Profil für Benny Hunt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Benny Hunt
Top-Rezensenten Rang: 4.154.519
Hilfreiche Bewertungen: 50

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Benny Hunt "Filmfreak"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Shame
Shame
DVD ~ Michael Fassbender
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen So abartig langweilig ,dass es schon kriminell wirkt...., 19. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Shame (DVD)
Klassischer Fall von ''hätt ich doch bloss auf meine Instinkte vertraut''.......hierbei hat man in jeder Einstellung das Gefühl dass verzweifelt noch der letzte Arthouse Filmpreis eingeheimst werden soll :kalte uninspirierte Bilder und eine dahinsiechende vereinfachte Handlung : ein sexsüchtiger Einsamling,unfähig Empathie zu empfinden und somit beziehungsunfähig masturbiert und vögelt sich durch einen zähflüssigen Streifen um irgendwie seinem Leben einen Sinn zu geben . Der Konsum dieses Dingsdas kann mit dem Aufenthalt in einem Wartezimmer verglichen werden :es zieht sich einfach unglaublich lang dahin und ist es ohnehin nicht wirklich wert
Und wer mir nun glaubt mit ''uga uga hast bloss filmilein nicht verstanden'' oder ''penisneid'' zu kommen :die witze kenn ich bereits:)
Langweilerkino par excellence....wems gefällt...mir jedenfalls nicht!!und das muss es glücklicherweise auch nüschd!!


Sabotage - Uncut [Blu-ray]
Sabotage - Uncut [Blu-ray]
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Preis: EUR 16,99

11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist er zu stark bist du zu schwach...., 23. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Sabotage - Uncut [Blu-ray] (Blu-ray)
Ein wahrer Männerfilm und nix für Sitzpisserpussies oder Softbolzen die im Frauenhaus gross wurden:)......noch vor dem Film wusste ich,dass er mir gefällt allerdings nicht so sehr:Sabotage ist grob,herb,derbe,vulgär,schonungslos und einfach knallharte Unterhaltung.....der Gewalt- und Goregehalt ist unerwartet hoch und Sabotage dürfte neben John Rambo der härteste Nicht-Horrorfilm sein den es überhaupt gibt .
Was den Vorwurf der Fäkalsprache betrifft : Man schaue sich an in welchem Milieu die Protagonisten verkehren und überlege sich ernsthaft wer heutzutage noch abgesoftete ''Flüche'' in Form von ''Verflixt und zugenäht'' benutzt .
Wie auch immer :Ich finde es sehr schade,dass der Film finanziell gefloppt ist und kann es auch nicht wirklich nachvollziehen.....ein weiterer durchweg gelungener David Ayer Film der lust auf mehr von ihm macht und das Warten auf die BD Veröffentlichung wieder schmerzlich lang gestaltet .Einer der Filme die für mich die Steelbook Sammleredition rechtfertigen!!!!
Beide daumen steil nach oben !!!!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 29, 2014 9:36 PM MEST


There Will Be Blood
There Will Be Blood
DVD ~ Daniel Day-Lewis
Preis: EUR 7,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen An Langeweile kaum zu überbieten...., 3. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: There Will Be Blood (DVD)
Ein weiteres von der selbstverliebten ''ÄKÄDEMIE'' hochgelobtes Valium Produkt der Superlative......diesen Schwachsinn hätte man lieber als überlanges Theater-stück im Country Club vorgeführt anstelle es auf etwaige Zuschauer los zu lassen....von P.T. Anderson bin ich weder Fan noch Feind und irgendwie hat es sein Magnolia trotz ca 30 Minuten mehr(!) Spielzeit doch geschafft einen fast durchgehend bei Laune zu halten
Selten sowas ekelhaft langweiliges gesehen...und die Hauptrolle ist ein psychisch übels gestörter Day Lewis der praktisch nur seine Rolle aus Gangs of New York wiederholt,lediglich noch unberechenbarer..Was meine Haltung zu diesem wenn auch fähigen Darsteller betrifft kann ich nur sagen ,dass dieser abgesehen von Der letzte Mohikaner und Gangs of new York sich stets Rollen in Filmen aussucht die mich nicht weniger interessieren könnten.Ein Porno für verkorkste Kulturpopulisten und Klischeecineasten
Schrottfilm!!!!


Ghetto Gangz 2 - Ultimatum [Blu-ray]
Ghetto Gangz 2 - Ultimatum [Blu-ray]
DVD ~ Philippe Torreton
Preis: EUR 12,23

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Weckruf für die ACAB Ich f..ck deine mudda-GEneration...., 27. April 2014
Wenn man sich hier anschaut wer als Feindbild her hält und wer die vermeintlichen Guten sein sollen wird einem schlecht.....für den fall dass man das Filmchen ernst nimmt(ich denke mal eher dass es ein low brain activity fun trash actioner sein soll) liest sich doch recht leicht die linksextremistische Vollassi Propaganda heraus vom Kaliber ''Bist du nicht kriminell bist du auch nicht cool''
wenn ichs gut meine würde ich es als die französische antwort auf XXX-the next Level bezeichnen ,aber lang lang ists her dass ich bei einem Film am liebsten gegen meinen Flatscreen gerotzt hätte.....wer für die Regierung arbeitet ,Polizist ist oder gar nur anständig gekleidet ist hält hier als das rassistische Faschistena-loch her und Multi Kulti sowie Immigranten egal von welchem Schlag sind ja allesamt so liebenswerte missverstandene Individuen
Man kann seinen spass an diese Mist haben....mich selber hats nur aufgeregt wie sau.....dabei mochte ich den ersten Teil sogar noch


The Reef - Schwimm um dein Leben [Blu-ray]
The Reef - Schwimm um dein Leben [Blu-ray]
DVD ~ Zoe Naylor
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bildbewertung, 14. April 2014
Über den Film selber wurde genügend gesagt und meine persönliche Meinung spiegelt sich in den 4-5 Sterne Bewertungen wieder insofern möchte ich hier lediglich auf die extrem geile Bildqualität eingehen .
Vielleicht doch noch 1-2 Kommentare:Nix gegen Open Water ,aber THe Reef bat mir nun doch etwas mehr und darf sich anstandslos in die zahlenmässig leider unterlegene Reihe der besseren Hai-Filme einordnen.
Bildgewalt sowie sehr gute Kameraarbeit (ober und unter Wasser)?check
Überzeugende und talentierte obgleich unbekannte Darsteller?check
Schauriger Musikscore der sich perfekt dem Geschehen anpasst?check
Sounddesign und entsprechende Atmosphäre?check
kurz gesagt: hier wird alles richtig gemacht!!!
Es gibt nur ganz wenige BDs von Realfilmen welche annähernd an die Detailauflösung von Animationsfilmen rankommen geschweige denn als absolut makellos bezeichnet werden können ,aber was hier an Detailauflösung ,Schärfegrad ,Plastizität und Perfektion geboten wird lässt sich kaum in Worte fassen .Einzig zu erwähnen ,dass populäre BDs wie Avatar, The Dark Knight ,King Kong und sogar Serengeti den kürzeren ziehen würdigt das makellose Mastering .
Egal ob 32,40 oder 60 Zoll und darüber das Bild ist eine vollkommene Pracht!!!!!
Testequipment :Sony KDL60EX705 + Sony BDPS790(4K ready)


Into the Wild (inkl. Wendecover) [Blu-ray]
Into the Wild (inkl. Wendecover) [Blu-ray]
DVD ~ Emile Hirsch
Preis: EUR 9,99

3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von einem der geprägt von einer naiven Idee auszog...., 25. März 2014
...um letzten Endes einsam und jungfräulich in einem ausgewrackten Bus inmitten Alaskas zu krepieren .Ehrlich gesagt bin ich doch etwas schockiert darüber wie viele doch was für diesen Film übrig haben ,geschweige denn darauf reinfallen . Für viele ist der Gedanke des sozialen Aussteigers der einfach sämtliche gesellschaftlichen Konventionen zurücklässt und beschliesst abseits von System und Zivilisation zu leben verständlicherweise faszinierend und abenteuerlich . Auch ich liess mich vom sehr schön gemachten Trailer zu einem Blindkauf hinreissen und musste dann aber mehr als enttäuscht feststellen ,dass die Stimmung welche der Trailer vermittelt in keinster weise im Film selber anzutreffen ist . Statt mitreissender Naturaufnahmen der nordamerikanischen Natur nervt der Hauptdarsteller mit seiner naiven Art und dem Drang sich selbst zu beweisen ,dass er doch völlig auf sich allein gestellt zurecht käme .Hinzu kommt die deprimierende Atmosphäre und das elendige dahinsiechen gegen Ende des Films nachdem der Idiot über Wochen giftige wurzeln in sich hinein gefuttert hat.
Kurz gesagt : ich hasse diesen deprimierenden Mistfilm einfach!!!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 25, 2014 12:04 PM MEST


Godzilla - Final Wars
Godzilla - Final Wars
DVD ~ Masahiro Matsuoka
Preis: EUR 10,22

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was ein Krebsgeschwür!!!!!!!, 27. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Godzilla - Final Wars (DVD)
Oberpeinlichster S****dreck und als Abschlussfilm der Godzilla Reihe eine wahre Schande .
Man nehme: eine Bande Ladyboy Power Rangers die einen auf Matrix Kampftechnik machen , alle Monster der Godzilla Reihe welche man in Martial Arts(!) gegeneinander antreten lässt ,unterlegt alles mit nervtötender Rave Musik und verpasst der gesamten Pampe noch den selben Look wie Crank 2 mit Farbfiltern bei denen man das Gefühl hat auf Drogen zu sein...Das Ganze noch epileptisch geschnitten und mit Fremdscham erzeugenden Effekten garniert und fertig ist ein weiteres Gehirnzellen absorbierendes Trashprodukt der Superlative.
''Viele Köche verderben den Brei'' ist hier noch weit untertrieben .
Im Ernst: es ist lange her,dass mich etwas dermassen enttäuscht und zugleich schockiert hat .Von Godzilla Filmen erwarte ich ja wahrlich keinen Anspruch,aber das hier toppt in puncto Fremdschämen echt alles
Hinzu kommt ,dass er innerhalb der Reihe dadurch extrem negativ auffällt ,weil er was Lächerlichkeit/Bulls*** betrifft diese Dinge bis zum Geht-nicht-mehr und darüber hinaus treibt .
Beispiel gefällig???In einer der Kampfszenen tritt Godzilla gegen Anguilus,Rodan und diesen King Caesar an . Anguilus welcher sich gürteltierartig zu einer kugel formt und dabei mit vollspeed richtung Godzilla rollt wird von selbigem abgewehrt fliegt richtung King Caesar und dieser wehrt ihn mittels Fallrückzieher a la Ronaldinho ab und schleudert ihn abermals Richtung Godzilla .Godzi legt seine übliche Schwanzschwingung hin und befördert Anguilus unsanft gegen Rodan .Alles untermalt von absolut dämlicher hektischer Musik .Und dieses ganze Mutanten/Menschlein zeugs hat in einer Godzilla-typischen Monster Zerstörungsorgie einfach nix verloren ,sowas ''erwarte'' ich wenn schon von Asylum Pictures oder dem SyFy Channel
Godzilla hat wirklich was besseres verdient.....und ich dachte schon ''Kampf der Sauriermutanten'' wär der schlechteste Film der Reihe.....und wer den hier mag ,aber dann glaubt den Emmerich Godzi runter machen zu müssen nimmt die Welt wohl spiegelverkehrt wahr
kurz gesagt: einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen hab und ich bin als Filmfreak eigentlich sehr tolerant!!!!
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2014 10:00 PM MEST


Godzilla - Final Wars [Blu-ray]
Godzilla - Final Wars [Blu-ray]
DVD ~ Don Frye
Preis: EUR 9,99

5 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen - 5 sterne, 26. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Godzilla - Final Wars [Blu-ray] (Blu-ray)
Oberpeinlichster S****dreck und als Abschlussfilm der Godzilla Reihe eine wahre Schande .
Man nehme: eine Bande Ladyboy Power Rangers die einen auf Matrix Kampftechnik machen , alle Monster der Godzilla Reihe welche man in Martial Arts(!) gegeneinander antreten lässt ,unterlegt alles mit nervtötender Rave Musik und verpasst der gesamten Pampe noch den selben Look wie Crank 2 mit Farbfiltern bei denen man das Gefühl hat auf Drogen zu sein...Das Ganze noch epileptisch geschnitten und mit Fremdscham erzeugenden Effekten garniert und fertig ist ein weiteres Gehirnzellen absorbierendes Trashprodukt der Superlative.
''Viele Köche verderben den Brei'' ist hier noch weit untertrieben .
Im Ernst: es ist lange her,dass mich etwas dermassen enttäuscht und zugleich schockiert hat .Von Godzilla Filmen erwarte ich ja wahrlich keinen Anspruch,aber das hier toppt in puncto Fremdschämen echt alles
Hinzu kommt ,dass er innerhalb der Reihe dadurch extrem negativ auffällt ,weil er was Lächerlichkeit/Bulls*** betrifft diese Dinge bis zum Geht-nicht-mehr und darüber hinaus treibt .
Beispiel gefällig???In einer der Kampfszenen tritt Godzilla gegen Anguilus,Rodan und diesen King Caesar an . Anguilus welcher sich gürteltierartig zu einer kugel formt und dabei mit vollspeed richtung Godzilla rollt wird von selbigem abgewehrt fliegt richtung King Caesar und dieser wehrt ihn mittels Fallrückzieher a la Ronaldinho ab und schleudert ihn abermals Richtung Godzilla .Godzi legt seine übliche Schwanzschwingung hin und befördert Anguilus unsanft gegen Rodan .Alles untermalt von absolut dämlicher hektischer Musik .Und dann ist dies noch eine der besseren Szenen.Dieses ganze Mutanten/Menschlein zeugs hat in einer Godzilla-typischen Monster Zerstörungsorgie einfach nix verloren ,sowas ''erwarte'' ich wenn schon von Asylum Pictures oder dem SyFy Channel
Godzilla hat wirklich was besseres verdient.....und ich dachte schon ''Kampf der Sauriermutanten'' wär der schlechteste Film der Reihe.....und wer den hier mag ,aber dann glaubt den Emmerich Godzi runter machen zu müssen nimmt die Welt wohl spiegelverkehrt wahr
kurz gesagt: einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen hab und ich bin als Filmfreak eigentlich sehr tolerant!!!!
Kommentar Kommentare (38) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 9, 2014 4:33 PM MEST


Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [Blu-ray]
Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [Blu-ray]
DVD ~ Gerard Butler
Preis: EUR 12,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahres 90s Throwback...., 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Fans von Filmen wie Alarmstufe:Rot , Air Force One ,Stirb langsam , Sudden Death und vor allem 24 dürften hier voll auf ihre Kosten kommen.....Eine Hommage an sämtliche Oldschool Actioner mit Belagerungszustand und Einzelkämpferhelden
Wer den Trailer gesehen hat weiss was einen erwartet und bekommt auch nicht weniger .Die Konkurrenzproduktion WHITE HOUSE DOWN von Emmerich mag ich zwar auch sehr ,doch OLYMPUS HAS FALLEN hat es nunmal geschafft eben jenes Oldschool Feeling zu erzeugen welches man beim EXPENDABLES Franchise versuchte zu erzeugen (nix gegen die Filme ,im Gegenteil)
Es hat auch nicht lange gedauert da hat sich der Film auch mit Leichtigkeit in meinen persönlichen Film-Olymp katapultiert:)
genau genommen war es :Liebe auf die erste Sichtung....bloss schade,dass Universum Film kein Steelbook spendiert hat ,aber vielleicht kommt das ja noch nach....

TECHNIK-WERTUNG:

Bild:
durchgehend sehr hohes schärfeniveau auch bei 60 Zoll,kein farbrauschen und passende Sättigung ohne bildverfälschende Farbfilter a la 90er Kino ,sowie sehr guter Kontrast ,einzig in dunklen Szenen ist eine leichte Körnigkeit auszumachen ,aber nicht so dass es sich aufdrängt oder störend wirkt.

Sound:
Dynamisch,aggressiver Sound mit breitem Klangspektrum(prägnante mitten und filigrane Höhen) ,der jedoch im Vergleich zu anderen Genrevertretern etwas Tiefbass vermissen lässt ,soll heissen ich persönlich(!) hätte mir den Sound etwas basserfüllter gewünscht ,aber das heisst noch lange nicht dass Detonationen nicht durchaus spürbar wären - ich hätte mir halt einfach etwas mehr Dominanz im subsonischen Sektor gewünscht....Der durchschnittliche Heimcineast wird jedoch völlig zufrieden gestellt werden. Nennen wir meine kleine Beanstandung einfach ''Jammern auf hohem niveau'' :)


End of Watch - Steelbook [Blu-ray]
End of Watch - Steelbook [Blu-ray]
DVD ~ Jake Gyllenhaal
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 11,98

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harder than you Think, 9. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: End of Watch - Steelbook [Blu-ray] (Blu-ray)
Als Fan von Harsh Times und Training Day war dies seit langem herbei gesehntes Pflichtprogramm . Aber auch als Fan von den Arbeiten David Ayers,dem Found footage genres an sich und Cop-movies im Allgemeinen hätte ich mir diesen Film niemals entgehen lassen , ganz besonders dann nicht wenn man sämtliche Komponenten zusammen rechnet . Die Erwartungshaltung war also entsprechend hoch und End of Watch hat es dennoch geschafft diese nicht bloss zu erfüllen(TDK Rises konnte dies bei der erstsichtung zb nicht) sondern gar leicht zu übertrumpfen.
Regisseur David Ayer,welcher u.a. meinen amtierenden Lieblingsfilm ‘‘Harsh Times‘‘ inszeniert hat steckt häufig als Writer hinter Produktionen die sich verstärkt mit Korruption,Polizeiarbeit und Gangleben von Schwarzen und Latinos rundum Los Angeles insbesondere in und um South Central L.A. auseinander setzen . Laut eigener Aussage kann er dabei selbst auf diverse Erfahrungswerte im Leben eines Kleinkriminellen zurückblicken und steuert auf die Art das entsprechende Know How dazu bei .
Cast(mir gefällt gyllenhalls tougher marine-look; pena erneut als sympathischer Chicano + frank grillo) und Soundtrack ebenfalls super,die trackliste ist wirklich perfekt gewählt und während ich hier schreibe lausche ich diversen titeln des OSTs. Die Bromance zwischen Pena und Gyllenhall funzt einwandfrei und wirkt keineswegs gekünstelt sondern sehr überzeugend ,die gegenspieler angeführt vom unheimlichen Big Evil und der nervigen LaLa sind echt der letzte Dreck und mehr als nur rücksichtslos .
Das Found footage konzept ist von mir gerne gesehen und wird im film zwar hauptsächlich jedoch nicht durchgehend eingesetzt .In den richtigen momenten passend eingesetzt trägt es enorm zur Intensität bei(gegen Ende kommen auch Ego Shooter freaks auf ihre Kosten) und ich frage mich warum man nicht schon früher darauf kam.
Im endeffekt hab ich exakt das bekommen was ich mir erhoffte und sogar noch etwas darüber hinaus….es spricht also absolut nichts gegen die volle punktzahl,egal wie streng ich hier noch bewerten wollte
Ich hab ihn nun erneut an 2 tagen hintereinander geschaut und kann es kaum erwarten die Steelbook BD zu besitzen und dieses Juwel an Film auf meiner grossen Glotze mitsamt Sound zu verschlingen.....allein der geniale Anfangsmonolog erzeugt diese wohlige Gänsehaut bei mir und wenn die beiden zum endgeilen ‘‘Harder than you think‘‘(bester song des OSTs) von Public Enemy ausrückten war es Liebe auf die erste Sichtung .
Die Trackliste des Soundtracks ist wie auch bei ‘’Harsh Times’’ bestens für die Atmosphäre gewählt und meine Favoriten daraus sind:
Harder than you think (mehr als nur geil)
Momma Sed
Hey Ma
Push It
Lisa’s Coming
Es war klug den Film mit dem heiteren Rückblick enden zu lassen ,sonst wäre der Nachgeschmack doch etwas zu deprimierend und negativ gewesen . Aber so ist das echte Leben leider auch manchmal .
*einer der besten filme seit langem und er wird sich auch mit leichtigkeit in meinem olymp einfinden ,was nun nach der vierten Sichtung auch erfolgt ist*
bitte mehr hiervon ,Mr Ayer.....
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 24, 2014 1:33 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3