Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Catweazle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Catweazle
Top-Rezensenten Rang: 3.621.267
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Catweazle

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
aha: Pixel Notebook-Messenger bis 44 cm (17,3 Zoll) graphitschwarz
aha: Pixel Notebook-Messenger bis 44 cm (17,3 Zoll) graphitschwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Optimal für mein 17.3 Notebook, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist eine der "wenigen" Taschen die wirklich gut für mein 17.3" Notebook geeignet waren, da ich ein Innenmaß von 41,5 cm benötigte. Die Tasche sieht gut aus, ist robust und hat ein herausnehmbares, gepolstertes Laptopfach. Einen Stern Abzug gibt es für den Schultergurt der etwas "seltsam" befestigt ist, sodass sich das Schulterpolster und -gurt nicht abnehmen lassen (z.B: um es durch ein kürzeren oder längeren Gurt zu ersetzen). Zwei Karabine wären da besser gewesen, aber das ist sicherlich nur eine Nebenerscheinung.
Die erste gelieferte Tasche hatte eine fehlerhafte Naht am Schulterpolster, dieser wurde aber umgehend umgetauscht.


Duden. Das Grundschulwörterbuch
Duden. Das Grundschulwörterbuch
von Ulrike Holzwarth-Raether
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Schüler in der Grundschule top!!!, 14. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Duden. Das Grundschulwörterbuch (Broschiert)
Ich halte dieses Buch sowohl vom Umfang, als auch von der Aufmachung her für sehr gelungen. Es beinhaltet so viel wie nötig um in der Grundschule ggf. auftretenden Fragen klären zu können, schreckt aber die Kinder nicht dadurch ab, dass es sich um einen dicken Wälzer handelt.
Ebenso sind die Buchstaben etwas größer gedruckt, sodass gerade "Leseanfänger" sich wesentlich leichter tun.

Die Anwendung des Lexikons ist im Anfangsteil kindgerecht erklärt und mit ein wenig Übung finden auch junge Leser schnell ans Ziel. Anhänge über Rechtschreibregeln, die Kinder immer wieder nachlesen können, sind eine sinnvolle Ergänzung.

Selbst mein etwas lesefauler Sohn nimmt sich das Buch gerne zur Hand und schlägt Wörter nach - damit hat es seinen Sinn schon erfüllt :-D


Philips MCM233/12 Kompaktanlage (CD/MP3/WMA-Player, FM-Tuner, USB 2.0) schwarz
Philips MCM233/12 Kompaktanlage (CD/MP3/WMA-Player, FM-Tuner, USB 2.0) schwarz

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Anlage an sich gut, USB-Funktion unbrauchbar, 14. Februar 2011
Die Anlage war als kleines und praktisches Musikabspielgerät zur Wandmontage im Schlafzimmer gedacht und diesen Zweck erfüllt das Gerät zunächst vollauf zur Genüge. Der Radioempfang ist bei mir auch mit Wurfantenne in Ordnung, CD funktioniert sowieso und der Sleeptimer rundet das Paket eigentlich ordentlich ab.
Der Klang ist zwar nicht so toll und da hilft beim Einschlafen auch kein Bass-Bums :-D. Aber ich denke Preis und Leistung sind hier OK, man darf keine Wunder erwarten.

ABER: Eigentlich habe ich die Anlage gekauft um damit USB-Sticks mit eigenen Musikzusammenstellungen abspielen zu können, diese Funktion ist leider vollkommen mangelhaft implementiert. Dabei gibt es folgende Mängel:

- In einer Ordnerstruktur Künstler / Album / Titel ist für die Wiedergabefolge der Alben keine Systematik erkennbar. Mir scheint es so dass die Alben vollkommen wahlfrei durcheinander gespielt werden. Dadurch ist es so gut wie unmöglich konstant einen Künstler zu spielen, auch weil die Navigation sehr schlecht ist => nächster Punkt

- Während der Navigation wird nur Album Nr. und Track Nr. angezeigt, keine ID-Tags. Man kann zwar die ID-Tags anzeigen, aber die Anzeige verschwindet, sobald man in den Titeln navigiert. Warum das so ist erschliesst sich vermutlich nur Philipps. Man navigiert also von Album 13, Track 4 zu Album 17, Track 12 und hofft das richtige Stück gefunden zu haben. Da die Sortierfolge der Alben willkürlich ist, ist das eine echte Lotterie.

- Bei manchen Titeln werden die ersten 20-30 Sekunden abgespielt, dann stockt die Wiedergabe plötzlich und der Titel beginnt von vorne ... danach wird das Lied komplett abgespielt. Die Ursache ist ebenfalls nicht erkannbar, da dieses Verhalten bei Lieder mit allen möglichen Bitraten auftritt (192-320 kbit konstant / variabel) aber wenn man Musik hören will ist das durchaus nervig.

Fazit: Wer die USB-Funktion intensiv nutzen will ... Finger weg!!! Das Gerät strotzt nur so vor (Design-) Fehlern in diesem Bereich


Roccat Kone+ Max Customization Gaming Maus
Roccat Kone+ Max Customization Gaming Maus

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider mangelhafte Qualität, 14. Februar 2011
Gleich nach der Lieferung habe ich die Kone+ voller Neugierde angeschlossen und nach nur ca. 3 Minuten musste ich feststellen, dass das Klicken mit dem Mausrad nicht funktioniert. Beim Surfen verwende ich den Mausrad-Klick ständig, also habe ich die Maus als defekt zurück geschickt und auch umgehend ein Ersatzgerät erhalten. Dieses hat anfänglich gut funktioniert, nur wird der Klick mit dem Mausrad nach zwei Wochen(!!) Einsatz immer schwergängiger ... mittlerweile muss ich so fest auf das Mausrad drücken, dass ich immer noch eine andere Funktion mit auslöse (z.B. Tilte) ... und ohne hinzuschauen nie weiß, ob der Klick auch wirklich funktioniert hat, obwohl man den Schalter immer "klicken" hört. Manchmal wird der mittlere Klick gar nicht ausgelöst, manchmal mehrfach ... das ist leider vollkommen unakzeptabel.

Ausserdem hat die Maus (auch mit neuestem Treiber 1.41 und Firmware 1.32) die Eigenheit spontan in die linke obere Ecke zu springen ... wenn man konzentriert eine Grafik bearbeitet ist das nicht immer lustig.

Ansonsten macht die Maus eigentlich einen guten Eindruck, sie liegt bei mir gut in der Hand und die Oberfläche fühlt sich angenehm an. Wenn sie funktionsfähig wäre, würde ich sie gerne verwenden (und dann auch hier besser bewerten).

Insgesamt eine enttäuschede Produktqualität bei durchaus interessanten Ansätzen am Gesamtprodukt. Man kann ja immer mal ein Montagsmodell erwischen, aber gleich zwei mal??? Beruflich und privat habe ich bisher Mäuse aus dem 20 EUR Segment eingesetzt, diese hatten keine Macken und funktionieren seit mehr als 5 Jahren im Dauereinsatz.


Seite: 1