Profil für JMS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von JMS
Top-Rezensenten Rang: 282.038
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
JMS

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Criminal Minds - Die komplette erste Staffel [6 DVDs]
Criminal Minds - Die komplette erste Staffel [6 DVDs]
DVD ~ Mandy Patinkin
Preis: EUR 12,99

4.0 von 5 Sternen Tolle Serie, Probleme mit DVD's, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab, die Serie ist Großartig..Ich habe mir die erste Staffel von Criminal Minds ein zweites mal bestellt, da die DVD's meiner ersten Kaufversion schon arg ramponiert und in folge dessen einige Folgen nicht mehr abspielbar waren. Ein Fehler liegt allerdings in der nachgekauften Box auch vor... nämliche folgender: Das Bild läuft die ersten 6-7 Sekunden einer Folge schnell durch und friert dann ein (bei über der Hälfte der Folgen, Discmenü etc. alles normal)..mann muss dann die Vorlauftaste drücken und schnell auf wiedergabe drücken, dann laufen alle folgen problemlos ohne Hänger durch (mann verliert dadurch die ersten 10-15 Sekunden)...das nervt ziemlich, ist aber anscheinend ein Produktionsfehler, andere DVD'S /Blurays laufen auf meinem Player problemlos...


Scorpions - MTV Unplugged in Athens [Blu-ray]
Scorpions - MTV Unplugged in Athens [Blu-ray]
DVD ~ Scorpions
Preis: EUR 19,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Kino!, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Scorpions spielen Unplugged..Hmm..da war doch was? Richtig, Acoustica von 2001. Nun also unter dem berühmten MTV Brand/label. Was werden sie sich dieses mal wohl einfallen lassen? Skepsis machte sich bei mir breit, wiederholen sie sich und spielen ihre Songklassiker mit dem bekannten Acoustica-Arrangment und wollen einfach die Kohle abgreifen, die das MTV-Logo verspricht?

Natürlich Nicht!!

Die Setlist birgt einige Überraschungen, neu arrangierte Klassiker (Matthias Jabs, der für die Arrangements der Lieder gemeinsam mit Mikkael Nord Anderson, Martin Hansen und Hans Gardemar verantwortlich zeichnete), spannende Gastsänger die man so nie erwartet hätte und ein Ambiente unter dem Sternenhimmel Athens das einem den Atem raubt.

Anspieltips:
Can't live Without You; wurde nie warm mit dem Lied, aber genial was die Scorps und ihre Mitmusiker (die alle verdammt gut sind) aus dem Lied rausgeholt haben.

Born to Touch Your Feelings: 70er Klassiker...Wow, Wow, Wow...Hochemotionaler Song.. Eine echte Perle...und ja, die Tränen von Dimitra Kokkori (Spoken Words) sind echt

In Trance: 70er Klassiker..geil gesungen von CÄTHE und Klaus Meine

Delicate Dance: Instrumental von Matthias Jabs (Komposition) der zeigt, das er einer der besten Gitarristen dieses Planeten ist.

Love is the Answer: Rudi Schenker singt..und das richtig gut...sehr berührend, stark. Unbedingt Doku anschauen, wenn Rudolf von dem Lied erzählt und vor Rührung einige Tränen vergießt, sehr ehrlicher und echter, großer Künstler.

Passion Rules the Game. Geht ab, ganz anders als das original aber fast noch besser!

Bild und Ton sind Sehr, sehr gut!

Bleibt nur noch zu hoffen, das die Acoustica mal aufbereitet auf Bluray erscheint, dann gäbe es ein einmaliges Doppelpack an Scorpions Unplugged konzerten für den (Bild) Schirm..


Seite: 1