Profil für M. Cisler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Cisler
Top-Rezensenten Rang: 140.792
Hilfreiche Bewertungen: 110

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Cisler (Schleswig-Holstein)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Bundlestar * PATONA PREMIUM Akku für Canon LP-E8 (1140mAh!) mit Infochip (neueste Generation 100% kompatibel!) zu Canon EOS 550D 600D 650D 700D
Bundlestar * PATONA PREMIUM Akku für Canon LP-E8 (1140mAh!) mit Infochip (neueste Generation 100% kompatibel!) zu Canon EOS 550D 600D 650D 700D
Wird angeboten von Bundlestar*
Preis: EUR 17,40

42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100% kompatibel und trotzdem kein Original, 24. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Verwendet wird der Bundlestar Akku an einer Canon EOS 600D. Ich kaufte mir diesen als Ersatz-Akku zu dem Original Akku, welcher der Kamera beilag.
Leider währte die Freude über den günstigen Kauf nur kurz.

Negativ zu bewerten:
- Der Akku hat gut und gern 1/3 weniger Leistung. Vor allem macht sich der Leistungsunterschied bei entsprechendem Einsatz von Objektiven mit Bildstabilisator und "fleißiger" Verwendung
des Zooms bemerkbar. Hier kommt der Nachbau nicht an das Original heran.
- Die "Füllstandanzeige" kommt leider erst kurz vor dem Exitus in Bewegung, wenn überhaupt. Oftmals erscheint kurz vor dem Zoomen die Meldung "Bitte Akku wechseln" und wenn man sich vorher
sicher war, dass der Batteriestand noch auf Maximum stand, so ist das mehr als unschön.

Positiv zu bewerten:
- Die Verarbeitungsqualität ist gut und kommt dem Original sehr nahe.
- Eine preisgünstige Alternative (wenn man mit den kleinen Unzulänglichkeiten leben kann)

Da mich der LP-E8-Nachbau bei längeren Fototouren schon öfters im Stich gelassen hatte und die Leistung nicht ganz dem erwarteten Niveau entspricht, kann ich nur 4 Sterne geben.

--------------- Nachtrag vom 13.04.2013 -------------------
Wurde vom Verkäufer kontaktiert und der Akku wurde kostenlos auf Garantie getauscht. Für diesen hervorragenden Service gebe ich pauschal 5 Punkte.
Nach 2 wöchiger Testphase mit dem neuen Akku musste ich erfreulicher feststellen, dass dieses Modell dem original Akku in nichts nachsteht. Die Bewertung habe ich deshalb von 4 auf 5 Sterne korrigiert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 10, 2013 5:02 PM CET


Rollei X-8 Sports Digitalkamera (8 Megapixel, 3-Fach opt. Zoom, 6,4 cm (2,5 Zoll) Display, bis 10m wasserdicht) schwarz/orange
Rollei X-8 Sports Digitalkamera (8 Megapixel, 3-Fach opt. Zoom, 6,4 cm (2,5 Zoll) Display, bis 10m wasserdicht) schwarz/orange

1.0 von 5 Sternen kompakter Taugenichts, 16. Dezember 2011
Die preiswerte Rollei x-8 ist klein, handlich und sollte für unterwegs als "immerdrauf" eigentlich sehr gut geeignet sein. In der Praxis kommt dann die Ernüchterung...und der unbändige Wunsch diese Kammera wieder zurückzusenden.

Positiv zu bewerten ist, dass die "Kleine" wasserdicht bis 10 m und zudem recht stoßfest ist bzw. sein soll. Einen Tauchtest habe ich nicht durchgeführt, aber einen ungeschützten Regenschauer hat die Rollei doch gut überstanden.
Das wäre es aber auch schon...
Mit 24 Mtivprogrammen ist sie recht gut ausgestattet, jedoch bleibt nicht viel Spielraum für den probierfreudigen Fotografen. Nur ein Programm, welches eine manuelle Einstellung des ISO-Wertes und eine Korrektur der Blenden um zwei Belichtungsstufen erlaubt. Die Brennweite umfasst 38 bis 114 mm und reicht für einfachste Alltagsituationen in Regel aus. Allerdings ist das eingebaute Objektiv mit Blende f3,5 bis 4,5 nicht besonders lichtstark und man muss in der Praxis oft den nicht gerade leistungsfähigen Blitz bemühen. Der Weißabgleich liegt oft daneben und selbst bei "Schönwetter" gelingt nur selten ein überzeugendes Foto. Die Auslöseverzögerung ist so langsam, dass die Rollei ihrem Kürzel "Sports" in keinster Weise gerecht wird. Über eine Sekunde Wartezeit und eigentlich gefühlte 3 Sekunden sind viel zu langsam. Die Bildschärfe bewegt sich grundsätzlich im unteren Drittel und passt sehr gut zum geringen Dynamikumfang.
In der Praxis waren 9 von 10 Bilder nicht akzeptabel. Wer seine Fotos mit einem unterdurchschnittlichen Handy macht, könnte sich durchaus von der Qualität überzeugen lassen...oder besser bei seinem Handy bleiben. Denn mit der Rollei kann man definitiv nicht telefonieren...


Hama Dreibeinstativ "Traveller Compact Pro" mit 3D-Kugelneiger und Tasche
Hama Dreibeinstativ "Traveller Compact Pro" mit 3D-Kugelneiger und Tasche
Preis: EUR 47,87

5.0 von 5 Sternen Leicht und kompakt..., 31. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Compact Pro ist leicht, besitzt eine (für diese Preisklasse) gute Stabilität, ist von der Handhabung sehr einfach und bietet einen Stativkopf in Kugelausführung mit eingebauter Wasserwaage. Außerdem gummierte Halbrundfüße mit ausfahrbaren "Spikes", somit ist es für die meisten Böden sehr gut geeignet. Im Lieferumfang befindet sich zudem eine praktische Schutztasche. Das Preis-Leistungsverhältnis ist durchweg gut.
Fazit: Wer viel unterwegs ist und nicht all zuviel "mitschleppen" möchte, ist mit diesem Stativ sehr gut bedient.

Update 24.01.2012:
=================
Das Compact Pro überzeugt noch immer und leistet gute Dienste. Wer dem Stativ etwas mehr Stabilität verleihen möchte, der sollte an den unteren Haken ein kleines Gewicht hängen. Diese Maßnahme vermindert auch den Einfluss von Erschütterungen aus der Umgebung, die sich letztendlich auf die Kamera übertragen können.


Devolo dLAN 85 HSmini Starter Kit (Netzwerk aus der Steckdose)
Devolo dLAN 85 HSmini Starter Kit (Netzwerk aus der Steckdose)

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Alternative, 22. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach knapp 8 Jahren WLAN hab ich mich entschlossen, dieses zu deaktivieren...und ich habe meine Entscheidung bis heute nicht bereut.
Während man sich nach erfolgreicher WLAN-Einrichtung wundert, warum gerade in den Abendstunden und am Wochenende das Internet immer so langsam ist, und man nach einem halben Jahr dahinter kommt, dass der Nachbar mit surft...

In heimischen Gefilden erreiche ich einen Durchsatz von ca. 30 bis 35 MBit. Für das einfache DSL "vom Lande" mehr als ausreichend. Die Installation ist einfach und man benötigt keine zusätzliche Software (außer für die Erstkonfigurierung des Adapters).
Allerdings gibt es eine kleine Tücke: Die Steckdosen von PC und DLAN-Adapter sollten schon ein wenig auseinander liegen d.h. eine gewisser Mindestabstand sollte beachtet werden. Eine Doppelsteckdose, an der PC und Adapter "hängen", funktioniert nicht.

Gute Alternative zu WLAN.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2012 8:06 AM CET


TuneUp Utilities 2010
TuneUp Utilities 2010

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dinge, die der Anwender nicht braucht, 22. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: TuneUp Utilities 2010 (CD-ROM)
Seit Jahren benutze ich TU2006 und war immer sehr zufrieden. Der Funktionsumfang war völlig ausreichend und auch in Punkto Zuverlässigkeit gab es meinerseits nur selten Kritik.
Dann verlockte mich das Angebot für Version 2010...und ich schlug zu. Von da an ging alles vollautomatisert...die Wiederherstellung des Systems mittels Paragon FPM durfte ich dann per Hand durchführen, da gar nichts mehr ging. Sehr nett. Nachdem TU2010 permanent Abstürze verursachte, wendete ich mich an den Support von TU. Man probierte ein wenig herum, ein paar Logfiles wurden eingeschickt...und mir dann der Kauf von TU2011 geraten, da diese 2010er Version ja nicht mehr unterstützt würde...oh. Ich sollte vielleicht versuchen, Software von Fremdherstellern zu deinstallieren und dann noch mal die Sache laufen lassen...ah. Selbst bei einem jungfräulichen System gab es immer noch Probleme...jetzt vielleicht einen neuen PC kaufen?????

Für mich hat sich das Problem mittlerweile von selbst gelöst. TU antwortet nicht mehr auf meine Anfragen und ich habe daraufhin diese Software deinstalliert. Jetzt herrscht angenehme Ruhe...

Software ohne brauchbaren Support? Ich kann von dieser Version nur abraten...


Fallout 3 [Software Pyramide]
Fallout 3 [Software Pyramide]

5.0 von 5 Sternen ...einzigartiges Open World Game., 15. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fallout 3 [Software Pyramide] (Videospiel)
...nach dem zweiten Anlauf wollte ich dieses Spiel eigentlich wieder verkaufen. Die Story ist zwar interessant, jedoch stundenlanges "Gequatsche" und, zumal ich eher Gelegenheitspieler bin, das gesamte Geschehen auch dauerhaft zu verfolgen, war mir letztendlich einfach zu fade. Kaum ist man im Ödland angekommen, schon wird man von irgendwelchen Kreaturen oder Verrückten attaktiert. Groß wehren kann man sich ja nicht (mit einem Schlagstock gegen eine 44er Magnum?) und weglaufen mit einem verkrüppelten Bein (dank der Maulwurfsratte) ist auch nicht so einfach.

also: Spiel verkaufen oder 3. Versuch.

3. Versuch:
Anfangstaktik: Erst Schiessen, dann ausrauben...gar nicht fragen. Man verliert zwar Ansehen und bewegt sich auf der Beliebtheitsskala eher im unteren Drittel...doch das Spiel bekam dadurch mächtig "Fahrt".
Später sollte man sich allerdings wieder besinnen und die Missionen etwas ruhiger angehen lassen (mit jeder Menge Kronkorken und einem stattlichen Waffenarsenal).

Ansonsten kann ich mich den 5* Rezensionen nur anschließen: Ein hervorragendes Spiel mit hohem Unterhaltungswert und einer riesigen Spielwelt.


Red Faction: Guerrilla
Red Faction: Guerrilla
Wird angeboten von Der Spezialist für Multimedia
Preis: EUR 12,45

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Spielchen, 27. Mai 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Red Faction: Guerrilla (Videospiel)
Simples Konzept: Vorschlaghammer griffbereit halten, rein in's nächste Fahrzeug und sich in den Gebieten Parker, Dust etc. etwas Streit suchen und natürlich Punkte (Barschrott) sammeln. Diverse Missionen nach ähnlichem Muster abarbeiten und heil zum Zielort bzw. zum nächsten Stützpunkt zurückkehren, sich neu bewaffnen und ab in die nächste Mission. Diese werden zwar schwieriger, jedoch nicht unbedingt anspruchsvoller. Das Ganze erinnert irgendwie an den Film "Total Recall" aus den frühen Neunzigern...

Da der Preis mittlerweile gefallen ist, können hier Fans "seichter" Unterhaltung bedenkenlos zugreifen. Einige Stunden Spielspaß sind garantiert, sofern man nicht allzu hohe Ansprüche besitzt.


Dead Space
Dead Space
Wird angeboten von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Preis: EUR 37,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alien lässt grüßen..., 22. April 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dead Space (Videospiel)
Wer sich für Filme wie "Event Horizon" oder die "Alien"-Reihe begeistern kann, wird von diesem Spiel fasziniert sein. Die düstere Atmosphäre und die unerwarteten Schockmomente, wenn einer der Gegenspieler plötzlich aus seiner Deckung hinter einem auftaucht, sind wirklich beeindruckend.
Interessante Story, schönes Gameplay, grafisch gut aufbereitet, insgesamt für Freunde des Horror und SciFi Genre.
Empfehlenswert nur für Erwachsene.


Philips Avent SCD463/84 Babyphone
Philips Avent SCD463/84 Babyphone

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ...immer in Verbindung mit der Nachbarschaft, 5. Dezember 2009
Hallo erstmal,

bei unserem ersten Kind verwendeten wir die Babyphone-Funktion unserer schnurlosen Telefone (DECT-Standard). Dieses klappte wunderbar und wir hatten nie Probleme. Keine Störungen, einwandfreier Empfang und selbst die Empfindlichkeit lies sich optimal einstellen. Jetzt, mittlerweile 7 Jahre später, haben wir nochmal Nachwuchs bekommen und von unseren Telefonen ist nur noch eines übrig...also hieß es: Neue Telefonanlage (des gleichen Herstellers) für knapp 200,- Euro oder einfach erstmal ein Babyphone aus dem Fachmarkt (für ca. 60,- Euro).
Nach knapp 4 Monaten Einsatz dieses Auslauf-Modells wurde uns schnell klar: Wir hätten lieber das Geld in unsere Telefone stecken sollen! Der Empfang dieses Gerätes ist zwar gut, jedoch lässt sich die Empfindlichkeit nicht optimal einstellen. Hier darf man Abend für Abend paar Minuten Zeit investieren...pauschal funktioniert das nicht. Dass das Babyphone 16 einstellbare Kanäle besitzt, ist natürlich sehr lobenswert. Bereits nach einer Woche stellten wir in den Morgenstunden erstaunt fest: "...unser Sohn spricht?...er ist doch erst 2 Wochen alt?". Irgendwo aus der Nachbarschaft kam das Signal her...obwohl nachweislich im Umkreis von ca. 200 m keine "Zwerge" wohnen.
Also: Kanal umstellen.
Tage später: Wieder Störungen, diesmal in den Abendstunden. Kanal umstellen.
Derzeitiges Problem: In den Abendstunden verlieren Sende- und Empfangsstation regelmäßig den Kontakt. Munter blinkt die Empfangsstation vor sich hin...Kanal umstellen hilft hier nicht wirklich weiter (obwohl wir da mittlerweile Übung haben). Die Entfernung zwischen den Stationen beträgt hier gerade mal 6 m Luftlinie (1 Etage Unterschied)...
Ein Standortwechsel des Babyphones sorgt derzeit für etwas Entspannung...anscheinend sind wir dem fremden "Störer" entkommen. Glücklicherweise wohnen wir auf dem Lande...was wäre uns in der Stadt wiederfahren?
Fazit: Ich würde alles kaufen, nur nicht mehr ein solches analoges Babyphone. Bedingt empfehlenswert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 10, 2011 9:56 PM MEST


Bioshock (Uncut)
Bioshock (Uncut)

5.0 von 5 Sternen Interessante Story gut umgesetzt, 7. Oktober 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bioshock (Uncut) (Videospiel)
...stimmige schaurig schöne Atmosphäre gefüllt exzentrischen Charakteren und Figuren. Für Liebhaber von Ego-Shootern, die den etwas anderen Nervenkitzel suchen.
Empfehlenswert!


Seite: 1 | 2 | 3