ARRAY(0xa6f68d74)
 
Profil für hagenko 6319 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hagenko 6319
Top-Rezensenten Rang: 3.891.277
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hagenko 6319

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Die drei Fragezeichen - Folge 121: Spur ins Nichts
Die drei Fragezeichen - Folge 121: Spur ins Nichts
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Die Drei ??? Spur in Nichts, 6. April 2014
Was ist passiert? Orientierungslos und ohne Erinnerung erwachen Peter und Justus in getrennten Räumen auf. Wurden sie entführt? Und was haben die jungen Leute, die mit den beiden Detektiven zusammen eingeschlossen sind damit zu tun? Können sich die beiden wirklich nicht an etwas erinnern? Oder wissen sie mehr, als sie sagen. Wird Bob alleine diesen Fall aufklären und seine beiden Freunde finden und befreien?

Hauptsprecher: 5 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 5 Sterne
Spannung: 5 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 5 Sterne
Logik: 4 Sterne
Musik: 5 Sterne
Gesamt: 4,75 Sterne

Peter und Justus sitzen gefangen in einem leeren und kalten Raum und können sich an nichts erinnern. Dieser Handlungsansatz ist für die drei ??? etwas vollkommen neues. Und man kann sagen, dass diese Idee von dem Autor dieser Geschichte sehr gut durchdacht ist. Im ersten Moment denkt man zuerst an eine Entführung, aber dem ist nicht so. Und das Bob zusammen mit seiner Freundin Jelena Justus und Peter suchen müssen, ist äußerst innovativ und zeigt, dass nicht nur Justus etwas von Ermittlungsarbeit versteht. Darüber hinaus sind die Dialoge, die Justus mit seinem Mitgefangenen führt, doch schon ziemlich amüsant. Die Spannungskurve bewegt sich konstant auf einem sehr hohen Level und man weiß lange nicht, was eigentlich dahinter steckt. Und das ist für mich immer ein gutes Zeichen!
Auch die Sprecher können alle vollends überzeugen. Ganz besonders der Sprecher von Shawn hat mir besonders gefallen, da er seine Dialoge mit einer gewissen Spritzigkeit spricht. Die musikalische Untermalung mit seinen meist tiefgründigen Stücken verleiht diesem Hörspiel eine spannende Atmosphäre. Deshalb kann ich für dieses sehr gute Hörspiel einfach nur spitzenmäßige 5 Sterne geben! Und auch das Ende ist unkonventionell. Hört es euch einfach an!


Die drei Fragezeichen - Folge 65: Diamantenschmuggel
Die drei Fragezeichen - Folge 65: Diamantenschmuggel
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Die drei ??? Diamantenschmuggel, 9. März 2014
Ihren ersten Trip nach Europa haben sich die drei ??? anders vorgestellt, sie werden völlig ahnungslos als Kuriere für Diamanten benutzt. Schnell wird den drei Juniordetektiven klar, dass unter der Reisegruppe, mit der sie einen Ausflug nach Rotterdam unternehmen, nicht nur aus harmlosen Touristen besteht. Welche Rolle spielt zum Beispiel der bisweilen etwas tollpatschige Mr. Thomas? Steckt er hinter den anonymen Briefen? Doch von solchen Einschüchterungsmethoden lassen sich die drei ??? natürlich nicht beeindrucken! Sie nehmen die Spur auf und landen schließlich im Tower von London.

Hauptsprecher: 5 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 5 Sterne
Spannung: 5 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 5 Sterne
Logik: 5 Sterne
Musik: 4 Sterne
Gesamt: 4,75 Sterne

Mit dieser ersten Station der Europa-Reise ist den Machern ein sehr guter Einstand gelungen. Das hat auch nichts damit zu tun, dass ich die Idee mit der Europa-Reise sehr schön finde. Es geht um Diamantenschmuggel, was schon der Arbeitstitel sagt. Im Gegensatz zu vielen anderen Folgen hat man dieses Mal einen passenden Titel für eine Geschichte der drei ??? finden können. Auch die Geschichte glänzt aus mehrerlei Hinsicht. Es wurde auch nicht darauf verzichtet eine kleine Prise Fußball gekonnt einzubauen. Schließlich sind die drei ??? im Mutterland des Fußballs. Der Spannungsbogen zeigt kontinuierlich nach oben. Da auch die drei ??? in so manch schwierige Situation kommen. Und auch die Tätersuche erweist sich als schwierig. Das vermittelt ja auch schon die recht lange Sprecherliste. Und auch die Neckereien zwischen den drei Hauptpersonen sind sehr amüsant. Auch der Showdown im Tower von London beendet die sowieso schon actionreiche Folge sehr gut und darüber hinaus klärt es auch noch einige Fragen. Die Effekte sind wie immer authentisch und passend eingearbeitet worden. Auch die musikalische Untermalung kann sich hören lassen. Die Hörspielsprecher liefern eine gute bis sehr gute Leistung an. Letzteres gilt vor allem für die drei Hauptsprecher. Aber auch Klaus Sonnenschein als Alex Burlington spricht seine Rolle herrlich skurril. Insgesamt ist die Geschichte äußerst spannend und deshalb bleibt mir auch nichts anderes übrig als tolle 5 Sterne zu geben! Super und einfach weiter so!


Die drei Fragezeichen - Folge 64: Geisterstadt
Die drei Fragezeichen - Folge 64: Geisterstadt
Preis: EUR 4,99

3.0 von 5 Sternen Die drei ??? Geisterstadt, 8. März 2014
Der berühmte Spieleverleger Michael Oames lädt Tante Mathilda und die drei ??? bei sich zu Hause ein. Aber als sie dort ankommen, ist er verschwunden. Er ist entführt worden! Die Entführer fordern eine Million Dollar Lösegeld. Die drei Juniordetektive aus Rocky Beach beschließen, der Polizei von Lake Tahoe unter die Arme zu greifen. Kann Oames Vergangenheit Licht in die Sache bringen? Und was hat sein Sohn und deren Frau vor der Polizei zu verbergen? Da stoßen sie auf eine heiße Spur. Sie führt direkt in eine Geisterstadt.

Hauptsprecher: 4 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 3 Sterne
Spannung: 3 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 3 Sterne
Logik: 4 Sterne
Musik: 4 Sterne
Gesamt: 3,50 Sterne

Das Thema Entführung setzt ja eigentlich eine spannende Geschichte voraus. Aber die kommt in dieser Folge nicht so richtig auf. Alles zieht sich etwas schwerfällig durch den Verlauf der Story. Auch ist der Titel ,,Geisterstadt" vollkommen irreführend. Aber man wollte dieses Hörspiel wahrscheinlich interessanter machen, damit es auch mehr Leute kaufen. Dagegen kann das Ende aber voll überzeugen, da es vergleichsweise spektakulär ist. Darüber hinaus kann auch die Musik überzeugen, da klassische Stücke in dieses Hörspiel eingefügt wurden. Auch alle Hörspielsprecher liefern wie fast immer einen guten Job ab. Eine recht unaufgeregte Geschichte endet spektakulär. Und für eine bisweilen lahmende Geschichte kann ich leider nur 3 Sterne geben!


Die drei Fragezeichen - Folge 62: Spuk im Hotel
Die drei Fragezeichen - Folge 62: Spuk im Hotel
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Die drei ??? Spuk im Hotel, 8. März 2014
Justus Freundin Lys bittet die drei ??? um Hilfe. Seltsame Dinge geschehen im Hotel ihrer alten Schauspiellehrerin. Ein Unbekannter treibt seine Spielchen mit der ehemaligen Schauspielerin. Über Nacht verschwinden alte Erinnerungsstücke, die dann später an den merkwürdigsten Orten wieder auftauchen. Die drei Juniordetektive übernehmen den Fall und schon bald ermitteln sie Undercover in dem Hotel ihrer Auftraggeberin. Hat einer der Mitarbeiter oder einer der Hotelgäste etwas mit den seltsamen Vorkommnissen zu tun?
Und warum treibt der Unbekannte seine Spielchen?

Hauptsprecher: 5 Sterne
Nebensprecher: 5 Sterne
Geschichte: 4 Sterne
Spannung: 4 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 4 Sterne
Logik: 4 Sterne
Musik: 4 Sterne
Gesamt: 4,25 Sterne

Die Geschichte, die diesem Hörspiel zugrunde liegt, ist recht unkonventionell. Zum ersten Mal ermitteln die drei ??? ausschließlich in einem Hotel. Es wird die Geschichte einer alten bekannten Schauspielerin erzählt, die jetzt ein Hotel führt. Der Name dieses Hotels lautet ,,Old Star" und dieser Bezeichnung passt schon sehr gut auf die Hotelbesitzerin. Der Täter ist bis zum Schluss schwer zu erahnen und auch die Besitzerin des ,,Old Star" wird verdächtigt. Dies wird auch noch dadurch verstärkt, dass es sehr viele Verdächtige gibt. Gut werden verschiedene Spuren gelegt. Diese Ungewissheit verleiht diesem Hörspiel eine gewisse Spannung. Darüber hinaus kommen die drei ??? auch einer Hoteldiebin auf die Spur. Zu der guten Gesamtkomposition dieses Hörspiels kommen auch noch kleinere Neckereien zwischen den drei Detektiven, die einen schmunzeln lassen. Die Hörspielsprecher leisten allesamt einen super Job ab. Keiner der Sprecher wirkt unprofessionell. Des Weiteren untermalt die Musik dieses Hörspiel zweckgebunden und sie baut die Spannung dieses Hörspiel erfolgreich auf. Für diese untypische und spannende Hörspielumsetzung der drei ??? gibt es gute 4 Sterne!


Die drei Fragezeichen - Folge 60: Dopingmixer
Die drei Fragezeichen - Folge 60: Dopingmixer
Preis: EUR 4,99

3.0 von 5 Sternen Die drei ??? Dopingmixer, 3. März 2014
Einer der Jungen, die mit Peter zusammen für das Sportfest trainieren, läuft plötzlich sensationell schnell.
Und kaum versuchen die drei ??? der Sache auf den Grund zu gehen, verschwindet er. Ist er ein Opfer gewinnsüchtiger Manager oder selbst ein krimineller Doping- Betrüger? Wer zieht im Hintergrund die Zügel? Darüber hinaus bekommen sie durch Tante Mathilda den Auftrag den Blumendieb ihrer Freundin zu suchen, der durchaus wertvolle Züchtungen aus ihrem Garten entwendet hat. Wer könnte hinter diesem Diebstahl stecken?

Hauptsprecher: 4 Sterne
Nebensprecher: 2 Sterne
Geschichte: 2 Sterne
Spannung: 2 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 2 Sterne
Logik: 3 Sterne
Musik: 3 Sterne
Gesamt: 2,75 Sterne

In diesem Hörspiel geht es um Doping und einen Pflanzendieb. Letzterer Fall hätte deutlich mehr Potenzial gehabt und war auch viel spannender. Aber leider wurde dieser Fall nur kurz angeschnitten. Wer hinter dem Doping steckt ist eigentlich sehr schnell klar. Das Stärkste an diesem Hörspiel ist die Botschaft gegen das Dopen von Sportlern. Und was der Einsatz von leistungssteigerndem Doping für Wirkungen haben kann. Außerdem klingen die Sprecher von Benny und Glenn meiner Meinung nach etwas zu ähnlich. Nervig fand ich auch die überspitzen Äußerungen von Jeremias Landmann. Und viele der übrigen Sprecher sprechen ihre Rollen etwas zu uninspiriert und eintönig und wie vom Blatt abgelesen.
Darüber hinaus sind die drei Hauptsprecher aber immer noch gut drauf. Nur Bobs Protest gegen den Verdacht von Peter finde ich etwas fehl am Platz. Dieser Fall lebt eigentlich nur von der Warnung vor Doping. Und dafür kann ich leider nur schwache 3 Sterne geben!


Die drei Fragezeichen - Folge 59: Giftiges Wasser
Die drei Fragezeichen - Folge 59: Giftiges Wasser
Preis: EUR 4,99

3.0 von 5 Sternen Die drei ??? Giftiges Wasser, 3. März 2014
Die drei ??? nehmen eine Arbeit beim Musikfestival in Sedona an. Plötzlich droht ein Unbekannter das Trinkwasser des eigentlich verschlafenen Städtchens zu vergiften, sollte das Rockfestival nicht abgesagt werden. Die Gesetzeshüter und die Organisatoren des Festivals sind ratlos. Die drei Juniordetektive übernehmen den Fall. Sie finden heraus, dass eine Reporterin einer Umweltkatastrophe auf der Spur war? Als sie einen Zeitungsartikel dazu veröffentlichen wollte, wurde sie entlassen. Was hat dieser Artikel mit den jetzigen Vorfällen zu tun?

Hauptsprecher: 4 Sterne
Nebensprecher: 3 Sterne
Geschichte: 3 Sterne
Spannung: 3 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 3 Sterne
Logik: 3 Sterne
Musik: 3 Sterne
Gesamt: 3,25 Sterne

Dieses Hörspiel ist einigermaßen langweilig. Es entwickelt sich keine richtige Spannung, auch das Ende wirkt für mich etwas platt. Die Geschichte schleicht sozusagen langsam vor sich hin. Es gibt eigentlich keine Nebenschauplätze, dass liegt auch daran, dass dieses Hörspiel mit etwa 45 Minuten sehr kurz gehalten worden ist. Mit dem Szenario einer Umweltkatastrophe hätte man eigentlich eine deutlich brisantere und spannendere Geschichte basteln können. Die fehlende Spannung lässt sich auch so erklären, dass Action in dieser Folge ein Fremdwort ist. Auch Humor oder Ironie ist nicht vorhanden. Es stellen sich darüber hinaus auch einige Logikfehler ein. Die Musik untermalt diese Langeweile dementsprechend. Auch die Nebensprecher wirken oft etwas lieblos und unaufregend. Einer der wenigen Lichtblicke ist da noch Hansi Jochmann als Ruth. Daneben liefern die drei Hauptdarsteller aber einen wie gewohnt guten Job ab. Eine unspektakuläre und eigentlich brisante Geschichte ohne wirkliche Höhepunkte endet mit einem Bluff. Aus diesen Gründen ist eine einfache 3 Sterne Wertung angemessen!


Die drei Fragezeichen - Folge 58: und der verrückte Maler
Die drei Fragezeichen - Folge 58: und der verrückte Maler
Wird angeboten von badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 8,86

4.0 von 5 Sternen Die drei ??? und der verrückte Maler, 3. März 2014
Tante Mathilda ist wütend! Onkel Titus hat ein grässliches gelblastiges Gemälde in das Wohnzimmer gehängt. Aber noch in derselben Nacht versucht jemand es zu stehlen. Das ist Grund genug dafür, dass sich die drei ??? einschalten. Die Spur führt zu einer seltsamen Safefirma. Drohanrufe und nächtliche Überfälle erschweren ihre Ermittlungen. Aber die drei Detektive aus Rocky Beach lassen sich nicht beirren und schließlich landen sie in einem einsam gelegenen Haus an der Küste. Dort erwartet sie eine gefährliche Überraschung. Können die drei ??? diesen gefährlichen Fall doch noch zu einem guten Abschluss bringen?

Hauptsprecher: 5 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 3 Sterne
Spannung: 3 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 4 Sterne
Logik: 4 Sterne
Musik: 4 Sterne
Gesamt: 4,00 Sterne

Dieses Hörspiel fängt zwar unaufgeregt an. Aber danach entwickelt die Geschichte immer mehr an Dynamik.
Bis dann das Ende den aufregenden Höhepunkt setzt. Diese Geschichte ist eigentlich relativ gewöhnungsbedürftig, aber sie ist trotzdem gut gemacht worden. Dazu trägt auch das spannende Ende bei. Darüber hinaus liefern alle Hörspielsprecher einen guten Job ab. Auch kleine Prisen Humor sorgen für ein paar Schmunzler. Nicht wie bei der vorherigen Folge ist die musikalische Untermalung nicht so überzeugend. Für diese gute Folge bleibt mir nichts anderes übrig als aalglatte 4 Sterne zu geben!


Die drei Fragezeichen - Folge 57: Tatort Zirkus
Die drei Fragezeichen - Folge 57: Tatort Zirkus
Preis: EUR 4,99

3.0 von 5 Sternen Die drei ??? Tatort Zirkus, 3. März 2014
Die drei ??? besuchen eine Zirkusvorstellung. Dabei stürzt die junge Artistin Mary di Domenico vom Drahtseil. Für die drei Juniordetektive aus Rocky Beach steht fest, dass dieses Unglück kein Unfall war. Immerhin gilt Mary als Erbin der wertvollen Sammlung des berühmten Clowns Jacky Knivel. Natürlich übernehmen die drei ??? den Fall, aber schon bald stehen sie vor einem Rätsel. Ist ihre Auftraggeberin wirklich so unschuldig, wie sie tut? Oder hat der Zirkusdirektor etwas mit ihrem Unfall zu tun?

Hauptsprecher: 4 Sterne
Nebensprecher: 3 Sterne
Geschichte: 3 Sterne
Spannung: 2 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 2 Sterne
Logik: 3 Sterne
Musik: 3 Sterne
Gesamt: 3,00 Sterne

Dies ist die erste Geschichte der drei ???, die von einer deutschen Autorin geschrieben wurde. Aber trotzdem ist dieses Hörspiel nicht wirklich gut. Was den Machern mit der vorherigen Folge noch gut gelungen ist, ist hier längst nicht so gut gelungen. Der Spannungsbogen will sich einfach nicht heben. Bis auf den Anfang und das Ende ist dieses Hörspiel über weite Strecken langweilig. Auch viele der Nebensprecher können nicht so überzeugen, wie man es eigentlich von den drei ??? gewohnt ist. Davon ausgenommen sind aber die drei Hauptsprecher.
Auch die untermalende Musik ist nur ordentlich. Eine langweilige Story endet etwas besser als die vorangegangene Geschichte es erwarten lässt, aber trotzdem kann ich für dieses Hörspiel nur 3 Sterne geben! Schade!


Die drei Fragezeichen - Folge 56: Angriff der Computer-Viren
Die drei Fragezeichen - Folge 56: Angriff der Computer-Viren
Preis: EUR 4,99

3.0 von 5 Sternen Die drei ??? Angriff der Computer-Viren, 3. März 2014
Der Computer in der Zentrale der drei ??? stürzt ab. Diagnose: Computer-Viren
Sie handeln sofort. Ihre Nachforschungen führen die drei Juniordetektive in die abenteuerliche Welt einer Werbefilmfirma und auf die Spur eines genialen Programmierers, der leider auch ein durchgeknallter Spinner und ein gefährlicher Erpresser ist. Und sie müssen sich beeilen, denn die Viren löschen nach und nach alle Daten.

Hauptsprecher: 5 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 3 Sterne
Spannung: 3 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 4 Sterne
Logik: 2 Sterne
Musik: 4 Sterne
Gesamt: 3,50 Sterne

Das Thema, das diesem Hörspiel zugrunde liegt ist ernst. Den es geht nämlich, wie der Titel schon aussagt, um Computerviren. Allerdings ist die Umsetzung nicht ganz so gut gelungen. Dieses Hörspiel wurde gegenüber dem Buch deutlich gekürzt. Nämlich auf etwa 49 Minuten Laufzeit. Aber das gilt auch für viele Folgen, die vor diesem Hörspiel erschienen sind. Gegenüber dem Buch hat mir dieses Hörspiel unter anderem deshalb nicht so gut gefallen, weil auch eine Action-Sequenz gestrichen wurde. Deshalb gestaltet sich dieses Hörspiel auch nicht so spannend, wie das Buch. Leider wurde auch der kurze Auftritt von Justus Cousin Ty Cassey gestrichen. Positiv ist aber zu bewerten, dass der Humor in dieser Folge nicht zu kurz kommt. Auch die Auftritte der Freundinnen Liz und Kelly sind gelungen. Auch wenn sie manchmal etwas zu zickig daherkommen. Insgesamt ist die Geschichte zugegebenermaßen etwas an den Haaren herbeigezogen. Alle Sprecher sprechen ihre Rollen darüber hinaus aber gut bis sehr gut. Desselbigen ist die Musik auch gut gewählt worden. Ein gerade heute brisantes Thema wurde in ein mittelmäßiges Hörspiel umgesetzt. Dafür gibt es gute 3 Sterne!


Folge 069/Späte Rache
Folge 069/Späte Rache
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Die drei ??? Späte Rache, 3. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Folge 069/Späte Rache (Audio CD)
Ein anonymer Brief erschreckt Justus und Bob auf. Peter wurde entführt! Eigene Nachforschungen bleiben erfolglos. Deshalb wenden sie sich hilfesuchend an die Polizei von Rocky Beach. Ihr Freund Inspektor Cotta schlägt vor eine Polizeipsychologin hinzuzuziehen. Sie soll aus dem Brief den Charakter des Entführers ermitteln. Es stellt sich heraus, dass hinter dem Motiv des Entführers ein lang zurückliegender Fall steckt. Zusammen mit der Polizeipsychologin durchforsten Justus und Bob ihr umfangreiches Archiv. Denn sie müssen sich beeilen.

Hauptsprecher: 4 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 3 Sterne
Spannung: 4 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 4 Sterne
Logik: 3 Sterne
Musik: 5 Sterne
Gesamt: 4,00 Sterne

Mit diesem Hörspiel hat man sich an eine Entführung gewagt. Und ein von den drei ??? überführter Verbrecher möchte sich rächen. Nach so vielen Fällen war das eigentlich nur eine Frage der Zeit. Leider wurde mit dieser Geschichte kein Bezug auf einen bekannten zurückliegenden Fall genommen. So denk man immer, dass man einen Fall der drei ??? verpasst hat. Aber sonst kann man sagen, dass dieses Hörspiel gut gelungen ist. Wegen Peters Entführung entwickelt sich gezwungenermaßen natürlich auch Spannung. Allerdings wirken Justus und Peter etwas zu entspannt in Bezug auf Peters Entführung. Aber das ist man von den drei ??? ja eigentlich gewohnt. Darüber hinaus sind die Hörspielsprecher sehr gut ausgewählt worden und sie sprechen ihre Rollen authentisch. Der fispelnde Sohn hat mir aber noch am Besten gefallen! Die Musikstücke, die in dieses Hörspiel eingearbeitet worden sind, passen wirklich wunderbar in die bisweilen etwas bedrückende Stimmung dieser Geschichte, die aber eigentlich nur selten aufkommt. Eine unkomplizierte Folge endet hoffentlich gut für den zweiten Detektiv Peter Shaw. Oder? Für dieses Hörspiel
gibt es eine 4 Sterne Wertung! Nicht schlechter und nicht besser.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5