weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 530.690
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "FotoArt" (Neustadt)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Grundig 55 VLX 8481 BL 140 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D)
Grundig 55 VLX 8481 BL 140 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D)

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach anfänglicher Skepsis sehr zufrieden, 3. Januar 2015
Habe mir das Gerät kurz vor Weihnachten zugelegt (unschlagbarer Preis, 300,- € weniger, in einem großen Elektromarkt, ausnahmsweise...).
Anfangs war ich etwas skeptisch, dachte eigentlich, ein hochskaliertes Bild kann auf keinen Fall genauso gut oder sogar besser sein als das Original in Full-HD. Zudem komme ich von der Plasma-Fraktion und bin der Meinung, dass das natürliche Plasma-Bild nicht zu überbieten ist (42" Panasonic Plasma, der jetzt als Zweitgerät genutzt wird).
Nach dem ersten Einschalten wurde meine Skepsis erstmal bestätigt, mit den Grundeinstellungen war ich ganz und gar nicht zufrieden. Das Bild wirkte bei verschiedenen Sendern in Full-HD teilweise ziemlich wächsern, besonders bei Gesichtern. Also erstmal an den Grundeinstellungen geschraubt, Farbe, Kontrast, Helligkeit. Bildstil usw. Ich habe festgestellt, dass bei unterschiedlichen Anbietern bzw. Quellen auch mal der Bildstil von z.B. "natürlich" auf "Spielfilm" (die anderen Bildstile sind m.E. nicht sinnvoll) gewechselt werden muss, zudem fand ich manche Inhalte besser, wenn man den Dynamischen Kontrast ausschaltet. Die elektronischen Bildverbesserer sind nicht immer gut, bzw. müssen oft reduziert werden.
Inzwischen bin ich sehr zufrieden mit dem Bild, auch hochskaliertes SD sieht nicht schlechter aus als beim Full-HD-TV. Sendungen von Full-HD-Quellen sind scharf und klar, Blue-Ray sehr gut. 3D konnte ich bisher nur an einer Blue-Ray testen, sieht aber auch spitze aus. Außerdem ist ein Mindestabstand von 2 m erforderlich, aber wer sitzt bei einem solch großen Monitor schon noch näher dran (bei mir ist das Minimum 2,50 m, da kommt schon richtiges Kinofeeling auf).
Die Bedienung mit der klar gegliederten Fernbedienung ist sehr einfach und schnell. Über den eingebauten Tuner kann ich (noch) nichts sagen, habe als Quelle einen Sky-Receiver.
Die "Smart"-Funktionen habe ich noch nicht alle getestet, aber WLAN und USB-Anbindung funktionieren auch gut.

Alles in Allem für diesen Preis ein Top-Gerät, TVs dieser Klasse von anderen Herstellern sind noch um einiges teurer.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 1, 2015 9:19 PM MEST


TaoTronics 14W Schreibtischlampe LED Tischlampe 4 Modi dimmbar mit eingebautem USB-Anschluss zum Aufladen von Smartphones schwarz
TaoTronics 14W Schreibtischlampe LED Tischlampe 4 Modi dimmbar mit eingebautem USB-Anschluss zum Aufladen von Smartphones schwarz
Wird angeboten von ZBT International Trading GmbH
Preis: EUR 79,99

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Lampe, 13. Januar 2014
Verified Purchase(What is this?)
Bin sehr zufrieden, habe mir nach dem Kauf für meine Frau als Tisch- und Arbeitslampe gleich noch eine zweite fűr meinen Schreibtisch bestellt. Schließe mich ansonsten denguten Rezensionen meiner Vorgänger an.


Joby GorillaPod GP3-01EN SLR-Zoom Klemmstativ (deutsche Verpackung) ohne Kugelkopf
Joby GorillaPod GP3-01EN SLR-Zoom Klemmstativ (deutsche Verpackung) ohne Kugelkopf
Wird angeboten von Elektronik-Versand
Preis: EUR 39,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Ergänzung der Fotoausrüstung, 2. September 2009
Das Gorillapod ist natürlich kein vollwertiger Ersatz für ein Stativ, eher eine gelungene Ergänzung. In Situationen, wo man aus verschiedenen Gründen das schwere Stativ nicht mitschleppen will oder kann, erfüllt es seinen Zweck sehr gut. Manchmal muss man das Teil mit Kamera aber doch sorgfältig ausbalancieren, je nach Befestigungsort. Deswegen würde ich auch nie den Kameragurt vom Hals nehmen, das Teil kann natürlich auch mal abrutschen.
Ich hab das Gorillapod kürzlich ausgiebig bei Wanderungen im Allgäu getestet, es hat sich für mich als nützlich erwiesen, aber wie schon erwähnt, nur als Ergänzung bzw. Kompromiss zum "echten" Stativ.


Seite: 1