wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Frau Antje > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frau Antje
Top-Rezensenten Rang: 3.190.146
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frau Antje

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit (GU Diät & Gesundheit)
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit (GU Diät & Gesundheit)
von Dagmar von Cramm
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert, 29. Januar 2012
Nach dem ich mir am Anfang der Schwangerschaft ganz unsicher war, was ich jetzt essen kann, was mir uns dem Baby gut tut und auf was ich besser verzichten sollte, habe ich mir dieses Buch bestellt. Und das hat sich gelohnt! Im vorderen Teil sind die wichtigsten Infos zum Thema Ernährung in der Schwangerschaft leicht verständlich und übersichtlich zusammengefasst. Da steht z.B. drin, welche Vitamine und Mineralstoffe in der Schwangerschaft besonders wichtig sind, auf welche Lebensmittel man verzichten sollte und was bei den ganzen kleinen Beschwerden, die fast jede Schwangere kennt, wie Sodbrennen, Verstopfung oder Übelkeit, hilft.

Dann kommt der großer Rezeptteil mit Gerichten, die in der Schwangerschaft besonders gut tun. Mittlerweile bin ich im 8. Monat und habe schon ziemlich viele davon ausprobiert. Mein absoluter Favorit ist der Möhren-Orangen-Salat, der super-schnell gemacht ist und richtig lecker ist. Den Eier-Kräuter-Dip mache ich abends oft mit Pellkartoffeln und das Basis-Müsli gibt's jeden Morgen zum Frühstück bei mir. Die Pesto-Nudeln mit Gemüse sind das neue Lieblingsgericht von meinem Mann. Ich finde, im Gegensatz zur Kritik einer Vorschreiberin, das die meisten Rezepte wirklich schnell gemacht sind und auch für mich als voll berufstätige Schwangere gut zu machen sind. Der Möhren-Orangen-Salat steht z.B. in 15 Minuten auf dem Tisch, die Pesto-Nudeln in gut 30 Minuten.
Den zweiten Teil des Buches zum Thema Essen in der Stillzeit kann ich noch nicht so gut bewerten, da ich so weit noch nicht bin.

Ich würde das Buch jederzeit wieder kaufen und kann es auch jeder Schwangeren nur empfehlen. Ich glaube auch, dass die Infos und Rezepte dazu beigetragen haben, dass ich bis jetzt nicht übermäßig viel zugenommen habe in der Schwangerschaft :)


Seite: 1