Profil für Rene Josef Schumacher > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rene Josef Sch...
Top-Rezensenten Rang: 3.347.197
Hilfreiche Bewertungen: 84

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rene Josef Schumacher "schumi24" (Köln)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Stargate Kommando SG-1 - Season 1-10 (Limited Edition) (59 DVDs)
Stargate Kommando SG-1 - Season 1-10 (Limited Edition) (59 DVDs)
DVD ~ Richard Dean Anderson

60 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Stargate SG-1 5 Sterne - Box leider nur 1 Stern, 13. Mai 2008
Stargate ist eine Hammer-SciFi-Reihe und der Name an sich steht für sich selbst.
Ich hatte mir bisher keine Staffeln zugelegt, da sie mir zu teuer waren, bis ich diese kostengünstige Box bestellt habe mit allen 10 Staffeln.......

das ist aber auch schon das einzig positive an der Box - sie ist günstiger als der Einzelkauf.

von aussen sieht die Box top aus - man könnte sagen aussen hui - innen pfui!

2 Faltschachteln in denen die 59 DVDs lieblos zusammengeklatscht sind - keine Beschriftung und unübersichtlich - optisch unzusammenhängende DVDs.

Aber der Oberhammer ist bereits jetzt (bin gerade bei Season 3 Disc 1) sind mir 2 DVD's aufgefallen, (1 aus season 1 und eben season 3 disc 1) die absolut fehlerhaft sind, sie stocken mitten in den einzelnen Episoden, so dass man die Folgen nicht zu ende ansehen kann - und springen dann über zur nächsten Episode.
Kann kein Fehler des DVD-Players sein, da er Flammneu ist genau wie diese DVDs.......

Des weiteren ist mir auf Disc 6 von Season 2 aufgefallen, dass die Reihenfolge einiger Episoden durcheinandergeraten ist - Disc 6 beginnt mit der Folge Die Höhle des Löwen Teil I - dies sollte aber eigentlich die letzte Folge der Season 2 sein........werde nun weiter mir Folge für Folge reinziehen und ggf. nacheditieren was mir noch negatives auffällt.
Also bisher kann ich nur sagen Finger weg!!!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2009 3:12 PM MEST


Fieses Foul
Fieses Foul
von Klaus Stickelbroeck
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,50

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne fürs Erstlingswerk - wirklich sehr gut gelungen!, 10. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Fieses Foul (Taschenbuch)
Klaus Stickelbroek schickt mit dem Privatdetektiv Hartmann einen ehemaligen Fußballprofi von Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach als Privatdetektiv ins Rennen.

Hartmann, der als Sportinvalide seinen alten Beruf nicht mehr ausüben konnte, bewohnt eine kleine Wohnung nahe des Düsseldorfer HbFs. Bei seinen Nachbarn und Mitmenschen ist er ein gern gesehener Gesprächsgast, der mit Witz und Charme und seiner etwas verkorksten Art auftritt. Seine Spürnase führt ihn schon bald ins Rotlichtmilleu und in die Welt der Reichen und Schönen des Düsseldorfer Alltags. Und im Vorbeigehen löst er auch noch 2 Fälle aus seiner unmittelbaren Nachbarschaft.

Hartmann ist ein Charakter der herrlich schön, mit seiner, manchmal ihm angeborenen Naivität, in die verzwicktesten Situationen schliddert. Seis das ihm die beiden in seinem Haus lebenden Prostituierten zu Leibe rücken und eindeutig mehr wollen als einen Nachbarschaftlichen Plausch, oder er in ein Bordell eindringt und die falsche Person aus den Fängen der Russenmafia befreit....

Ein sehr lesenswertes Buch, dass selbst mich, der fast ausschließlich Bücher aus dem Science Fiction oder Fantasy Sektor liest, sehr fesseln konnte.

Klaus Stickelbroek schreibt in einem spannenden Stil, der hier und da mit witzigen Anekdoten gespickt ist.

Wirklich ein gelungenes Erstlingswerk des Autors - bin schon gespannt auf die Fortsetzung oder das im Herbst erscheinende Buch "Blutiges Stückwerk"....

Weiter so!


Star Wars Episode III, Die Rache der Sith
Star Wars Episode III, Die Rache der Sith
von Matthew Stover
  Gebundene Ausgabe

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir fallen keine Superlativen ein........, 31. März 2005
bezüglich der Story von Episode III, die in diesem Buch so spannend erzählt wird, wie schon lange kein Star Wars Buch mehr (Expanded Universe eingeschlossen). Ich will nicht zu viel Vorwegnehmen - aber für mich, der schon seit 22 Jahren Star Wars Fan ist, schliesst sich endlich der Kreis. Jedes Puzzlestück fügt sich an seinen Platz - das Bildnis ist komplett. Meine Emotionen während des Lesens waren die folgenden: stockender Atem, lange geöfneter Mund einhergehend damit, dass ich bestimmte Textabschnitte wiederholt lesen musste, da mich die Erkenntnis ihrer Bedeutungen schlicht umgehauen haben, sprachlosigkeit, und am Ende des buches: Tränen in den Augen.
Es wird in diesem Buch viel erklärt, zum Beispiel das Auflösen des Körpers eines Jedi und das wiedererscheinen als Geist (in Form der Stimme Qui gon Jinn's), es wird gezeigt werden durch welche Hölle Anakin Skywalker geht, und letztlich entscheidet er sich so, wie sich wohl fast jeder von uns entschieden hätte - das Resultat endet in einem Fiasko - um es schön im Englischen zu sagen, "Anakin's private Hell". Er will helfen, er will seinen Freunden loyal sein doch er steht zwischen den Stühlen - und als er sich schliesslich entscheidet fällt der Orden der Jedi und noch schlimmeres......
Man kann sagen was man will - George Lucas ist neben Peter Jackson der genialste Filmemacher auf Erden. Mit Episode III wird er sich ein unvergleichliches Denkmal setzen und wenn der Film es nur in einem Bruchteil versteht, die Emotionen seiner Charaktere rüberzubringen wie das Buch es tut, wird er bombastisch werden, und er wird alle Rekorde brechen. Schade das ich nur 5 Sterne vergeben kann!!!


Seite: 1