Profil für stolle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von stolle
Top-Rezensenten Rang: 26.497
Hilfreiche Bewertungen: 68

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
stolle

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Logitech G100S optische Gaming Maus (2500dpi, USB) schwarz
Logitech G100S optische Gaming Maus (2500dpi, USB) schwarz
Preis: EUR 28,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Linke Maustaste..., 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann die Probleme einiger Vor-Rezensenten bestätigen. Nach ein paar Monaten kommt es zu sporadischen Ausfällen der linken Maustaste. Zeitweise muss man x-mal klicken damit überhaupt eine Reaktion erfolgt. Schade, ansonsten gefällt sie mir von der Form und dem Handling her sehr gut. Den Logitech-Kundendienst habe ich kontaktiert, aber (noch) keine Antwort erhalten. Habe auch nicht allzu große Hoffnung, dafür ist die Maus vermutlich zu günstig.


HTC One mini 2 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 1,2GHz, Quad-Core-Prozessor, 1GB RAM, 13 Megapixel Kamera, 16GB interner Speicher, Nano-SIM, Android 4.4.2 KitKat) grau
HTC One mini 2 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 1,2GHz, Quad-Core-Prozessor, 1GB RAM, 13 Megapixel Kamera, 16GB interner Speicher, Nano-SIM, Android 4.4.2 KitKat) grau
Preis: EUR 384,12

45 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Gesamtpaket, 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das One Mini 2 ist kein Smartphone, das über das Datenblatt beeindruckt, das sollte jedem potenziellen Käufer klar sein. Wer Wert auf Top-Hardware im Kompaktformat legt, sollte sich das Xperia Z1 Compact als wohl erste Alternative ansehen. Beim HTC stimmt aber die Gesamtabstimmung, alles läuft flüssig, Ruckler konnte ich nicht feststellen. Einzig die "nur" 1 GB Arbeitsspeicher sehe ich etwas skeptisch, da hätte es HTC sicher nicht weh getan dem Handy 2 GB zu spendieren. Ebenfalls hätte ein stärkerer Akku gutgetan, da hat HTC das "Synchronschwimmen" mit dem One M8 etwas übertrieben (das Verhältnis von Displaygröße und Akkukapazität ist bei One M8 und One Mini 2 fast identisch). Und wie ein derartig hoher SAR-Wert zustande kommen kann ist mir auch etwas rätselhaft. Das Handy liegt jedenfalls sehr gut in der Hand und kann mit dieser einen auch problemlos bedient werden, vorausgesetzt man hat nicht die allerkleinsten Hände. Bei der Kameraqualität scheint es bei einigen Geräten Probleme zu geben (manche Testergebnisse liegen doch sehr krass auseinander), bei diesem Exemplar konnte ich keine Probleme feststellen, die Bilder der 13MP-Knipse sind sehr zufriedenstellend. Zu Blinkfeed und insbesondere Sense muss man nicht mehr viel sagen, manchen gefällt es, manchen weniger. Persönlich halte ich es für eine der übersichtlichsten Oberflächen überhaupt, auch sind praktisch keine wirklich unnötigen Herstellerapps vorinstalliert (was mich z. B. bei Sony stört). Einziger klarer negativer Kritikpunkt ist der aktuelle Amazon-Preis (449€), das ist hoffnungslos überteuert. Mit Blick auf die Konkurrenz und das Preis-Leistungs-Verhältnis lohnt sich ein Kauf meiner Ansicht nach erst ab 350€. Einige andere Händler bieten es auch bereits für unter 400€ an. Da der Preis aber nichts mit dem Produkt an sich zu tun hat, gibt's noch fünf Sterne.
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 19, 2014 9:50 AM MEST


HTC Desire 500 Smartphone (8 Megapixelkamera, 10,9 cm (4,3 Zoll) Display, 1,2GHz, Quad-Core Prozessor, Android) glossy black
HTC Desire 500 Smartphone (8 Megapixelkamera, 10,9 cm (4,3 Zoll) Display, 1,2GHz, Quad-Core Prozessor, Android) glossy black
Preis: EUR 185,00

20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Desire 500, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu diesem Smartphone kann ich mich kurzfassen:

Verarbeitung - 5 Sterne.
Haptik - 5 Sterne.
Kamera - 5 Sterne.
Display - da ich keine Filme auf Smartphones ansehe, kann ich die vergleichsweise "geringe" Auflösung sehr gut verkraften, alles ist hell und scharf - 5 Sterne.
Akku - da hätte ich durch die "schwache" Hardware deutlich mehr erwartet, aber die ersten Testberichte sehe ich (leider) bestätigt, die Laufzeit ist nicht wirklich überzeugend. Das Smartphone schluckt auch im Standby vergleichsweise viel Strom - 3 Sterne.

Aber jetzt das Manko, weshalb ich zumindest mein erstes Exemplar nicht behalten kann - es ruckelt.
Vielleicht habe ich ein Montagsgerät erwischt, jedenfalls ließ es sich teilweise über eine Sekunde Zeit zu reagieren. Das geht leider überhaupt nicht, dennoch bin ich (als Nicht-Poweruser) nach wie vor vom Desire 500 überzeugt, und denke, dass ich ihm eine zweite Chance gebe.


Gillette MACH3 Rasierer
Gillette MACH3 Rasierer

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mach3 oder Proglide Power?, 4. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gillette MACH3 Rasierer (Badartikel)
Zum Rasierer wurde genug gesagt, möchte nur kurz auf den Vergleich zum Proglide Power eingehen.
Die vielen Meinungen, dass das Rasierergebnis vom Mach3 und Proglide Power nahezu identisch ist, kann ich nicht bestätigen.
Der Mach3 rasiert nach Meinung meiner Gesichtshaut nicht ganz so gründlich, die Stoppel sind deutlich schneller wieder da
und auch nach der direkt Rasur teils noch spürbar, habe das mit dem Proglide Power nicht, da ist alles aalglatt.
Der Mach3 hat halt "nur" 3 Klingen. Was allerdings gar nicht geht (und hier eigentlich auch nicht hergehört), ist die Haltbarkeit der
Klingen vom Proglide Power, bezüglich der Haltbarkeit der Mach3-Klingen
kann ich sowas nicht behaupten, keine Spur von Rost. Daher noch vier Sterne. Allein für die Qualität der Rasur gäbs 2,5 - 3.


TT ESPORTS Black Gaming Maus 4000 dpi 6 Buttons Gewichtsanpassung moeglich  Abtastungsrate in 4 Stufen einstellbar
TT ESPORTS Black Gaming Maus 4000 dpi 6 Buttons Gewichtsanpassung moeglich Abtastungsrate in 4 Stufen einstellbar
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 34,52

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Arbeitsverweigerung nach 9 Monaten, 29. Mai 2013
Habe die Maus seit ca. 9 Monaten in Betrieb, bisher funktionierte sie (auch wenn es bereits anfangs den Eindruck machte,
als würde es Probleme mit dem Sensor geben, manchmal sprang der Zeiger etwas; das legte sich jedoch wieder).
Nun scheint Schluss zu sein, die dpi-Tasten sind hinüber - es gibt nur noch zwei Stufen. Eine, in der der Mauszeiger nur noch mit (sehr sehr) viel Geduld von oben nach unten zu bewegen ist, aber ansonsten von links nach rechts über den Bildschirm "jagt", und die zweite, in der es ewig dauert ihn überhaupt zu bewegen.
Da man auch von einer 40€-Maus mehr erwarten kann als ein 3/4 Jahr Lebensdauer, gibts nur einen Stern.


Seite: 1