Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Jetzt informieren HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für ChrisH > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ChrisH
Top-Rezensenten Rang: 416
Hilfreiche Bewertungen: 3184

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ChrisH
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Ex Machina
Ex Machina
DVD ~ Domhnall Gleeson
Preis: EUR 7,89

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ACHTUNG SPOILER, 8. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Ex Machina (DVD)
Als wir den Film zu Ende gesehen haben, wussten wir selbst nicht, was wir davon halten sollen. Vier Sterne? Oder doch nur zwei?

Um eines vorweg zu nehmen: Wir haben weder einen actiongeladenen Science Fiction-Thriller erwartet, noch eine besonders tempo- oder wendungsreiche Geschichte. Ein wirklich guter Film darf gerne auch ruhig erzählt werden! Bestes Beispiel ist der Film Moon, der mit nur EINEM Darsteller auskommt und trotz (oder gerade wegen) dieser Tatsache zu meinen persönlichen Favoriten im Science Fiction Genre gehört.

Zugegeben: man kann "Ex_Machina" eine gewisse Spannung nicht absprechen. Die Oscar-prämierten Effekte sind sehenswert und auch die stylischen Kulissen haben etwas für sich. Dennoch wirkt das Gezeigte auf Dauer extrem ermüdend. Der junge Programmierer Caleb wird von dem exzentrischen Firmenchef Nathan in sein von der Außenwelt abgeschiedenes Anwesen eingeladen. Sieben Tage lang soll er dessen Durchbruch in Sachen künstliche Intelligenz testen, der ihm in Form des weiblichen Androiden "Ava" vorgestellt wird. Nachdem Caleb einige wenige Sätze mit Ava wechselt ist der Test-Tag auch schon wieder vorbei. Unweigerlich keimt die Frage: "Was denn? DAS war sein Test?" Es folgen in die Länge gezogene Kameraeinstellungen, gefolgt von kleineren Dialogen zwischen Caleb und Firmenchef Nathan, der gerne auch mal zu (leichten) Obszönitäten greift. Auch in den folgenden sechs Tagen bestehen die "Tests" jeweils nur aus kurzen Wortwechseln, bei denen man sich fragt, ob Caleb seine Aufgabe eigentlich ernst nimmt.

Etwa gegen Mitte des Films folgt schließlich eine "merkwürdige" Tanzszene zwischen Firmenchef Nathan und seiner japanischen Gesellschafterin Kyoto. Stilistisch wirkt die Szene fast schon wie ein Fremdkörper, der sich nicht so recht in den Film einfügen möchte. Jedenfalls verraten Kyotos leichtfüßiger Gang und das ausdruckslose Gesicht bereits ihrem ersten Erscheinen, dass auch sie ein Android sein muss. Die für einen späteren Zeitpunkt angestrebte "Überraschung" ist somit keine!

Als wäre das nicht schon genug, "verrät" Nathan kurz vor dem Filmende seinem Angestellten Caleb (und damit auch dem Zuschauer), was Ava vor hat. Natürlich konnte man auch das schon im Vorfeld erahnen, so dass auch Nathans Offenbarung bzgl. Avas Absichten keine wirkliche Überraschung war.

Viel erstaunlicher war es hingegen, dass Nathan keinerlei vernünftigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, wenn er schon wusste, dass Ava Caleb manipulieren würde, um durch ihn in Freiheit zu kommen. Eine einfache Key-Card reicht, um auf hochsensible Daten zugreifen und das komplette Sicherheitssystem lahm legen zu können!? Wirklich!? Keine biometrischen Absicherungen wie Stimmerkennung, Netzhaut- oder Fingerabdruck-Scan!? Nathan ist mit eben dieser Sesam-Öffne-Dich-Karte oft genug in Avas Raum gegangen. Eigentlich hätte der deutlich stärkere Android ja auch hier schon Nathan überwältigen und mit dessen Karte fliehen können.

Doch was am Schlimmsten war das Finale selbst: in ZEITLUPEN-TEMPO drückt Ava ihrem Schöpfer ein riesiges Messer durch den Oberkörper. Sie schiebt es derart sanft und langsam durch ihn hindurch, als bestünde er aus irgendeiner weichen Masse. Kein Zucken! Kein Zurückweichen! Nichts! Nathan bleibt einfach still stehen! Und anschließend nochmal von der anderen Seite ... noch langsamer. Und wieder keinerlei Reaktion von Nathan! Die meisten Menschen zucken doch schon schreckhaft weg, wenn sie von einer Mücke gestochen werden.

Und was macht Schlaumeier Caleb, als "Ava" ihn auffordert, er solle in dem kleinen Raum bleiben? Er bleibt drin! Jeder andere sagt doch "Hey, ich komm mit Dir mit" oder "Ich geh schon mal in Richtung Ausgang". Wer zum Geier bleibt in so einer Situation ruhig in einem kleinen Kabuff stehen!?

Am Ende hat sich bestätigt, was wir von Anfang an bemängelt haben (siehe oben): KEINER von Calebs Tests war aussagekräftig. Sämtliche Antworten hätten auch einer Programmierung entspringen können. Und wirkliche Künstliche Intelligenz kann auch lügen und manipulieren (was hier der Fall war). Hätte Schlaubi-Schlumpf mal richtig nachgefragt und Ava so getestet, wie er hätte tun sollen, statt sich von ihrem hübschen Gesicht und ihrer Oberweite beeindrucken zu lassen ... das Ende hätte anders ausgesehen.

FAZIT:
Samstag gekauft - Sonntag angeschaut - Montag bei Eb.. eingestellt!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 20, 2016 8:01 PM MEST


Hama DSL-Box-Kabel (TAE F-Stecker, Modular Stecker 8p2c, 10m) schwarz
Hama DSL-Box-Kabel (TAE F-Stecker, Modular Stecker 8p2c, 10m) schwarz
Preis: EUR 15,95

5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 29. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das DSL-Kabel von Hama verbindet die TAE-Dose mit allen gängigen Routern (Telekom Speedport, O2 Homebox, Fritz!Box, Easy-Box, usw).

Das zweiadrige Kabel hat auf Router-Seite einen 8-poligen Modularstecker (8p2c) und ein weiches, leicht biegsames Rundkabel, welches sich ideal in Fußbodenleisten oder auch unter Laminat verlegen lässt.

Kaufempfehlung?
Definitiv JA!


Fintie Blade X1 Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Bluetooth Tastatur Hülle Keyboard Case - Ultradünn leicht SmartShell Ständer Schutzhülle mit magnetisch abnehmbar drahtloser Bluetooth Tastatur für Samsung Galaxy Tab S2 T810N / T815N / T813N / T819N 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet, Landkarte Design
Fintie Blade X1 Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Bluetooth Tastatur Hülle Keyboard Case - Ultradünn leicht SmartShell Ständer Schutzhülle mit magnetisch abnehmbar drahtloser Bluetooth Tastatur für Samsung Galaxy Tab S2 T810N / T815N / T813N / T819N 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet, Landkarte Design
Wird angeboten von Fintie EU
Preis: EUR 50,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter Schutz, aber "gummiartiges" Material, 29. März 2016
Zum Schutz unserer "Galaxy Tab S2" haben wir Hüllen von verschiedenen Herstellern gekauft. Dass trotz ähnlichem Preis solch deutliche Unterschiede beim verwendeten Material bestehen, hätten wir allerdings nicht gedacht.

VERGLEICH:
Fintie Blade X1 Samsung Galaxy Tab S2 9.7 - Motiv "Landkarte weiß" inkl. Bluetooth Tastatur
Fintie Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle - Motiv "Landkarte weiß"
EasyAcc Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle - Farbe "Weiß"

SCHUTZ & HAPTIK
Bei allen Hüllen wird das Tablet in einen Hartplastik-Rahmen geklickt. Tasten, USB- und Kopfhörer-Anschluss, sowie Tasten sind bei allen Hüllen gleichermaßen gut zugänglich. Auch der Ausschnitt für die Kamera sitzt an der richtigen Stelle.
Der Zugang zum SD- und Sim-Karten-Slot ist hingegen bei allen drei Hüllen durch den Kunststoffrahmen verdeckt. Wer häufig die Karten aus dem Gerät nimmt, muss somit auch das Tablet entsprechend oft vom Rahmen klippsen.

MATERIAL (außen)
Zum Vergleich: Wir benutzen zum Schutz bestimmter Literatur seit Jahren PU-Lederhüllen, die speziell für diese Bücher bei einer deutschen Firma hergestellt werden. Das sich das Leder-immitat trotz des günstigen Preises sehr gut anfühlt, haben wir auch von den Kunstleder-Hüllen für die Tablets etwas Ähnliches erwartet.
Das Cover der Firma Fintie fühlt sich bereits beim Auspacken irgendwie "gummiartig" an. Der anfängliche Eindruck, dass die (gewaschenen und sauberen) Hände an der Hülle kleben ändert sich auch durch den Gebrauch nicht.
Das Cover der Firma EasyAcc kommt zwar nicht an die hohe Qualität der zuvor beschrieben Buchhüllen. Insgesamt wirkt das eher glatte Material aber deutlich angenehmer. Auch ggf. anfallender Schmutz lässt sich hier leichter entfernen.

FUNKTIONALITÄT:
Beim Fintie umschließt der Deckel im geschlossenen Zustand das komplette Tablet. Sprich: ein Teil des Deckels wird noch um die Seite nach hinten umgeschlagen, wo es dank eines großen Magneten zuverlässig hält.
Zur Version Fintie mit Bluetooth-Tastatur sei gesagt, dass die Tastatur (wenn man sie richtig platziert) auf dem minimal überstehenden Rahmen des Tabletts aufliegt, so dass man keine Angst vor Kratzern auf dem Displayglas haben muss. Da die Tastatur von einem starken Magneten an seinem Platz gehalten wird, braucht man auch keine Bedenken bzgl. Verrutschen haben. benutzt man die Hülle ohne die zugehörige Bluetooth-Tastatur wirkt sie logischerweise etwas übergroß, was nicht nur für den geschlossenen Zustand gilt. Auch beim Gebrauch des Tablets (Deckel nach hinten geklappt) liegt der Deckel nicht sauber an, bzw. steht im Vergleich mit den beiden anderen Hüllen an den Seiten unangenehm über.
Der Deckel der EasyAcc Hülle liegt lediglich auf der Vorderseite des Tablets auf, wo ein Metall-Clip von zwei eher schwachen Magneten des Hartplastik-Rahmens gehalten wird. Wer nicht aufpasst, kann hier beim Schließen des Deckels u.U. den Metall-Clip auf das Display-Glas "klatschen" hören, da der dreiteilige Deckel bei schnellem Zuklappen gerne nach innen fällt. Wer das weiß, bekommt aber schnell ein Gefühl dafür, wie man die Hülle schließen muss, damit das eben nicht passiert.

FAZIT:
Jede der Hüllen hat ihre Vor- und Nachteile. Ich persönlich habe mich letztendlich für die deutlich teurere Original-Hülle von Samsung entschieden, die in allen Punkten überzeugen kann und zudem perfekt zu meinem goldenen Tablet passt. Müsste ich mich aber wegen der Kosten für eine Hülle im 13-Euro-Bereich entscheiden, würde ich zur EasyAcc greifen, die unser weißes Tablet schützt. Punkt 1: das Material wirkt hochwertiger. Punkt 2: Im geöffneten Zustand liegt der Deckel hinten eng an, ohne dass links oder rechts was übersteht.

TIPP:
Wer unbedingt eine Bluetooth-Tastatur benötigt, das Tablet aber meist OHNE Bluetooth-Tastatur benutzt, sollte sich überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, die Tastatur separat zu kaufen. Vorteil: die NUR-Tablet-Hülle liegt vernünftig am Gerät an. Und beim Preis sollte es kaum einen Unterschied geben.


EasyAcc Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle Case Tasche mit Standfunktion Auto Wake up Sleep PU Leder Hüllen für Samsung Galaxy S2 T810N  T815N 24,6 cm (9,7 Zoll) Smart Cover mit Auto Sleep Wake up / Standfunktion (Weiß, Kunstleder, Ultra Dünn)
EasyAcc Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle Case Tasche mit Standfunktion Auto Wake up Sleep PU Leder Hüllen für Samsung Galaxy S2 T810N T815N 24,6 cm (9,7 Zoll) Smart Cover mit Auto Sleep Wake up / Standfunktion (Weiß, Kunstleder, Ultra Dünn)
Wird angeboten von EasyAcc.D Store
Preis: EUR 49,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis: Note 1, 29. März 2016
Zum Schutz unserer "Galaxy Tab S2" haben wir Hüllen von verschiedenen Herstellern gekauft. Dass trotz ähnlichem Preis solch deutliche Unterschiede beim verwendeten Material bestehen, hätten wir allerdings nicht gedacht.

VERGLEICH:
EasyAcc Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle - Farbe "Weiß"
Fintie Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle - Motiv "Landkarte weiß"

SCHUTZ & HAPTIK
Bei beiden Hüllen wird das Tablet in einen Hartplastik-Rahmen geklickt. Tasten, USB- und Kopfhörer-Anschluss, sowie Tasten sind bei beidenn Hüllen gleichermaßen gut zugänglich. Auch der Ausschnitt für die Kamera sitzt an der richtigen Stelle.
Lediglich der Zugang zum SD- und Sim-Karten-Slot ist bei beiden Hüllen durch den Kunststoffrahmen verdeckt. Wer häufig die Karten aus dem Gerät nimmt, muss somit auch das Tablet entsprechend oft vom Rahmen klippsen.

MATERIAL (außen)
Zum Vergleich: Wir benutzen zum Schutz bestimmter Literatur seit Jahren PU-Lederhüllen, die speziell für diese Bücher bei einer deutschen Firma hergestellt werden. Das sich das Leder-immitat trotz des günstigen Preises sehr gut anfühlt, haben wir auch von den Kunstleder-Hüllen für die Tablets etwas Ähnliches erwartet.
Das Cover der Firma EasyAcc kommt zwar nicht an die hohe Qualität der zuvor beschrieben Buchhüllen. Insgesamt wirkt das eher glatte Material aber deutlich angenehmer als das der Vergleichshülle von Fintie. Auch ggf. anfallender Schmutz lässt sich hier leichter entfernen. Das Innenmaterial wirkt leicht "samtig", was das Gefühl verstärkt, sein teures Tablet gut und sicher verpackt zu haben.
Das Cover der Firma Fintie fühlt sich hingegen bereits beim Auspacken irgendwie "gummiartig" an. Der anfängliche Eindruck, dass die (gewaschenen und sauberen) Hände an der Hülle kleben ändert sich auch durch den Gebrauch nicht.

FUNKTIONALITÄT:
Der Deckel der EasyAcc Hülle liegt lediglich auf der Vorderseite des Tablets auf, wo ein Metall-Clip von zwei eher schwachen Magneten des Hartplastik-Rahmens gehalten wird. Wer nicht aufpasst, kann hier beim Schließen des Deckels u.U. den Metall-Clip auf das Display-Glas "klatschen" hören, da der dreiteilige Deckel bei schnellem Zuklappen gerne nach innen fällt. Wer das weiß, bekommt aber schnell ein Gefühl dafür, wie man die Hülle schließen muss, damit das eben nicht passiert.
Beim Fintie umschließt der Deckel im geschlossenen Zustand das komplette Tablet. Sprich: ein Teil des Deckels wird noch um die Seite nach hinten umgeschlagen, wo es dank eines großen Magneten zuverlässig hält.

FAZIT:
Beide Hüllen haben ihre Vor- und Nachteile. Ich persönlich habe mich letztendlich für die deutlich teurere Original-Hülle von Samsung entschieden, die in allen Punkten überzeugen kann und zudem perfekt zu meinem goldenen Tablet passt. Müsste ich mich aber wegen der Kosten für eine Hülle im 13-Euro-Bereich entscheiden, würde ich zur EasyAcc greifen, die unser weißes Tablet schützt. Punkt 1: das Material wirkt hochwertiger und fühlt sich auch angenehmer an. Punkt 2: Im geöffneten Zustand liegt der Deckel hinten eng an, ohne dass links oder rechts was übersteht.


Fintie Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle Case - Ultra Schlank Superleicht Ständer Smart Shell Cover Schutzhülle Tasche mit Auto Schlaf / Wach Funktion für Samsung Galaxy Tab S2 T810N / T815N / T813N / T819N 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC, Landkarte Design
Fintie Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle Case - Ultra Schlank Superleicht Ständer Smart Shell Cover Schutzhülle Tasche mit Auto Schlaf / Wach Funktion für Samsung Galaxy Tab S2 T810N / T815N / T813N / T819N 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC, Landkarte Design
Wird angeboten von Fintie EU
Preis: EUR 28,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr guter Schutz, aber "gummiartiges" Material, 29. März 2016
Zum Schutz unserer "Galaxy Tab S2" haben wir Hüllen von verschiedenen Herstellern gekauft. Dass trotz ähnlichem Preis solch deutliche Unterschiede beim verwendeten Material bestehen, hätten wir allerdings nicht gedacht.

VERGLEICH:
Fintie Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle - Motiv "Landkarte weiß"
EasyAcc Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Hülle - Farbe "Weiß"

SCHUTZ & HAPTIK
Bei beiden Hüllen wird das Tablet in einen Hartplastik-Rahmen geklickt. Tasten, USB- und Kopfhörer-Anschluss, sowie Tasten sind bei beidenn Hüllen gleichermaßen gut zugänglich. Auch der Ausschnitt für die Kamera sitzt an der richtigen Stelle.
Lediglich der Zugang zum SD- und Sim-Karten-Slot ist bei beiden Hüllen durch den Kunststoffrahmen verdeckt. Wer häufig die Karten aus dem Gerät nimmt, muss somit auch das Tablet entsprechend oft vom Rahmen klippsen.

MATERIAL (außen)
Zum Vergleich: Wir benutzen zum Schutz bestimmter Literatur seit Jahren PU-Lederhüllen, die speziell für diese Bücher bei einer deutschen Firma hergestellt werden. Das sich das Leder-immitat trotz des günstigen Preises sehr gut anfühlt, haben wir auch von den Kunstleder-Hüllen für die Tablets etwas Ähnliches erwartet.
Das Cover der Firma Fintie fühlt sich bereits beim Auspacken irgendwie "gummiartig" an. Der anfängliche Eindruck, dass die (gewaschenen und sauberen) Hände an der Hülle kleben ändert sich auch durch den Gebrauch nicht.
Das Cover der Firma EasyAcc kommt zwar nicht an die hohe Qualität der zuvor beschrieben Buchhüllen. Insgesamt wirkt das eher glatte Material aber deutlich angenehmer. Auch ggf. anfallender Schmutz lässt sich hier leichter entfernen.

FUNKTIONALITÄT:
Beim Fintie umschließt der Deckel im geschlossenen Zustand das komplette Tablet. Sprich: ein Teil des Deckels wird noch um die Seite nach hinten umgeschlagen, wo es dank eines großen Magneten zuverlässig hält.
Der Deckel der EasyAcc Hülle liegt lediglich auf der Vorderseite des Tablets auf, wo ein Metall-Clip von zwei eher schwachen Magneten des Hartplastik-Rahmens gehalten wird. Wer nicht aufpasst, kann hier beim Schließen des Deckels u.U. den Metall-Clip auf das Display-Glas "klatschen" hören, da der dreiteilige Deckel bei schnellem Zuklappen gerne nach innen fällt. Wer das weiß, bekommt aber schnell ein Gefühl dafür, wie man die Hülle schließen muss, damit das eben nicht passiert.

FAZIT:
Beide Hüllen haben ihre Vor- und Nachteile. Ich persönlich habe mich letztendlich für die deutlich teurere Original-Hülle von Samsung entschieden, die in allen Punkten überzeugen kann und zudem perfekt zu meinem goldenen Tablet passt. Müsste ich mich aber wegen der Kosten für eine Hülle im 13-Euro-Bereich entscheiden, würde ich zur EasyAcc greifen, die unser weißes Tablet schützt. Punkt 1: das Material wirkt hochwertiger. Punkt 2: Im geöffneten Zustand liegt der Deckel hinten eng an, ohne dass links oder rechts was übersteht.


Mein Leben & Ich - Die komplette Serie (SD on Blu-ray, 2 Discs)
Mein Leben & Ich - Die komplette Serie (SD on Blu-ray, 2 Discs)
DVD ~ Wolke Hegenbarth
Preis: EUR 21,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Leben & Ich - SD on Blu-ray, 29. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
VORWORT:
Amazon mischt Rezensionen von DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen. Diese Rezension bezieht sich auf die "SD on Blu-ray". Bei der "SD on Blu-ray" wird das Ausgangsmaterial der ursprünglichen DVD-Auflagen verwendet, ohne dieses irgendwie digital zu überarbeiten oder auf HD-Format hochzurechnen. Käufer der Blu-ray haben nun zwar kein besseres Bild, dafür aber zwei andere Vorteile:

1. enorme Platzersparnis
Statt "Mein Leben & Ich" auf 17 DVDs in großen Hüllen unterzubringen, hat man nur noch eine Hülle mit 2 Blu-rays im Regal stehen. Wer einen Serien-Marathon veranstaltet, braucht diesen somit auch nur noch ein einziges mal zum Disc-Wechseln unterbrechen ;-)

2. günstiger Preis
Bei der "SD on Blu-ray"-Veröffentlichung spart sich Turbine Media zusätzliche 8 Discs, sowie weitere Hüllen, Cover und natürlich Lagerplatz. Statt jedoch die Kostenersparnis in die eigene Tasche zu schaufeln wird diese direkt an den Kunden weitergegeben. Im Vergleich zu den DVDs spart man aktuell gut 60% (DVD 62,49 / SD on Blu-ray 23,49)!

Bildqualität - subjektiver Eindruck:
Da es sich ausdrücklich um SD- und nicht HD-Material handelt, darf man auch keine HD-Qualität erwarten. Das Bild ist aber keinesfalls schlechter als das der bisherigen DVD-Veröffentlichung. Alles in allem bieten die beiden Blu-ray-Discs eine Bildqualität, die für diesen Preis allemal in Ordnung geht. Leichtes Bildrauschen oder kleinere Kompressionsspuren sollte man bei einer TV-Produktion wie dieser verschmerzen können.

Fazit:
Für mich ist die "SD on Blu-ray" trotz der Standard-Auflösung ein kleines Highlight. Statt wieder eine große Sammel-Box mehr im Regal zu haben, bekommt man die komplette Serie auf nur 2 Discs in einer einfachen, platzsparenden Hülle, die vom Format einer normalen Blu-ray-Hülle entspricht. Und das Beste daran: sie kostet nur einen Bruchteil der DVD-Veröffentlichung! Da auch das Bonus-Material identisch ist, gibt es eigentlich nur EINEN Grund, jetzt noch zu den DVDs zu greifen: wenn jemand kein Blu-ray-fähiges Abspielgerät besitzt.

Kaufempfehlung "SD on Blu-ray"?
Für Fans der Serie definitiv JA :-)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2016 1:23 PM MEST


Today's Best Country Hits
Today's Best Country Hits
Preis: EUR 10,99

1.0 von 5 Sternen ACHTUNG ... Cover-Versionen!, 1. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Today's Best Country Hits (Audio CD)
Man fühlt sich schon ein wenig verscheißert (entschuldigung für den Ausdruck, aber so ist es nun mal), wenn ZYX Music auf der Rückseite der CD neben sämtliche 60 Titel die Namen der ursprünglichen Original-Künstler schreibt. Auf den CDs sind nämlich nicht etwa die Originalaufnahmen von Faith Hill, Sheryl Crow oder Shania Twain ... Pustekuchen! Die Lieder sind Neuaufnahmen ANDERER Interpreten!

Jetzt könnte sich ZYX Music damit herausreden, dass man ja auf der Vorderseite zwischen dem riesigen Titel "Country Hits" und den Künstlernamen folgenden Text eingefügt hat: "Nashville Stars singing the Hits of ...". Aber mal ganz ehrlich: Wer liest bei einem Sampler vorne zwischen den Zeilen!? Vor allem wenn auf der Rückseite wie gesagt neben ALLEN 60 Titeln die Namen der Originalinterpreten stehen!?!?! Dann erwartet man auch doch genau DIESE Interpreten und nicht etwa Gretchen Schmidt oder Alois Dinkelhuber!

Es wäre etwas anderes, wenn auf der Rückseite nur Titel, also ohne Interpreten-Namen, gestanden hätten. Oder wenn auf der Vorder- oder Rückseite deutlich "Cover-Versionen" oder "Neuaufnahmen" zu lesen wäre.

Nehmt Euch ein Beispiel an SONY und UNIVERSAL Music, die in den vergangenen Jahren mehrere 3-CD-Country-Boxen zum Preis von ca. 10-13 Euro veröffentlicht haben (z.B. "Sounds Like Nashville" oder "New Country Collection Vol. 1-5"). Trotz Low-Budget-Preis bekam man hier zahlreiche Originalaufnahmen aktueller Country-Größen!


Alles Atze - Alle Staffeln alle Folgen  (SD on Blu-ray)
Alles Atze - Alle Staffeln alle Folgen (SD on Blu-ray)
DVD ~ Atze Schröder
Preis: EUR 23,49

5.0 von 5 Sternen Alles Atze - SD on Blu-ray, 24. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
VORWORT:
Amazon mischt Rezensionen von DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen. Diese Rezension bezieht sich auf die "SD on Blu-ray". Bei der "SD on Blu-ray" wird das Ausgangsmaterial der ursprünglichen DVD-Auflagen verwendet, ohne dieses irgendwie digital zu überarbeiten oder auf HD-Format hochzurechnen. Käufer der Blu-ray haben nun zwar kein besseres Bild, dafür aber zwei andere Vorteile:

1. enorme Platzersparnis
Statt "Alles Atze" auf 10 DVDs in großen Hüllen unterzubringen, hat man nur noch eine Hülle mit 2 Blu-rays im Regal stehen. Wer einen "Atze"-Marathon veranstaltet, braucht diesen somit auch nur noch ein einziges mal zum Disc-Wechseln unterbrechen ;-)

2. günstiger Preis
Bei der "SD on Blu-ray"-Veröffentlichung spart sich Turbine Media zusätzliche 8 Discs, sowie weitere Hüllen, Cover und natürlich Lagerplatz. Statt jedoch die Kostenersparnis in die eigene Tasche zu schaufeln wird diese direkt an den Kunden weitergegeben. Im Vergleich zu den DVDs spart man aktuell fast die Hälfte!

Bildqualität - subjektiver Eindruck:
Da es sich ausdrücklich um SD- und nicht HD-Material handelt, darf man auch keine HD-Qualität erwarten. Das Bild ist aber keinesfalls schlechter als das der bisherigen DVD-Veröffentlichung. Und zu einem verpixelten Bild mit Aussetzern kommt es schon gleich gar nicht, wie hier ein anderer Rezensent behauptet. Wenn überhaupt, dann hat er einfach eine fehlerhafte Disc erhalten, die von Amazon aber problemlos umgetauscht wird. Alles in allem bieten die beiden Blu-ray-Discs eine Bildqualität, die für diesen Preis allemal in Ordnung geht. Leichtes Bildrauschen oder kleinere Kompressionsspuren sollte man bei einer TV-Produktion wie dieser verschmerzen können. Dies wurde aber auch bei der DVD-Veröffentlichung schon beanstandet.

Fazit:
Für mich ist die "SD on Blu-ray" trotz der Standard-Auflösung ein kleines Highlight. Statt wieder eine große Sammel-Box mehr im Regal zu haben, bekommt man die komplette Serie auf nur 2 Discs in einer einfachen, platzsparenden Hülle, die vom Format einer normalen Blu-ray-Hülle entspricht. Und das Beste daran: sie kostet gut halb so viel wie die DVD-Veröffentlichung! Da auch das Bonus-Material identisch ist, gibt es eigentlich nur EINEN Grund, jetzt noch zu den DVDs zu greifen: wenn jemand kein Blu-ray-fähiges Abspielgerät besitzt.

Kaufempfehlung "SD on Blu-ray"?
Für Fans der Serie definitiv JA :-)


EC Technology Bluetooth 4.1 Sport In-Ear-Kopfhörer inkl. Mikrofon, wasserfest, grün
EC Technology Bluetooth 4.1 Sport In-Ear-Kopfhörer inkl. Mikrofon, wasserfest, grün

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen VORSICHT!, 24. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
JA, mir war bereits VOR dem Kauf klar, dass die meisten Rezensionen aufgrund von GRATIS-Artikeln entstanden sind, die den Verkauf ankurbeln sollen. Dafür spricht nicht nur die Tatsache, dass dies in einigen Rezensionen offen zugegeben wird. Ein Indiz waren ja schon die ungewöhnlich vielen Bewertungen eines No-Name-Produkts schon kurz nach Verkaufsstart, sowie die überdurchschnittlich vielen Produktfotos (die bei solchen Gratis-Aktionen ja ausdrücklich gewünscht werden). Das allein hieße ja noch nicht, dass das Produkt schlecht ist. Auch namhafte Hersteller machen das inzwischen.

Logischerweise darf ich nicht die gleiche Qualität erwarten, wie bei meinen 60-Euro-Sony-In-Ear-Kopfhörern. Immerhin ist hier noch ein Bluetooth-Modul und eine Art "Mini-Verstärker" verbaut. Doch das, was hier an "Sound" rauskommt (wenn man das überhaupt so nennen darf) hat das Wort "Klangbild" nicht verdient.

POSITIV:
- Die Bluetooth-Kopplung funktioniert schnell und ohne Probleme.

NEGATIV:
1. Die Musik klingt extrem dumpf. Wer dies als "tollen Bass" empfindet ist entweder durch andere Billig-Produkte oder übermäßigen Disco-Besuch vorgeschädigt. Mit BASS haben die dumpfen Töne, bei denen jegliche Höhen und Mitten "verschluckt" werden, jedenfalls herzlich wenig zu tun. Selbst ein Nachregeln am Equalizer der Walkman-App brachte keine große Besserung. Wie gesagt: alles irgendwie dumpf und sehr tiefenlastig.
2. Beim Probehören in der Küche (Handy war in der Gesäßtasche), gab es zahlreiche Tonaussetzer, wenn man den Kopf bewegt bzw. gedreht hat. Im ersten Moment dachte ich an einen Wackelkontakt im Band. Da die Tonaussetzer jedoch beidseitig auftraten, liegt es wohl eher am Bluetooth-Modul.

INTERESSANT:
Seit kurzem wird Amazon ja von ähnlichen Kopfhörern überschwemmt, deren Preis zwischen 20 und 25 Euro liegt. Lediglich das Kunststoff-Gehäuse ist unterschiedlich gestaltet. Inzwischen habe ich bemerkt, dass viele dieser Produkte auf einer anderen bekannten Plattform bereits ab 6,99 Euro inkl. Versandkosten (!) zu haben sind, die allesamt aus China, Hongkong oder Singapur verschickt werden.

FAZIT:
Leider vertraue ich immer wieder auf die Ehrlichkeit meiner Mitmenschen. Schon aus Fairness gegenüber "richtigen" Kunden sollte eine Bewertung ehrlich sein, auch wenn man das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen hat. Allerdings scheinen viele der überschwänglichen 5-Sterne-Bewertungen nur dadurch zustande gekommen zu sein, weil die Leute dadurch auf weitere Gratis-Artikel hoffen.

Unter der Berücksichtigung, dass die Tonaussetzer nicht bei jedem Kopfhörer vorkommen und ich ggf. ein fehlerhaftes Exemplar bekommen habe, bewerte ich ausschließlich den Ton. Doch selbst hier hat der Kopfhörer mit viel Großzügigkeit nur 3 Sterne verdient.

PS:
Habe selbst schon Gratis-Artikel bekommen, die ich aber FAIR bewertet habe. Also NEIN, ich bin nicht neidisch ... nur genervt, dass ich auf die vielen 5-Sterne-Rezensionen reingefallen bin und den Kopfhörer heute zu Hermes bringen musste.


Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster - Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs)
Primeval: Rückkehr der Urzeitmonster - Die kompletten Staffeln 1 bis 4 (11 DVDs)
DVD ~ Douglas Henshall
Preis: EUR 29,38

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Primeval - Die komplette Serie, 11. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
INHALT:
Wer "Primeval" noch nicht kennt: in der britischen Science Fiction-Serie gelangen Dinosaurier und andere Monster durch eine Raum-Zeit-Anomalie in unsere Welt. Glücklicherweise folgt die Serie nicht dem "Monster-der-Woche"-Schema, sondern bietet durch zahlreiche Wendungen genügend Abwechslung, um von der ersten bis zur letzten Episode gut unterhalten zu können. So trifft das Team im weiteren Verlauf mehrmals auf eine Zeitreisende, die im viktorianischen London des Jahres 1840 geboren wurde. Während undurchsichtige Figuren für zusätzlich Spannung sorgen, gibt es auch Episoden, die in der Vergangenheit oder in der Zukunft spielen, so dass "Primeval" nie langweilig wird ...

DIE KOMPLETTBOX:
Während andere Firmen ihre Discs lieblos übereinander stapeln und man alle anderen DVDs herausnehmen muss, um an die unterste Disc zu kommen, benutzt "Polyband" ein sogenanntes StackPack, in dem jede DVD einzeln entnehmbar ist und in dem man wie in einem Buch blättern kann - siehe angehängte Bilder. Die Halterungen sind aus Hartplastik wie bei einer CD-Hülle. Der Pappschuber ist nicht ganz so dick wie bei der Komplettbox von "Heroes", aber stabiler als der von "Warehouse 13" (Komplettbox exklusiv bei Amazon). Die zwei von uns bestellten Boxen kamen jedenfalls unbeschädigt an. Die Beschriftung auf den DVDs geht nicht von 1 bis 11, sondern entspricht der Beschriftung der einzelnen Staffel-DVDs, was aber nicht weiter stört.

BONUSMATERIAL:
Auf den DVDs sind insgesamt vier Dokumentationen. Dabei handelt es sich um Making Of's zu den Staffeln 1, 2, 4.1 und 4.2. Die Aufteilung in Staffel 4.1 und 4.2 entstand durch den Sender Pro7, was "Polyband" bei den DVDs einfach beibehielt. Warum Pro7 die offizielle "5. Staffel" als "Staffel 4.2" bezeichnete, weiß wohl niemand so recht.

FSK:
Wer wegen der Freigabe ab 16 Jahren Bedenken hat, die Serie wäre für seine Kids ggf. zu brutal, dem sei gesagt, dass die Box lediglich wegen der Episode "Alle Vögel sind schon da" (Staffel 3) ab 16 freigegeben ist. Alle anderen Folgen haben eine Freigabe ab 12 Jahren. Somit ist die Serie mit Ausnahme einer einzigen Folge auch für Familien mit Kindern ab 12 geeignet.

FAZIT:
Eigentlich bin ich nur durch Zufall auf die Serie aufmerksam geworden, als an einem Feiertag fünf oder sechs nicht zusammenhängende Episoden ausgestrahlt wurden. Doch diese paar Folgen haben gereicht um uns total zu begeistern. Spannende Geschichten, jede Menge trockener Humor und sehenswerte Effekte. Ach ja: die Serie hat einen "leichten" Cliffhanger. D.h. in der letzten Episode werden neue Fragen aufgeworfen die unbeantwortet bleiben. Das liegt daran, dass eigentlich eine weitere Staffel geplant war, die jedoch nicht mehr produziert wurde. Das offene Ende empfanden wir aber bei weitem nicht so schlimm wie es beispielsweise bei "V - Die Besucher" der Fall war. Alles in allem ist die letzte Folge ein würdiges Finale für eine äußerst kurzweilige Science Fiction-Serie :-)

KAUFEMPFEHLUNG?
Wer "Primeval" nicht kennt, aber ähnliche Serien wie "Terra Nova" mag, könnte hier seine neue Lieblingsserie finden. Wer "Primeval" bereits kennt und mag darf sowieso bedenkenlos zugreifen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16