Profil für K. Mahnert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K. Mahnert
Top-Rezensenten Rang: 4.257.751
Hilfreiche Bewertungen: 145

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K. Mahnert "mahnertp2"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory
Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory
Wird angeboten von AMZ 28/07
Preis: EUR 2,97

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 18. September 2005
Ein Geniales Game , etwas linear aber wie im Vorgänger klasse im dunklen mal in Hotels, Außenarealen , in New Jork klasse gemacht selbst die Wachen reden miteinander und sind jetzt noch schlauer die Palette der Attacken sind erweitert worden ansonsten würde ich sagen besser nicht machbar!


World of WarCraft
World of WarCraft
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 39,00

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial , macht aber süchtig und langweilt nach 6 monaten, 18. September 2005
Rezension bezieht sich auf: World of WarCraft (Computerspiel)
Das Spiel ist absolut der Hammer. Man wählt eine Klasse und ein Volk aus spielt an verschiedenen Orten erkundet idyllische Landschaften kämpft gegen Bären verkauft Sachen nimmt Quests an und schließt sich zusammen. Magier , Schurke, alles drin alles dran nur macht es in der Fantasy Welt mit dem Stufen steigen so viel Spass dass man nicht mehr davon wegkommt einerseits klasse anderseits vernachlässigt man total das reale Leben und man freut sich schon wieder auf die Früh wo man eben kurz vor dem Frühstück einen Jagd-Tiger Q beenden will und dann später im Dschungel ein Schiff auseinandernehmen muss. Die Npcs und die vielen vielen Lehrer und die vielen Welten sind genial. Nach 7 Monaten spiele ich immernoch jetzt mit einem Jäger und es ist wieder total anders und macht als Nachtelf Spass.Allerdings hat man dann alles gesehen und man sehnt sich nach Abwechslung dann tritt langeweile ein doch wow schafft es die langweile sehr lang hinzuziehen. Wenn man keine großen Ziele mehr nach dem 2. oder 3.mal durchspielen hat dann sollte man sich auf den lvl 60er gesinnen dort auf ein epic mount sparen ansonsten empfehle ich rechtzeitig aufzuhören und wieder mit realen Menschen zu quatschen. Sonst ein nettes Game!


World of WarCraft
World of WarCraft
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 39,00

8 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Spiel- Geniale Welt- Genial Wiederspielwert!, 15. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: World of WarCraft (Computerspiel)
Wow unterscheidet sich von anderen Rollesnpiel von der Welt die alle andere Landschaftstypen aufweisen. Die sinnvolle Unterteilung in Horde und Allianz macht das Spiel noch süchtiger und anspruchsvoller. Man kann als erstes die Allianz spielen und die Quest und Greifenpunkte der Allianz anspielen und dort Quests für die Spielewelt eingeteilt in die einzelnen Ländern sammeln. So genannte Elite Quests sind nur in der Gruppe meisterbar und ist meistens in Instanzen. Die Quests erhält man in Städten oder an kleinen Wegeständern.
Sie sind vielfältig zb. töte MC Guro und bringe mir seine Tatze als Beweis. Alles mit einer schönen Geschichte eingedeckt.
Natürlich gibt es auch Sammel-Quests , oder Quests wo du mehrere Monster töten musst oder einen Behälter auffüllen musst. Die Klassen sind vielfältig, Magier , Schurke, Paladin, Krieger, Druide, Schamane, Hexenmeister, Priester, Jäger.
Schon allein das und wenn man mit Horde also der Gegnerpartei loslegt startet man in einem völlig anderen Gebiet und spielt völlig neue Quests mit neuen Mitspielern.
Die Berufe und das Talente System sind ebenfalls gut geglückt.
Die Grafik ist gut aber es könnte noch etwas schöner sein, mit einem Mittelklasse System von 2,5 Ghz, 1.024MB RAM und einer 9800 Pro würde ich hohe Details und verminderte Sichtweite sowie mittlere Umgebungsdetails einstellen.
Viel Spass!


World of WarCraft
World of WarCraft
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 39,00

4 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialo^^, 13. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: World of WarCraft (Computerspiel)
Ein Geniales Spiel aus dem Hause Blizzard.
Die Grafik ist nur befriedigend aber sie ist schon mit 2 Ghz und einer Geforce FX5700 flüssig spielbar.
Die Landschaften sind sehr unterschiedlich und es macht Spass neue stärkere Landschaften zu entdecken , Quests sind sehr gut gelungen und selbst mit Horde macht es Spaß da man hier völlig neue Flugrouten hat und damit neue Questpunkte!


World of WarCraft
World of WarCraft
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 39,00

18 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch nie fesselte mich ein Spiel mehr !!!, 1. April 2005
Rezension bezieht sich auf: World of WarCraft (Computerspiel)
Hallo
also ich berichte über das Online Rollenspiel World of Warcraft:
Zur Beschreibung:
In World of Warcraft gibt es viele kleine Kontinente alle total abwechslungsreich und bei denen man glaubt eine zweite Welt zu finden. In Wald von Elywn werden Einsteiger "aufgebaut". In Höhlen oder Wasserfällen oder etwa den Quest: Töte 10 Wölfe oder bringe Behüter Duskwood sein Mittagessen kennzeichnen die Einsteigerfreundlichkeit. Nach mehreren Stufen die man durch erfüllen der Quests(Aufgaben) vollbringt oder durch Monster töten erhält kann man sich in schwierigere Gebiete wagen, nicht das das vorgeschrieben wäre, man kann Gebiete betreten wann man will, doch kann man dann die um einiges schwereren Monster nicht töten und keine Quests annehmen. Nach ein par Stunden Spielspaß kann man ab Stufe 10 von 60! Westfall und Dun Morogh betreten welche mit schönen Quests gestickt sind. Westfall ist eine Art Wüstenlandschaft mit einer Scheune Verkäufern Hügeln und vielen Quests wie zb. bringe mir 10 Defias Kopftücher oder hole mir meine goldene Uhr wieder...
In Dun Morogh findet man sich in einer schneeverwehten Landschaft wieder in der man durch die Stadt gondelt in Tavernen und Händlerhäusern Aufträge erhält. Hat man durch diese genug Stufen gesammelt kann man sich ins nahegelegene schönere Loch Modan wagen welche mit einem schönen großen See , zwei Wachtürmen, einer Ausgrabungsstätte und Höhlen versehen ist, dort gibt es auch unmengen an Quests zb. Holt mir 8 Spinnenbeine, 8 Fleisschenkel usw., oder dergleichen. Auch Kobolde töten oder dergleichen sind Quests.
In Redrigegebirge sollte man ab Stufe 17 hingehen da man hier auf eine größere Siedlung trifft die mit Schmieden , Anglern und Gärtnerein versehen ist, dementsprechend schwer sind die Aufgaben indem man hier zb. zur Festung latschen soll und dort Elite Orcs umbringen soll oder Mitternachtskugeln aus dem Inventar der Schattenläufer holen soll. Jedes Gebiet ist optisch anders, das faszinert, dennoch unrealistisch, Eiswelt und schöne Wiesenladschaftsiddylisschewelt passen einfach ned nebeneinander^^!
Ab Stufe 20 kann man sich in das Sumpfland einreihen oder ins nahegelge Dukswood vorallem hier gibt es on mass Aufträge wie töte 10 Skellet Schrecken und bringe 10 Skelletsatans um oder seht nach was bei Addles Hof ist....
Doch hier gibt es auch schwerere Monster wie Spinnen oder Wölfe die mit Stufe 20-25 etwas schwerer zu meistern sind. Im Sumpfland trifft man auf Orcs, Schleimer, Krokos und diverse andere.
Hier auch genügend Quests.
Natürlich können Sie auch nach Kalimdor rüberfahren, ich finde es da aber nicht so schön, lange Wege und öde Landschaften verringern den Spaß deutlich. Deshalb empfehle ich die Allianz Seite zu nehmen, und nicht Nachtelfen da diese wiederum in Kalimdor starten. Wendern die Untoten der Horde die auch bei unserer Allianz Seite starten.
Das Stufen Steigen dauert dagegen sehr übertrieben lange und man muss warten bis man endlich in Gebiete wie Strangelthorn (Dschungel) oder in das Arathi Hochland kommt(empfehlung: stufe 35). Erst nach 1-2 Monaten hat man Stufe 40 und Stufe 60(Optimum) dürfte man als Otto-Normalspieler in 2 Monaten schaffen.
Vorallem die Brennende Steppe oder diverse andere Horror-Gebiete werden ab Stufe 50 interresant und Höhlen und Rießen FEuerdrachen werden nicht nur Objekt vieler Quests sondern auch als Metzelgruppen gerne gesehen.
Vorallem die Instanzen oder großen Höhlen laden zum Gruppenspielen ein, da man ja auch mit mehreren Spielern zusammenspielen kann. Nicht muss! Damit ist Blizzard ein weiteres göttliches Spiel geglückt und reiht sich bei mir neben Warcraft als Lieblingsspiel ein!


Sapphire RADEON 9800 PRO Grafikkarte 128MB DDR Ram (AGP 8x, 380/680 MHz, 8Pipe, 256-bit, DirectX9.0, 2x400MHz RAMDAC, DVI, TV-Out, Lite-Retail)
Sapphire RADEON 9800 PRO Grafikkarte 128MB DDR Ram (AGP 8x, 380/680 MHz, 8Pipe, 256-bit, DirectX9.0, 2x400MHz RAMDAC, DVI, TV-Out, Lite-Retail)

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen P/L Hammer jedoch gegen 6600GT unterlegen!, 5. März 2005
Ich selbst steige nun von der 9800 Pro auf die 6600GT um der Grund: Die letzt gennante Grafikkarte ist moderner und noch etwas schneller und für einen Preis von ledeglich 200€ ein Hammer, da er in Doom3 selbst die ATI X800Pro für 400€ schlägt so viel 3 D Power gab es selten für nur 200€.
Aber die 9800 Pro liefert auch sehr gute Leistung und ist mit dem Preis von 200€ reletaiv günstig. Wer 20€ drauflegt ergattert die 9800XT die gleichschnell mit der 6600GT sein dürfte. Für 200€ würde ich mir aber lieber eine 6600GT zulegen!!!
Fazit 9800 Pro: Etwas hinter 6600GT dennoch schnell in aktuellen Spielen!!!


SAPPHIRE ATLANTIS Radeon 9800XT Lite Retail Grafikkarte AGP 256MB DDR TV-Out DVI
SAPPHIRE ATLANTIS Radeon 9800XT Lite Retail Grafikkarte AGP 256MB DDR TV-Out DVI

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr schnell aber zu teuer - Test: Durchgefallen- 6600GT top, 5. März 2005
Sehr schnelle Karte die ein bisschen schneller als die Radeon 9800 Pro Karte ist und mit der Geforce 6600GT die frisch aus der Ladentheke stammt gleichzieht. Bevor man sich jedoch eine 220 bis 300€ teure alte Radeon Karte kauft sollte man sich lieber zur wesentlich günstigeren 200€ günstigen 6600GT verleiten lassen. Es gab noch nie soviel Power für 200€ die selbst eine 400€ Karte in Doom3 bezwingt, deshalb rate ich für den teuren Preis davon ab, wäre die 9800XT mit 200€ etwas günstiger wäre es eine echte Konkurrenz zur X700XT und 6600GT, aber mit durchschnittlich über 250€ fällt sie im Konkurrenzkampf durch!!!


World of WarCraft
World of WarCraft
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 39,00

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Welt des Lebens!, 18. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: World of WarCraft (Computerspiel)
Hallo ich schreibe gerade obwohl ich World of Warcraft selber noch nicht gespielt habe aber bei meinem Bruder zugesehen habe und diverse Videoreports angesehen habe!!!
Am Samstag halte ich das Spiel auch in den Händen und ich kann euch nur sagen dass Spiel ist der Hammer!!!
Zuerst entscheidet sich man für Zauberer, Heiler, Paladin...
dann Mensch, Nachtelf, Orc, Untoter und reist in schönen Landschaftsumgebungen wie Wiesenwegen, Stränden, Wäldern, schneebedeckten Umgebungen oder dunklem Tal herum und dass alles alleine oder in der Gruppe mit mehreren Online Spielern mit denen man Aufträge erfüllt oder Monster metzelt.
Meine Erwartungen werden erfüllt, da bin ich mir sicher!!!
__________________________________________________________
Hardware:
Wer im Rennen mit 2,0 Ghz und 512MB RAM und einer FX5900 Karte ist wird World of Warcraft in maximalen Details bei reduzierter Sichtweite bereits flüssig spielen!!!
__________________________________________________________
Danke, das wars!


World of WarCraft
World of WarCraft
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 39,00

1 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse - noch nicht gespielt- aber klasse!, 14. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: World of WarCraft (Computerspiel)
Ja das Spiel ist der Hammer, mein Bruder hat es und ich war gleich begeistert, man kann sogar später den Blizzard als Magier erlernen, als Paladin kannst du dem Online Spieler dem du dich verbündet hast Unterstützung leisten.
Ich denke das Spiel ist das derzeit beste auf dem Markt und für mich eine klare Kaufempfehlung für alle Internetbesitzer!!
Bereits mit 2.000 Mhz und nicht allzu viel RAM sowie einer 9600 ATI sollte es schon flüssig laufen!


Grand Theft Auto: Vice City
Grand Theft Auto: Vice City

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angetestet auf PS2 : Sehr gut!, 23. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: Vice City (Computerspiel)
GTA Vice City überrascht mit der guten Schulterperspektive und der großen Stadt. Man kann nahezu überall hingehen, mit einem Motorrad , mit einem Truck mit einer Limosine mit einem Helikopter oder zu Fuß durch Gassen oder über Gehsteige wandern und fahren. Auch Gebäude kann man betreten und tragen zur Atmosphäre bei. Besonders cool wie ich finde ist es zu Fuß anderen Passanten einfach eine rein zu hauen und dann sich auf der Schnellstraße schnell ein Gefährt schnappt und abfährt.
Das das Spiel schon knapp 1 Jahr alt ist , stört mich nicht, es reichen bereits 2,4 Ghz eine Geforce 4ti und 512MB RAM für ein flüssiges Spielerlebnis. Auf der PS2 hab ich es mal angetestet und war begeistert, sicherlich ist es nicht immer super aber generell kann man machen was man will.
Stadt- Autos- Passanten....
Demnächst lege ich mir dieses Spiel auf dem PC zu!
Meine Daten: Athlon XP 2600+
768MB RAM
Radeon 9800 Pro


Seite: 1 | 2 | 3 | 4