Profil für Matthias Schleusener > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias Schle...
Top-Rezensenten Rang: 3.301.757
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias Schleusener "Matze" (Schkopau, Sachsen-Anhalt)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ocean Eyes
Ocean Eyes
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas Besonderes für meine Musiksammlung, 13. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Ocean Eyes (Audio CD)
Eigentlich bin ich eher zufällig auf Owl City aufmerksam geworden.
Beim Stöbern im Netz bin ich auf das Musikvideo von "Fireflies" gestoßen. Der Song hing mir sofort im Ohr.
Später hatte dieser Song dann auch noch eine besondere persönliche Bedeutung.
Ich hatte lange mit dem Gedanken gespielt, mir das Album zu holen. Jedoch war ich mir nicht sicher, ob die restlichen Titel auch so gut sind, wie "Fireflies".

Das erste Mal Reinhören in das Album hat mich dann gänzlich überzeugt.
Da ich das Album gemeinsam mit dem aktuellen Album "All Things Bright and Beautiful" gekauft habe, hatte ich mir überlegt, ob ich mir die Download-Version kaufen soll oder doch die Discs. Ich habe mich für Letzteres Entschieden, da ich der Meinung bin, dass die Alben von Owl City eine Bereicherung für jede CD-Sammlung ist.

Mein Fazit zum Album: Unbedingt kaufen! :)


All Things Bright and Beautiful
All Things Bright and Beautiful
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Tanzbare Musik mit Herz, 13. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: All Things Bright and Beautiful (Audio CD)
Nun...
Auf das Projekt "Owl City" bin ich eigentlich erst durch den Song "Fireflies" vom Album "Ocean Eyes" aufmerksam geworden.
Vor einigen Wochen bin ich dann im Netz auf den Video-Clip des Titels "Deer in the Headlights" gestoßen.
Ähnlich wie der Song "Fireflies" ging auch dieser sofort ins Ohr.
Nachdem ich hier bei Amazon in das Album reingehört hatte, wusste ich eins:
Das Album ist gekauft!

Ich habe beide Alben ("Ocean Eyes" und "All Things Bright and Beautiful") heute per Post erhalten. Letzteres Album läuft gerade bei mir im Player.
Und ich muss sagen, ich habe den Kauf beider Alben nicht bereut.

Wie bereits in voran stehenden Rezensionen geschrieben hat Owl City mit dem Song "Fireflies" die Messlatte für sich selbst sehr hoch gesetzt.
Doch mit dem Album "All Things bright and Beautiful" ist endlich mal wieder ein Album auf den Markt gekommen, wo ich sagen kann, dass mir wirklich alle Titel des Albums gefallen.
Diese besondere Mischung aus Electro-Sounds und doch sehr emotionalen Texten macht dieses Album zu etwas ganz Besonderem.

Meine Kaufempfehlung: Wer's noch nicht hat, sollte es sich unbedingt kaufen.


Sapphire ATI Radeon HD 4550 Grafikkarte (PCI-e, 1GB  Speicher, DVI, HDMI, 1 GPU) Lite Retail
Sapphire ATI Radeon HD 4550 Grafikkarte (PCI-e, 1GB Speicher, DVI, HDMI, 1 GPU) Lite Retail

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Optimale Lösung für Office- und Multimedia-PCs, 13. Februar 2010
Sicherlich ist diese Grafikkarte nix für Extrem-Gamer. Wer jedoch primär Büroarbeiten mit seinem PC erledigt, und Filme auf seinem PC schauen will, der ist mit dieser Grafikkarte gut beraten.

Für Audio- und Video-Bearbeitung bietet diese Karte hervorragende Voraussetzungen. (Wer das Problem der zu kleinen Arbeitsfläche bei der Audio- und Video-Produktion kennt, der wird wissen, was ich meine.)
Auch im Multi-Monitor-Betrieb bleibt die Performance gleichbleibend gut.
Bisher sind mit weder thermische Probleme, noch andere Schwierigkeiten mit dieser Karte aufgefallen.
Nach dem Einbau ist mir auf meinem (schon etwas älterem) System ein spürbarer Performance-Anstieg aufgefallen, wass dafür spricht, dass die CPU durch die Grafikkarte stark entlastet wird.

Lediglich beim Einbau ist mir aufgefallen, dass der Standard-VGA-Anschluss ziemlich weit außen sitzt, was bei breiten VGA-Stechern zu Schwirigkeiten führen könnte.

Die Karte ist vollständig kompatibel zu Windows 7, sodass man die vom System mitgebrachten Multi-Monitor-Funktionen problemlos nutzen kann.
Ebenso funtionieren die Treiber unter Windows 7 wunderbar und die Konfiguration der Grafikkarte ist denkbar einfach. Mit dieser Grafikkarte ist es ebenso möglich, sich mehrere Desktops anzulegen, was der Arbeit am PC mehr Übersichtlichkeit verschafft.

Wer im Multi-Monitor-Betrieb noch weitere Möglichkeiten (z.B. Taskleiste auf beiden Bildschirmen), dem sei das Programm "UltraMon" (kostenpflichtig) empfohlen. Dies arbeitet hervorragend mit der SAPPHIRE ATI Radeon HD 4550 zusammen.

Daher meine Kaufempfehlung:

Die SAPPHIRE ATI Radeon HD 4550 ist eine preisgünstige Lösung für alle, die für günstiges Geld maximale Möglichkeiten haben wollen. Als Low-End-Grafikkarte stellt sie sogar die ein oder andere Mittelklasse-Grafikkarte in den Schatten.
Somit ist sie eine optimale und preiskünstige Lösung für Office- und Home-Entertainment-PCs.
Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.


Seite: 1