Profil für N. Rüdell > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von N. Rüdell
Top-Rezensenten Rang: 317.877
Hilfreiche Bewertungen: 56

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
N. Rüdell "Medien" (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wer hat die schönsten Schäfchen
Wer hat die schönsten Schäfchen
Preis: EUR 0,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker aus den 60ern, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Arrangements: Sehr gut. Musikalische Realisierung: Sehr gut. Prima Aufnahmen. Froschauer ist einfach ein Hochseriöser, der auch die vermeintlichen simplen Dinge künstlerisch begreift und umsetzt.


Archiv Produktion 1956-1982 (Limited Edition)  [Vinyl LP]
Archiv Produktion 1956-1982 (Limited Edition) [Vinyl LP]
Preis: EUR 79,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 30. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über die in dieser Box versammelten Aufnahmen muss man nicht reden, sie sind den meisten Klassikkäufern bekannt. Ärgerlich an dieser Box sind für mich zwei Aspekte: das oberöde dünne Beiheft und ein veritables festsitzendes Staubfleckchen auf der Pinnock- LP, das sich natürlich mit nachhaltigem Geräuschen beim Abspielen bemerkbar machte. Kurzum: gut gedacht, schlecht gemacht. Leider.


Matthäus-Passion
Matthäus-Passion
Preis: EUR 17,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großer Klassiker, 3. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Matthäus-Passion (Audio CD)
Im Unterschied zu den Vorrezensenten gehört Richters Einspielung, mit der er für die Archiv anstelle seines einstigen Mentoren Ramin grandios einsprang, nach meinem Dafürhalten sicherlich zu Recht auch heute noch zu den absoluten Klassikern der Schallplattengeschichte. Bachchor und Bachorchester agieren höchst konturenscharf, bestechend das Orchester in seinen warmen und virtuosen Valeurs, kräftig, zupackend, peitschend, hart, bekennend dicht - der Münchnener Bachchor. Die Solisten, allen voran Haefliger und Fischer-Dieskau, sind gleichfalls in Hochform, das gilt annähernd auch für Töpper, Fahberg und Engen. Alles in allem eine Aufnahme, die sicherlich nicht dem enstpricht, was heutzutage so auf den Markt geschleudert wird. Eine Aufnahme aber, die berührt und beschäftigt.


Bach: Wie schön leuchtet der Morgenstern
Bach: Wie schön leuchtet der Morgenstern
Preis: EUR 21,98

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas lau, 10. August 2012
Ich habe Beringers Windsbach-Aufnahmen prinzipiell immer geschätzt. Aber mir fehlt bei diesem Album dann doch etwas das beseelte Brio im Chor, die Strahlkraft und Registerbreite. Valeurs, die auch im Orchester und bei den Solisten (Tenor) doch deutlich zu kurz kommen. Ich gebe gern zu, dass ich als Richterianer hier zu speziellen Maßstäben greife. Aber spätestens beim Schlusschor von "Wie schön leuchtet der Morgenstern" fällt es unangenehm auf, wie lau das hier durchmusiziert wird. Da schmetterte bei Richter Hermann Baumanns Horn, die Streicher hatten Kontur und Kraft. Hier dagegen entwickelt sich nichts. Und ein Ernst Haefliger scheint halt auch nur schwer ersetzbar. Sorry, wenn ich soweit ins historische Arhiv greife und damit einen vielleicht nicht statthaften Vergleich ziehe. Aber für mich ist es evident, dass ich die CD nicht brauche, wenn ich Richter bereits habe.


Johannespassion
Johannespassion
Preis: EUR 27,62

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karl Richter reloaded, 11. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Johannespassion (Audio CD)
Ich mach es kurz: Ja, diese Version Gardinders ist mit sicherheit die beste Lesart, die er bei den Passionen zu "Platte" gebracht hat. Einige Manierismen sind draußen, das Verhetzte einiger Passagen ebenso. Ja - und Gardiner leistet sich die interpretatorischen Freiheiten, die einst Karl Richter durchaus für sich reklamieren durfte und genialisch verdichtete. Eine Interpreation, die intensiv und lange nachhallt.


Mit stahlharter Faust
Mit stahlharter Faust
Wird angeboten von filmspass
Preis: EUR 16,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassiker, 5. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Mit stahlharter Faust (DVD)
Der Film von King Vidor, eigentlich auf schmalem Fuß geplant, ist ein echtes Meisterwerk. Eine absolut runde Sache, was Dramaturgie, Musik und Darsteller angeht. Immer wieder mal in den Dritten zu sehen, war ihm wie "Red River" auf DVD keine Karriere vergönnt. Was absolut schade ist. Wer einen genretypischen 50er-Jahre Western sehen möchte mit einem Kirk Douglas in absoluter Hochform, der wird hier nicht enttäuscht. Von einer Krise des Genres, wie sie in den 60er Jahren leider in zahlreichen Umsetzungne zu beklagen war, ist hier noch weithin nichts zu spüren. Ein schöner Stoff und eine erstklassige Umsetzung. Die vollen Sternchen gibt es nur deshalb nicht, weil ich die technische Umsetzung auf DVD noch nicht kenne. Bild- und Tonqualität sowie Extras kann ich mithin nicht beurteilen.


C.P.E.Bach:4 Sinfonias.etc
C.P.E.Bach:4 Sinfonias.etc
Wird angeboten von japazon
Preis: EUR 108,88

4.0 von 5 Sternen Emphatisch, 13. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: C.P.E.Bach:4 Sinfonias.etc (Audio CD)
Richters alte Archiv-Einspielung der C.Ph.E.Bach-Sinfonien hat bei seinen Fans einen gewissen Kult-Status. Hört man sich diese Produktion der Archiv/Japan an, dann wird einem auch deutlich, warum sie zu Recht ihre Meriten hat. Richter geht hier in Agogik und Dynamik wirklich voll ins Risiko, kostet Sturm und Drang dieser Werke auf eine sehr emphatische und doch klangschöne Weise aus. Daher auch 40 Jahre nach Aufnahme immer noch so hörens- wir erlebenswert. Wenn man das Bach-Orchester mit dem vergleicht, was seine Nachfolger da so über Tonträger plätschern lassen, dann liegen da ganze Planetensysteme dazwischen.


Krups F 502 70 Handrührer Mix 8008 Silver
Krups F 502 70 Handrührer Mix 8008 Silver

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schalter-Logik, 13. Oktober 2010
Zuerst das Positive: das Krups-Gerät verfügt über einen kräftigen Motor und stabile Rühreinsätze, auch der Pürierstab ist einwandfrei, sehr stabil gebaut. Einen kräftigen Punktabzug verdient leider der Schalter: die Kombination aus Rührstab-Auswurf und Stufenschaltung führt häufig zu gefährlichen Situationen, wenn man die Rührstäbe auswerfen will. In der Hektik von Backen und Kochen ist man da schnell nicht 100-prozentig bei der Sache und der Schalter flutscht in die Lauffunktion, statt in die Auswurffunktion. Auch die Position des Schalters auf dem Gerät ist bei schweren Teigen alles andere als handergonomisch. Da war kein Praktiker am Werk. Und darum geht es nun mal beim Einsatz in der Küche. Daher muss man leider vom Kauf abraten.


Wenn Liebe so einfach wäre
Wenn Liebe so einfach wäre
DVD ~ Meryl Streep
Preis: EUR 5,67

12 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mühsam, 15. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Wenn Liebe so einfach wäre (DVD)
Anders als viele Vorrezensenten war ich von dem Film maßlos enttäuscht. Zumindest in der deutschen Version sind
a) die Dialoge platt
b) die Schauspieler matt
c) der Plott fade
d) die Story überaus vorhersehbar
e) Timing und Dramaturgie der Regie unausgegoren und am Schneidetisch freudlos zusammengetackert

Es kommt hinzu, dass zumindest Steve Martin der falsche Konterpart für Baldwin ist (der aber auch extrem hölzern agiert). Kurzum - das ist Altherrenkino ohne jeden Esprit und Spaß. Nur auf die Namens-Trias Close, Baldwin, Martin zu setzen, langt halt nicht.
Was hätte da ein Capra draus gemacht. Da liegen Welten dazwischen!
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 8, 2010 2:03 PM CET


Kantaten Vol.3:Himmelfahrt,Pfingsten,Trinitatis
Kantaten Vol.3:Himmelfahrt,Pfingsten,Trinitatis

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amazon-Redaktion, 6. Januar 2010
Man mag zu Richters Interpretationsstil stehen wie man will - aber die Rezension von Wersin/Amazon-Redaktion führt in die Irre und ist an Plattheiten schwerlich zu übertreffen. Daher möchte ich auch nicht mehr als fünf Sätze darauf verwenden. Auch nach vierzig Jahren sind diese Interpretationen noch immer fesselnd und von einer Schönheit und Stringenz, die heutzutage unerreicht scheint. In diesem 5er-Box-Set der DG finden sich jedenfalls Preziosen, die in der Ära der Suzuki-Koopmann-Kuijken-Exegeten wie ein hochkarätiger Diamant blitzen: klar und leuchtend. Aber vielleicht hat der Amazon-Rezensent Richter ja auch nur mit Rilling verwechselt...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 26, 2011 5:12 PM CET


Seite: 1 | 2