Profil für hubibe > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hubibe
Top-Rezensenten Rang: 40.258
Hilfreiche Bewertungen: 647

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hubibe "hubibe" (Gütersloh)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Scandinavian Leather
Scandinavian Leather
Preis: EUR 8,97

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Comeback der Jeans-Rocker-Tunten, 15. Juni 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
Dieses Album muß man sich erst ein paar mal anhören. Denn so knallig und rabiat wie auf dem Jahrhundertwerk "Apocalypse Dudes" geht es nicht zur Sache. Wenn man sich aber erstmal an den neuen, etwas glatteren Stil gewöhnt hat, fräst sich diese Scheibe dermaßen in den Gehörgängen fest, dass es schwer ist, diese Ohrwürmer irgendwann mal wieder herauszubekommen. Insgesamt ist kein Filler auf der Scheibe, haufenweise gutklassiges Material und sogar einige Klassiker für die Ewigkeit, nämlich "Turbonegro must be destroyed", "F.T.W.", "Sell your body (to the night)" und "Ride with us". Das sind dann auch gleichzeitig meine Anspieltipps. Außerdem ist die Mannschaft live immer noch erste Sahne und die neuen Stücke - vor allem die genannten sind auch live eine Macht.


Super süß und super sexy
Super süß und super sexy
DVD ~ Cameron Diaz
Preis: EUR 6,99

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gähn - selten so gelacht, 15. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Super süß und super sexy (DVD)
Dieser Film ist das Celluloid nicht wert. Total unverständlich warum die Damen Diaz, Applegate und Blair sich dafür hergeben. Ich schaue mir ganz gern naive Slapstik-Komödien an, aber was hier verzapft wird, eignet sich eigentlich nur für 11 jährige, die tief in der Pubertät stecken. Nicht witzig, sondern albern und völlig langweilig. Ich kann nur von diesem Film abraten.


St. Anger (CD + DVD)
St. Anger (CD + DVD)
Wird angeboten von MuMoS__Musik-Movies-Spiele__
Preis: EUR 17,20

4.0 von 5 Sternen Zurück in die Zukunft, 9. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: St. Anger (CD + DVD) (Audio CD)
...das ist das geeignete Motto für die neue `tallica. Wie zu seligen Kill 'em all Zeiten werden auf der neuen Scheibe keine Gefangenen gemacht, es gibt (fast durchgehend) Hochgeschwindigkeits-Geballer und fiese Gitarrenriffs im Dutzend. Allerdings stehen die Stücke selbst eben nicht in der Tradition wie die alten Klassiker aus den Achtzigern. Metallica haben es geschafft, sich einmal mehr selbst neu zu erfinden und haben ihren Sound um teilweise sehr moderne Riffs und Gesangslinien ergänzt, was zunächst sehr gewöhnungsbedürftig ist. Nach einer knappen Woche mit der neuen CD und um 2 Metallica Konzerterfahrungen reicher kann ich nur sagen, dass mich die neue CD so langsam wirklich überzeugt. "St. Anger" ist inzwischen bereits ein Klassiker auf einer Stufe mit "Creeping Death" oder "Master of Puppets" - allererste Sahne. Auch "Frantic", "My World", "Sweet Amber" und vor allem "Invisible Kid" wissen durch wohldosierte Härte, Schnelligkeit und klasse Laut-Leise-Dynamiken zu gefallen. Die anderen Songs benötigen (auch aufgrund ihrer Komplexität) doch diverse Durchläufe. Wer sich St. Anger mehrmals zur Gemüte führt, wird aber belohnt. Insbesondere das abschließende "All within my hands" ist ein Banger erster Güte und lebt von einem knalligen Refrain und soften Strophen - Knaller!
Auch textlich ist "St. Anger" ein Volltreffer. Gerade "Frantic" oder auch "All within my hands" zeigen, wie mies es Hetfield während seinem Entzug ergangen sein muss - Gänsehaut! Fazit: Ich würde dieser CD sogar 5 Sterne geben, wenn nicht dieser blecherne Snare-Drumsound wäre. An den kann ich mich nämlich leider nicht gewöhnen und er nimmt den Songs auch Power. Aber das ist letztlich nur ein kleines Detail und macht bei soviel Adrenalin dann auch nichts mehr aus. Ich bin als uralt-Fan froh, die Band endlich auch auf CD wieder so energiegeladen zu hören wie auf den Live-Konzerten und es ist gut, dass sich die Jungs nicht selbst kopieren! Eben: back to the future...


Tenacious d
Tenacious d
Preis: EUR 6,99

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selten so gelacht!, 26. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Tenacious d (Audio CD)
Diese CD ist der absolute Hammer. Vor einigen Wochen habe ich das Teil in UK entdeckt und bin eigentlich nur wegen des brillanten Covers drauf aufmerksam geworden (wirklich das Cover des Jahres, ach was - des Jahrzehnts!) - das erste Mal geschmunzelt. Dann festgestellt, dass der geniale Jack Black (der in lauter Filmen mitspielt, die man sich ausschließlich seinetwegen anschauen kann, weil sie sonst eher übel sind - mit der Ausnahme von "High Fidelity" natürlich) - muss also auch ansonsten ganz lustig sein. Reingehört und gelacht und gelacht und gelacht. Die CD ist seit einem halben Jahr ein Dauergast in meiner Anlage - so viel gute Laune gibts so schnell für so wenig Geld nicht nochmal. Außerdem ist das Ganze auch von den Songs her gut rübergebracht (Dave Grohl am Schlagzeug - das spricht ja wohl für sich). Und die diversen Jokes sind auch beim 30. Mal hören noch lustig. Absolute Kaufempfehlung!!! Wann kommen Tenacious D endlich auf deutsche Bühnen?


++Apocalypse Dudes
++Apocalypse Dudes
Wird angeboten von Good Buy Music - VERSANDKOSTENGUTSCHRIFT BEI MEHRFACHBESTELLUNG
Preis: EUR 18,29

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schade, dass man nicht gleich 10 Sterne vergeben kann, 26. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: ++Apocalypse Dudes (Audio CD)
Ein echter Klassiker, diese Scheibe. Läuft zwar unter der Etikettenbezeichnung Punkrock, passt aber eigentlich in keine Schublade. Ich kenne diverse Metal-Fans, die auch auf Turbonegro abfahren. Humor hoch drei, absolute Ohrwürmer, all killers, no fillers. Wer auf harte, handgemachte Musik steht, gerne lacht und Parties feiert, MUSS sich diese CD zulegen. Genauso empfehlenswert, wenn auch etwas ruhiger - der Nachfolger "Scandinavian Leather"!


The Blessed Hellride
The Blessed Hellride
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 7,07

4.0 von 5 Sternen (Mal wieder) ne super Zakk Wylde CD, 26. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: The Blessed Hellride (Audio CD)
Der gute alte Zakk scheint in seinem Hauptjob als Ozzy`s rechte Hand nicht so ganz ausgelastet zu sein - schon wieder, kaum ein Jahr nach "1919 Eternal" ein neues Soloalbum unter dem Banner der Black Label Society. Gegenüber dem Vorgänger hat sich nicht so viel geändert - harter handgemachter Rock mit Zakk's genialer Gitarrenarbeit und Vocals, die mehr und mehr Ozzy ähneln. Auf dem dritten Song, "Stillborn", singen die beiden denn auch im Duett, was ziemlich gut kommt. Mir gefällt die neue Scheibe etwas besser als der Vorgänger, insbesondere die letzteren Songs verströmen authentisches Ozzy/Black Sabbath Flair - kommt wirklich gut. Allerdings könnte Zakk das Ganze meiner Meinung nach noch etwas abwechslungsreicher gestalten, an seine ersten drei Soloalben "Pride & Glory", "Book of Shadows" und "Sonic Brew" reicht die neue Scheibe - wie auch die beiden davor liegenden CDs nicht ganz heran, ebenso nicht an die letzte "Down" Scheibe, die sich ja im selben Fahrwasser (harter Southern Rock mit Metal-Einschlag) bewegt...


The Silver Anniversary Collection
The Silver Anniversary Collection
Preis: EUR 14,26

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungene David Coverdale Best of, 11. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: The Silver Anniversary Collection (Audio CD)
Das Label "Whitesnake" ist im Grunde genommen etwas eng für diese sehr gelungene Zusammenstellung von David Coverdales besten Songs der letzten 25 Jahre, denn neben den Whitesnake Klassikern findet man auch Songs aus der Deep Purple Zeit sowie aus der Zusammenarbeit mit Jimmy Page und der Soloscheibe "Into the Light". Egal - die unvergleichliche Stimme von Coverdales macht es ja letztlich. Die Songs sind natürlich echte Perlen und ich finde es hervorragend, dass sich die Plattenfirma ausnahmsweise mal nicht ausschliesslich auf die Hits von "1987" und "Slip of the tongue" (die sind natürlich auch mit drauf) verlassen hat, sondern auch die älteren Kracher mit auf diese Best of mit draufgepackt hat. Mit dieser Zusammenstellung kann man nichts falsch machen! Ideal als Einstimmung für die Whitesnake Tour im Sommer...


American Life
American Life
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,48

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Totale Enttäuschung!, 9. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: American Life (Audio CD)
Gähn - von Madonna hätte ich nach den beiden Überfliegeralben "Ray of Light" und "Music" aber wesentlich mehr erwartet, als diese an echten Höhepunkten arme, vor sich hinplätschernde Scheibe. Einzig der zweite Song "Hollywood" reisst es für mich gerade noch raus und hebt die CD über ein totales künstlerisches Fiasko. Dieser Song ist wirklich ein echter Knaller - genial! Für mich hört sich die CD ansonsten wie Ausschuss von "Music" an - nicht neu, alles schonmal gehört und dabei auch vom Songmaterial her erschreckend schwach. Braucht man nicht, wenn man kein absoluter Fan ist...


Figure Number Five(Ltd.Edition
Figure Number Five(Ltd.Edition
Wird angeboten von Amazing Musicshop
Preis: EUR 24,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soilwork steigern sich nochmals!, 9. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Figure Number Five(Ltd.Edition (Audio CD)
Endlich mal wieder eine CD, an der (zumindest) ich mich nicht satthören kann. Soilwork haben sich gegenüber letztjährigem Meisterwerk "Natural Born Chaos" nochmal gesteigert - allerdings ist mir das erst nach diversen Hördurchläufen wirklich aufgefallen. Die Songs sind nämlich etwas sperriger als auf dem Vorgänger ausgefallen und insgesamt noch abwechslungsreicher, aber auch melodiöser. Eine superstarke CD! - Mir fällt es relativ schwer, Highlights zu nennen, aber die letzten 3 Stücke sind die absoluten Granaten. GEnial auch, wie Soilwork Keyboards verwenden - dominierten auf dem letzten Album noch Science Fiction mäßige Sounds, wird jetzt auch mal mit dem guten alten Hammondsound Vollgas gegeben - ich kann diese CD nur jedem aufgeschlossenen Metal-Head empfehlen, da ist für jeden was dabei und von auswimpen kann bei dieser Band nicht die Rede sein!


Natural Born Chaos
Natural Born Chaos
Preis: EUR 24,66

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen State of the art metal, 23. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Natural Born Chaos (Audio CD)
Erstmal eines vorweg: ich bin absolut kein Freund von Death oder Black Metal, weil ich mir zu viel Growl-Gesang einfach nicht ziehen kann. Aber es gibt Ausnahmen: immer dann, wenn eine Combo es versteht, harte Musik mit einprägsamen Melodien zu verbinden, komme ich auch mit Death- oder Black-Metal lastigem Gesang klar. Bestes Beispiel war für mich bislang der Neo-Thrash von Fear Factory und derem Referenzalbum Demanufracture. Bis jetzt.
Seit einigen Monaten schon blockiert nämlich Soilworks "Natural born chaos" meinen CD Player und ich muß sagen, dass dies DIE Metal-CD der letzten 5 Jahre wäre, wenn die Songstrukturen noch etwas abwechslungsreicher wären. Nicht, dass ich falsch verstanden werde: die mit raffinierten Arrangements und spieltechnischen Details (Dream Theater mit wesentlich! mehr Härte) nur so gespickten Songs sind allererste Sahne, aber was einen Klassiker für die Ewigkeit (Master of Puppets, Number of the Beast, Blizzard of Ozz...) ausmacht, ist halt noch ein (wenig) mehr differenziertes Songmaterial (z.B. eine Ballade oder auch mal ein Midtempo-Stampfer). Insbesondere beinhaltet das auch einen nicht immer ähnlichen Wechsel zwischen Growls in den Strophen und cleanem Gesang im Refrain. Das könnte man noch variabler gestalten!
Das ist aber auch wirklich der einzige kleine Kritikpunkt an dieser Scheibe. Ansonsten: all killers, no fillers. Spieltechnisch auf einem sagenhaften Niveau (der Schlagzeuger ist tierisch - hört Euch alleine die Breaks im Opener "Follow the Hollow" an) mit absoluten Ohrwurm-Melodien versehen (meine beiden Favoriten: "Blackstar Deceiver" und "No more angels"), besser geht es kaum. Wenn es den Schweden mit dem neuen Album gelingt, meinen oben genannten Kritikpunkt noch auszumerzen, dann haben wir endlich (!) eine Band, die in die Fußstapfen von Maiden und Metallica treten könnte. Ein Hammer!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10