wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Thomas Z. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Z.
Top-Rezensenten Rang: 141.212
Hilfreiche Bewertungen: 118

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Z.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Faszination Weltraum
Faszination Weltraum
Preis: EUR 7,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er ist wieder dabei!, 21. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Faszination Weltraum (Audio CD)
Mittlerweile verbindet mich mit Farin etwas ganz Besonderes, das ich bei keinem anderen Künstler empfinde. Und dieses Gefühl der Verbundenheit kommt auch bei seiner neuen Platte an. Ich finde, jedes Lied hat seine Berechtigung - natürlich gibt es bessere und weniger gute - aber schlecht ist keines!

Meine Highlights: Mein Lied, AWG, Keine Angst, Fan, Immer dabei

Besonders letzteres dürfte eines von Farins Lebensstücken sein, SO genial war er selten.

Danke für diese tolle Platte, mein Freund!


PS Plus Mitgliedschaft 12 Monate [PS4, PS3, PS Vita PSN Code - deutsches Konto]
PS Plus Mitgliedschaft 12 Monate [PS4, PS3, PS Vita PSN Code - deutsches Konto]
Preis: EUR 49,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Na endlich!, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange habe ich darauf gewartet dass Amazon Codes direkt zur Verfügung stellt, denn anderen Anbietern traue ich nicht. Und wie von ihnen gewohnt verläuft alles absolut reibungslos! Bestellen, Personalausweis verifizieren, Konto bestätigen und der Code ist in nicht mal einer Minute da. Perfekt! Playstation Plus an sich ist sowieso über alle Zweifel erhaben, bin seit Jahren Mitglied und habe es nicht eine Sekunde lang bereut.

In den Winterdeals habe ich jetzt 12 Monate für 33,33 Euro bekommen, was ein unschlagbarer Preis ist.

Weiter so, Amazon!


Toshiba 32L2333DG 80 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Twin Tuner)
Toshiba 32L2333DG 80 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Twin Tuner)

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillantes Bild in fantastischem Gerät, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den 32L2333DG für mein Schlafzimmer gekauft, in dem ich bisher an einem 22 Zoll Samsung T220 PS3 gespielt und Filme und Serien geschaut habe. Was war mir wichtig?

-Full HD mit HDMI (hat der T220 nämlich nicht)
-Kein 3D oder "Smart TV" oder sonstwelche unnötigen Ballasten, die ich sowieso nie nutzen würde
-Tolles Bild mit HD-Inhalten (für mich als Qualitätshure)
-Medien über USB wiedergeben (vor allem mkv mit .srt Untertiteln!!)
-Günstig

Was habe ich bekommen? - Genau das!

Das Ding hat ein fantastisches Bild, die vorgefertigten Einstellungen "Standard", "Sanft", "Film", "Spiel" usw. sind perfekt für meine Bedürfnisse ("Sanft" bei Tageslicht, "Film" bei dunklen Verhältnissen, "Spiel" bei PS3) abgestimmt und zaubern ein absolut brillantes Bild auf den Bildschirm. Für diese Preisklasse bin ich absolut überwältigt. Bei unserem 46-Zoll Panasonic im Wohnzimmer habe ich immer wieder an den Bildeinstellungen - Kontrast, Helligkeit, Gamma etc. - rumgespielt, weil mir das Bild irgendwie immer nicht gepasst hat. Aber hier finde ich mit den Voreinstellungen endlich meinen Frieden!

Der eingebaute Media Player spielt alles (!) von meiner Intenso USB 3.0 Festplatte ab, mkv mit srt-Untertiteln (ein- und ausschaltbar) und mehreren Audiospuren (wechselbar), 16 GB große 1080p, Bilder, Musik - alles kein Thema und absolut ruckelfrei. Einzig mit DTS-Audiospuren kommt er nicht klar, was aber überhaupt kein Beinbruch ist (im Zweifelsfall die DTS einfach in AC3 umwandeln, dafür gibt's Programme).

Noch ein paar Worte zur Fernbedienung - schön übersichtlich, keine unnötigen Belegungen, schöne weiche Tasten (was mir sehr zusagt) und ein guter Winkel, aus dem der Fernseher sie noch erkennt, man muss also nicht immer direkt auf den Fernseher zeigen.

Der hier geschilderte Plastikgeruch des Fernsehers ist extrem schwach wahrnehmbar und stört mich überhaupt nicht. Irgendwie mag ich den Geruch auch, erinnert mich sofort daran, dass ich einen neuen Fernseher habe :)

Alles in allem ist der 32L2333DG ein fantastisches Gerät ohne Schnickschnack, das genau meinen Bedürfnissen entspricht. Würde ich jederzeit wieder kaufen und jedem empfehlen, der sich in meinen Schilderungen oben wiederfindet. Bin begeistert!


Intenso Memory Case 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) weiß
Intenso Memory Case 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) weiß
Preis: EUR 58,98

5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer eine große externe Festplatte sucht, die toll aussieht, handlich ist und schnell, ist hier perfekt bedient! Besonders in weiß sieht sie fantastisch aus, ist super klein und edel. Mit USB 3.0 rennt das Ding förmlich, die genauen Daten mit Crystal DiskMark sind hier schon in den Bildern zu finden. USB 2.0 funktioniert genau so einwandfrei.

An dieser Stelle möchte ich nur auf die Rezension vom ehrenwerten Fluchtachterl, die bei der "hilfreichsten Rezension" zu finden ist, verweisen, der alles wichtige beschreibt und dem ich 100% zustimme. Ich bin jedenfalls hellauf begeistert und würde sie jederzeit wieder kaufen.


Save Rock and Roll
Save Rock and Roll
Preis: EUR 5,99

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beim ersten Hören unglaublich enttäuscht, mittlerweile gehooked, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Save Rock and Roll (Audio CD)
Ja, es ist anders. Und man muss sich reinhören. Fall Out Boy entfernen sich von ihrem Weg, den sie mit "Folie a Deux" einschlugen. Mehr Beats, mehr Elektro, sogar R'n'B. Nachdem ich am Anfang wirklich stinksauer war, wie sie das tun konnten, halte ich ihr neues Werk mittlerweile für genial. Warum das so ist, versuche ich hier zu erklären.

Die Bombe "The Phoenix", mit der sie dieses Album eröffnen, schlägt natürlich ein und gehört mit zum besten des Albums. Danach wird es ruhiger, und was manche hier als "dahinplätschern" beschreiben, fiel mir auch beim ersten Hören auf. Ich bin ich großer Fan von "Folie a Deux" und kenne jedes Lied darauf auswendig, daher war ich beim ersten Hördurchgang der neuen Platte sehr, sehr, sehr, sehr, sehr enttäuscht und niedergeschlagen, weil ich eigentlich was Großes erhofft hatte. Schließlich waren die Jungs ja lange Zeit veschwunden.

Gott sei Dank hab ich beim allabendlichen Spaziergang mit dem Hund nochmal reingehört. Und siehe da - ich erwische mich beim Duschen dabei, Passagen zu singen. Und ich höre weiter und weiter und immer mehr Stellen bleiben im Ohr. Es ist jetzt einige Wochen her, dass ich "Save Rock and Roll" zum ersten mal gehört habe und mittlerweile fallen einem die ganzen Kleinigkeiten in den Songs auf. Dauernd entdeckt man was neues, hat einen neuen Liebling und lernt jeden Song lieben. Dieses "Dahinplätschern" verschwindet schlagartig und man hört die Kraft in ihren Liedern und die Kraft in der Ruhe, die Alone Together und Just one Yesterday versprühen.

Für mich übertrifft "Save Rock and Roll" mittlerweile "Folie a Deux", weil es den musikalischen Geist der Jungs offenbart. Unglaublich tolle Arrangements, das ist musikalisch schlicht genial.

Deswegen mein Rat (und meine Bitte): Gebt das Album nicht zu schnell auf. Fall Out Boy wissen ganz genau, was sie machen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 30, 2013 4:55 PM MEST


Beacon (Deluxe Edition)
Beacon (Deluxe Edition)
Preis: EUR 21,98

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die berüchtigte zweite Platte, 31. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Beacon (Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich gehöre zu den Leuten, die Two Door Cinema Clubs Erste, "Tourist History", monatelang rauf und wieder runter gehört haben. Umso gespannter war ich auf "Bacon" - sorry, "Beacon", Leuchtfeuer, nichts zu essen, das berüchtigte "Zweite Album", an dem schon so manche Gruppe gescheitert ist.

Two Door Cinema Club, Tourist History 2010. Drei frische Jungs mit ganz eigenem Sound. Sie mussten sich zwar immer wieder mit Phoenix und ähnlichen neumodischen Sounds vergleichen lassen, aber hatten doch immer ihren eigenen Klang. Die Lieder fetzen, sind textlich kein Larifari und machen gute Laune. Die unverwechselbare Stimme von Trimble tut da den Rest.

Zwei Jahre später - nicht zuviel und nicht zu wenig - kommt also "Beacon". Das ist nun also ihre zweite Platte. Die zweite Platte ist ja immer schwierig, das berüchtigte "Zweite Album". Aber Two Door Cinema Club schaffen es, ihren Sound zu behalten und weiterzuentwickeln. Es ist kein "Tourist History" mehr, "Beacon" klingt viel erwachsener. Unverspielter. Ein zweites "Tourist History" wäre auch Käse, das haben sie ja schon veröffentlicht. Und in ihrer Weisheit klingt "Beacon" genau so gut, immer noch wie "Tourist History", aber eben reifer. Keine andere Band hätte dieses Album machen können. Trimbles Stimme trägt immer noch dazu bei, dass Two Door Cinema Club so unverwechselbar sind. "Beacon" ist viel träumerischer, die Melodien werden von Trimble mehr verträumt gesungen. Das war auf "Tourist History" noch nicht so stark vertreten. Besonders hören kann man das in "The World is Watching" ... der träumerische Gesang von Valentina wird einem vermutlich Tagelang nicht aus den Ohren gehen. Wo "Tourist History" noch auf Hooks aus wahr, schiebt "Beacon" dem einen Riegel vor und lässt die Lieder lieber wachsen. Beim Titel "Sun" wird das allzu deutlich. Taktisch aufgebaut, erst träumerisch, dann laut. Erst Bass, Schlagzeug und Stimme, dann Bass, Schlagzeug, Stimme, Gitarre, Trompete und Pompöse!

Reif, erwachsen, stark! "Beacon" reicht an "Tourist History" spielend leicht ran. Jeder (!) Song ist unverwechselbar TWO DOOR CINEMA CLUB und geht direkt ins Ohr. Die Beats fetzen, die Texte sind super, Trimble singt sich ins Land der Träume und um den Verstand. Stark, Two Door Cinema Club! Jetzt ist es amtlich: Eine DER Nachwuchsbands der letzten 20 Jahre. Meinen Glückwunsch!


Let Them Talk
Let Them Talk
Preis: EUR 5,99

40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blues-lastige Mischung aus Klassik und Soul mit Country-Anleihen - hervorragend, 29. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Let Them Talk (Audio CD)
Hugh Lauries "Let Them Talk" stand für mich von Anfang an unter dem Druck, ob das wirklich gut gehen kann. Scheibe gekauft, eingelegt - und den ganzen Abend damit verbracht. In gewisser Weise ist diese Platte nichts anderes als Lauries Hommage an den guten alten Blues - und dafür pickte er sich die besten Genre-Songs der letzten Jahrzehnte heraus. Vom Songwriting her vielseitig, musikalisch vielschichtig, brillant gespielt und mit viel Ruhe und Sorgfalt vorgetragen - tatsächlich nahm Laurie selbst jede einzelne Pianostimme selbst auf - ein Beweis für sein musikalisches Talent. Wie bei so vielen Dingen macht's hier auch die Mischung - aus Melancholie mit Soul- und Swing-Anleihen und Blues-lastigem Beat mit Country-Anleihen. Eine Berg- und Talfahrt, mal schnell, mal langsam - manchmal sogar mitten im Lied, wie "Swanee River" eindrucksvoll beweist, ein vom Songwriting getragenes Bombaststück voller Wendungen, mit Anleihen aus Venedig, im fleigenden Wechsel mit swingendem Country-/Blues-Mix, ein Beweisstück für den Spaß, den alle beteiligten bei der Aufnahme zu haben scheinen- , immer stilvoll und zu jeder Zeit hervorragend. Hugh Lauries Stimme kann hier stehts überzeugen, passt sich dem Blues an, ist einfühlsam und voller Freude an dem was er hier leistet.

Sicherlich, es gibt viel herauszuhören, die Lieder folgen eigenen Prinzipien und die wollen durchschaut werden. So ist "Let Them Talk" keine CD zum einmal anhören und sofort verlieben, vielmehr kann sie ihr volles Potential erst einem geneigten Hörer offenbaren. Für Hintergrundmusik bei Treffen mit Kollegen, für das Essen am Abend, zum Entspannen mit einem guten Buch, zum melancholischen Hören - rundum eine tolle Platte mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre.

-When you see me laughing, I'm laughing just to keep from crying


Pollyanna
Pollyanna
Preis: EUR 19,62

5.0 von 5 Sternen "This is not for me, your perfume struggles perfectly.", 16. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pollyanna (Audio CD)
"Northstar" haben mit ihrer Pollyanna-Scheibe ein Paradebeispiel für tiefgründigen Indie-/Emo-Rock abgeliefert. Benannt nach einem Kinderbuch spiegelt diese Platte alles wieder, was wir an Indie so zu schätzen wissen - diese Jungs wissen genau, was sie machen.

For Members Only 10/10- Genialer Opener, der das Potenital dieser Scheibe erahnen lässt. Mehrstimmige Gitarrenparts, tolles Riff, geniale Bridge. Liebe den "You move me like I've got new feet"-Teil.

Pollyanna 10/10 - Setzt nach "For Members Only" noch einen drauf und hat mich mit seinem Refrain "You look so lovey, running through my fingers, running through my fingers" sofort erwischt - mein erster Ohrwurm von diesem Album gleich beim ersten mal hören. Liebe den Übergang vom ruhigen "I'm not letting go of it" zur Bridge mit "She's got a leash that grips my teeth that cleans the air I breathe" und von da aus zum perfekten Refrain - absolut genial.

American Dream 10/10 - Dieser Song braucht ein wenig Eingewöhnung und lässt beim ersten mal hören nach "Pollyanna" etwas nach, doch wenn man sein Konzept durchschaut hat, steht er "Pollyanna" tatsächlich in nichts nach. Zumal sein Refrain mit "So dance to some broken chords with broken knees through open doors" unglaublich stark ist - er ist nur nicht so leicht zugänglich wie "Polyanna". Liebe den Gitarreneinsatz mit "So Mr. Destiny - you forgot about me."

"The Pornographer's Daughter" 12/10 - Mein absoluter Lieblingssong dieser Platte und einer der besten Indie-Rock-Stücke überhaupt. Hat mich beim ersten mal nicht umgehauen, entfaltet nach mehreren Durchgängen aber unglaublich viel Potential und hat sich mittlerweile zu einem meiner Lieblingssongs ever entwickelt - wahnsinnig stark. Neben dem übertrieben guten Refrain mit "This is not for me, your perfume struggles perfectly, it wrapes around and screams at me", der sowohl von der Melodie als auch vom Text her ein enorm hohes Niveau besitzt, liebe ich den "And I'll take the fifth and you can just sit and I'll watch from a distance while you open it - This is how I will keep her..in pieces..she's a keeper" und die Bridge mit "And I'll be holding my breath with the best.. my breath with the best intentions", um dann in dem genialen Refrain zu münden.

Like A.M. Radio 7/10 - Brauchte wirklich lange zum Überzeugen, passt aber in das Gesamtkonzept des Albums, macht Stimmung, reißt nicht aus der Atmosphäre der Platte und gefällt bei mehrmaligem hören immer mehr und mehr. Nach den vier genialen Vorgänger-Stücken nimmt er allerdings stark ab.

Accident Underwater 6/10 - Kann sich an "Like A.M. Radio" orientieren, ist solide, aber kein Aufreißer wie die ersten vier. Hat eine eigene Atmosphäre und hier passen Musik und Text zimlich perfekt zusammen - einer der schwächsten Songs der Platte. Zum Überspringen dennoch zu gut.

Two Zero Two 9/10 - Acoustic und hier haben die Jungs alles richtig gemacht: Gefühlvoll, toller Text, geile Melodie und für die Mitte der Scheibe wie ein Ruhepol. Steht im Album genau an der richtigen Stelle und ist mit hohem Niveau geschrieben - "Are you okay, baby?"

To My Better Angel 9/10 - Reißt sofort aus der "Two Zero Two" Atmosphäre und knallt rein. Kann endlich wieder an die ersten drei Stücke anschließen, hat mit seinem "And operator I can't hold much longer" eine verdammt starke Bridge und schließt mit "If anybody talk of me, tell them I am never coming home again, just tell them I am gone" in einem tollen Refrain - wieder bei alter Stärke die Jungs. Liebe den "Without these scars that are completely invisible"-Part mit anschließendem Gitarrenriff.

Between Horns and Halos 12/10 - Ist der einzige Song auf dieser Platte, der "The Pornographer's Daughter" das Wasser reichen kann. Unglaublich geiler Verse, geniale Bridge und ein Refrain, den man nie mehr aus dem Ohr bekommen wird - "She will sleep here in between the cracks, just a flower with a broken back" usw. - ein kleines Meisterwerk an Indie-Rock-Songs. Danke dafür, Northstar.

Digital Me - 8/10 Klingt beim ersten mal recht eintönig, und das ist er auch - bietet erstmal nichts großartiges, läuft vorbei und man hat auch nicht den Drang, ihn gleich nochmal zu hören - Wenn der Refrain zum dritten mal ertönt, dann nimmt er einen aber gefangen. Sicher nicht der stärkste Song auf dem Album, aber gut genug, um ihn nicht zu überspringen. Das verdankt er aber nur seinem Refrain.

Rocket City 8/10 - Toller Abschluss für diese Platte, der wie eine Zusammenfassung alles bisher gehörten wirkt und der mit "It won't be alright, so I'll take off tonight and risk a fall and say goodbye" einen der besten Lyric-Auszüge dieser Platte aufweisen kann. Lässt einen mit einem zufriedenen Gefühl zurück, der Refrain hat genau die richtige Mischung aus Gefühl und Rock, aus guter Laune und Melancholie.

Alles in allem ist "Pollyanna" weiß Gott keine leicht zugängliche Platte. Man muss sich auf sie einlassen, man muss Indie-Rock mögen und man muss sie zu schätzen wissen - was man automatisch tut, wenn man ihre Harmonie nachvollziehen kann. Für mich ist diese Scheibe eine der besten, die ich besitze und ich bin tierisch froh, dass ich sie mir trotz Bedenken blind bestellt habe - gerade dadurch, dass die Lieder allesamt ein enorm hohes Niveau besitzen, dass hier sechs überstarke Songs drauf sind, die ich allesamt liebe und dafür, dass Northstar ganz genau wissen, wie sie Songs aufbauen - Verse, Bridge, Refrain - die greifen in ihren Songs einfach hervorragend ineinander. Von dieser Scheibe wird man sehr lange was haben. Zugreifen.


Und der Dreitag
Und der Dreitag
Preis: EUR 12,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnt sich, 1. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Und der Dreitag (Audio CD)
Wer als alteingesessener Fan der drei Fragezeichen enttäuscht von den letzten Folgen war, wird den "dreiTag" zu schätzen wissen. Spannende Story und überzeugende Sprecher (allen voran natürlich OliverJensAndreas) inkl. jeder Menge bekannter Stimmen machen die neue CD zu einem Vergnügen. Zugreifen.


The Walking Wounded
The Walking Wounded
Preis: EUR 18,01

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Erfolgsgeschichte geht weiter..., 20. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Walking Wounded (Audio CD)
Bayside liefern auch mit ihrem dritten Studioalbum "The Walking Wounded" eine Glanzleistung ab. Gewohnt rockig und mit Melodien, die man einfach nicht aus dem Kopf bekommt. Wer den Vorgänger "Bayside" mochte, wird von "The Walking Wounded" auf keinen Fall enttäuscht sein und kann ohne Bedenken zuschlagen. Allen Fans von Alternative (Rock) sei gesagt: Bayside rocken!

Warum kennen die Jungs eigentlich so wenige?


Seite: 1 | 2 | 3