Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken Fire Eukanuba Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für J. Sterr > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Sterr
Top-Rezensenten Rang: 2.992.914
Hilfreiche Bewertungen: 57

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Sterr (Erding)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Elgato EyeTV Mobile TV-Tuner für iPad (2. und 3. Generation) und iPhone 4S schwarz
Elgato EyeTV Mobile TV-Tuner für iPad (2. und 3. Generation) und iPhone 4S schwarz

18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TV sehr gut, Akku na ja, 12. Januar 2012
Die TV-Funktionen sind einwandfrei, das Setup sehr einfach, der Empfang schon mit der kleinen Antenne ist bei mir sehr gut. Die von manchen bemängelte (programmierbare) Videorecorderfunktion fehlt mir persönlich nicht.
Einen Punkt Abzug gibt es nur für den etwas schwachbrüstigen Akku im Gerät - vergisst man mal das Laden nach dem nächsten Schauen, geht dem Teil leicht der Saft aus (es wird nicht über das iPad mit Strom versorgt).
Ansonsten aber ist es ideal für das Unterwegs-TV mit iPad.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 9, 2012 2:40 PM MEST


Belkin Plissee-Schutzhülle (dehnbares Staufach, 24,6 cm (9,7 Zoll) für Galaxy Tabs, iPad 2nd, 3rd 4rd, iPad Air, iPad Air 2) Schwarz
Belkin Plissee-Schutzhülle (dehnbares Staufach, 24,6 cm (9,7 Zoll) für Galaxy Tabs, iPad 2nd, 3rd 4rd, iPad Air, iPad Air 2) Schwarz

5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, 6. Januar 2012
Das iPad ist in der wertigen Hülle sehr gut geschützt und leicht zu verstauen. Die Hülle sieht gut aus und ist, soweit man sehen kann, gut verarbeitet. Sehr gut ist auch die kleine Seitentasche zum Verstauen von Zubehör (Ladekabel, EyeTV, DV-Adapter ...), solange das Zubehör schmal ist. Fazit: Sehr guter Kauf, sein Geld wert.


Belkin Schutzfolio mit Bluetooth Qwertz-Tastatur für Apple iPad 2 schwarz
Belkin Schutzfolio mit Bluetooth Qwertz-Tastatur für Apple iPad 2 schwarz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, 6. Januar 2012
Das Etui ist angenehm schlank, das iPad ist sicher verstaut. Zum Schreiben wird das Etui aufgefaltet, das iPad steht dabei sicher und rutscht nicht. Die Tastatur hat einen sehr angenehmen Druckpunkt. Ich bin Zweifingerschreiber und komme mit dem Tastenabstand gut zurecht. Das Etui ist wertig und sieht gut aus, nur eine kleine Seitentasche zum Verstauen von Ladekabel und kleinem Zubehör fehlt - allerdings wäre das Etui dann auch nicht mehr so schlank. Das Laden geht relativ schnell, das Pairing ist sehr einfach. Fazit: Sehr guter Kauf, sein Geld wert.


Mississippi Rivertrail - Portrait einer Radreise
Mississippi Rivertrail - Portrait einer Radreise
Preis: EUR 6,26

5.0 von 5 Sternen Humorvoll und geistreich, 29. April 2011
Auch wenn man nicht gerade vorhat, mehrere tausend Kilometer am Stück mit dem Rad zu fahren: Zeit für einen unterhaltsamen Reisebericht hat man immer. Und unterhaltsam ist das Buch - ach was: Humorvoll, geistreich, voller wunderbarer Beschreibungen und tiefer Einblicke in die Welt (der Amerikaner und auch von uns allen).
Kostprobe gefällig? Über Memphis: "Heute ist die Beale Street eine Touristenmeile und so authentisch wie Kunstschmuck [....] oder eine 'homemande lasagna' in einem beliebigen amerikanischen Restaurant. Man versucht, den einbalsamierten Leichnam jeden Abend aufs Neue zum Leben zu erwecken, aber wie will man satten Menschen die Musik des Hungers nahebringen?". Satten Menschen die Musik des Hungers ... ich liebe es.
Besonders eindrücklich schreibt der Autor, wenn ihm das Wetter wieder einmal übel mitspielt, so dass ich mich beim Lesen immer schon auf die nächste Gewitterfront gefreut habe (entschuldigung!).
Sehr schön unterstützt werden die Berichte durch die vielen Bilder der Reise, die alles auf Feinste illustrieren. Und dass das Buch mit seinen vielen Tipps gut als Anleitung für Leute dienen kann, die die Strecke selber mal fahren wollen, steht außer Zweifel. Sehr gelungen!


Nepals blutige Taube
Nepals blutige Taube
von Pál Nagyiván
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,80

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Deutlich mehr erwartet, 21. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Nepals blutige Taube (Taschenbuch)
Nach den diversen Rezensionen hatte ich mich auf das Buch gefreut; Romane, die lebendig in die Handlung integriert aus dem "echten" Leben berichten, lese ich gerne und auch Nepal mag ich sehr. Hier wurde ich zum Teil aber doch recht enttäuscht.

Man merkt zwar an vielen Beispielen, dass der Autor sehr viel über Kultur und Geschichte des Landes und seiner Menschen weiß, aber leider ist die literarische Umsetzung wenig gelungen. Die Handlung ist vielfach sprunghaft, die Charaktere sind nicht durchgezeichnet und die Sprache ist an vielen Stellen eher schlicht denn einem Roman angemessen. Mir scheint, dass sich der Autor da wesentlich mehr Zeit hätte gönnen sollen, um an seinem Werk zu feilen. Und ein freundlicher, aber strenger und akkurater Lektor hätte dem Buch sicher gut getan.

Dass sich der Autor und seine Korrektoren mehr Zeit hätten lassen sollen, lässt sich auch gut ablesen an der schauderlich fehlerhaften Interpunktion (die ersten drei Seiten bspw. sind grausig) und den zahlreichen Rechtschreibfehlern, über die man (wenn sie auch für den Roman selbst nicht wesentlich sind) doch immer wieder stolpert - und sich ärgert. Man bekommt so unterschwellig den Eindruck, dass das Ganze "hingeschludert" wurde.

Man möchte dem Autor deshalb zu einer Neuauflage seines Werks raten - wenn es deutlich überarbeitet wurde. Wäre ja schade, wenn er sein umfangreiches Wissen über Nepal nicht in eine bessere Verpackung bringen könnte.


Welche Blume ist das?
Welche Blume ist das?
von Margot Spohn
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SEHR gutes Buch, aber "Multimedia" ist Müll, 16. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Welche Blume ist das? (Taschenbuch)
Das Buch ist als Nachschlagewerk auf Wanderungen großartig; schon der Plastikeinband macht es prädestiniert für die Mitnahme im Rucksack. Das ist der übersichtlichste Blumenführer, den ich bisher hatte.

Die Fünf-Sterne-Wertung verpasst das Buch nur wegen der angekündigten "Multimedia"-Ergänzung ("Zum "Neuentdecken" der Natur laden aber auch die multimedialen Verwendungsmöglichkeiten ein. Erstmals kann man die in den Büchern enthaltenen Informationen mittels eines Codes aus dem Internet auf PDAs, MDAs und Smartphones herunterladen und damit einen völlig anderen Zugang zur Natur erfahren.") "Völlig anderer Zugang" stimmt: Denn das eBook, das man da bekommt und zu dessen Anzeige der Mobipocket Reader heruntergeladen werden muss, sind beides gleichermaßen Müll und ein hochgradiges Ärgernis. Meine Empfehlung: Sich den Download gleich von vornherein sparen und so eine Menge Ärger vermeiden.

Aber wie gesagt: Das Buch selbst ist klasse (und das Ganze zu einem erstaunlich günstigen Preis).


Präsentieren mit PowerPoint 2007: Weniger ist mehr - Technik, Didaktik, Tipps und Tricks
Präsentieren mit PowerPoint 2007: Weniger ist mehr - Technik, Didaktik, Tipps und Tricks
von Hermann Plasa
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Auszeichnung verdient, 28. März 2010
Wenn Sie der Meinung sind, dass Lehrbücher öde sind, dann sollten Sie das hier unbedingt mal lesen: Die Mischung aus wertvoller Information und anregender, von feinem Humor begleiteter Sprache sucht seinesgleichen (ich kenne bislang nichts Vergleichbares). Das Buch hat schon für zwei Kapitel jede Auszeichnung verdient: Wer nach "Zehn Todsünden der PC-Präsentation" und "7 Goldene Regeln der Vortragstechnik" noch langweilige Präsentationen abliefert, sollte an eine Volkshochschule verbannt werden.

Manchmal ist man regelrecht peinlich berührt: "Wie ist es möglich, dass ich das bisher nicht wusste (oder falsch gemacht habe, obwohl ich es eigentlich wusste)?" Macht man sich die Anregungen von Hermann Plasa zu eigen, bestehen gute Chancen, dass man die Zuhörer endlich erreicht statt mit starren, gelangweilten Blicken konfrontiert zu sein - und schafft es vielleicht sogar, einen Vortrag statt einer Präsentation zu halten (ja, da IST ein Unterschied!).

Dass das Buch auch jede Menge (mir z.T. bislang unbekannte) technische Tipps zum Umgang mit der Software Powerpoint bereit hält, tritt da fast schon in den Hintergrund, rundet aber das Gesamtbild sehr fein ab.

Fazit: Absolute Empfehlung!


Mississippi River Trail: Portrait einer Radreise
Mississippi River Trail: Portrait einer Radreise
von Hermann Plasa
  Taschenbuch
Preis: EUR 23,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Humorvoll und geistreich, 28. März 2010
Auch wenn man nicht gerade vorhat, mehrere tausend Kilometer am Stück mit dem Rad zu fahren: Zeit für einen unterhaltsamen Reisebericht hat man immer. Und unterhaltsam ist das Buch - ach was: Humorvoll, geistreich, voller wunderbarer Beschreibungen und tiefer Einblicke in die Welt (der Amerikaner und auch von uns allen).

Kostprobe gefällig? Über Memphis: "Heute ist die Beale Street eine Touristenmeile und so authentisch wie Kunstschmuck [....] oder eine 'homemande lasagna' in einem beliebigen amerikanischen Restaurant. Man versucht, den einbalsamierten Leichnam jeden Abend aufs Neue zum Leben zu erwecken, aber wie will man satten Menschen die Musik des Hungers nahebringen?". Satten Menschen die Musik des Hungers ... ich liebe es.

Besonders eindrücklich schreibt der Autor, wenn ihm das Wetter wieder einmal übel mitspielt, so dass ich mich beim Lesen immer schon auf die nächste Gewitterfront gefreut habe (entschuldigung!).

Sehr schön unterstützt werden die Berichte durch die vielen Bilder der Reise, die alles auf Feinste illustrieren. Und dass das Buch mit seinen vielen Tipps gut als Anleitung für Leute dienen kann, die die Strecke selber mal fahren wollen, steht außer Zweifel. Sehr gelungen!

Nur noch ein kleiner Hinweis: Wer sich unter "Paperback" ein kleines Taschenbuch vorstellt: 230 Seiten in A4-Größe, also eher für größere Taschen ...


Suunto X6M (SS012201310)
Suunto X6M (SS012201310)

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät, aber Vorsicht bei PC-Verbindung, 9. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Suunto X6M (SS012201310) (Ausrüstung)
Das Gerät selbst ist sehr gut, die Ausführung X6M (also meine) sehr wertig. Diese Ausführung ist allerdings deutlich schwerer als die Plastikversionen - man vergisst aber so wenigstens nicht, dass man sie am Arm hat ... die Menüführung (nur in englisch) ist übersichtlich und plausibel. Die Höhenmessung erfolgt metergenau, das Logbuch ist das bisher beste, was ich bei einem Höhenmesser gesehen habe. Das Armband (aus Leder und Neopren) ist angenehm zu tragen, der Verschluss ist groß und gut bedienbar und schließt sicher.

Aber ein Problem gibt es: Die Verbindung mit dem PC klappt nicht. Zwar liefert Suunto wider Erwarten (weil anders beschrieben) statt des seriellen ein USB-Verbindungskabel mit, aber man kann die Uhr trotzdem nicht mit dem zuvor installierten Suunto Activity Manager (SAM) auf dem PC verbinden, sondern bekommt nur die Meldung "cannot connect to wristop" (die Software ist nur in englisch verfügbar). Auskunft des Suunto-Supports: "Leider ist SAM mit Windows 7 nicht kompatibel, deswegen funktioniert sie nicht einwandfrei. Wir bedauern die Situation. Mit freundlichen Grüssen, Suunto Helpdesk". Im Internet habe ich allerdings Meldungen von Anwendern gefunden, die das selbe Problem hatten, und das noch vor Erscheinen von Win7; eine Lösung fand sich nicht. Hier ist also Vorsicht geboten; das gilt für alle X6-Versionen.

Wer aber auf die Auswertung am PC verzichten kann (oder will, denn eigentlich ist es ja ein beworbenes Feature), bekommt ein sehr gutes Gerät.

Zu kritisieren wäre noch die teilweise etwas undeutlich formulierte Bedienungsanleitung (schaut doch zum Beispiel mal, ob ihr auf Anhieb versteht, wie die Tastensperre funktioniert - und wo in der Anleitung man das findet, denn im Inhaltsverzeichnis kommt das nicht vor).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 28, 2012 1:46 PM MEST


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Digitalfotografen, 24. Juli 2009
Über die Qualitäten als Fernseher ist hier ja schon viel gesagt worden, aber eines kommt hier noch nicht ausreichend vor: Für Digitalfotografen ist dieser LCD-TV ein Traum ... Man steckt einen USB-Stick, auf dem sich die Fotos befinden, einfach an. Der Toshiba meldet sich dann mit "Player starten?". Mit JA bestätigen, dann zu Foto, Ordner auswählen und Fotos anzeigen lassen. Die meisten werden ihre Fotos noch nie in dieser Qualität gesehen haben ... dazu kommt: Anders als bei meinem bisherigen TV läuft nun nicht eine Diashow durch mit festen Anzeigezeiten, sondern man schaltet (wie beim Diaprojektor) mit der Fernbedienung auf das nächste Bild. Ein Traum für ausgiebige Fotoabende vom letzten Urlaub ...

... und als DVD/BluRay-Anzeigegerät ist der Toshiba auch traumhaft. Nur das analoge Fernsehsignal zeigt er nicht so scharf an wie in der Werbung versprochen. Aber da gilt auch der Spruch "garbage in, garbage out": Wo keine guten Signale eingespeist werden, können keine guten (besseren) Bilder rauskommen.

Deshalb trotzdem volle Wertung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 23, 2009 8:19 AM MEST


Seite: 1 | 2