Profil für Sebastian Hornung > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sebastian Hornung
Top-Rezensenten Rang: 151.168
Hilfreiche Bewertungen: 75

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sebastian Hornung (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
So wie wir waren [Blu-ray]
So wie wir waren [Blu-ray]
DVD ~ Barbra Streisand
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lieber die DVD behalten..., 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So wie wir waren [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Bildqualität der Bluray ist phantastisch und sogar der sehr guten DVD von 1999 ein bißchen überlegen. Dafür wurde der Audiokommentar von Regisseur Sidney Pollack nicht von der DVD übernommen. Das ist ärgerlich. Insgesamt kommt für mich deshalb die DVD besser weg.

Leider ist AMAZON mit inhaltslosen und einfältigen Rezensionen vermüllt. So eine verunglückte Rezension könnte für diesen Film so gehen:
"Über den Film muss man eigentlich nicht viel sagen, da er allseits bekannt sein sollte. Ich kenne den Film noch von früher und würde ihn immer wieder anschauen. Ein absoluter Klassiker, den man immer gerne sieht. Jeder, dem solche Filme gefallen, sollte diesen Film sehen. Typisch Streisand! Sie macht ihre eigene Sache daraus, wie man es von ihr kennt. Lustig und traurig zugleich. Super Schauspieler! Über die Frisuren kann man schmunzeln. Ich mag alte Filme. Kann man sich immer wieder ansehen. Nicht zu sehr in die Länge gezogen. Einfach Klasse!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 23, 2014 12:56 PM MEST


Ella Wishes You A Swinging Christmas
Ella Wishes You A Swinging Christmas
Preis: EUR 6,79

5.0 von 5 Sternen "Frosty the snowman...", 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines der besten Christmas-Alben der Musikgeschichte, von der legendären Ella Fitzgerald, in phantastischer Klangqualität. Zeitlos, voller Energie, romantisch, geschmackssicher und fun...


Happy Days Are Here Again - Streisand's Debut 1962 Singles
Happy Days Are Here Again - Streisand's Debut 1962 Singles
Preis: EUR 4,15

5.0 von 5 Sternen Überraschende Veröffentlichung..., 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Streisands originale Debut-Singles, 1962 bei Columbia-Records erschienen. Arrangiert von George Williams, wurden die Songs später mit Arrangements von Peter Matz neu aufgenommen für ihre ersten beiden Solo-Alben. Die Arrangements von Peter Matz sind insgesamt effektiver, aber auf den Debut-Singles - nie auf einem Album veröffentlicht - ist Streisands Gesang überwältigend und prachtvoll.


Psychodynamic Treatment of Depression
Psychodynamic Treatment of Depression
von Fredric Busch
  Taschenbuch
Preis: EUR 49,24

5.0 von 5 Sternen Das beste Buch zur psychodynamischen Psychotherapie der Depression!, 19. August 2010
Psychiater der Cornell University New York, gleichzeitig Mitglieder verschiedener psychoanalytischer Ausbildungsinstitute, haben in diesem Buch alle wichtigen psychoanalytischen Depressionskonzepte zu einem kohärenten Störungsmodell zusammengefasst und ein sehr klares und beeindruckend einfühlsames Behandlungsmanual formuliert. Selbstwertverletzlichkeit ("narcisstistic vulnerability") wird als Grundlage der Depressionsanfälligkeit gesehen, weil sie die Wahrscheinlichkeit erhöhe, Enttäuschung und Zurückweisung zu empfinden, was Ärger auslöse, wodurch dann Gefühle von Schuld und Wertlosigkeit hervorgerufen würden. Die beschriebenen Behandlungstechniken zielen darauf, diese depressive Dynamik unter Kontrolle zu kriegen.
Die Autoren schreiben, dieses Buch sei kein Therapiemanual, aber es sei wegen des detailliert dargestellten störungsfokussierten Vorgehens ein Schritt in Richtung Manualisierung.
Der Präzisionsgrad und die praktische Nützlichkeit der dargestellten Therapietechniken legen es aber nahe, dieses Buch als das erste theoriegeleitete Manual zur psychodynamischen Psychotherapie der Depression zu betrachten.


Official Book Club Selection: A Memoir According to Kathy Griffin
Official Book Club Selection: A Memoir According to Kathy Griffin
von Kathy Griffin
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,16

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "OK, here's my plan. I'm going to tell offensive things until I get fired.", 10. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe Kathy Griffin auch das erste mal bei Larry King gesehen. Das war im Sommer 2009. Ich fand Sie witzig, aber aufdringlich und anstrengend. In dem Interview hat sie darüber geredet, dass sie in Talkshows nur einmal auftritt, weil sie nach ihrem Auftritt gewöhnlich von der Show verbannt wird ("I have a Hollywood fatwa on my head.") und ich hab damals gedacht, wenn sie so mit den Leuten redet wie hier, ist das kein Wunder.
Ein paar Monate später habe ich unerwartet in eins ihrer Stand-Up-Specials für das amerikanische Kabelfernsehen reingeschaltet und plötzlich war sie brilliant. Ich hatte explosionsartige Lachanfälle. Von einer Sekunde auf die nächste habe ich ihren Humor verstanden. Seitdem bin ich süchtig. Ihre Stand-Up-Specials ("Kathy Griffin ...is not Nicole Kidman", "Straight to Hell", "Balls of Steel", "Kathy Griffin does the Bible Belt" usw.), ihre geniale Reality/Comedy-Show "Kathy Griffin - My Life on the D-List" und viele ihrer Talkshowauftritte (Larry King, Letterman, The View, Joy Behar Show etc.) kann man bei youtube ansehen.
Das Buch enthält alles, was man von ihr erwartet - die Wahrheit über Prominente, die sich daneben benehmen ("I love Mariah Carey. Have you seen the breakdown? I loved the breakdown!"), Zitate ihrer unkontrollierbar fluchenden Mutter ("They don't want to hear your GAHDDAMN mouth, for CHR-EYE-SSAKE. JEEZ-us CHR-EYE-ST."), aber auch Berichte von schwierigen Phasen ihres Lebens, dem sehr langen und schwierigen Aufstieg zu notorischer Berühmtheit und ihrem gegenwärtigen Rang in der Hackordnung des Showbusiness. Definitiv lesenswert.


Kognitive Psychologie (Sav Psychologie)
Kognitive Psychologie (Sav Psychologie)
von Joachim Funke
  Gebundene Ausgabe

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kognitive Psychologie at its worst..., 9. Mai 2010
Auch ich habe das Buch gelesen, weil es auf der Lektüreliste einer Dozentin stand, die Vorlesungen zu Kognitiver Psychologie gehalten hat. Ich habe aus dem Buch nichts gelernt und darüber staune ich immer noch. Nicht nur gibt es in dem Buch so gut wie keine Verbindungen zu angrenzenden Themen innerhalb und außerhalb der Psychologie, es wird auch keine Verbindung zu relevanten Alltagsphänomenen hergestellt und die Kapitel sind auch untereinander zusammenhanglos, was erstaunlich ist, da das Buch von einem einzelnen Autor stammt. Ich habe auch bis heute nicht verstanden, warum an einer Stelle des Buches plötzlich ein mathematisch-statistisches Thema - das Bayes-Theorem - auftaucht und im Detail erläutert wird und sofort wieder fallengelassen wird. Hier wird zusammenhanglos ein Thema an das andere gehängt und am Ende soll die Kognitive Psychologie dargestellt worden sein. Sicher kein Buch, das einen an die Kognitive Psychologie heranführt oder deren Relevanz oder "Implikationen", wie es im amerikanischen Originaltitel heißt, zeigen kann.


Psychologie (Pearson Studium - Psychologie)
Psychologie (Pearson Studium - Psychologie)
von Richard J. Gerrig
  Gebundene Ausgabe

45 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bevor man sich für ein Psychologie-Studium entscheidet...., 9. Mai 2010
Das Buch ist eher so etwas wie ein Überblick über das Feld der universitären Psychologie für Abiturienten, die überlegen, ob sie Psychologie studieren sollten oder nicht. Für Psychologie-Studenten, schon im ersten Semester, ist das Buch zu oberflächlich. Vor allem, wenn man sich auf Prüfungen vorbereiten will - und die fangen in den Bachelor-Studiengängen gleich im ersten Semester an. Davon abgesehen ist es nicht schlecht geschrieben und die Themenauswahl ist oft interessant. Aber es ist eben eine Auswahl der Autoren. Man könnte im Abschnitt Persönlichkeitspsychologie zum Beispiel auch ganze andere Themen vorstellen.
Ich habe das Buch im Grundstudium Psychologie (Diplom-Studiengang) von der ersten bis zur letzten Seite gelesen, weil es mir empfohlen wurde und ich habe es nachträglich als Zeitverschwendung empfunden. Als umfassendes Übersichtswerk ist das Buch "Psychology" von Kowalski & Westen besser, man muss es allerdings auf englisch lesen.
"Der Zimbardo" scheint sich immer noch gut zu verkaufen und wird offenbar gern als Einführungswerk empfohlen, ist aber zum Nachschlagen für Studenten und als Prüfungslektüre zu wenig. Es ist natürlich schwierig, sich ein umfassendes Psychologie-Lehrbuch überhaupt vorzustellen, das den Anforderungen Studierender genügt. Um mehr Informationen zu finden, muss man sich speziellere Bücher zu Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie, Klinischer Psychologie usw. ansehen. Um zu wissen, wo man was findet, muss man sich natürlich ein bißchen auskennen. Wie gesagt, mein Tip für ein Einführungswerk ist das Buch von Kowalski & Westen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 5, 2012 3:17 PM CET


Affekt, Objekt und Übertragung: Aktuelle Entwicklungen der psychoanalytischen Theorie und Technik
Affekt, Objekt und Übertragung: Aktuelle Entwicklungen der psychoanalytischen Theorie und Technik
von Otto F. Kernberg
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychoanalyse für Fortgeschrittene, 24. Dezember 2009
Das Buch ist eine Sammlung von Texten Otto Kernbergs hauptsächlich aus den 90er Jahren - Artikel, Vorträge, Beiträge in Sammelbänden. Themen sind 1) die aktuelle Sicht des Autors auf Triebtheorie/Sexualität, 2) Depressionstheorie, 3) psychoanalytische Forschung und Ausbildung, 4) Gruppenprozesse/"gesellschaftlich sanktionierte Gewalt" und 5) psychoanalytische Behandlungstechnik. Das letzte Thema nimmt den meisten Raum in diesem Buch ein.
Highlights des Buches sind Kernbergs tief gehende und teilweise vernichtende Kritik von Elementen psychoanalytischer Ausbildung ("Versammlungen der psychoanalytischen Gesellschaften, in denen das unterwürfige Wiederkäuen der Ideen der lokalen Geistesgrößen, die allenfalls durch einige unbedeutende Varianten modifiziert werden, herzlichen Applaus erhält", S. 73), die mich an Situationen während des Psychologiestudiums erinnert hat, seine Auseinandersetzung mit Widerständen gegen empirische Forschung in der Psychoanalyse und die Beiträge zur Behandlungstechnik (z. B. "Übereinstimmungen und Unterschiede in der zeitgenössischen psychoanalytischen Technik" von 1993, "Neuere Entwicklungen der behandlungstechnischen Ansätze in den psychoanalytischen Schulen der englischsprachigen Länder" von 2000).
Kernberg formuliert starke Meinungen. Aufregende Lektüre. Nichts für Anfänger.


Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit: Manual zur psychodynamischen Therapie. Mit einem Anhang zur Praxis der TFP im deutschsprachigen Raum
Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit: Manual zur psychodynamischen Therapie. Mit einem Anhang zur Praxis der TFP im deutschsprachigen Raum
von John F Clarkin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 59,99

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch zur psychodynamischen Therapie der Borderline-Persönlichkeit, 31. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese neueste Version des Manuals zur Übertragungsfokussierten Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit ist vollständig neu geschrieben worden, d. h., nicht nur eine punktuelle Ergänzung oder Aktualisierung der früheren Version. Wer also die Version von 2001 besitzt, sollte sich diese neue Version besorgen und die alte trotzdem aufheben.
Neu ist u. a. die viel stärkere Integration aktueller empirischer Befunde, nicht nur zur Wirksamkeit der Behandlung, sondern auch aus der Temperaments- und Emotionsforschung. Man wird beim Lesen in jeder Hinsicht auf den neuesten Stand der Forschung gebracht. Ein beeindruckendes Buch. Ohne Einschränkung zu empfehlen, auch als Informationsquelle für Nicht-Psychodynamiker.


Seite: 1