Profil für Trigger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Trigger
Top-Rezensenten Rang: 4.043.461
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Trigger (Essen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Todestage (Ltd.Din A5 Digipak)
Todestage (Ltd.Din A5 Digipak)
Wird angeboten von Nuclear Blast GmbH
Preis: EUR 14,99

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sie können es also noch..., 29. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
Nach dem doch eher lauen Werk ''Rostrot'' hier also der neue Streich der fröhlichen Thüringer Kapelle.
Zunächst einmal, auch wenn nur in drei Liedern, die Rückkehr der Violine. Wer alt genug ist und schneller als die BPJM war, kennt noch die Wirkung, die dieses Instrument in vielen legen...moment es kommt gleich...dären Stücken entfaltet hat.
Lang lebe die Nadel scheint für viele eins der schwächeren Stücke zu sein, dem kann ich bei den Göttern nicht zustimmen.
Auch Oh wie sie schrie hat eine schöne Atmosphäre.
Das Ende des Openers ''Waldgott''.....naja, Eisregen eben, ich habe mir gedacht, dass wieder irgendwo etwas Spaß versteckt wird, dachte nur nicht, dass es direkt im ersten Stück kommt.

Mein Fazit: Solides Album, mit Rückbesinnung auf alte Stärken. Wer sich der Entwicklung von Eisregen über die Jahre nicht verschlossen hat und nicht immer noch in Demo Tagen kleben geblieben ist, für den lohnt sich dieses Werk.

Achja....und für alle die, die meckern weil ein Stück ''fehlt''....Flötenmongo war eh ein doofes Lied :D
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 3, 2013 9:10 PM CET


Rabbit'S Hill Pt.1
Rabbit'S Hill Pt.1
Preis: EUR 19,08

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überrascht?, 27. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rabbit'S Hill Pt.1 (Audio CD)
Nein. Überrascht nicht. Hier wird das Rad des Power Metal definitiv nicht neu erfunden. Klanglich anders als die ersten beiden Alben denen man den Helloweeneinschlag deutlich angemerkt hat. Hier wird versucht und in Ansätzen auch geschafft, eine Eigenständigkeit zu schaffen. Das Album ist erst nach mehreren Durchläufen zündend, aber dann richtig. Ich sehe es so, dass dieses Album eines ist, welchem auf dem Findungsprozess notwendig ist und bis deswegen jetzt auf den Nachfolger gespannt. Wenn Trick or Treat ihren Weg den sie hier einschlagen, konsequent fortgehen, dann stehen der Veröffentlichung von richtigen Hammeralben eigentlich nichts im Weg.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 26, 2013 6:11 PM MEST


Eine Erhalten
Eine Erhalten
Preis: EUR 13,86

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klingt wie..., 27. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Eine Erhalten (Audio CD)
Zunächst wie ein Versuch den (Überraschungs?)Hit ''Elektrohexe'' zu wiederholen, nur gelingt es diesmal nicht auf Anhieb so gut. Eine erhalten ist zwarganz lustig anzuhören, jedoch es schlägt nicht so ein wie besagt Elektrohexe. Diese alternative Version von Schlachthausblues ist meiner Meinung nach gelungener als jene auf Blutbahnen. Alphawolf hingegen wurde überflüssigerweise mit cleanem Gesang versehen...es gibt Sachen die einfach nicht passen. Die von cleanem Gesang getragene ''Ballade'' Blutbahnen hier mit Keifgesang zu versehen, ich muss sagen es hat was, man fühlt sich zurückversetzt in vergangene Zeiten, die mittlerweile bekanntlich indiziert wurden. Diese Version hätte locker neben Klassikern wie Blassblaue Lippen gepasst. Nur mit der Version von Schneuz den Kasper kann ich net wirklich viel anfangen. Die andere Version bringt den Witz besser rüber.

Fazit: Wenn man eine komplette Diskographie haben will, dann kann man sie kaufen. Für alle anderen gilt: Kann man kaufen muss man aber nicht.


Music for the Recently Decease
Music for the Recently Decease
Preis: EUR 25,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach toll..., 20. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Music for the Recently Decease (Audio CD)
Kennengelernt auf der Darkness over Europe Tour von Caliban, wo I killed the Prom Queen die Ehre hatten, als erste von insgesamt 5 Gruppen, das Konzert zu eröffnen...und dies haben sie wirklich erstklassig gemacht. Die CD legte ich mir direkt nach dem Konzert zu, da ich von der ersten Sekunde an begeistert war. Ich kannte die Gruppe vorher nicht und muss nun sagen, es ist eines der besten Metalcore Alben die ich mir in diesem Jahr bereits zugelegt habe. IKTPQ gehören zweifellos zu den Gruppen, deren Live Performance genauso gut ist, wie ihre Studioalben. Repsekt dafür.

Anspieltipps sind auf jeden Fall Track Nr 2 "Say Goddbye" und Track 5 "Deepest Sleep".

Wer auch immer sich diese CD zulegt begeht auf jeden Fall keinen Fehler, sondern tut sich (und seinen Hörzellen) einen Riesengefallen.


Northwind/Ltd.ed./Ausverkauft
Northwind/Ltd.ed./Ausverkauft

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gibt..., 13. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Northwind/Ltd.ed./Ausverkauft (Audio CD)
...Sachen die einfach passen. Nichts gegen die Stimme von Kristoffer Göbel, der Name ist da nicht Programm, aber es passte einfach nicht in das Gesamtpaket Falconer. Die Rückkehr von Mathias Blad ist sicherlich die positivste Nachricht, die mir, im Zusammenhang mit der Band, zu Ohren gekommen ist. Eine definitiv unverwechselbare und wie man gemerkt hat, auch unersätzliche Stimme.

Ein Klasse Album auf sehr hohem Niveau. Allersings kann es nicht ganz an die ersten beiden Alben mit Mathias Blad anknüpfen, deswegen "nur" 4 Sterne.


Seite: 1