Profil für scandium > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von scandium
Top-Rezensenten Rang: 338.513
Hilfreiche Bewertungen: 131

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
scandium

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)
mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)

131 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mumbi kann mehr als in der Anleitung steht, 30. Dezember 2011
Gleich vorweg. Der Mumbi ist einfach klasse.

Nachdem ich für einen Leasing-Händler einige FM-Transmitter getestet habe, (es waren auch Geräte der Oberliga dabei ca. 60,-Euro) wollte ich von diesen Geräten nichts mehr wissen, weil alle diese Transmitter einen relativ schlechten Klang haben und Störungen den Genuss bei manchen Fahrzeugen stark beeinträchtigen.
Aber der Mumbi ist anders. Er funktioniert super, klingt für einen FM-Tranmitter toll und ist preislich nicht zu überteuert.
Aber nun zu meinen Infos.
Zum ersten möchte ich über die Fernbedienung berichten, die von einigen wegen der schlechten Übertragung zu Recht bemängelt wird. Schaut bitte mal auf euer Display und versucht die Aussparung am Display zu finden (Aussparung für eine Infrarot Diode). Wenn ihr keine Aussparung finden könnt, dann habt ihr noch ein altes Modell erwischt, dass leider immer noch ausgeliefert wird, obwohl der Hersteller seit Monaten keine alten Geräte mehr versendet. ( Bitte meldet euch beim Hersteller, vielleicht besteht noch die Möglichkeit der Wandlung?) Habt ihr den neuen Mumbi, dann funktioniert die Fernbedienung im Auto überall einwandfrei. (mit dem neuen Mumbi bei unseren 3 Fahrzeugen problemlos, mit dem alten Mumbi funktioniert sie nur 10cm vor dem Gerät)
Der Mumbi hat viel mehr Funktionen als man glaubt. Diese sind aber nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben.
Z.B. Alphabetische Ordnerauswahl, zu erreichen über die Fernbedienung. (Mit der "FL+"- bzw der "FL-"-Taste auf der
Fernbedienung die verschiedenen Ordner anwählen). Danach spielt er vom ersten Titel im jeweiligem Ordner alles ab. Im Ordner Root befinden sich alle Titel/Songs die keinem Ordner zugewiesen sind. Mit der Fernbedienung kann man auch verschiedene Abspielfunktionen anwählen (Die "EQ-Taste" länger drücken und zwischen Random (ran), All, Folder (Fod), Single (One) seinen Abspielmodus wählen. Auch mit der EQ-Taste kann man die voreingestellten Sound`s aktivieren, bei meinem Radio klingt der Jazz-Modus bei allen Liedern mit Abstand am besten. ( Ist aber bei jeder Anlage/Radio verschieden. Da muss jeder seine Einstellung für sich herausfinden.) Desweiteren habe ich durch Zufall entdeckt, dass der Klang bei meiner Anlage (Audi A6 Chorus1 Radio) noch besser wird, wenn ich den Mumbi senkrecht nach oben oder unten stelle (dann funktioniert bei mir im Wagen der Empfang etwas besser, dass wirkt sich bei mir mit einer besseren Dynamik und satterem Bass aus. Einfach mal ausprobieren. Er nimmt auch 16GB SD-Card`s von einigen Herstellern ( wenn nicht, einfach die Karte auf Fat16 formatieren, und siehe da, die Karten funktionieren. ) Ich habe auch einen Spannungswandler für zu Hause gefunden damit ihr den Mumbi auch als normalen MP3-Player zu Hause benutzen könnt.

http://www.amazon.de/revolt-Spannungswandler-230-1000mA-Steckversion/dp/B000KN6AYM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1325255187&sr=8-1

Der Service ist auch hervorragend. Schnell, freundlich und kompetent.

Alles in Allem ein für diesen Kurs ein hervorragendes Gerät, dass keinen Vergleich mit einer Adapter-Kassette scheuen muss.
Würde ich immer wieder kaufen.
Kommentar Kommentare (45) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 16, 2014 8:47 AM MEST


Seite: 1