summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für el Barto > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von el Barto
Top-Rezensenten Rang: 12.231
Hilfreiche Bewertungen: 487

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
el Barto
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Bosch TFB4431V Kontaktgrill (2000 W, 3 Grillpositionen, zwei separate Temperaturregler für obere / untere Grillplatte), smoke silber / anthrazit
Bosch TFB4431V Kontaktgrill (2000 W, 3 Grillpositionen, zwei separate Temperaturregler für obere / untere Grillplatte), smoke silber / anthrazit
Preis: EUR 84,96

5.0 von 5 Sternen von allem ein bisschen und manches richtig gut, 29. August 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vor dem Kauf dieses Geräts sollte man sich überlegen, was man wirklich möchte/braucht, denn für aktuell knapp 85 Euro ist es ja nicht unbedingt ein Schnapper. Wer einen klassischen Kontaktgrill zum fettarmen Braten von Fleisch sucht oder einen Sandwichtoaster möchte, kommt mit anderen Geräten wesentlich billiger weg. Wenn man aber ein Gerät möchte, das einem gleich diverse Möglichkeiten der Nutzung bietet, der sollte den Bosch genauer unter die Lupe nehmen.

Ich persönlich finde sein Design toll, sehr edel und zurückgenommen, ohne gewollt motziges Chi Chi, aber das ist Geschmackssache. Wozu er von der Konstruktion her in Lage ist, kann man der Produktbeschreibung entnehmen. Das muß an dieser Stelle nicht wiederholt werden. Aber was kann ich damit alles anfangen und wo liegt das potenzielle Einsatzgebiet? Aufgrund der Vielfältigkeit der Nutzungsmöglichkeiten kann so ein Allrounder natürlich beim Camping gute Dienste leisten, aber auch als Erstausstattung in der Studentenbude ist er durchaus geeignet. Vor allem aber als Tischgrill für gesellige Abende.

Es wurde teilweise bemängelt, daß die Schrägung der Grillflächen im aufgeklappten Zustand nicht ausgeprägt genug seien, um das Fett adäquat abzuleiten. Nun, das mag im Einzelfall so sein, aber je nachdem, wofür ich das Gerät verwende, wäre eine zu große Schrägung hinderlich. Es gibt Nutzer, die machen Crepes darauf!

Absolutes Hinghlight sind natürlich die herausnehmbaren Grillplatten, die das Reinigen ratzfatz über die Bühne gehen lassen. Jeder, der mal einen Sandwichtoaster wirklich SAUBER gemacht hat, weiß das zu schätzen!

Aber was mache ich nun alles damit? Neben den erwähnten Möglichkeiten, wie Fleisch braten, Pizza aufbacken, kleine Aufläufe in der mitgelieferten Schale garen, Crepes braten, ... finde ich die Möglichkeit der Nutzung als aufgeklappter Tischgrill toll. Hier kann man durch die Möglichkeit, auf beiden Platten unterschiedliche Temperaturen einzustellen, verschiedene Arten von Lebensmitteln garen und/oder Schmelzen, überbacken... Es gibt SO viele Möglichkeiten, wenn man ein bisschen kreativ ist. Wer klassisches Raclette kennt (nicht diese komischen Raclettegrills, sondern ein aufgeschnittener Käse, der von außen aussieht, wie ein Stein), dem wird hierzu eine ganze Menge einfallen. Käse auf der einen und Fleisch bei größerer Temperatur auf der anderen Seite.

Je nachdem, wer wozu Lust hat, kann eigentlich alles irgendwie zubereitet werden oder es könnte nach Fleisch und Gemüse getrennt werden. Zwischendurch wir er kurz zugeklappt, um ein paar gefüllte Champignons zu überbacken und und und... Je länger man darüber nachdenkt, desto mehr läuft einem das Wasser im Munde zusammen! Und zu Recht, denn der kleine Bosch macht alles mit und braucht dabei RELATIV wenig Platz im Schrank, wenn man bedenkt, daß er Raclettegrill, Sandwichtoaster, Miniofen, Kontaktgrill und wer weiß was noch alles in einem ist!


Wilkinson Sword Hydro 5 Klingen, 4 Stück + 1 gratis
Wilkinson Sword Hydro 5 Klingen, 4 Stück + 1 gratis
Preis: EUR 9,95

4.0 von 5 Sternen gutes Produkt, 26. August 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zunächst einmal muß ich sagen, daß die Klingen WIRKLICH scharf sind und dadurch supergründlich. Auch gleitet der Rasierer durch das Aloe-Depot pfeilschnell übers Gesicht und hinterläßt dabei keinerlei Rötungen oder Hautirritationen. Durch den etwas größeren Abstand der Klingen zueinander ist das Reinigen während des Rasierens auch etwas einfacher, als bei anderen Modellen.

Warum also nur vier Sterne? Auch nach zweiwöchiger Benutzung habe ich mich noch immer nicht an die Wilkinsons gewöhnt. Zum einen wird mir die Rasur zu "schlüpfrig" durch die beschleunigenden Öl-Rservoirs. Ich neige dadurch dazu, zu schnell übers Gesicht zu ziehen und habe habe mir aufgrund dessen zum ersten Mal in zwanzig Jahren Nassrasur in die Lippe geschnitten - sehr nervig! Zum anderen sind sie mir einen Hauch zu "klobig" im Vergleich zu den Gilettes fusion, die ich sonst immer benutze. Mit Letzteren wird bei mir die Rasur präziser und sie kommen, da ihnen der obere Aufsatz fehlt, eleganter auch in kurvige Stellen, in denen die Testklingen schonmal einen Hauch stehenlassen. Man kann den Öl-Reservoir-Balken zwar wegklappen, aber trotzdem geht mir persönlich die Rasur mit den Gilettes leichter von der Hand.

Alles in allem sind es gute Rasierer, auch wenn ich sie mir selbst nicht wieder kaufen würde.


Lower East Herren-Armband Edelstahl Leder 23 cm - LE134-130
Lower East Herren-Armband Edelstahl Leder 23 cm - LE134-130
Preis: EUR 12,95

4.0 von 5 Sternen für den Preis ok, 12. August 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Schmuck und nichts anderes ist es letztlich, ist natürlich immer Geschmacksfrage. Ich persönlich würde unbehandeltes Leder und Silber immer Edelstahl und diesem (lackierten?) Leder vorziehen, aber da sowas in dieser Preisklasse eben nicht zu haben ist, muß man sagen, daß das Lower east schon recht edel anmutet. Einzig das Leder finde ich nicht so schön, aber das ist wie gesagt Geschmacksfrage. Man sollte sich die Bilder ranzoomen. Dann weiß man, was ich meine und kann entscheiden, ob es wirklich das Richtige ist.

Es ist sehr angenehm zu tragen und vor allem sehr einfach anzulegen, Stichwort Verschluß! Wir Männer mögen ja eher nicht so gern ewig rumfummeln müssen, um derlei zu öffnen oder zu schließen und so ist das hier sehr schön gelöst: einfach, sicher UND noch dekorativ! Gut gemacht! Wie immer, ist sowas natürlich anfänglich ein Fremdkörper am Handgelenk, aber das legt sich. Zunächst empfand ich das Armband als viel zu weit (und ich habe nicht eben zierliche Ärmchen), aber daß es sich bewegt, erweist sich nach einiger Erfahrung als praktisch: Wenn man den Arm zwischendurch mal abgelgt, beim Tippen o. ä. kann so ein Armbad schonmal störend sein, wenn es falsch liegt und so kann man seine Position durch ein Schütteln des Handgelenks verändern.

Im Großen und Ganzen finde ich, daß es ein recht ansehnliches Stück ist und seinen Preis auf jeden Fall wert. Männern mit langen Armen, die ein Armband suchen, daß das letzte Stückchen Arm, das immer untern aus dem Hemd/Pulli noch rausluschert, kaschieren wollen, würde ich allerdings etwas anderes empfehlen. Dafür würde ich ein etwas breiteres, verstellbares Lederarmband wählen. Das Lower east ist echter Modeschmuck und sicher nichts, was man jahrelang tragen wird, aber wenn man ein mittleres, bis kräftiges Handgelenk hat, sieht es schon gut aus.


Black+Decker 18 V/2,0 Ah Li-Ion Akku-Luftbesen, GWC1800L20
Black+Decker 18 V/2,0 Ah Li-Ion Akku-Luftbesen, GWC1800L20
Preis: EUR 102,23

5.0 von 5 Sternen für die kleinen Ecken, 8. August 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Man muß sich natürlich darüber im Klaren sein, daß man bei einem größeren Grundstück, vielleicht sogar noch mit Baumbestand, mit diesem Gerät nicht weit kommt. Er ist klasse für mittelgroße Terrassen, Kiesbeete, -einfahrten, Zierbeete oder kleine Vorgärten in Reihenhaussiedlungen, eben alles, was sonst kompliziert und/oder lästig zu reinigen ist, im Verhältnis zum Aufwand.

Mit dem L20 hat man ganz fix mal die Beete durchgepustet und von Blättern, heruntergefallenen Blüten etc. befreit. All diese lästigen Dinge, für die man sich sonst mal zwischendurch runterbückt oder gar mit der Harke zu Leibe rückt. Man sollte dabei schon bedenken, wo puste ich es eigentlich hin und wie lange brauche ich für den jeweiligen Abschnitt? Das Gerät bläßt nämlich sehr krätig, ist aber relativ schnell erschöpft, also sollte man schon planen, welchen Abschnitt man mit seinen zur Verfügung stehenden 10 Min reinigen will, damit man nicht nach Hälfte des Beetes doch wieder die Harke rausholen muß.

Um ein gute Ergebnis zu erzielen, sollte das Laub nicht nass sein und idealerweise nicht schon 20 cm hoch liegen, denn die keine Maschine vollbringt eben doch keine Wunder, aber für die kleine Reinigung zwischendurch, ist es großartig. Es ist handlich und leicht genug, daß auch ältere Menschen sehr gut damit umgehen können. In der Handhabung ist es selbsterklärend und läßt sich außerdem mit erstaunlich wenig Platzaufwand verstauen, sodaß man es aufgeladen bspw. auch mit auf den Friedhof zur Grabpflege nehmen könnte. Im Gegensatz zu einer Harke passt dieses Ding in eine klassische Einkaufstüte!

Der Lärm ist natürlich so eine Sache, aber ich kann sagen, daß es im Vergleich zu Profigeräten wirklich wesentlich leiser ist. Ich finde, es ist absolut empfehlenswert, auch zu dem Preis und sollte in keinem gut sortierten Gartenhäuschen fehlen, sofern man nicht gerade ein parkähnliches Anwesen bewohnt.


Oral-B PRO 5000 wiederaufladbare elektrische Zahnbürste mit Bluetooth (Limitierte Edition Bundesbürste)
Oral-B PRO 5000 wiederaufladbare elektrische Zahnbürste mit Bluetooth (Limitierte Edition Bundesbürste)
Preis: EUR 68,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mein Favorit - seit Jahren, 4. August 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Gerät an sich ist das gleiche, wie bei allen routierenden Oral-B Zahnbürsten und damit genauso gut, wie die Vorgängermodelle, die ich jahrelang benutzt habe. Ich würde mir immer wieder Oral-B-Zahnbürsten kaufen, denn wie mir Tests mit Modellen anderer Hersteller eindeutig bewiesen haben, ist das Gefühl der Sauberkeit mit Oral-B einfachen am besten. Das hier vorliegende Modell nennt sich Bundesbürste, was vermutlich verdeutlichen soll, daß die Mehrheit der Deutschen sich damit die Zähne putzt - gut für Euch! Ich persönlich finde diesen Marketing-Gag eher peinlich, aber das tut der Qualität keinen Abbruch. Auch dieser ganze Bluetooth-Kram ist Schmuck am Nachthemd - ultimativ überflüssig! Eine App für meine Zahnbürste - echt jetzt? Fehlt nur noch, daß sie sich mit Facebook sychronisiert und dort automatisch postet, daß ich meine morgendliche Zahnreinigung erfolgreich abgeschlossen habe!

Das Reiseetui ist sehr praktisch und auch hygienisch und wird sicherlich Anwendung finden. Das einzige, wovon ich nicht so begeistert bin, ist der Bürstenkopf! Die Crossaction geht schon sehr hart zu Werke. Mich persönlich stört es nicht SO, aber ich könnte mir vorstellen, daß es einige gibt, die sie als unangenehm empfinden, da sie mitunter arg ins Zahnfleich piekt. Ich nutze weiterhin die Precision clean-Aufsätze, weil sie für mich am besten sind. Das regelmäßige Lob meines sehr kritischen Zahnarztes spricht für sich.

Von den verschiedenen Modi, insbesondere dem "Aufhellen - Polier-Modus" sollte man sich nicht allzuviel versprechen. Ich kann da leider gar nix feststellen und es ersetzt sicher nicht eine professionelle Zahnreinigung. Ich benutze die Oral-B einfach nur für die tägliche Zahnreinigung und in dem Zusammenhang liefert sie beste Ergebnisse!


Lauras letzte Party: Roman (Palokaski-Trilogie)
Lauras letzte Party: Roman (Palokaski-Trilogie)
von J. K. Johansson
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen entäuschend leichte Kost, 4. August 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein Krimi-Dreiteiler aus Skandinavien? Das läßt jeden wirklichen Krimi/Thriller-Fan natürlich sofort an die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson denken. Oder aber die Geschichte eines toten Kindes aus einer Kleinstadt am Meer, aus der im Verlauf der Ermittlungen einer nach dem anderen ins Visier gerät? Auch schon gehört? Richtig, Broadchurch hieß die Serie, bzw. Gracepoint das amerikanische Remake. Ebenfalls eine Spitzengeschichte. Nachdem man auch gehört hatte, daß die diversen Autoren dieses Buches hauptberuflich Skripts fürs Fernsehen schreiben, hat das den Enthusiasmus nicht unbedingt gemildert. Also bestellen!

Die erste Ernüchterung kommt gleich bei Ansicht des für einen Mehrteilers doch recht dünnen Büchleins. Bei Larssons Geschichte, deren Bücher 700 - 900 Seiten stark sind, war es nur logisch, sie auf mehrere Bände aufzuteilen, aber hier mit nicht einmal 300 Seiten beschleicht den Leser das Gefühl, daß hier einfach ein bisschen mehr Kohle gemacht werden sollte. Aber wie auch immer, auch 300 Seiten, gut geschrieben, können ebenso fesselnd und süchtigmachend sein - theoretisch!

Man fängt an zu lesen und die Seiten fliegen nur so dahin. Anfänglich war das Buch recht kurzweilig, wenngleich in der Story immer wieder wieder Kinken aufkamen, die seltsam hervorstachen. Aber gut, nicht so voreilig! Die Spannung baut sich eben langsam auf, ok. Leider tut sie das aber so gar nicht und nach der Hälfte des Buches, die schnell erreicht ist, fragt man sich, wo auf den verbleibenden paar Seiten nun der große Kracher noch kommen soll. Bis dahin hat die Geschichte auch noch nicht allzuviel Seiten daran verschwendet, einem die Akteure näher zu bringen, sodaß man einfach über die Sympathie-Schiene gefesselt wird. Eher werden die Charaktere kurz vorgestellt, damit man in etwa die Beziehungen untereinander versteht. Sympathie oder gar Empathie kommen dabei eher nicht auf, denn das Handeln einzelner Personen ist z. T. doch sehr an den Haaren herbeigezogen und insofern wenig nachvollziehbar.

Zwischendurch werden in Nebensätzen immer mal Bröckchen hingeworfen, die - ACHTUNG SPANNUNGSBOGEN - auf eine Verwicklung des aktuellen in einen viele Jahre alten Fall hindeuten, in den unsere Protagonistin auch noch privat involviert ist. Verrückt! Aber nicht spannend und total vorhersehrbar. Kennen Sie das, wenn Sie einen Tatort aus den 70-ern sehen und sich denken "Wie konnte diese Reihe bloß so populär werden, bei diesen lahmen Geschichten?" So ist dieses Buch! Und obschon es rasch durchgelesen ist, hat man am Ende nicht das dringende Bedürfnis, die Fortsetzung zu lesen. Eher wünscht man sich, man hätte dafür kein Geld ausgegeben.

Also, auch wenn es bestimmt nicht das schlechteste Buch ist, das je geschrieben wurde, gibt es doch tausende, die wesentlich spannender sind, als daß man dieses unbedingt gelesen haben müsste! Eine SEHR konstruierte Story trifft auf oberflächliche, blasse Akteure, in einem lieblos runtergetippten Text


Sony STR-DN1060 7.2 AV Receiver (7x 165 Watt, HDMI 2.0, 4k upscaling, WiFi Airplay, NFC, Bluetooth) schwarz
Sony STR-DN1060 7.2 AV Receiver (7x 165 Watt, HDMI 2.0, 4k upscaling, WiFi Airplay, NFC, Bluetooth) schwarz
Preis: EUR 569,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großartig!!!, 11. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gut, was heißt einfach?! Um das Gerät anzuschließen und in Betrieb zu nehmen, braucht man kein Raketenwissenschaftler zu sein. Das ist wirklich einfach, wenn man sich ein bisschen mit der Materie auskennt. Ein gut bebilderter Faltplan in mehreren Sprachen sagt einem, was wo reingesteckt werden muß, App auf`s Handy, Musik an und LÄUFT. Das war`s dann aber auch! Dieses Gerät hat derart viele Funktionen und Möglichkeiten, über die einen niemand informiert. Es gibt keine Bedienungsanleitung, in der man ein bisschen stöbern könnte. Auch auf der deutschen Seite von Sony habe ich nichts derartiges gefunden, lediglich oben erwähnten Faltplan.

Nach einigem Googlen habe ich eine Anleitung gefunden, die alles erklärt, was das kleine Schätzchen kann, allerdings auf englisch! Ein deutschens Pendant dazu habe ich nicht finden können. Um das wirkliche Potenzial dieses allrounders auszuschöpfen, sollte man unbedingt darauf zurückgreifen, denn auch wenn das Menue ziemlich gut und intuitiv ist, wird man hier auf Sachen gebracht, über die man vorher noch gar nicht nachgedacht hatte, die die Nutzung aber noch wesentlich angenehmer machen. Das zog bei mir eine spontane Neuinstallation nach sich und das muß ja nicht sein. Ich kann dieses PDF nur allen wärmstens empfehlen, auch wenn es über 200 Seiten lang ist!

Die Nutzung - der Klang! EIN TRAUM! Sony eben. Die Nutzung ist denkbar einfach, wenn man sich einmal mit dem Konzept des Hin- und Herswitchens auseinandergesetzt hat, denn der 1060 hat nicht, wie frühere Anlagen 238 Knöpfe, sondern operiert auf mehreren Ebenen mit einigen wenigen. Das funktioniert perfekt. Über die eher schlichte, aber funktionelle App kann ich nun mit dem iPhone meine Anlage ansteuern und die Musik auswählen - schockt! Bluetoothverbindungen sind im Nu aufgebaut. Und der Klang ist zum Niederknien! Ob nun verkablete, WiFi- oder Bluetooth-Boxen, es ist wirklich ein Traum. Schon ohne eine Surround-Anlage für 1000e Euro, mit meinen 20 Jahre alten Magnat Zweiwegeboxen ist der Klang ein Erlebnis und zwar auf allen Ebenen. MIt den passenden Boxen könnt Ihr mit dem 1060 locker ein mittleres Dorffest beschallen!

ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 18, 2015 9:56 PM MEST


Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (2300W, hitzebestände Aufbewahrungsbox) Türkis
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (2300W, hitzebestände Aufbewahrungsbox) Türkis
Preis: EUR 39,99

5.0 von 5 Sternen komme gut klar damit, 11. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eigentlich ist dies genau das Bügeleisen für mich. Es ist kein Hightech Gerät, mit viel Schnick Schnack. Es hat eine Keramiksohle (sollte heute Standart sein) und Dampf. Das war's! Mehr brauche ich nicht, alles weitere ist für meine Bedürfnisse Schmuck am Nachthemd, der kaputt gehen oder ggf. sogar bei der Arbeit behindern kann! Ich bügle nur für für mich selbst, nicht für eine fünfköpfige Familie, insofern mögen andere andere Anforderungen haben. Ich bin froh über dieses eher schlichte, nicht allzu überfrachtete Gerät.

Da ich grundsätzlich nur Baumwoll- oder Leinenstoffe bügle, benötige ich eigentlich nicht einmal das sehr schlichte Einstellrädchen, das schon ein bisschen an früher erinnert, denn ich brauche immer volle Power. Ist diese erreicht, ist man recht flott unterwegs mit dem EasySpeed Plus. Hier zeigt sich schon der Vorteil einer Keramik-Sohle. Deren zugespitzte Form ermöglicht Zugang auch zu kleineren Taschen in der Kleidung, sodaß beim Bügeln keine knitterigen Flecken bleiben. Hat man vorher durch den recht großzügig bemessenen Einlass Wasser eingefüllt, kann man nun den Dampf zuschalten und das in mehreren Stufen: Ohne Dampf, ein bisschen Permanentdampf, normaler permanenter Dampfausstoß sowie manuell zuschaltbarer erhöhter Dampf. Außerdem gibt es noch den klassischen einmaligen Dampfdruckstoß per Knopfdruck sowie eine Wassersprühfunktion. Die Knöpfe und Regler sind so angeordnet, daß sie gut erreichbar und intuitiv bedienbar sind

Durch das Kugelgelenk stört das textil ummantelte Kabel nicht beim Arbeiten. Der Tank ist ausreichend groß und gut einsehbar. Insgesamt geht die Arbeit flott von der Hand und ich bin durchaus zufrieden. Auch hartnäckigere Knitterfalten sind spätestens nach dem zweit Drüberstreichen geglättet. Aufrecht hingestellt, steht es sicher und auch hier passt das Kabel sich umgehend an. Ich würde es durchaus wieder kaufen. Den Preis von 45 Euro finde ich absolut ok. Einzig diese seltsame und unfassbar häßliche Box, in die man das Bügeleisen angeblich sogar heiß reinstellen kann, finde ich befremdlich! Hat man nicht bei Mutti gelernt, daß das Bügeleisen stehend auskühlen soll, ehe es wieder in den Schrank kommt? Ich bleibe auch dabei! Die Box mag, wie angegeben funktionieren, aber ich brauche sie einfach nicht! Das Gerät an sich ist klasse und eine unbedingte Kaufempfehlung.


L'Oréal Paris Men Expert Hydra Energy Waschgel 3-Tage-Bart, 1er Pack (1 x 0.15 l)
L'Oréal Paris Men Expert Hydra Energy Waschgel 3-Tage-Bart, 1er Pack (1 x 0.15 l)
Preis: EUR 6,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen voll zufrieden, 28. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hier habe habe ich über amzon vine mal wieder ein Produkt entdeckt, das ich ab jetzt permanent benutzen werde. Zwar ist es auf den ersten Blick mit knapp sieben Euro für 150 ml nicht gerade billig, aber es ist jeden Cent wert! Zum einen benötigt man nur eine sehr kleine Menge, um Gesicht und Hals zu waschen und zum anderen läßt sich diese Menge auch dosieren! Die Tube mutet zwar von der Form her an, wie die meisten anderen auch, aber die Öffnung, aus der das Gel herauskommt, ist hier nur stecknadelkopfgroß, sodaß man auch kleinste Mengen perfekt dosieren kann.

Das Gel selber ist nicht durchsichtig, sondern sieht eher aus, wie ein Shampoo oder ein Haarstyling-Gel. Kurz in den Händen aufgeschäumt entwickelt es einen eigenwilligen, aber ebenso frischen, wie dezenten Duft. Wenn es nicht schäumt, sondern eher schmiereig wirkt, habt Ihr zuviel genommen. Dosierung ist hier wichtig! Auf der Haut wirkt es wunderbar erfrischend, ohne diese fiesen Cooling-Effekte billiger Waschgels und hinterläßt ein Gefühl, das man wirklich als sauber erfrischt bezeichnen kann. Dabei trocknet es die Haut nicht aus. Normalerweise muß ich meine sehr empfindliche Gesichtshaut sofort nach dem Waschen eincremen, weil sie sonst spannt. Das ist hier nicht so. Die Haut ist nach dem Waschen erfrischt und entspannt. Keine Pickel oder Rötungen!

Einen spürbaren Effekt auf die Bartstoppeln konnte ich nicht ausmachen. Aber auch ohne dies ist es das mit Abstand beste Waschgel, das ich jemals benutzt habe (und ich habe schon EINIGE getestet!) und wird defintiv dauerhaft Einzug in meinen Badezimmerschrank nehmen! Einzig schade war, daß die Tube beim Versand aufgesprungen ist und ca. 1/4 der Füllmenge im Paket verteilt war! Das war SEHR ärgerlich. Aufgrund dessen würde ich es beim nächsten Mal im Drogeriemarkt kaufen. Das tut aber der Begeisterung über das Produkt an sich keinen Abbruch und bevor mich jetzt wieder irgend ein Schlaumeier darauf aufmerksam macht, daß man Verpackungen separat bewerten kann, dies ist eine Vine-Lieferung - da kann man das nicht!!!

Also, auch wenns mehr kostet, als beim Discounter - volle Kaufempfehlung!! Und wie sagte schon Senta Berger in den 70-ern? Weil wir es uns wert sind!


BEEM Germany Vitalplus, 4.0 Liter Schnellkochtopf mit Einhandbedienung und Marathon BIO-LON Ceramic Antihaftversiegelung, Edelstahl
BEEM Germany Vitalplus, 4.0 Liter Schnellkochtopf mit Einhandbedienung und Marathon BIO-LON Ceramic Antihaftversiegelung, Edelstahl
Preis: EUR 78,72

5.0 von 5 Sternen genial, 14. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dies ist nicht mein erster Dampfdrucktopf aus dem Hause Beem und weil ich mit dem anderen bereits sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, wollte ich jetzt noch die neue Generation mit Keramikbeschichtung ausprobieren und bin restlos begeistert!

Das lästige Verkanten klassischer DD-Töpfe hat Beem auch hier durch ihren großartigen Einhand-Verschluß unterbunden. Der Deckel kann ganz normal aufgesetzt und per Drehknopf mit ausfahrenden Krallen fest verschlossen werden. Das Öffnen ist ebenso einfach. Das Ablassen des Dampfes geht angenehm schnell und vor allem sicher. Da der Dampf nur in eine Richtung entweicht, kann man den Topf entsprechend drehen um sich zu schützen.

Der Topf selber ist großartig. Ein fetter Boden verteilt die Hitze zwar mäßig schnell, dafür aber sehr gut, sodaß selbst bei kleinen Platten eine gute Wärmeverteilung erzielt wird. Die Keramikbeschichtung ist top, sodaß absolut nichts mehr anbrennt! Da es sich um hochwertigen Edelstahl und nicht, wie bei den keramikbeschichteten Pötten aus dem TV-shop um Aluguß handelt, werden die Beems im Geschirrspüler blitzeblank sauber und nichts korrodiert. Ein klitzekleiner Nachteil sind vielleicht die übertrieben großen Griffe, die ihn sowohl im Küchenschrank, als auch im Spüler recht platzraubend machen. Da dieser Topf aber ansonsten top ist und auch ein anständiges Preis- Leistungsverhältnis vorliegt (aktuell knapp unter 90 Euro), kann darüber gern hinweggesehen und der Vitalplus uneingeschränkt empfohlen werden. In meiner Küche ist er inzwischen der Meistbenutzte - auch ohne Dampf!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17