Profil für allthewhitehorses > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von allthewhitehorses
Top-Rezensenten Rang: 4.262.446
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
allthewhitehorses

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Pain Is Beauty
Pain Is Beauty
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen HYPNOTISCH!!!!!!, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pain Is Beauty (Audio CD)
Ihre Stimme und die ganze Atmosphäre in ihrer Musik ziehen mich einfach in ihren
Bann.....sie könnte von einem anderen Planeten stammen, aber sie ist kein Alien ;)
Zum Glück nicht! Sie ist für mich wie eine Wärmflasche fürs schwermütige Herz, gerade allein und laut muss man sich ihre Werke anhören, finde ich....
Ich bin unheimlich auf ihre Konzerte gespannt!


Gold Dust (Limited Deluxe Edition)
Gold Dust (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 23,99

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfallslos..........., 12. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gold Dust (Limited Deluxe Edition) (Audio CD)
.......ich habe auch mehr erwartet, man bemerkt kaum einen Unterschied zu den Originalversionen, ich habe auf etwas andere Interpretationen gehofft.... schade Tori.... bin gespannt, was sie noch
in ihrem Musiker-Dasein schaffen wird....naja....


Narrow
Narrow
Preis: EUR 15,99

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... doch alle Traurigkeit bleibt für sich allein..., 13. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Narrow (Audio CD)
.... endlich ist die Wartezeit vorbei!
Mir haben bisher alle Stücke von ihr unheimlich sehr gefallen und auf das neue, aus traurigem Anlass entstande Mini-Album, habe ich mich schon seit Wochen gefreut!
Doch die Freude geht Hand in Hand mit der Traurigkeit durch die Dämmerung bis hin durch die Nacht.
Nach dem letzten Stück weiß ich, dass allein Anja mit ihrer Tiefe für Ausdruck an traurigen und dunklen Gefühlen und Empfindungen letztlich alleine da steht. Dass auch der Mithörer, der Mitfühlende allein ist. Und doch gehen wir alle gemeinsam durch die Klang- und Wortwelt der mir einfachen Anja Plaschg.
Ja, sie ist einfach! Auch wenn das unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Ohren anders empfinden mögen. Denn die Songstrukturen und die nicht gesangsausgebildete Stimme nimmt jeder für sich anders auf.
Mir ist bewusst geworden, dass die Traurigkeit in dem Stück VATER,"einfach" und "schlicht" ist, sie kommt sozusagen nackt daher, völlig ungekünstelt, einfach echt daher.
Seltens bewegte mich ein Text von Traurigkeit so sehr wie dieses. Gerade in der Einfachheit dieses Textes liegt die Kraft und die Kraft gewinnt zum Ende des Stückes mithilfe von gewaltigen, emotionalen Klängen immer mehr an Stärke. Ich habe beinah das Gefühl, dass Anja es noch einmal schafft ihren Vater "zu umarmen" und ihn in ihrem Herzen sanft und wohl behütet an ihrem Leben weiterhin teilhaben läßt.
Bestimmt berührt dieses Stück andere Menschen mit ähnlicher Erfahrung ganz besonders, so stelle ich mir das vor...viel mehr möchte ich gar nicht mehr dazu schreiben, denn "wo man am meisten fühlt, weiß man nichts zu sagen"...das Anja es schafft, berührt mich. Schon beinahe unheimlich ist das!

Auch die anderen Stücke sind ganz groß....... bei 2 Stücken kann ich mir vorstellen, dass Nico sie hätte auch singen können, aber ich will hier niemanden in eine Schublade stecken.
Jedem seine Gefühlswelt, jedem seine Traurigkeit, die nicht immer unwillkommen zu sein braucht.


Seite: 1