Profil für Robert Bundt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Robert Bundt
Top-Rezensenten Rang: 1.487.283
Hilfreiche Bewertungen: 207

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Robert Bundt "zombie73" (München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Lulu
Lulu
Preis: EUR 6,94

7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hartes Stück Arbeit..., 29. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Lulu (Audio CD)
...sich die Zeit zu nehmen und die Scheibe zu hören...
[ungefähr 88 Minuten!]

Ich mag nicht so eingängiges Zeug - Platten, die nach dreimal hören
langweilig werden und zu partyplatten verkommen.
Aber was ist das?
Ich ziehe mein Toupet vor Lou Reed...
Er hat die Musik mit seinem Lebenswerk ermutigt.
Hier ist aber irgendwie die Luft raus...
"lyrics" bei Lou Reed... steht hinten drauf ... hmmm...
da liegt irgendwie der Hase im Pfeffer...
Achtundvierzig Wiederholungen des Titelnamens werden nach 11 Minutten
langweilig, das kann ich mit a-b repeat selbst steuern...
Diese Passagen sind eindeutig zu lang - wenn sie wenigstens
Spannungsbögen aufbauen würden wärs okay...
Aber so ist es nur anstrengend.
Lou klingt vollkommen daneben und spricht nur...

[Titel 7 - CD 2 - Ja, ich hab es echt bis zur 2. CD geschafft!]

- "frustration"
-- "frustration"
--- "frustration"
---- übrigens ""frustration"
----ja Lou... wir allmählich auch...
----Aaah, da kommt ein wenig Metallica Sound...
----- "FRUSTRATION"
------ gähn "FRASTRATIOOOON"...

und das passiert nicht nur bei diesem Song...

die Scheibe muss nicht in die Sammlung...
es reicht sie mal gehört zu haben...

Und bei dem letzten 19.29 Minuten Stück "Junior Dad" hab auch ich aufgegeben!

2 Sterne, weil zwischen lous 49. "frustration"
mal ein Metallica brauchbarer Sound ein wenig Hoffnung schürt...
Vielleicht war das der grund der Veröffentlichung.
Der Blick in eine positive Zukunft...

und... die neue MEGADETH fetzt...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2011 1:32 AM CET


Black Rain
Black Rain
Preis: EUR 6,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tränen vor Freude!, 18. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Black Rain (Audio CD)
Ich hatte mir es echt überlegt, ob ich mir nach den letzten ozzy alben dieses hier zulegen sollte! allerdings ist bekannt, dass ozzy immer ausnahmemusiker am start hat und es grundsätzlich ausgewachsene platten sind, trotz allem zogen die letzten nicht mehr so und ozzy kam ein wenig gealtert vor...

bis zum 18.05.2007 - diese scheibe ist der hammer, die symbiose von jungen musikern (naja, immerhin 20 jahre jünger als ozzy!), die alle ihr handwerk verstehen und dem kultstatussymbol ozzy funktioniert hier wie lang nicht mehr. zu allem überfluss ist die produktion so scharf, dass es hier nichts zu meckern gibt.

anspieltip! "i don't wanna stop"

absolut hörenswert und stellenweise ungewohnt düster und hart...

ein juwel!


Vision Thing
Vision Thing
Preis: EUR 13,99

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwiespältig!, 28. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Vision Thing (Audio CD)
Allein der Auftakt von Titel 1 "Vision Thing" lässt nichts Gutes erahnen. Das Remastering ist voll in die Grütze gegangen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der Mix ist mehr als bescheiden ausgefallen.

Der Bass fehlt, die Höhen scheppern lustlos und unkoordiniert umher.

Schade, dabei ist der optische Eindruck hervorragend und lässt den schlampigen Mix anfangs noch zweitrangig erscheinen.

Die Bonus Tracks sind nicht wirklich Meisterwerke bzw. längst im "Sisters"-Sammlerschrank:

"You could be the one" war B-Seite der "More" Maxi und aus gutem Grund nicht auf der ursprünglichen Version von "Vision Thing".

"When you don't see me" als Remix nicht zwingend erforderlich.

"Dr. Jeep" als Maxi-Version (ja...zu lang!)

"Ribbons" als Live-Version klasse.

"Something fast" in Live-Version in Ordnung.

Wer Qualität möchte, kauft die ursprüngliche nicht remasterte Version, die ist klanglich um Welten besser.

Wer Quantität und Optik will nimmt diese Version. An sich nur ein Warner (unter Rhino-Label) Release um noch irgendwo ein paar Kröten mit dem "The Sisters of Mercy" Vermächtnis zu verdienen.

Es bleibt zu hoffen, das "SSV" nicht auch noch von Warner veröffentlicht wird und sich irgend jemand erbarmt und auf Andrew Eldritchs (überzogene?) Forderungen für einen neuen Plattenvertrag eingeht... und wir bald neues nicht recyceltes Material der "Sisters" bekommen.


Floodland
Floodland
Preis: EUR 6,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer durfte denn da remastern?, 28. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Floodland (Audio CD)
Erstens:

Floodland ist ganz klar der Höhepunkt der (bisherigen) "THE" (!) Sisters of Mercy Karriere

(5 Sterne)

Zweitens:

Expanded Edition: Grossartiges Digipak, umfangreiche Liner Notes

(5 Sterne)

Drittens:

Bonus Tracks: Never Land in Full Length ein Juwel

(5 Sterne)

Viertens:

Remastered: Katastrophal, wenig Bass, scheppernde krächzende schleifende Höhen...

(1 Stern)

4 Sterne weil mein "Sisters" Herz bei diesem Album höherschlägt, aber wer die Bonus Tracks nicht zwingend braucht, sollte bei der Original Version bleiben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 17, 2013 7:57 PM MEST


First and Last and Always
First and Last and Always
Preis: EUR 6,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Remastered ist nicht gleich besser!!!, 28. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: First and Last and Always (Audio CD)
Der Mix der ursprünglichen Version von "First and Last and Always" war zugegebenermassen nicht gerade ein Glanzstück und hätte durch Remastern auch an Druck und Düsternis gewinnen können. Leider ist das hier missglückt.

(Noch) weniger Bass, scheppernde Höhen, steriler Klang...

Mehr als schade, denn ich liebe dieses Album.

Dafür ist die optische Aufbereitung und die Digipak Ausgabe grossartig!

Zudem die hier zum ersten Mal auf CD veröffentlichten Bonus-Tracks...

Insgesamt jedoch nicht gerade eine Bereicherung (bzw. für Warner schon!), sondern ein Versuch von Warner mit dem jetzt schon Drittlabel "Rhino" die Möglichkeiten mit Eldritchs Vermächtnis Geld zu scheffeln zu nutzen.

Wer die Bonustracks nicht braucht, ist mit der ursprünglichen Fassung besser bedient.


Black Aria
Black Aria

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "First. This is not a rock record., 26. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Black Aria (Audio CD)
It does not sound like anything I have done previously. Some people won't get it. That's ok. I'm used to that. But for those who will understand and appreciate the true power and majesty contained within, may this take you someplace you have never been. But have always longed to be."

Glenn Danzig - 4/92

Danzig Fans wissen schon seit Ewigkeiten, dass "Black Aria" keine Danzig-(Band)-Scheibe ist. Sorry, wenn es einigen erst 14 Jahre später dämmert. Aber daran trägt Danzig nicht die schuld. Immerhin gibt es genügend Beiträge im Internet, in denen dieses nachzulesen ist.

Tipp: [...]

Zum Album:

Atmosphärische und düstere Stimmung vermittelndes Meisterwerk, an dem zugegebenermassen nicht jeder Gefallen finden wird. Mehrfaches Hören empfohlen! Keine Scheibe für zwischendurch, sondern hier sollte sich jeder die Zeit nehmen, das Album auf sich wirken zu lassen. Dann ist die Vergabe von 5 Sternen nachvollziehbar.

Die Vergabe eines Sterns nach einmaligem Hören und enttäuschter Erwartung ist zweifelhaft!

Kultalbum.


Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück (Original Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück (Original Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
DVD ~ Harrison Ford
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 55,87

25 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder!!!, 10. Oktober 2006
Seltsam, ich erinnere mich noch daran wie sehr sich George Lucas weigerte, seine Star Wars Trilogie auf DVD zu veröffentlichen.

Selbst Episode 1 war zu Beginn ausschliesslich auf Video erhältlich,

aber jetzt konnte sich George scheinbar mit dem Medium DVD so anfreunden, dass er uns jährlich einen "neuen" Star Wars Release gönnt:

2004 Remastered Special Trilogie Box "erstmals auf DVD erhältlich"

2005 Remastered Special Trilogie Box "Limited Edition" ohne Specials, bzw. Bonus-DVD aber Karton, der Ur-Version vorgaukelte...

2006 ...nur für kurze Zeit alle drei Teile einzeln erhältlich in "unremastered pure reduced Ur-Version"

2007 dann wahrscheinlich überarbeitet "jetzt noch grösser, schöner und auch nur für ganz ganz kurze Zeit erhältlich...und limited sowieso weil 30 Jahre Jubiläums Gold Version... hoffentlich hab ich ihn nicht auf 'ne Idee gebracht...

FAZIT:

Es scheint Mr. Lucas neuerdings sichtlich Freude zu bereiten, Star Wars neu zu entdecken und auf DVD zu veröffentlichen, um seine Vision auszuschlachten, und sein Konto zu füllen.

Ich liebe die Filme und diese Version, aber Mr. Lucas ... es reicht!!!


Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Original Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Original Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
DVD ~ Harrison Ford
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 59,99

33 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder!!!, 10. Oktober 2006
Seltsam, ich erinnere mich noch daran wie sehr sich George Lucas weigerte, seine Star Wars Trilogie auf DVD zu veröffentlichen.

Selbst Episode 1 war zu Beginn ausschliesslich auf Video erhältlich,

aber jetzt konnte sich George scheinbar mit dem Medium DVD so anfreunden, dass er uns jährlich einen "neuen" Star Wars Release gönnt:

2004 Remastered Special Trilogie Box "erstmals auf DVD erhältlich"

2005 Remastered Special Trilogie Box "Limited Edition" ohne Specials, bzw. Bonus-DVD aber Karton, der Ur-Version vorgaukelte...

2006 ...nur für kurze Zeit alle drei Teile einzeln erhältlich in "unremastered pure reduced Ur-Version"

2007 dann wahrscheinlich überarbeitet "jetzt noch grösser, schöner und auch nur für ganz ganz kurze Zeit erhältlich...und limited sowieso weil 30 Jahre Jubiläums Gold Version... hoffentlich hab ich ihn nicht auf 'ne Idee gebracht...

FAZIT:

Es scheint Mr. Lucas neuerdings sichtlich Freude zu bereiten, Star Wars neu zu entdecken und auf DVD zu veröffentlichen, um seine Vision auszuschlachten, und sein Konto zu füllen.

Ich liebe die Filme und diese Version, aber Mr. Lucas ... es reicht!!!


Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung (Original-Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung (Original-Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
DVD ~ Harrison Ford
Wird angeboten von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Preis: EUR 49,00

22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder!!!, 27. September 2006
Seltsam, ich erinnere mich noch daran wie sehr sich George Lucas weigerte, seine Star Wars Trilogie auf DVD zu veröffentlichen.

Selbst Episode 1 war zu Beginn ausschliesslich auf Video erhältlich,

aber jetzt konnte sich George scheinbar mit dem Medium DVD so anfreunden, dass er uns jährlich einen "neuen" Star Wars Release gönnt:

2004 Remastered Special Trilogie Box "erstmals auf DVD erhältlich"

2005 Remastered Special Trilogie Box "Limited Edition" ohne Specials, bzw. Bonus-DVD aber Karton, der Ur-Version vorgaukelte...

2006 ...nur für kurze Zeit alle drei Teile einzeln erhältlich in "unremastered pure reduced Ur-Version"

2007 dann wahrscheinlich überarbeitet "jetzt noch grösser, schöner und auch nur für ganz ganz kurze Zeit erhältlich...und limited sowieso weil 30 Jahre Jubiläums Gold Version... hoffentlich hab ich ihn nicht auf 'ne Idee gebracht...

FAZIT:

Es scheint Mr. Lucas neuerdings sichtlich Freude zu bereiten, Star Wars neu zu entdecken und auf DVD zu veröffentlichen, um seine Vision auszuschlachten, und sein Konto zu füllen.

Ich liebe die Filme und diese Version, aber Mr. Lucas ... es reicht!!!


Pororoca
Pororoca

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend..., 28. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Pororoca (Audio CD)
... aber diesmal im Gegensatz zur "bitte warten!" durchaus positiv.

Mit keiner bisherigen Schweisser-Scheibe vergleichbar, daher auch keine "ich-mach-mal-ne-willkommen-im-club-zweiter-teil-um-geld-zu-verdienen-revival-platte".

Und gerade das zeichnet diese Platte aus ...

-passt in keine schublade und ist ziemlich rauh-

Gelbkarierte Sakkos - *****

Ausholen, draufknüppeln, Freunde hier geht es lang...

Verlegt und Verloren - ***

Textliche Abrechnung mit Trittbrettfahrern ...

Helden - *****

Trotz der Ohrwurmqualitäten läuft dieser Song nicht Gefahr, dass er überhört wird... Anspieltipp!!!

Freiheit - ****

Ohne Intro käme der Höhepunkt früher ...

Zu kurz, zu lang - ****

Eigentlich ein Song, textlich erneut auf alte Tage zurückzuführen ...

Tausend mal du - *****

Kein Cover der Münchner Freiheit, sondern eine Hasstriade, die rockt ...

Verwählt - *

Sorry, aber dieses Füllmaterial geht trotz der politischen Message, die nach eineinhalb Minuten ausgereizt ist, in die Hose, warum noch 2 Minuten das eintönige und belanglose Rumgespiele, ein Fall für die Skip-Taste. Unterbricht den bisherigen Fluss des Albums.

Die binären Idioten - *****

Textlich und musikalisch gelungen ...

Noch mehr - *****

2. Anspieltipp für die, die nicht genug bekommen ...

Tage mit wir - *****

8 Minuten Genuss ...

Fazit: 1 Ausfall, gelungenes Comeback, auch wenn Schweisser musikalisch schon weiter waren, aber das machte die "bitte warten!" auch nicht zu einem Meilenstein.

Zugreifen!!!


Seite: 1 | 2