Profil für Frenk > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frenk
Top-Rezensenten Rang: 4.674.329
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frenk

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wir brechen eure Seelen
Wir brechen eure Seelen
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Herrliches Brechmittel, 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir brechen eure Seelen (MP3-Download)
Ja, das fetzt, habe einer eher "visuellen" Tageszeitung empfohlen, es zwecks Förderung journalistischer Ethik rund um die Uhr in der Redaktion zu spielen.

Das Ding hat Kraft, Schmiss, Wahrheit und immerhin auch ein recht gutes Solo.

Freue mich schon auf weitere Opposition.


Stern Combo Meissen im Theater am Potsdamer Platz
Stern Combo Meissen im Theater am Potsdamer Platz
Wird angeboten von Pool-Music
Preis: EUR 35,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Werkschau, 13. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In einem guten Veröffentlichungsjahr 2013 ungelogen die Produktion, die mir persönlich am meisten Gänsehaut bereitet und meine Erwartungen am meisten übertroffen hat.

Ob ausufernde Prog-Kathedralen (2 Keyboarder, keine Gitarre) wie das 37minütige "Weißes Gold" oder die einfach nur genialen poppigeren Stücke, hier regiert class en mass.

Ich habe dabei selten so einen treffsicher-poetischen, ja durchaus tiefsinnigen und dabei gleichzeitig leichtfüßigen Umgang mit der deutschen Sprache erlebt, DDR-ideologisches kann ich nicht oder nur ansatzweise erkennen. Bei "Mütter gehn fort ohne Laut" kamen mir (auch aus gegebenem Anlaß) die Tränen, obwohl hier sicherlich kein überbordender Kitsch trieft.
Das ist in seiner sprachlichen Gefaßtheit deutsche Seele in Reinkultur

Und diese beindruckenden Texte und Melodien dann noch gesungen von einem der charismatischsten Sänger die ich je gesehen habe. Der junge Manuel Schmid ist ein Glücksgriff für diese seit den 60ern aktive Band.

Schade, daß das Ganze Vermächtnischarakter hat. Der musikalische Kopf, Keyboarder Thomas Kurzhals , eine Art deutscher Keith Emerson (weswegen mich die Sache interessiert hatte), hat uns dieses Jahr verlassen. Unglaublich, wenn man ihn voller "Spaß in den Backen" bei diesem Konzert sieht.

R.I.P. und danke für die Musik und dieses tolle Konzert.


Empire of the Undead [Vinyl LP]
Empire of the Undead [Vinyl LP]
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen Long live the empire, 13. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Empire of the Undead [Vinyl LP] (Vinyl)
Habe die neue Gamma Ray schon als CD und habe nun Vinyl nachgelegt, da die Platte einfach überdurchschnittlich ist.

Der eröffnende Epic "Avalon" ist der beste Track und damit vorweggenommener Höhepunkt (hätte ich als krönenden Abschluß plaziert), aber auch der komplette Rest ist gut bis sehr gut hörbar ("all killer no filler", sorry) und die Platte
strotzt vor unerhörter Frische und Spielfreude.

Wie überhaupt dieses Jahr einige alte Helden im Metalbereich reichlich vitalen Stoff hervorzaubern (Judas Priest, Accept, übrigens ganz aktuell auch die ebenfalls nicht mehr ganz jungen Hammerfall!) ,anscheinend the best for last (hoffentlich nicht) "saven" und uns so auch die Angst vor dem Alter austreiben.

Übrigens ist die Scheibe auch im "Rock Hard" (und Metal Hammer) Testsieger und ich muß Michael "Red" Rensen recht geben,
es ist die beste Gamma Ray seit 1997.

Und daher ein Fall für den Vinyl-Schrein.


Michael Schenker - Temple of Rock - Live in Europe [Blu-ray]
Michael Schenker - Temple of Rock - Live in Europe [Blu-ray]
DVD ~ Michael Schenker
Preis: EUR 18,19

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schenker ist Gott...., 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... könnte man in Anlehnung an das bekannte Clapton-Graffiti verkürzt resümieren.

Klar, alt ist er geworden und wurde dann auch noch mit Baseballkappe und fast schon kindischer Frisur peinlichst auf jugendlich getrimmt , aber sobald er zu seinem prägnanten, melodisch-flüssigem Solospiel ansetzt, spielt der schnöde Schein einfach keine Rolle mehr.
Schenker ist ein Gitarrist, dem man stundenlang zuhören kann, ohne daß es ermüdend wird.

Weitere Pluspunkte : eine fantastische Setlist mit Scorpions- und MSG-Perlen en masse und dazu kompetente Mitstreiter.

Hat meine Erwartungen übertroffen.


Nizhe
Nizhe
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Russische Kälte, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nizhe (MP3-Download)
von einer finnischen Band die auf russisch singt.

Mit das düster-atmosphärischste was ich kenne, auch das Vorgänger-Album war sehr stark.

Toptrack "Alea Stalina" (oder so).

Russisch klingt einfach geil.

Schöne Grüße auch an Natasha.


Relic of the Modern World
Relic of the Modern World
Preis: EUR 6,45

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prog on, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Relic of the Modern World (MP3-Download)
Weil ich Prog mag. Sehr geschmackvolle Keyboards im klassischen 70er Sound ragen heraus, aber auch das Songwriting ist markant.

Unterbewertet wie auch Vanderhoofs Ex-Hauptband Metal Church.


Pictures At An Exhibition (Mar Y Sol: Live In Puerto Rico, 1972)
Pictures At An Exhibition (Mar Y Sol: Live In Puerto Rico, 1972)

5.0 von 5 Sternen Besser gehts nicht, 13. Februar 2012
Kaum zu glauben, Klang-Verpackung und musikalischer Gehalt schlagen eigentlich alles, was ich von ELP an Live-Material kenne (und das ist so ziemlich das komplette "picture" - mit und ohne exhibition).

Schlägt auch Welcome back..., da noch ein Tick spielfreudiger und feuriger und ergänzt es gleichzeitig, da die Arrangements (insbesondere Tarkus) differieren.
Hammer !

Ein Muß für jeden ELP-Fan.


Heads Or Tales:Live
Heads Or Tales:Live
Preis: EUR 9,86

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kopf hoch, 5. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Heads Or Tales:Live (Audio CD)
Vielleicht ihr künstlerisch-kommerzieller Höhepunkt.

Und egal mit welchem Sänger , dieses Meisterwerk (von 1983) ist nicht kaputtzukriegen. Instrumental gibt es sogar - in Maßen - interessante Variationen und Auffrischungen der Arrangements.

Kleiner Abstrich für die Gesangsleistung - Saga ohne Sadler geht eben nicht wirklich - aber dennoch ein echtes Hörerlebnis.


Walking in the Air - The Greatest Ballads
Walking in the Air - The Greatest Ballads
Wird angeboten von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 29,98

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Schweben schön, 5. Juli 2011
Schlägt alle anderen Nightwish-Compilations, denn dies ist die Essenz von Nightwish mit Tarja. Gerade in den ruhigeren Stücken entfaltet ihre Stimme ihre volle voluminöse Magie.
Da kommt die Neue bei weitem nicht mit. Leider. Denn die reine Musik ist eher noch besser geworden.


Invisible Places
Invisible Places
Preis: EUR 18,62

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Invincible, 5. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Invisible Places (Audio CD)
Willkommen zur Märchenstunde. Magische 70er-Jahre Keyboard/Synthi-Klänge a la Rick Wakeman entfalten einen zauberhaften Sense of Wonder.

Und das kommt ausgerechnet aus der "Metal Church".

Doch eigentlich kein Wunder. Der Prog überlebte im Metal.


Seite: 1 | 2