Profil für Bookworm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bookworm
Top-Rezensenten Rang: 1.745
Hilfreiche Bewertungen: 1110

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bookworm (Germany)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Bittersweet: Roman (insel taschenbuch)
Bittersweet: Roman (insel taschenbuch)
von Miranda Beverly-Whittemore
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von Sein und Schein ..., 3. April 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
„Bittersweet“ heißt der Roman – ein Name der sich von dem Cottage ableitet in dem Mabel und Ev den Sommer verbringen, der aber auch die Geschichte an sich beschreibt. Aus der Ich-Perspektive erzählt Mabel von dem Sommer der ihr Leben verändert. Als die hübsche und reiche Ev – Mabel’s Zimmergenossin am College – sie einlädt den Sommer mit ihr auf dem Familienlandsitz in Vermont zu verbringen ist Mabel überglücklich. Nach ihrer Ankunft in Winloch – dem weitläufige Anwesen von Ev’s Familie, den Winslows – ist sie vor allem erstmal eins: überwältigt.

Neben dem großen Haupthaus - in dem Ev’s Eltern leben - und einem gemeinschaftlichen Speisesaal gibt es dort unzählige Cottages die von den diversen Familienmitgliedern und ihren Angehörigen bewohnt werden. Das Ganze erinnert mehr an ein kleines Dorf als einen Landsitz, und Mabel ist voller Vorfreude darüber hier die Sommermonate verbringen zu dürfen.

Anfangs kommt Winloch ihr vor wie ein kleines Paradies – schwimmen, in der Sonne faulenzen, dazu Dinner-Parties, Ausflüge auf dem Segelboot und Feuerwerke. Doch schnell merkt Mabel dass der Schein trügt, nichts so ist wie man zuerst denkt, und die meisten Mitglieder der Winslow-Familie so einige Geheimnisse hüten. Auf Wunsch von Ev’s Tante Indo beginnt Mabel mit Nachforschungen zur Familiengeschichte der Winslows – nichtsahnend welchen dunklen Geheimnissen und Machenschaften sie dabei auf die Spur kommt. Affären, Inzest, der Ursprung des Familienvermögens - immer weiter verstrickt sich Mabel in der Suche nach der Wahrheit, und immer mehr Personen sind darin verwickelt.

Ich muss gestehen dass ich das Buch regelrecht verschlungen habe. Ebenso wie Mabel war ich fasziniert von der Welt der Winslows. Und ebenso wie sie war ich geschockt von den Dingen die mit der Zeit ans Licht kamen. „Vertrau niemandem“ sagt Indo relativ früh im Buch zu Mabel, und dieses Motto stimmt tatsächlich für die meisten der Personen in deren Mitte Mabel sich befindet. Wenn ich eins bemängeln würde dann dass das Ende – nennen wir es mal den „großen Showdown“ - für mich irgendwie ein wenig lasch war. Ich denke das hätte man durchaus spannender lösen können. Ansonsten war „ Bittersweet“ für mich ein gelungener Schmöker bei dem es mir schwer fiel das Buch aus der Hand zu legen.


Florena Handkonzentrat mit Sheabutter & Arganöl, 1er Pack (1 x 50 ml)
Florena Handkonzentrat mit Sheabutter & Arganöl, 1er Pack (1 x 50 ml)
Preis: EUR 1,45

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirkungsvolle Pflege für trockene Hände, 27. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich verwende schon seit ein paar Jahren immer mal wieder die Handcremes von Florena (vorzugsweise die mit Aloe) und bin sehr zufrieden damit. Dieses Handkonzentrat mit Sheabutter und Arganöl ist da keine Ausnahme - es zieht sehr schnell ein (für mich immer ein wichtiger Aspekt), ist extrem ergiebig (man braucht wirklich nur eine klitzekleine Menge pro Anwendung), hat einen angenehmen Duft, und macht die Haut wunderbar weich. Meine Hände haben gerade im Winter oft einige sehr trockene Stellen und bei denen wirkt dieses Handkonzentrat wahre Wunder! Bisher habe ich für diese Stellen immer eine kleine Tube Bepanthen in der Tasche gehabt da die meisten Handcremes da nicht langfristig helfen, aber das ist mit diesem Konzentrat nicht mehr nötig. Ich würde es auf jeden Fall wieder kaufen ... :o)


Beurer FC 45 Gesichtsbürste
Beurer FC 45 Gesichtsbürste
Preis: EUR 17,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sanfte Gesichtsreinigung, 23. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Beurer FC 45 Gesichtsbürste (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich verwende diese Gesichtsbürste von Beurer jetzt seit fast zwei Wochen täglich und bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Die Handhabung ist einfach: Die Gesichtsbürste wird mit zwei handelsüblichen Batterien betrieben (für den Start liegen zwei Stück in der Verpackung bei) und hat nur einen Bedienknopf. Wenn man diesen 2 Sekunden lang drückt geht die Bürste an, nochmals kurz drücken um in die schnellere Reinigungsstufe zu schalten, und wenn man ihn nochmals 1 Sekunde lang drückt schaltet man das Gerät wieder aus. Dadurch dass die Gesichtsbürste wasserdicht ist kann man sie auch problemlos unter der Dusche verwenden.

Die Borsten des Bürstenkopfs sind sehr weich und sanft und daher angenehm auf der Haut. Bisher sind bei mir nach der Anwendung keinerlei Rötungen oder andere Hautirritationen aufgetreten. Ob die Gesichtshaut mit dieser Bürste tatsächlich gründlicher gereinigt wird als "nur" mit Waschgel kann ich nicht beurteilen - da verlasse ich mich mal darauf dass der Hersteller die Wahrheit sagt - aber auf jeden Fall fühlt sich meine Haut nach der Reinigung immer sehr schön weich an und sieht frisch und rosig aus ... :o)


Gliss Kur Serum Deep-Repair Shampoo, 3er Pack (3 x 250 ml)
Gliss Kur Serum Deep-Repair Shampoo, 3er Pack (3 x 250 ml)
Preis: EUR 7,47

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Shampoo - aber nicht für jeden Haartyp!, 14. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Deep Repair Shampoo von Gliss Kur ist nicht schlecht aber scheinbar nicht für jeden Haartyp geeignet. Ich habe es fast eine Woche lang ausprobiert und dann mit der Verwendung aufgehört weil meine Haare sich nach dem Waschen und Fönen leicht fettig und strähnig anfühlten (was bei dem anderen Shampoo was ich verwende nicht der Fall ist). Da ich aber weiß dass Haare unterschiedlich reagieren habe ich das Shampoo einer Freundin gegeben damit die es auch testet und ich so eine andere Meinung bekommen konnte. Und siehe da - sie ist völlig zufrieden und hat keine Probleme mit dem Shampoo. Ich würde daher sagen dass es schon eine gute Wirkung hat - aber halt nicht für jeden geeignet ist. Bei meinem Haartyp (dünne und schnell nachfettende Haare) würde ich es nicht empfehlen. Bei "normalen" bzw. eher trockenen Haaren scheint es dagegen zu funktionieren.


Das Haus am Fluss: Roman
Das Haus am Fluss: Roman
von Tanja Heitmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Haus am Fluss, 9. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Das Haus am Fluss: Roman (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zur Geschichte: Nach dem Tod ihres Mannes zieht Marie mit ihrem Sohn Valentin in ein altes Haus an der Elbe welches schon länger im Besitz ihrer Familie ist. In Tidewall will sie neu anfangen. Valentin findet schnell Anschluss bei der ein paar Jahre älteren Dasha die die Wochenenden dort bei ihrem Onkel, dem ortsansässigen Schäfer Asmus, verbringt. Marie selbst tut sich immer noch schwer von der Vergangenheit loszulassen, doch die sich langsam entwickelnde Freundschaft mit Asmus hilft ihr dabei. Ablenkung findet sie auch als sie beschliesst dem Geheimnis des Kapitänshauses in dem sie nun lebt auf die Spur zu kommen ...

Der Schreibstil von Frau Heitmann hat mir an sich gut gefallen da er sehr flüssig und bildhaft ist, nur leider fand ich die Geschichte im Ganzen zu langgezogen und dadurch langatmig. Ich denke dem Buch hätte es gut getan wenn ein Lektor da mal ordentlich gekürzt und gestrafft hätte. So vergehen zum Beispiel rund 300 Seiten bevor Marie plötzlich eröffnet dass sie das Geheimnis des Kapitänshauses lüften will – wie sie darauf gekommen ist weiß ich leider nicht da es bis zu diesem Zeitpunkt keinen wirklichen Hinweis darauf gab dass so ein Geheimnis überhaupt existiert. Es ist also nicht so dass Marie etwas gesehen oder gefunden hat was sie auf die Idee brachte – es kam einfach aus dem Blauen heraus.

Der Großteil des Romans spielt in der Gegenwart, ein kleinerer Teil aber auch in der Vergangenheit (20er-Jahre und aufwärts). Ich persönlich fand das schade da mir der Teil der Geschichte der in der Vergangenheit spielt wesentlich besser gefiel als der in der Gegenwart. Auch fand ich Mina – die Hauptfigur in der Vergangenheit – viel interessanter als Marie. Andererseits fand ich so ziemlich alle Charaktere – nicht nur Mina sondern auch Valentin, Dasha, Asmus, etc. – interessanter als Marie, und konnte zu denen auch eher Bezug finden als zu ihr.

„Das Haus am Fluss“ ist für mich ein Buch der Kategorie „Kann man lesen, muss man aber nicht“. Es ist weder besonders gut noch grottenschlecht. Die Story plätschert halt so ohne große Höhen oder Tiefen vor sich hin, und auch wenn ich mich nicht zum weiterlesen zwingen musste konnte die Geschichte mich einfach nicht so recht fesseln.


Max Factor Glamour Extensions Mascara black, 1er Pack (1 x 1 2 ml)
Max Factor Glamour Extensions Mascara black, 1er Pack (1 x 1 2 ml)
Preis: EUR 12,45

4.0 von 5 Sternen Gutes Mascara mit etwas zu hohem Preis, 6. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Glamour Extensions Mascara von Max Factor lässt sich danke der Gummibürste mit den kurzen Borsten gut auftragen. Ich persönlich finde diese Gummibürsten generell am besten weil dadurch die Wimpern beim Auftragen so gut wie nie verklumpen bzw. verkleben. Dieses Mascara hält was es verspricht insofern dass die Wimpern tatsächlich schwarz aussehen und auch ein wenig an Volumen dazugewinnen. Länger sehen meine Wimpern aber nicht unbedingt aus. Zum Abschminken sollte man auf jeden Fall Mascara-Entferner nehmen da es sich sonst nur schwer entfernen lässt. Insgesamt dennoch ein gutes Produkt - nur der Preis ist eindeutig ein wenig zu hoch.


method Spülmittel Lemon plus Mint, 6er Pack (6 x 532 ml)
method Spülmittel Lemon plus Mint, 6er Pack (6 x 532 ml)
Preis: EUR 14,94

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Duft und gute Fettlösekraft!, 13. Februar 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Spülmittel "Lemon plus Mint" von Method hat einen angenehmen und frischen Duft (sehr "zitronig"), ist sanft zur Haut (kein Austrocknen) und hat eine sehr gute Fettlösekraft. Auch eingetrocknete Essensreste lassen sich nach kurzem Einweichen problemlos und ohne Rückstände vom Geschirr ablösen. Damit tut dieses Spülmittel genau das was es soll: Es reinigt. Das konnte mein altes Spülmittel auch von daher handelt es sich hier nicht um ein Produkt was in dem Sinne "besser" ist als andere, aber mir persönlich gefällt es so gut dass ich es (wenn die Flasche leer ist) bestimmt wieder kaufen werde.

Die Flasche sieht hübsch aus und hebt sich ein wenig vom Einheitsbrei der in Supermärkten erhältlichen Spülmitteln ab, und mir gefällt dass es sich hier um ein Naturprodukt mit pflanzenbasierten Inhaltsstoffen und aus einer tierversuchsfreien Produktion handelt. Der Preis geht meiner Meinung nach in Ordnung - im 6er Pack für rund 15 Euro ist dieses Spülmittel jetzt auch nicht unbedingt viel teurer als vergleichbare Produkte!

Ich habe bei mir übrigens auch die Sea Minerals Handseife von Method im täglichen Gebrauch und von der bin ich auch absolut begeistert!!!


Thinsulate 100033773 Premium Monobett, 100% Baumwolle bezogen, 135 x 200 cm, 800 g
Thinsulate 100033773 Premium Monobett, 100% Baumwolle bezogen, 135 x 200 cm, 800 g
Preis: EUR 62,14

5.0 von 5 Sternen Leicht, warm und kuschelig weich!, 3. Februar 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich muss gestehen ich war im ersten Moment skeptisch als ich diese Thinsulate Bettdecke ausgepackt habe weil sie wirklich sehr leicht und dünn ist. Ich friere sehr schnell und daher konnte ich mir nicht vorstellen dass eine so dünne Decke bei den derzeit doch recht kühlen Temperaturen ausreichen würde. Aber ... was soll ich sagen? Ich wurde sehr positiv überrascht! Kaum unter die Decke geschlüpft war mir schon wohlig-warm, und noch dazu ist sie einfach richtig kuschelig weich und herrlich leicht (man hat kaum das Gefühl überhaupt eine Decke auf sich liegen zu haben!). Laut Hersteller ist sie atmungsaktiv und hat eine gute Temperaturregelung - das würde ich glatt so unterschreiben denn anders als mit meiner vorherigen Bettdecke habe ich unter dieser Thinsulate Decke noch nicht einmal geschwitzt (ich verwende sie jetzt seit zwei Wochen). Absoluter Schlafkomfort garantiert ... :o)

Geliefert wird die Bettdecke in einer Tasche mit Reissverschluss in der man sie problemlos lagern kann wenn sie mal nicht gebraucht wird. Zu den Wasch- und Trocknereigenschaften kann ich noch nichts sagen da ich die Decke noch nicht gewaschen habe. Hierzu werde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einen Nachtrag machen.


Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht: Roman
Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht: Roman
von Tasmina Perry
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön erzählter Ausflug ins London der Fünfziger-Jahre ..., 30. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein gebrochenes Herz und ein lange unerfüllter Wunsch führen in "Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht" zwei ganz verschiedene Frauen zusammen – die junge Tänzerin Amy deren Freund gerade mit ihr Schluss gemacht hat, und die über 70-jährige Georgia die auch nach Jahrzehnten noch über den Verlust ihrer großen Liebe trauert.

Der Roman wird auf zwei Ebenen erzählt: Einen Teil macht die Geschichte von Amy und ihr Trip nach New York mit Georgia in der jetztigen Zeit aus, während der andere Teil in den Fünfziger-Jahren spielt als Georgia ihre erste Saison als Debütantin der Londonder Gesellschaft durchlebt. Auf letzterem liegt definitiv der Hauptfokus des Buchs. Georgia und ihre Mutter gehören definitiv nicht zur High Society, doch dank Georgias Tante und Onkel kann sie an der sogenannten „Saison“ teilnehmen – eine Zeit voller Parties und Bälle die im Grunde ein Heiratsmarkt für angesehene junge Damen und Herren sind. Hier lernt Georgia neue Freunde kennen, und auch ihre große Liebe – eine Liebe die nicht gut endet. Als Leser weiß man das schon von Anfang an, aber trotzdem bleibt die Spannung im Verlauf des Buchs erhalten denn die Erklärung dafür warum diese Liebe tragisch geendet hat – und weshalb Georgia damals den Kontakt zu ihrer eigenen Familie abgebrochen hat – hebt sich die Autorin bis zum Schluss auf. Dadurch fragt man sich als Leser immer wieder was wohl damals passiert sein mag, und ich persönlich konnte das Buch zeitweise gar nicht mehr zur Seite legen weil ich einfach wissen wollte wie es weitergeht.

Mir hat "Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht" wirklich sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lebendig, die Geschichte war interessant, und die beiden Hauptfiguren mochte ich von Anfang an. Ich fand es toll wie sich zwischen diesen beiden doch sehr unterschiedlichen Frauen in kurzer Zeit eine richtige Freundschaft entwickelt hat. Amy begeistert Georgia durch ihre offene, herzliche und liebenswürdige Art, und Georgia schafft es Amy mehr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu vermitteln, und ihr aufzuzeigen dass es auch in Zeiten in denen man das Gefühl hat das einfach nichts klappt immer wieder neue Perspektiven gibt.

Auch wenn ich den Namen Tasmina Perry in der Vergangenheit schonmal gehört habe muss ich gestehen dass ich noch nie ein Buch der Autorin gelesen hatte. Mich konnte "Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht" aber auf jeden Fall überzeugen so dass ich in Zukunft sicherlich auch andere Bücher von Frau Perry lesen werde!


Backschätze: Rezepte für die Seele (GU Themenkochbuch)
Backschätze: Rezepte für die Seele (GU Themenkochbuch)
von Anne-Katrin Weber
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön gestaltetes Backbuch mit Rezepten die zum Nachbacken einladen!, 27. Dezember 2014
"Backschätze - Rezepte für die Seele" heisst dieses Buch, und der Titel ist wirklich gut gewählt denn viele Rezepte passen tatsächlich in die "Comfort Food"-Kategorie! Auf über 200 Seiten findet man hier fast 80 Rezepte für verschiedenstes Backwerk, und dazwischen gibt es noch Grundrezepte für alle Teigarten (Rührteig, Mürbeteig, Biskuitmasse, etc.) sowie diverse Tipps und Tricks.

Nachfolgend eine genaue Auflistung der Rezepte die man in diesem Buch findet:

Kleine Teilchen: Amerikaner, Nusshörnchen, Quarktaschen, Franzbrötchen, Buchteln, Flachswickel, Hollerküchle, Streuseltaler, Rosinenschnecken, Nussecken, Waffeln, Pfauenaugen, Windbeutel.

Alltagsbäckerei: Zitronenkuchen, Marmorkuchen, Gugelhupf, Butterkuchen, Rotweinkuchen, Gewürzkuchen, Eierlikörkuchen, Englischer Teekuchen, Mohnstreuselkuchen, Nusskuchen, Nusszopf, Schokoladenkuchen, Russischer Zupfkuchen, Käsekuchen, Erdbeerkuchen, Rhabarberkuchen, Brauner Kirschkuchen, Spiegeleierkuchen, Aprikosenkuchen, Heidelbeerkuchen, Streuselkuchen, Träubleskuchen, Apfelkuchen, Apfelstrudel.

Sonntagsbäckerei: Linzer Torte, Baumkuchen, Bienenstich, Sacher Torte, Schokotrüffeltorte, Frankfurter Kranz, Nusstorte, Prinzregententorte, Schwarzwälder Kirschtorte, Himmelstorte, Käsesahnetorte, Zitronen-Biskuitrolle, Himbeersahnetorte.

Besonderes rund ums Jahr. Berliner, Spritzkuchen, Mutzenmandeln, Osterlamm, Kleine Osterkränze, Osterhasen, Püfferkes, Stutenkerle, Florentiner, Zimtsterne, Vanillekipferl, Spitzbuben, Haselnussmakronen, Elisenlebkuchen, Christstollen.

Herzhaftes aus der Backstube: Buttermilchknoten, Mohnzöpfe, Laugenbrezeln, Kümmelstangen, Rosinenstuten, Vinschgauer, Nussbrot, Krustenbrot, Käsestangen, Schinkenhörnchen, Pizza, Rahmkuchen, Lauchkuchen.

Alle Rezepte sind bebildert, und die Fotos sind auch wirklich ansprechend und machen Lust das Eine oder Andere nach zu backen. Ich habe bis jetzt zwei Rezepte ausprobiert - den Schokoladenkuchen und den Zitronenkuchen. Beide sind schön locker und saftig geworden und waren herrlich schokoladig bzw. zitronig. Ich freue mich jetzt schon darauf auch andere Rezepte aus dem Buch auszuprobieren ... :o)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20