Kotzen! 20 Euro für sowas zu verlangen ist echt dreist... es gibt bis auf ein, zwei Räume (!) wirklich absolut NICHTS Neues. Vielleicht der Raid, den kenne ich noch nicht. Das ist ja sowieso so ein Spezialeinsatz für sich, den nicht alle so einfach spielen dürfen. Die neue "Story" kommt genauso verblödet und mit geschwollenem Gesülz daher wie die normale Geschichte. Genauso konfus, genauso langweilig, so auch der grafische Inhalt, so auch die ewige Abfolge, mal wieder diverse Gegnerhorden zurückschlagen zu müssen. Nicht ein einziger neuer Boss, kein einziger neuer Gegner, kein neues Missions-Design, nichts!

Destiny ist ein Spiel, das eigentlich 110 EUR hätte kosten sollen... da das aber nicht geht, haben die nur 80% für 70 Piepen veröffentlicht und die restlichen 20% in zwei Paketen geschnürt, die sich dann Erweiterungen nennen und im Einzelpaket jeweils 20, zusammen, ach ja, nur 35 kosten. Würg, und man erhält dafür nicht wirklich was Neues! Höchstens ein paar Leute die's mächtig ankotzt schon wieder dasselbe präsentiert zu bekommen und darüber hinaus auch gleich noch ihre ganzen, mühsam bis 30 aufgelevelten Ausrüstungsteile reseten zu können und wieder von vorne anfangen zu dürfen. Weil ja jetzt Lichtlevel 32 angesagt ist!

Natürlich wird's NOCH komplizierter, da der neue Charakter mit neuem Schei** daherkommt, den man wiederum dann für das und jenes braucht wenn man dann da dort dies gemacht hat und so weiter und so fort. Klaro, Rufsteigerung, Wiederholungsschleifen, BEISS! Selbst der erste Raid im Originalspiel ist echt 'ne Folter, da das meiste so fürchterlich verkompliziert ist, das man’s einfach nicht raffen kann und deshalb ständig drauf geht. Und nicht weil man schlecht spielt! Wenn man's dann mal rafft, kann man da durchspazieren und aus der Hüfte die Gegner ausknipsen und es wird wieder, schnarch, zur Routine.

Bei mir ist jetzt Sense! Ich will einen abwechslungsreichen Shooter, der mit geilen Bossen, guter Story und einfallsreichen Multiplayer-Funktionen ausgestattet ist. Das bisschen was die da mittlerweile geändert haben ist geradezu lachhaft, diese erste "Erweiterung der Langeweile" ist aber für mich die Krönung des Ganzen. Die zweite Erweiterung wird vermutlich ähnlich ausfallen, da werd' ich aber nicht mehr dabei sein.

Bungie & Activision, ich fürchte ihr habt den ersten 'ernsthaften' Hüter verloren. Das ist echt schlapp was da abgeht und wie schon wieder der Fan kohletechnisch gemolken werden und für dasselbe mehr zahlen soll. Dieser DLC ist peinlich, peinlich! Ihr seid auf NICHTS eingegangen, habt einfach Euren Stiefel weitergefahren. Und deej labert halt auch nur noch blödes Zeugs daher und findet sich wohl mächtig cool dabei die Leute zu verschei**ern. FINGER!

"Der schleifende Brüllfalter öffnete im Feuerfenster das verleimte Bodenfell im Honk! Wir müssen ihn daran hindern den obsoleten Beutelring in die Unterdecke der Akademis fallen zu lassen. TÖTET ihn und verhindert das die Murks den Gurks schleichend den Ovalisk geben werden." Eh man ey, kein 'leuchtendes Wesen' würde so einen behinderten Megastuss von sich geben ... Kraweel, Kraweel!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 21, 2015 12:56 AM CET


Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 weiss / grau
Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 weiss / grau
Preis: EUR 133,49

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja, na ja..., 13. August 2014
Ganz nette Idee, aber was die tatsächliche Verdunstungsleistung anbelangt, geht halt nix über ein Gerät, das mittels Hitze das Wasser in die Luft verdampft. Sowieso, stellt man das Ding auf volle Kanne, dann ist es auch entsprechend laut, zu laut für mich. Auch diese Ultraschallvernebler finde ich nicht besonders gut, da sie mit der Zeit so einen leichten Film über allem bilden... keine Ahnung wieso, so isses halt. Wer wirklich zügig und anhaltend feucht will -> Heißwasserverdampfer


Namiba Terra 0692 Digital Thermo/Hygrometer inklusive externem Sensor, für Temperatur und Luftfeuchtigkeit
Namiba Terra 0692 Digital Thermo/Hygrometer inklusive externem Sensor, für Temperatur und Luftfeuchtigkeit

5.0 von 5 Sternen Absolut zufriedenstellen..., 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr großes Display, Temparatur UND Luftfechte sowohl am Gerät als auch vom Sensor ermittelt. Kann dann mit einem Knopf einfach umgeschalten werden. So muß das sein und bisher hat mich das Gerätchen auch noch nicht im Stich gelassen. Empfehlenswert!


James Cameron's Avatar: Das Spiel [Software Pyramide]
James Cameron's Avatar: Das Spiel [Software Pyramide]
Wird angeboten von dvdseller24
Preis: EUR 49,90

2.0 von 5 Sternen Öde Filmumsetzung im 0-8-15 Gewand..., 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also für mich nicht mal zwischendurch... die Grafik geht ja noch so, aber es ruckelt im Spiel immer wieder in allen Bereichen recht kräftig und nach 'ner halben Stunde fangen schon die Kopfschmerzen an... örks. Auch wirkt das ganze halt zügig zusammengebastelt, damit das Game für den Film da ist, richtig inspiriert kann man das nicht nennen. Es läuft alles viel zu sehr nach Schema F. ab, ein aufgesetzter Auftrag nach dem anderen, fahre, laufe, hüpfe dorthin, mach das und komme wieder, automatisches Aufleveln, tralala. Für echte Fans den Films vielleicht noch, aber für 'nen echten Gamer voll schnarch...


Luxburg® Design Laptoptasche Notebooktasche Sleeve für 15,6 Zoll (auch in 10,2 Zoll | 12,1 Zoll | 13,3 Zoll | 14,2 Zoll | 15,6 Zoll | 17,3 Zoll) , Motiv: Patchwork
Luxburg® Design Laptoptasche Notebooktasche Sleeve für 15,6 Zoll (auch in 10,2 Zoll | 12,1 Zoll | 13,3 Zoll | 14,2 Zoll | 15,6 Zoll | 17,3 Zoll) , Motiv: Patchwork
Wird angeboten von e-port24
Preis: EUR 16,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Supi!, 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Absolut passgenaues "Kleid" für mein Laptop ... dabei sind die Farben exakt so bunt und leuchtstark wie auf der Abbildung. Gut gepolstert, aber nicht zu dick! Das Neoprenmaterial fühlt sich ebenfalls herrlich an und die Tasche macht einen insgesamt sehr gut verarbeiteten Eindruck. Auch die leicht flutschenden Reißverschlüsse sind ordentlich verarbeitet. Vermutlich sind alle die Taschen des Herstellers in dieser Qualität. Wen der Geruch des neuen Materials stört, das vergeht mit der Zeit...


Rapoo 7100P Wireless Optical Maus (5 GHz, 1000 DPI, 4D Mausrad) rot
Rapoo 7100P Wireless Optical Maus (5 GHz, 1000 DPI, 4D Mausrad) rot
Preis: EUR 20,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnt Rapoo-Qualität, 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur Maus gibt's nix spezielles zu sagen. Sie liegt angenehm in der Hand, Funkverbindung, Auflösungsverhalten ist Top und alles in allem ein sehr gutes Rapoo-Produkt. Das rötliche Design kommt im Realen allerdings etwas stärker zur Geltung... manche mögen das, andere wieder nicht. ;)


Samsung Galaxy S3 mini i8190 TPU Silikon FAHRRAD Designs Schutz Handy Hülle Case Tasche Etui Bumper Silikon thematys®
Samsung Galaxy S3 mini i8190 TPU Silikon FAHRRAD Designs Schutz Handy Hülle Case Tasche Etui Bumper Silikon thematys®
Wird angeboten von DesignCases thematys® - Markenqualität (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 8,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt und sieht auch gut aus..., 13. August 2014
Allerdings ist die Farbe des Hintergrundes nicht wie hier abgebildet schneeweiß, sondern geht stark ins gelbliche! Das macht dem sommerlichen Look der Hülle keinen Abbruch, manche könnte es aber sehr stören, da's halt dann auch leicht vergilbt, bzw. abgenutzt aussieht...


Kein Titel verfügbar

3.0 von 5 Sternen Nettes Teil, Topf absolut wasserscheu!, 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Blumen sind so wie sie abgebildet, recht groß, weiß und auch zahlreich vorhanden. Allerdings ist der Topf oder wie immer man das Ding da bezeichnet in was esgestöpselt ist nicht für feuchte Räume geeignet. Ich habe die Pflanze draußen stehen, wo auch Regen hinfällt und deshalb bekommt sie auch öfters 'ne fette Dusche ab. Nach ein paar Tagen löste sich der Topf in seine Einzelteile auf und fiel komplett auseinander...?!

Unabhängig von der guten Qualität der "Pflanze" an sich ;) kann man den Topf da getrost vergessen, sobald es etwas feuchter zu geht. Ich hab das Ding dann in einen anderen, echten Übertopf mit Steinchen befüllt gestöpselt und gut ist.


Netgear WN3000RP-100PES Universal WLAN Range Extender (300Mbit/s, LAN Port, WPS), weiß
Netgear WN3000RP-100PES Universal WLAN Range Extender (300Mbit/s, LAN Port, WPS), weiß
Preis: EUR 32,48

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mit aktueller Firmware nicht zu gebrauchen..., 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Trotz aktuellster Firmware (was der eigentliche Grund dafür ist), zickt das Gerät ständig rum, sobald es sich mit dem zu erweiternden Router via WiFi Verbinden soll. Seltsamer Weise geht's bei einem von zehn Versuchen wenn man's vorher aus-/einsteckt, beim nächsten Mal aber garantiert nicht mehr. Erst wird die Verbindungs-LED orange, dann rot und dann aus. Der On/Off-Schalter hat auch so seine Launen und braucht ab und an etwas bis er kapiert, das da ein Fingerchen etwas von ihm will! Nachdem ich meinen Samstag in einer 4 stündigen Nervorgie völlig ruiniert habe und meine Laune komplett am Ende ist, kann ich nur davon ausgehen, dass das nagelneue Gerät in irgendeiner Form defekt ist. Mit anderen Worten: HARDWARESCHROTT!

Nur um festzusellen wie die Netgear-Produkte sonst so sind, habe ich eine Ersatzlieferung beantragt. Sollte ich wieder ein defektes, nichtfunktionierendes Gerät bekommen, werden in Zukunft alle Netgear-Geräte den Sticker "NoGo" von mir erhalten. Ach ja, ich bin kein Laie, sondern Systemadministrator und kenne mich mit diesen Dingen überwiegend aus.

13.08.2014 Ersatzgerät eingetroffen
Kaum zu glauben, was Netgear sich da erlaubt - der Grund weshalb das Gerät sich ständig verfranst ist die aktuelle Firmware (V1.0.2.64). Bleibt das Gerät auf der Firmware des Auslieferungszustands (V1.0.1.36) arbeitet es bisher so wie es soll. Kaum ist die aktuelle Firmware aber oben (was das Gerät sogar im Admin-Menü vorschlägt), kann man es getrost vergessen, alles bricht zusammen und man kommt nicht mal mehr via Kabel an das Gerät heran. Das geht dann nur noch, wenn sich das Ding außer Reichweite des zu erweiternden Routers befindet. Erst dann kann man wieder darauf zugreifen und die ältere Firmware aufspielen, mit der es dann auch wieder geht... diese letzte Firmware scheint ja allerdings auch nicht so supi zu sein, sonst wäre ja keine neuere vorhanden, die angeblich "Wireless Connection Transfer" Probleme beheben soll.

Netgear, das ist peinlich! Wie hab ich es satt, den Firmen unfreiwillig ihre Fehler herauszufinden, da Qualitätskontrolle anscheinend nicht sehr umfangreich stattfindet - es gibt ja genug Neppen wie mich! Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieses Problem nur bei mir auftritt. Auf der Seite von Netgear hat sich allerdings seit mindestens zwei Wochen NICHTS an dieser völlig schrottigen Firmware geändert und ist nach wie vor zum Download vorhanden. Deshalb nach wie vor nur einen Stern, wobei das Gerät ansich wohl 5 verdient hätte: Reichweite und Konfiguration (im herkömmlichen Sinne) sind sehr gut!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2014 8:54 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16