holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Frederic Möller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frederic Möller
Top-Rezensenten Rang: 102.266
Hilfreiche Bewertungen: 182

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frederic Möller "amaretto" (Pfungstadt)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Man of Steel 3D [3D Blu-ray]
Man of Steel 3D [3D Blu-ray]
DVD ~ Kevin Costner
Preis: EUR 15,99

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß, 5. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Man of Steel 3D [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Nachdem der Film im Kino die Enttäuschung des Jahres für mich war, gab ich ihm noch eine Chance im Heimkino.

DIE STORY 1 Stern
ist und bleibt leider viel zu actionlastig. Selbst nach einem 20 minütigen Spektakel zu Beginn wird nahezu direkt zur nächsten Actionszene ( Bus) geschnitten. Von dem viel zu lang und zu einem Transformers 2 - artigen Overkill ausartenden Showdown gar nicht zu sprechen.
Über 2 Std kommt der Film gefühlt vielleicht zweimal wirklich zur Ruhe ohne dass eine Dialogszene entweder zur nächsten Actionszene überleitet oder schon nach 1 Minute wieder vorbei ist.
Die Idee mit den Rückblicken ist nicht schlecht. Leider enden diese Charakterszenen in kurzen Fragmentstücken, in denen ausser Postkartensprüchen nichts Gehaltvolles gesagt wird.

DIE DARSTELLER 3 Sterne
Kevin Costner, Diane Lane, Amy Adams und Henry Cavill holen das Beste aus dem Stoff raus, haben aber kaum Gelegenheit, zu glänzen. Der gute Wille zählt.
Der Rest der Darsteller wurde leider verheizt...

DIE TECHNIK 2 Sterne
Die Kulissen und Kostüme wurden liebevoll entworfen. Auch hinter dem Entwurf Kryptons steckt echtes Fan-Herzblut. Toll gemacht.
Leider sind die Spezialeffekte teilweise eine Katastrophe.
In der Smallville Kampfzene z.B., die komplett auf einer 08/15 Straße spielt, wurde jedes noch so kleine Feuer computeranimiert. Jeder Shot von Schauspielern wurde vor Green Screen gedreht. Das Ergebnis ist katastrophal.
Die Szene hätte mit echter Pyrotechnik und weniger CGI viel besser werden können .
Die Szenen auf Krypton wurden schon arg übertrieben von Avatar und Star Wars ,, inspiriert''. Sehr fantasielose Verfolgungsjagd.
Auch das Finale ersäuft in total übertriebenem Kauderwelsch, anstatt sich nur auf wesentliche Handlungselemente wie den Angriff der Jets zu beschränken. Weniger wäre mehr gewesen...
Und Filme wie STAR TREK INTO DARKNESS und GRAVITY habeb gezeigt, dass CGI Effekte im jahr 2013 auch besser aussehn können.

Die Musik von Hans Zimmer ist wohl das Grauenvollste, was ich je gehört habe. Eine Schande!!
Nichtmal ansatzweise wurde versucht, dem unvergleichlichen John Williams tribut zu zollen.

DIE 3 D blu ray 3 Sterne
Das stereoskopische Bild ist in Ordnung und sauber. Nur an Tiefenwirkung hätte man mehr rausholen können. Das Ergebnis ist Mittelmaß und hat immerhin mit keinerlei Schwächen zu kämpfen. Muss man nicht in 3 D gesehn haben, aber wenn es eh nur um Effekte geht, dann schon wenigstens in 3 D

DER BLU RAY TON 3 Sterne
Englisch HD-Master Audio 7.1 rockt. Hervorragender Tiefpass und exzellente direktionale Effekte. Nur der als Musik vermarktete Lärm fällt leider auf die Nerven.
Deutsch 5.1 ist leider eine Zumutung ( typisch Warner).
Eine sehr dünne Soundkulisse für die Deutschen.

Fazit:
Ich setzte meine Hoffnung in Teil 2 :)


Jurassic Park (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
Jurassic Park (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
DVD ~ Laura Dern
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 14,80

146 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene 3D Umsetzung!, 5. Dezember 2013
9 Monate Nachbereitungszeit für die 3 D Konvertirung können sich hier sehen lassen.
Das 3 D Bild weist eine hervorragende Tiefenschärfe und Plastizität auf. Der Film wirkt als habe man ihn in echtem 3 D gedreht.
Selbst unscheinbare Szenen bieten einen beeindruckenen Mehrwert und heben immer wieder Objekte im Vordergrund hervor.
Besonders Highlight sind die Szene, in der das Auto den Baum herunter fällt, sowie die komplette erste T-Rex Attacke. Sie erzeugen Gänsehaut und Spannung wie lange nicht mehr.
Irritierende Perspektiven oder Ghosting lässt sich an einer Hand abzählen. Alles sieht sehr, sehr natürlich aus!!!
Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut :)

Das Bild wurde neu gemastert. Die Farben wurden korrigiert. Das Filmkorn wurde zugunsten des 3 D Effekts entfernt, ohne das Bild durch Nachschärfungen od. störende Filterungen negativ zu beeinträchtigen. Super Arbeit!!!

Ein großes Lob auch dafür, dass man sich die Mühe gemacht hat, sogar den DEUTSCHEN Ton in 7.1 High Resolution zu überarbeiten!!! Bei Universal Pictures eine Seltenheit.
Der deutsche Ton ist nahezu identisch zum Original in Bezug auf Tiefbass und direktionalen Effekten. Das Brüllen des T-Rex hat sich nie so grandios angehört, die Soundkulisse klingt über die volle Laufzeit wie ein Blockbuster, der höchstens 5 Jahre auf dem Buckel hat.

Mit dieser Neuanschaffung kann man eigentlich nichts falsch machen.
In Zukunft landet ausschließlich nur noch die 3 D Version bei mir im Player
Kommentar Kommentare (19) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 12, 2015 1:31 PM CET


Star Trek: Deep Space Nine Collection
Star Trek: Deep Space Nine Collection

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Na endlich!!, 10. November 2013
Habe diese Kollektion bereits seit knapp einem Jahr und höre immer noch sehr häufig rein.
Als großer Fan der Serie (und ihrer musik) habe ich etliche Jahre auf eine Veröffentlichung dieser Art gewartet. Bisher gab es nur die Musik aus dem Pilotfilm, sowie einige Tracks von den Episoden WAY OF THE WARRIOR, THE VISITOR zu erwerben.

Mit dieser 4 CD kollektion haben die Macher aber einen echten Volltreffer gelandet. Das Warten hat sich gelohnt:

Die Scheiben sind nach Komponisten sortiert und nehmen den Hörer auf eine Reise chronologisch durch die ganze Serie durch.

CD 1: DENNIS McCARTHY

Highlights sind u.a.die Stücke aus THE STORYTELLER, DUET, LIFE SUPPORT, THE DIE IS CAST und EXPLORERS

CD 2: mein persönlicher Favourit JAY CHATTAWAY

unvergesslich: A CALL TO ARMS, THE CHANGING FACE OF EVIL u.v.m.

CD 3: THE NEW RECRUITS

u.a. von David Bell: SACRIFICE OF ANGELS, von John Debney PROGRESS, von Gregory Smith FIELD OF FIRE und als besonderes Highlight von dem normalerweise schwächeren Komponisten Paul Baillargeon THE SIEGE OF AR 558.

und als Bonus CD 4 mit den nahezu kompletten Scores zu OUR MAN BASHIR, TRIALS AND TRIBBLE-ATIONS und dem Serienfinale WHAT YOU LEAVE BEHIND.
Highlight sind hier ganz klar die letzten Szenen des Finales mit wunderschönen Passagen.

Für Sammler und Fans der Serie eine - wie ich finde - phänomenale CD Kollektion, bei der man eine Super Auswahl an Musikstücken zusammengetragen hat.

Die Musik wurde restauriert und klingt fantastisch, die Box selber ist ein Schmuckstück und es liegt ein Heft mit sehr interessanten Infos zu den Komponisten und den einzelnen Tracks bei.

Sehr zu empfehlen!!!


Star Trek: Enterprise - Season 2 (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition] [Limited Edition]
Star Trek: Enterprise - Season 2 (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition] [Limited Edition]
Preis: EUR 90,95

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zufriedenstellende Blu-ray Veröffentlichung, 5. September 2013
Die 2.Staffel von ENTERPRISE setzt die Qualität der 1.Staffel nahtlos fort. Bild- und Soundqualität sind minimal besser als die DVD Veröffentlichung, einige Shots vermögen jedoch sogar zu begeistern.
Generell hab ich den Eindruck, dass viele der Effektshots um Einiges schärfer sind als noch bei der 1.Staffel (trotz upscaling von der Standardauflösung). Jedoch bei weitem nicht Alle.
Die inhaltliche Qualität der Episoden schwankt, jedoch gibt es auch hier einige Highlights zu erwähnen ( die Episoden STIGMA, COGENITOR, REGENERATION, FIRST FLIGHT, DEAD STOP, sowie das grandiose Finale THE EXPANSE). Jedoch ist hier in der zweiten Hälfte der Staffel ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen.
Die blu-ray Hülle (der schuber) mit Prägung ist wunderschön. Highlight der Veröffentlichung sind jedoch die Extras:
Neben sämtlichen Specials der DVD veröffentlichung sind die neuen Features - besonders das Wiedersehen mit allen Cast mitgliedern eine echte Offenbarung für jeden Fan. Alleine diese Specials sind schon die Anschaffung wert.
Einziges Manko: Zwischen den einzelnen Akten in jeder Episode wurde - wie bereits bei der 1.Staffel - sehr plötzlich und abgehakt ausgeblendet, was sich in Bezug auf die Musik als etwas störend auswirkt.
Schade dass dieses Manko dieses Mal nicht korrigiert wurde. Das war bei den DVDs damals besser.
Fazit:
Wer die 1.Staffel bereits hat, kann hier bedenkenlos zugreifen. Es ist in jeder Hinsicht ein Aufwärtstrend spürbar und die Specials sind wirklich grandios!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 25, 2013 8:32 AM MEST


[UK-Import] Battlestar Galactica The Complete Series (Season 1-4 + Razor + Miniseries) [Blu-Ray]
[UK-Import] Battlestar Galactica The Complete Series (Season 1-4 + Razor + Miniseries) [Blu-Ray]
DVD ~ Edward James Olmos
Wird angeboten von ___THE_BEST_ON_DVD___
Preis: EUR 74,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BATTLESTAR GALACTICA - endlich in der UNRATED EXTENDED EDITION, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Bluray-Box aus UK enthält :

- Alle Episoden der Serie + The Miniseries in 2 Teile geteilt und den Film Razor

- Etliche Tonnen an Bonusmaterial
( besonders erwähnenswert wäre hier die grandiose U-CONTROLL Funktion mit etlichen während der Episoden einblendbaren Interviews und Behind-the-scene footage)

- Eine den DVDs leicht überlegene, knackige Bildqualität ( einige Close-ups ubd die meisten Effektshots sind sogar um Welten schärfer als auf den DVDs

-ENGLISH DTS HD-MASTER 5.1 Sound mit bombastischem Tiefbass und zufriedenstellender Räumlichkeit

- Schönes Booklet und edle Box

- die heissersehnten Extended Fassungen zu den Episoden

PEGASUS, RAZOR, UNFINISHED BUSINESS, A DISQUIET FOLLOWS MY SOUL, ISLANDED IN A STREAM OF STARS, sowie die zusammenhängende und auf 2 1/2 Std ausgedehnte Fassung des Finales DAYBREAK.

Alleine diese Extended Fassungen waren den Kauf wert, zumal sie in Deutschland nicht erhältlich sind.

Aufgrund bedingter Stilmittel in der Inszenierung erreicht die Bildqualität nie Referenzqualität. Dennoch sollte man sich nicht von diesbezüglich negativen Rezensionen abschrecken lassen. Wer das Bild der DVDs mochte, wird auf Bluray sogar das ein oder andere Mal positiv überrascht.

Der Kauf hat sich für mich 100%ig gelohnt.
Alleine schon wegen der schönen Aufmachung der Box

-


Star Trek
Star Trek

18 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend!, 28. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Star Trek (Audio CD)
Ich bin ein absoluter Liebhaber der STAR TREK-Soundtracks und kenne zu jeder einzelnen Folge und zu jedem Film den Komponisten und die dazugehörige Musik. Ich behaupte, ich kann gut beurteilen, dass dieses neue Musik-Gewand nicht annähernd die Erwartungen erfüllt. An der Qualität des Films habe ich keinen Zweifel. Dennoch habe ich selten eine so mittelmäßige Komposition für eine STAR TREK-Produktion gehört.
Dabei möchte ich auf folgende Punkte eingehen:

POSITIV: - Der Abspann verwebt wundervoll Alexander Courage's Thema aus der CLASSIC-Serie mit seinen eigenen, neuen Kompositionen. Gänsehautfeeling und Nostalgie pur!!
- Chiachino versucht stellenweise sich in Richtung James Horner ( STAR TREK 2 u. 3) zu bewegen. Nicht uninteressant und mehr oder minder geglückt.
- Das Vulkan-Thema wurde wunderschön umgesetzt, mit einer sehr fremdartigen, aber faszinierenden Instrumentierung
- Der Einsatz von Chor ist erfreulich

NEGATIV: - Die interessanten Passagen dauern immer nur Sekunden und werden dann meist von nervtötender, trashiger Actionmusik unterbrochen.
Da vermisst man schmerzlich die tragenden Töne von Horner oder die selbst in Actionpassagen wunderschönen Bombast-Elemente von Goldsmith.
- eine dreiviertelstunde Soundtrack ist einfach viel zu wenig für einen Zwei-Stunden-Film. Da hätte man wenigstens erwarten können, dass jeder Track etwas Besonderes und quasi ein ,,Best of" darstellt.

Fazit: Guter Abspann, trashige und nervige Action, der Rest ist okay aber im Vergleich zu den überwältigenden Vorgängern enttäuschend.. Das ist echt schade, vor allem wenn man bedenkt, dass in der Vergangenheit sogar die schwachen STAR TREK-Filme mit einem grandiosen Score aufwarten konnten. Da ist jede einzelne Episode von STAR TREK - ENTERPRISE zehnmal besser mit Musik untermalt worden ( man denke da vor allem an Jay Chattaway oder Dennis McCarthy)

Für einen Leien gut, für einen Fan aber im unteren Drittel der Qualitätsskala anzusiedeln. Schade! Der Film an sich wird sicher deutlich besser ausfallen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 1, 2009 6:18 PM MEST


Seite: 1