Profil für Nicole > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nicole
Top-Rezensenten Rang: 965.010
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nicole

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Nokia Lumia 630 Single-SIM Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, HD-Ready Video, Snapdragon 400, 1,2GHz Quad-Core, Windows Phone 8.1) weiß
Nokia Lumia 630 Single-SIM Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, HD-Ready Video, Snapdragon 400, 1,2GHz Quad-Core, Windows Phone 8.1) weiß
Wird angeboten von In2digital
Preis: EUR 93,25

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vollkommen zufrieden, 29. Juni 2014
Preis-Leistung für das Smartphone völlig in Ordnung.
"nur" vier Sterne, weil mir die Kameraführung nicht ganz so gefällt, aber das ist Geschmacksache. Die Führung startet nur über die Oberfläche, nicht mehr als Knopf an der Seite.
Lierferung war schnell und unkomplizirt.


Todesfrist: Thriller
Todesfrist: Thriller
von Andreas Gruber
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Krimi, 11. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todesfrist: Thriller (Taschenbuch)
Dies ist ein Krimi, den man nicht aus der Hand legen möchte. Klare Strukturen, Charaktere, die man mag oder nicht und alles passt zusammen. Sowohl die Story an sich als auch die Handlungsstränge stimmen perfekt überein und lassen keine offenen Fragen. Danke für diesen Krimi!! 5 Sterne und unbedingt zum weiterempfehlen geeignet.


Das rote Licht des Mondes: Historischer Kriminalroman
Das rote Licht des Mondes: Historischer Kriminalroman
von Silvia Kaffke
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Super Buch - Endlich mal wieder, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Liebhaber von Historischen Kriminalromanen einfach nur empfehlenswert.

Endlich mal wieder ein tolles Buch, das man gern liest und nicht aus der Hand legen möchte.
Sehr gut recherchiert, toller Schreibstil und man findet sich gut in der Geschichte wieder.

Ich gebe 4 Punkte, weil mir bei den "Actionszenen" ein bisschen die Spannung gefehlt hat und alles zu schnell vorbei war, aber vielleicht habe ich hier zu viel erwartet.


Liebling, ich kann auch anders: Roman
Liebling, ich kann auch anders: Roman
von Annette Kast-Riedlinger
  Broschiert

1.0 von 5 Sternen Langweilig, denn lustig ist anders, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch jetzt nach etlichen durchgekämpfen Tagen und glaube nach 100 Seite beiseite gelegt.
Das Buch strotzt nur so vor Langerweile.
Es gibt keinen roten Faden, ich habe ihn zumindestens nicht finden können.
Ich kann mich mit keiner Person anfreunden und lustig, frech und was das Buch noch so alles verspricht, habe ich nicht gefunden.
Das Buch verdient 0 Sterne, wenn ich sie vergeben könnte. Nicht mal für einen verregneten Sonntagnachmittag lesenswert.


Nachtschattenhaus
Nachtschattenhaus
von Marco Vichi
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Ok, aber auch nicht mehr, 30. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Nachtschattenhaus (Taschenbuch)
Schlüssige Handlungen, aber am Ende auch einige offene Fragen. Nette Geschichte, liest sich flüssig. Für einen verregneten Sonntag ganz ok, aber auch nicht mehr.


Take The Crown (Deluxe Edition)
Take The Crown (Deluxe Edition)
Preis: EUR 10,99

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The God is back - Thank God, 2. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute gemachter alltags-tauglicher Pop lässt grüßen.
Ich habe bei der Auskopplung von Candy gedacht: Nein, lass mal sein.
Aber meine Neugier sei Dank, musste ich wenigstens mal reinhören. Und was soll ich sagen? Er kann es ja doch noch. Danke Robbie!!!!
Dieses Album hat Charakter und übertrifft meine Erwartungen. Wer Candy nicht mag, sollte trotzdem mal reinhören. Es lohnt sich wirklich. Immer wieder Robbie.


Die Goldspinnerin: Historischer Roman
Die Goldspinnerin: Historischer Roman
Preis: EUR 7,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bisschen zu viel des Guten, 14. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mir die Leseprobe auf mein Kindle geholt und nach nur ein paar Seiten musste ich dieses Buch haben, weil es sich spannend las und ich unbedingt wissen musste, wie es weitergeht.
Allerdings wurde ich ein paar Seiten später häufig in meinem Rausch gebremst, weil mich das Ganze zu sehr genervt hat.
Die Hauptfigur wird des Mordes an ihrem Ehemann beschuldigt und des Todes angeklagt. Der Sohn des Henkers rettet sie und sie begeben sich auf eine Reise, bei der sich so viele Zufälle ereignen, dass man schnell die Lust an der Geschichte verliert.
Ein verschollener Zwillingsbruder, der hellsehen kann und sich allein seines Gefühls geleitet, auf die Suche nach der Hauptfigur macht. Ein Bader, der sie ein wenig in die Heilkunst einweist (wobei ich bis zum Schluss seine Figur nicht begriffen habe und welche Rolle er spielt). Ein Bernsteinsammler, der Unmengen von Geld bietet, für Steinchen die, die Reisenden zufällig an einem Strand finden und eine Königin, die zufällig herbeireitet und die beste Freundin der Haupfigur wird. Ein Gespräch in einer Kirche, bei dem endlich wieder auf die Geschichte zurückgegriffen wird und Piraten, die die Ungerechtigkeit des Mittelalters aufklären? Alles auf Dauer wirklich zu viel des Guten. Und was passiert eigentlich in der Zwischenzeit mit den Dörflern, die eine verschwundene Mörderin suchen?
Die Hauptgeschichte wird zeitweise völlig ausser Acht gelassen, so dass man schnell in Versuchung gerät, ein paar Seiten einfach zu überspringen.
3 Sterne, weil die Geschichte an sich bestimmt fesselnd wäre, aber hier haben es die Autoren ein wenig zu gut gemeint und ich werde wohl nicht zum Nachfolger greifen.


Seite: 1