Profil für Alexander Salatzkat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander Sala...
Top-Rezensenten Rang: 408.681
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander Salatzkat "Alex" (Stuttgart)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zeiss feuchte Brillen Reinigungstücher aus Zellstoff - 30 Stück
Zeiss feuchte Brillen Reinigungstücher aus Zellstoff - 30 Stück
Wird angeboten von Brillenstars
Preis: EUR 5,49

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alleskönner, 7. August 2013
Ich besitze keine Brille,

Ich hatte immer wieder Probleme meine Sonnenbrille wirklich richtig sauber zu bekommen, seien es "Krümel" die dann doch irgendwo in den Ecken blieben, schlierige Streifen oder Flecken unbekannter Herkunft. Einmal wischen mit den Zeiss-Tuch und schon war meine Brille komplett verschmiert. Aber laut Packungsanleitung sollte man ja 10 Sekunden warten und das tat ich... voila eine saubere Sicht, besser als am Tag des Kaufes.
Seitdem experimentiere ich mit allen Oberflächen- meine Laptop-Bildschirm, meinen LCD-Bildschirm und sonstige klare und jede glänzende Oberflächen die ich zu fassen bekommen. Und es funktioniert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 4, 2013 1:17 AM MEST


Rom - Die komplette Staffel 2 (5 DVDs in Holzbox)
Rom - Die komplette Staffel 2 (5 DVDs in Holzbox)
DVD ~ Kevin McKidd

4.0 von 5 Sternen Unterhaltung und Geschichte, 30. September 2009
Wer Rom Teil 1 mochte, der wird sicherlich auch die zweite Staffel mögen, auch wenn ich ehrlich sagen möchte, dass die Staffel teilweise in den Soap-Bereich abgleitet. Nichtsdesto trotz ist die Darstellung von Ausrüstung, Villen, Soldaten, etc. sehr autenthisch und von daher immer wieder sehenswert.
Dennoch kommt Teil 2 weder vom Plott und den Charaktern an Teil 1 heran, mir scheint, dass man die Nachwirkungen des Schreiberstreiks auch hier noch ein Stück weit spüren kann.


Elvis [2 DVDs]
Elvis [2 DVDs]
DVD ~ Jonathan Rhys Meyers
Wird angeboten von LS-Medienvertrieb
Preis: EUR 37,90

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen The king is not amused, 29. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Elvis [2 DVDs] (DVD)
Langweilig, langweilig, langweilig!

Ich habe mich die ganze Zeit gefragt (und ich habe tatsächlich beide Teile durchgehalten; vielleicht lag dies am Soundtrack) wann geht dieser Film los? Elvis hängt die ganze Zeit am Rockzipfel seiner Mama und ist Gefangen in der Loyalität zum "Colonel". Obwohl ich alle Schauspieler mag, haben sie hier nichts großartiges geleistet. Da schaue ich ja lieber zum Fenster raus, dass ist unterhaltsamer!


Parker - Risiko, Herr der Ringe
Parker - Risiko, Herr der Ringe
Wird angeboten von no_dice (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 139,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Wahnsinn, 24. Juni 2009
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Parker - Risiko, Herr der Ringe (Spiel)
Okay vorweg zwei Dinge ich lese den Herr der Ringe regelmaßig seit dem ich 13 bin, bin also absoluter Fan und spiele Risiko mindestens genauso lange!

HdR Risiko spielt man am besten mit vier Mann, ich habe das Spiel in der selben Konstellation (also immer die vier gleichen Spieler) fast monatlich über zwei Jahre gespielt und es war nie gleich oder unspannend. Die entscheidenden Vorteile sind meines Erachtens die Auftrags- und Ereigniskarten. Mit einer "Grima-Schlangenzungen-Karte" (nimm deinem Gegner 2 Soldaten weg und gebe sie dir selbst) kann man für überraschende Wendungen sorgen. Von diesen Karten gibt es eine Menge und die Sorgen immer wieder für Spannung. Ein Spiel für fiese Taktiker, denen Freundschaft und Verträge nichts bedeuten, die nur gewinnen wollen! Herrlich, har, har, har!


Wächter der Nacht + Wächter des Tages, Director's Cut [2 DVDs]
Wächter der Nacht + Wächter des Tages, Director's Cut [2 DVDs]
DVD ~ Timur Bekmambetow
Preis: EUR 14,99

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anderes Kino, 24. Juni 2009
Zu meinem Glück - so scheint es - habe ich die Bücher erst nach den Filmen gelesen. Ja die Bücher und die Filme haben bis auf den Titel und die Grundidee nichts gemein. Und vielleicht war es eine schlechte Wahl der Filmemacher die Assoziation zuzulassen.
Der 1. Film selber beginnt wie eine Sozialdrama und man fragt sich ob man die richtige Vorschau gesehen hat. Wenn man die Hochglanz-Hollywood-Filme gewohnt ist, mag der Film optisch ungewohnt zu sein. Aber neben der Haupthandlung - die hinlämglich bekannt sein dürfte, erzählen die Filme auch ein Stück Sozialdrama und man kann die zerissene russische Seele förmlich spüren. Hier die verarmten, fast sozialistischen Wohnsiedlungen, die Randexistenzen und dort die superreichen, die fast schon exessiv ihren Luxus genießen und zeigen. Dem Film ist aber auch anzumerken, dass 70 Jahre sozialistische Herrschaft es nicht vermocht haben, den Aberglauben, der in Form von bösen Geister, Schamanen und Hexen immer wieder im Film vorkommt, auszutreiben.
Ich mochte die Filme unf freue mich auf den dritten Teil.

P.S.: Man sieht, dass man auch mit wenig Geld (Teil 1 etwa 4 Millionen Dollar) gute Effekte zaubern kann.


Engel und Bengel (Familienspiel)
Engel und Bengel (Familienspiel)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teufliches Vergnügen, 24. Juni 2009
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Engel und Bengel (Familienspiel) (Spielzeug)
Durch einen Zufallsgriff in einem Spielcafé habe ich dieses Spiel entdeckt. Ein einfaches Spielprinzip, welches man innerhalb von fünf Minuten erlernt hat. Für volle Würfelreihen gibt es Geld oder man muss Geld zahlen. In diesem Spiel braucht man neben Würfelglück auch taktisches Geschick. Man kann dieses Spiel wunderbar zu zweit aber auch mit bis zu 6 Personen spielen und es macht jedes Mal wieder Spaß. Der Titel "Mensch ärgere dich nicht" ist schon belegt, wäre aber auch ein toller alternativer Titel!


GEO Epoche 32/2008 - Das alte Ägypten
GEO Epoche 32/2008 - Das alte Ägypten
von Peter-Matthias Gaede
  Broschiert
Preis: EUR 10,00

5.0 von 5 Sternen Funidertes, aktuelles, anschauliches Wissen, 24. Juni 2009
Wie fast jedes Heft aus der Reihe "Geo Epoche" ist auch Das Alte Ägypten ein interessantes, anschauchlich-informatives Magazin. Neben Überblickswissen über die alten Dynastien bietet das Magazin auch einen Sachstand zu aktuellen archeologischen Erkenntnissen. Die Journalisten und Menschen vom Fach schaffen es immer wieder nach intensivem Quellenstudium, unterhaltsame Artikel zu verfassen. Die empfohlene Literatur am Ende des Artikels ermöglichen ein weiteres Studium.


Winning Moves 20615 - Vineta - Atlantis des Nordens
Winning Moves 20615 - Vineta - Atlantis des Nordens
Wird angeboten von KULTur-Antiquariat
Preis: EUR 23,50

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nett, wirklich nett, 24. Juni 2009
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Meine Freundin und ich spielen unheimlich gern und unheimlich viel. Sie mag mehr die spaßigen niedlichen Aufbau- und Wirtschaftsspiele, ich stehe mehr auf Strategie- und Eroberungsspiele, also müssen wir immer Kompromisse finden (Unser Idealspiel: Schmidt Spiele 48125 - Carcassonne, Spiel des Jahres 2001).
Vineta klang genau danach:
Das Spiel selber ist toll aufgemacht, auch wenn die Farben der Häuser bei normalen Lichtverhältnissen (und ich neige nicht dazu im Scheinwerferlicht Spiele zu spielen) schwer zu unterscheiden sind. Das Spiel macht zu zweit noch relativ viel Spaß, weil man eine Chance hat sich gegenseitig auszuspielen, wird aber ab zunehmender Spielerzahl chaotisch.
Die Idee ist nett, die Umsetzung schlecht.


Carcassonne. Spiel des Jahres 2001
Carcassonne. Spiel des Jahres 2001
Wird angeboten von badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 18,98

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spielen, spielen, süchtig werden, 13. Mai 2009
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Was für ein Spiel, ich kann es wirklich nur jedem empfehlen! Es macht höllisch Spaß und wahrscheinlich bin ich der zehnte der sagt, dies ist ein Spiel, das man WIRKLICH GUT ZU ZWEIT SPIELEN KANN. Die Möglichkeiten sind immer wieder neu und man kann seine Mitspieler in den Wahnsinn treiben, wenn man so fies und gemein spielt wie ich. Hehe.
Ein Spiel, das taktisches Können, gute Unterhaltung und Spielspaß in einem vereint. Toll finde ich auch, dass es wirklich schnell zu spielen ist. Man hat ja nicht jeden Tag Lust auf 3-4 Stunden Mammut-Spiele, wie Parker - Risiko, Herr der Ringeoder KOSMOS 6930150 - Die Siedler von Catan mit allen Erweiterungen.


Zwischen Seifenkiste und Playmobil: Illustrierte Kindheitsgeschichte des 20. Jahrhunderts
Zwischen Seifenkiste und Playmobil: Illustrierte Kindheitsgeschichte des 20. Jahrhunderts
von Merith Niehuss
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,90

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichte für Jedermann, 13. Juni 2008
Dieses Buch schafft es endlich einmal, trotz oder gerade wegen seines wissenschaftlichen Anspruches aktuelle Forschung in eine leicht verständliche und unterhaltsame Form zu bringen. Die Autoren (allen voran Frau Prof. Dr. Niehuss und ihre beiden Kompagnons Chr. Dietzel und A. Salatzkat) haben (erfolgreich) versucht mit einer Mischung aus wissenschaftlich-angehauchten Passagen, langen Zitaten und Photos Vergangenheit lebendig und verständlich zu machen. Das Buch war überfällig, sowohl aus thematischer Sicht (Kinder finden nach wie vor wenig Beachtung und Betrachtung in der Geschichtswissenschaft) als auch in dem Wagnis, das eine anerkannte Professorin, nicht ganz so "abgehoben" schreibt.

Mehr davon. Man kann nur hoffen, dass die angelsächsische Art der wissenschaftlichen Publikation, also leicht lesbar und wissenschaftlich aktuell weiter Einzug in Deutschland hält. Weg mit den verschachtelten und kaum verständlichen Abhandlungen, Aufsätzen und Dissertationen.


Seite: 1