Profil für M. Hüttemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Hüttemann
Top-Rezensenten Rang: 2.466.799
Hilfreiche Bewertungen: 56

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Hüttemann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Terminal (Einzel-DVD)
Terminal (Einzel-DVD)
DVD ~ Tom Hanks
Preis: EUR 8,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Atmosphärisches Kammerspiel, 23. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Terminal (Einzel-DVD) (DVD)
Ich gebe zu, ich mag keine Hektik. Lauten Humor, ab und zu ja, aber nicht diese ganzen 1000 Schnitte und das Tempo moderner Komödien. Dieser Film hebt sich davon ab, weil

1) Alles am Flughafen stattfindet und der Ort eine gewisse dichte Atmosphäre ausstrahlt, so kalt er auch ist und so gerne Viktor da weg will

2) Die Schauspieler alle keine großen Gesten brauchen und irgendwie still überzeugen

3) Die Story die Balance zwischen Kimik und Tragik schafft

Das Ende fand ich auch ein wenig enttäuschend, man fühlte sich sehr herausgerissen. Bis dahin aber steckt man tief drin und vergisst alles um sich herum. Super.


Szenen einer Ehe: In Wort und Bild
Szenen einer Ehe: In Wort und Bild
von Loriot
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,90

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Männer und Frauen passen nicht zusammen, 23. September 2007
Hier kann man nur schnell und laut sagen: Loriot hat den Frau/Mann-Humor erfunden und direkt zur Perfektion gebracht. Viele leben heute davon, das nachzumachen, aber niemand hat ihn je wieder erreicht, weil

- der Mann hat Respekt vor beiderlei Geschlecht
- er bleibt bei aller Bosheit irgendwie liebevoll
- er hat so viel Charme, dass man mitlacht, obwohl die Szenen auf einen selbst zutreffen könnten

Bei den meisten "Nachfolgern" spürt man nur Zynismus, hier niht.
Absolut genial!


Wandelgermanen: Hartmut und ich stehen im Wald
Wandelgermanen: Hartmut und ich stehen im Wald
von Oliver Uschmann
  Taschenbuch

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übertrieben, aber nicht platt., 23. September 2007
Ich kann verstehen, dass man diese Art von Komik sehr gewöhnungsbedürftig findet. Aber platt? Ich bin keine Liteartur-Expertin, aber ich denke, es wäre sicher platt, wenn...

a) Die Wehrsportgruppe wie in einem Actionfilm patriotische Helden wären und keine verirrten Spielkinder.

b) Der Baumarkthumor Richtung Sat1-Comedy ginge. Statt dessen sucht man hier erfolglos "die breite Masse", um Fugen abzudichten. Die ist aber abgeschafft worden, es gibt nur noch "individuelle Lösungen".

c) Der Amtshumor wie alte Hallervorden-Sketche wäre. Stattdessen ist er vollkommen absurd, das "geheime Gesetz" aber wieder konkret und köstlich treffend. (Schröder und Merkel müssen es gelesen haben).

Uschmann übertreibt nicht hier und da, er übertreibt immer. Und das irgendwie köstlich. Habe mich bestens amüsiert und dabei an keiner Stelle für dumm verkauft gefühlt. Im Gegenteil.

Noch ein Beispiel: Die Parteien wollen im Buch alle ein Gelände haben. Nachts diskutiert man drüber, im Amt. Die Grünen müssen feststellen, dass sie den Neu-Germanen in fast allem zustimmen müssen, obwohl die eigentlich "rechts" sind. Hab mich nie für solche Grabenkämpfe interessiert, aber hier liest es sich spannend und erhellend. Man hat das Gefühl, dass der Autor das alles gut kennt.

Jedenfalls, ein guter Komiker, sehr extrem, aber wirklich nicht platt.


The Very Best Of
The Very Best Of
Preis: EUR 6,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einzigartig schummrig, 23. September 2007
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Ich bin keine Expertin für irgendwelche Gesamtwerke und habe diese CD spontan mitgenommen, da mir Best Ofs häufig genügen und ihrem Namen gerecht werden. Wurde nicht enttäuscht, denn dieser Mann ist ganz eigen, es gibt ihn nur einmal. Allein folgende Lieder gehören zum schönsten, was ich in gitarrenbetonter Musik kenne:

"Julia"
Liebeserklärung an seine Tochter. Rührend.

"Stainsby Girls"
Melancholisch, merkwürdig, langsam... toll!

"Tell Me There's A Heaven"
Tieftraurig, nachdenklich, dunkel.

"Steel River"
Bluesig, schneidend, erdig, wie in der Kneipe nachts um 2.

"All Summer Long"
Wie Fernweh, sentrimental, Urlaubsmusik nach der Fete.

"Auberge"
Verschroben, rätselhaft, aber auch swingend.

"Driving Home For Christmas"
Tolles Rockweihnachtslied.

Allein dafür lohnt sich die CD, wenn man nicht alle Alben sammeln will.


Tannöd: Kriminalroman
Tannöd: Kriminalroman
von Andrea Maria Schenkel
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Atmosphäre, 23. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Tannöd: Kriminalroman (Broschiert)
Was soll ein Krimi leisten?

a) Gut unterhalten
b) Spannung halten
c) Atmosphäre schaffen

Besonders letzeres gelingt Frau Schenkel ganz toll. Habe nie in der Oberpfalz gelebt, aber die Stimmung ist wahnsinnig gut. Beklemmend, faszinierend, wie in den besten Sonntagskrimis. Merkwürdig, nahe gehend.

Ach ja, gute Krimis leisten auch noch...

a) Glaubhafte Figuren
b) Flüssiger Stil

Auch beides gegeben, besonders die Charaktere sind sehr glaubhaft.

Habe das Buch an zwei Abenden verschlungen und die Zeit vergessen, was nicht häufig passiert. Es fröstelt ein wenig, dennoch perfekte Kaminlektüre.


Born & Raised
Born & Raised
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannung mit Niveau, 23. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Born & Raised (Audio CD)
Ich gebe zu, dass ich mit lauter Musik wenig anfangen kann. Soul, guter Pop, Klassik, angenehmer Rock sind meine Baustellen. Da freue ich mich über Künstlerinnen wie Joy, denn...

... sie haben beeindruckende, volle Stimmen
... sie wissen, wie man Musik zum Wohlfühlen macht
... sie sind dabei nicht platt, man mekt, wie sie Vollblutmusiker sind

Ob sie nun Deutsch oder Englisch singen, ist mir egal, da sollte man keine Staatsfrage draus machen. Wichtig ist, dass dabei eine CD herumkommt, die man immer wieder auflegt. Man kann das Spielen, wenn

... Gäste da sind
... allein bei gutem Wein
... im Auto
... beim Aufräumen
... zum reinen Zuhören

alles klappt!

Das schaffen nicht viele. Tolle FRau!


Seite: 1