Profil für LiaLinde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von LiaLinde
Top-Rezensenten Rang: 4.144.564
Hilfreiche Bewertungen: 33

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
LiaLinde

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Die verlorene Bibliothek: Thriller
Die verlorene Bibliothek: Thriller
von A. M. Dean
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2.0 von 5 Sternen Die Suche nach der Bibliothek von Alexandria, 12. Juli 2014
Vor Jahrhundert verschwand die berühmte Bibliothek von Alexandria und ist seitdem verschollen. Das glaubte auch Professorin Emily Wess. Doch als ihr Kollege Arno Holmstrand ermordet wird und ihr jedoch kurz zuvor den Hinweis gibt, dass die Bibliothek nie verschwunden war, macht sich Emily auf die Suche danach. Doch nicht nur sie will die Bibliothek finden, auch eine Gruppe, die sich der Rat nennen, will in Besitz dieses unermesslichen Wissens kommen. Eine Reise von Oxfort bis nach Istanbul beginnt, doch der Rat ist Emily auf den Fersen und hat keine Skrupel sie für ihr Wissen zu töten.

Also mitgerissen hat mich das Buch leider nicht. Nette Story, auch der Spagat zwischen alter und neuer Bibliotheksführung war sehr interessant. Nur die auf Titel und Umschlagtext versprochene Spannung kam nicht auf.


Silo: Roman
Silo: Roman
von Hugh Howey
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

3.0 von 5 Sternen Die Saat verfault..., 21. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Silo: Roman (Gebundene Ausgabe)
Seit Generationen leben die Menschen im "Silo" unter der Erde. Die Welt oben ist zerstört worden und auch die Atemluft ist für jeden tötlich. Hunterte Stockwerke tief leben hier nun die letzten Menschen, beherscht durch ein strenges System mit , z.B. einer Lotterie für Geburten und erschwerter Kommunikation untereinander. Hier nun soll die Mechanikerin Juliette Nichols der nächste Scheriff werden. Doch ihr Amtsantritt steht unter keinem guten Stern: ihr Vorgänger wählte die "Reinigung" (im Schutzanzug die Linsen außerhalb des Silos reinigen und dabei sterben), die Bürgermeisterin wurde ermordet und ihr Stellvertreter begeht Selbstmord. Als Juliette ermittelt gerät sie selbst ins Visier der eigentlich über das Silo herschenden. Doch welche Geheimnisse sind so wertvoll, dass dafür Menschen sterben müssen?

Dieses Buch verbreitet schon auf den ersten Seiten eine fast depressive Stimmung, die auch noch nach dem Lesen anhält. Ich konnte fast körperlich die Verzweiflung, die Angst und den Hass der Figuren spüren. Eine Geschichte, die unter die Haut geht. Wir Menschen sind es gewohnt in die Höhe zu bauen, denn Himmel über uns betrachten zu können und auf die Welt hinab schauen zu können. Doch was ist wenn man uns wie Getreide in Silos einlagert, ohne Sonnenlicht, ohne Wiesen und Flüsse, ohne Wissen über unsere Vergangenheit. Wie lange dauert es bis sich Unmut breit macht, Hass, Angst und Verzweiflung anfangen zu gären. Oder bis jemand auf Ideen kommt. Ideen, zum Ausbau des Silos. Ideen, zu besseren Schutzanzügen. Ideen, die in einer aus Lügen gebauten Welt die Wahrheit hervor rufen können. Was würde dann passieren?


Die Verratenen
Die Verratenen
von Ursula Poznanski
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

4.0 von 5 Sternen Dem Schicksal ausgeliefert, 6. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Verratenen (Gebundene Ausgabe)
Die Sphäre. Geschaffen um die Menschen vor Naturkatastrophen zu schützen, um eine bessere Gesellschaft zu schaffen und um den Planeten neu zu bevölkern und zu kultivieren. Doch es leben auch außerhalb der Sphären Menschen. Menschen, die in Clans leben und nur von der Jagd leben können. Menschen genannt Prims: Primitive. Zwischen diesen beiden Völkergruppen herrschen seit der Entstehung der Sphären Hass und Zwietracht. Und genau um zwischen diesen beiden zu vermitteln, bildet der Sphärenbund Studenten aus.
Ria ist eine der besten dieser Studenten und spezialisiert auf Sprachen, Gestik und Mimik. Sie kann nicht nur in anderen lesen wie in Büchern sondern auch anhand ihrer eigenen Körpersprache ihren Gegenüber beeinflussen. Doch kurz vor ihrem Abschluss belauscht sie ein Gespräch zwischen dem Rektor und 2 anderen Männern. Es geht darum, dass 6 Studenten Verräter wären und man sie schnell beseitigen muss. Ria ist eine dieser 6 und kann es nicht glauben, dass der sonst so friedvolle und gewaltfreie Sphärenbund, Studenten ohne Anklage oder Gerichtsverfahren ermorden will. Jedem den sich Ria anvertraut, beschwichtigt sie oder meint, sie hätte sich verhört. Doch was genau legt man ihnen zur Last, ist wirklich einer von ihnen ein Verräter und was hat das alles mit Jordans Chronik zu tuen? Ria muss sich beeilen, denn ihre Gegner haben sie im Visier.


Whisper Island, Band 01: Sturmwarnung
Whisper Island, Band 01: Sturmwarnung
von Elizabeth George
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

3.0 von 5 Sternen Allein auf Whidbey Island, 2. Juni 2014
Hannah Armstrong kann seit ihrem 4. Lebensjahr die Gedanken ihrer Mitmenschen hören. Sie nennt sie Stimmen und kann sie nur mit Hilfe eines iPod-artigen Gerät abschalten. Doch ihr Stiefvater nutz ihre Gabe schamlos aus und als er seinen Geschäftspartner ermordet, tauchen Hannah und ihre Mutter unter. Jetzt heißt sie Becka King und soll zu einer Freundin ihrer Mutter nach Whidbey Island. Doch dort angekommen ist diese Freundin tot und Becka muss sich allein durchschlagen. Sie bekommt zwar Hilfe von z.B. Sven, dem Schulabbrecher oder der Hotelbesitzerin Debbie, doch jeder trägt ein Geheimniss mit sich herum. Doch wem kann Becka trauen und warum geht ihre Mutter nicht an ihr Handy?


Straße des Todes: Thriller
Straße des Todes: Thriller
von Robert Crais
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Spuren im Sand, 28. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Straße des Todes: Thriller (Taschenbuch)
Krista Morales und ihr Freund Jack Berman verschwinden nahe der mexikanischen Grenze spurlos. Krista's Mutter beauftragt den Privatermittler Elvis Cole sie zu finden. Doch was Cole findet, sieht nicht gut aus: beide werden durch Zufall von einem Gangster-Kartell gefangen genommen und nur gegen Lösegeld freigelassen. Doch in Wahrheit "melken" die Entführer die Familien nur so lange, bis diese kein Geld mehr geben können. Dann werden die Opfer getötet. Den wer in Amerika interessiert sich für illegale Einwanderer. Cole und sein Partner Joe Pike müssen mit anderen Gangstern zusammen arbeiten, um die beiden Teenager zu finden, doch ist ihnen ihr Gegner immer einen Schritt voraus. Den nach und nach verwischt der Wind die Spuren im Wüstensand.

Eine richtig, richtig coole Story mit Zeitsprüngen und Angaben, wo wir uns gerade zum Zeitpunkt der Geschichte befinden. Leider ging gegen Ende die Spannung vollkommen verloren und auch die beiden Ermittler waren eher flach umrissen. Etwas mehr hätte die beiden sympatischer machen können.


Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht: Band 1
Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht: Band 1
von C.C. Hunter
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Willkommen im Camp Shadow Falls, 20. April 2014
Kylies Leben geht den Bach runter: ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, sie hat einen Stalker, den nur sie sehen kann, und ihre Mom schickt sie in ein Camp für schwererziehbare Jugendliche. Doch das Camp ist alles andere als für Menschen gedacht. Dort treffen übernatürliche Kids aufeinander und lernen den Umgang miteinander. Doch Kylie glaubt nicht, das gerade sie eine Gabe besitzen soll, lieber glaubt sie an einen Gehirntumor. Gern würde sie das Camp verlassen, wäre da nicht der gutaussehende Derek und ihre neuen Freundinnen Della (Vampir) und Miranda (Hexe). Doch was genau ist Kylie und wer versucht das Camp zu schließen?


Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen: Band 2
Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen: Band 2
von C.C. Hunter
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

3.0 von 5 Sternen Was bin ich?, 20. April 2014
Kylie versucht immer noch heraus zu finden, was für ein magisches Wesen sie ist. Zuerst trinkt sie Blut (welches ihr auch noch schmeckt), aber die Verwandlung zu einem Vampir bleibt aus. Auch hat sie zeitweise die Kräfte eines Werwolfes, doch auch hier findet keine Verwandlung statt. Dazu wird sie auch noch von einer blutüberströmten Geisterfrau verfolgt, die meint sie solle sich beeilen, weil sonst jemand stirbt, den sie liebt. Tja und dann ist da noch das Problem mit den Jungs: die Zeit mit Derek genießt sie und doch kann sie Lucas kann sie nicht vergessen. Als dieser wieder ins Camp zurückkehrt, hat Kylie noch ein anderes Problem: Frederika.


Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern - E-Book inklusive
Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern - E-Book inklusive
von Marissa Meyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Si-Fi-Cinderella, 20. April 2014
Cinder ist ein Cyborg. Sie ist nicht gerade glücklich damit und auch ihre Stiefmutter macht es ihr nicht einfach. Sie muss auf dem Markt als Mechanikerin arbeiten und trägt die abgenutzen Klamotten ihrer zwei Stiefschwestern. Und doch taucht gerade Prinz Kai an ihrem Stand auf und bittet sie seine Lieblingsandroidin zu reparieren. Sie enthält wichtige Informationen über die Lunarier (ehemals Menschen, die auf den Mond ausgewandert sind und nun über manipulative Kräfte verfügen), denn ihre Königin ist auf dem Weg zur Erde. Sie hat nur ein Ziel: zuerst Herrschaft über das Asiatische Königreich und dann über die ganze Union. Kai will das verhindern und auch weiß er noch nicht, das gerade Cinder die Lösung all seiner Probleme ist.


Zweilicht
Zweilicht
von Nina Blazon
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Realität oder Traum?, 20. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Zweilicht (Taschenbuch)
Jack ist endlich in New York angekommen. Ein Jahr lang wird er dort als Austauschschüler leben und wohnt bei seinem Onkel Matt und seinem Cousin Aiden. In der Schule lernt er Madison kennen und versucht ihr näher zu kommen. Doch plötzlich taucht ein Mädchen auf, was nur Jack sehen kann und zeigt ihm eine andere Welt. Eine untergegangene Welt in der die Menschen nur noch in Clans leben und sich jeden Winter vor dem Dämon Wendigo verstecken. Doch welche Welt ist Realität und welche Fiktion?


Desperate Angels
Desperate Angels
von E. M. Ross
  Broschiert
Preis: EUR 11,95

3.0 von 5 Sternen Die Sekte der verzweifelten Engel, 28. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Desperate Angels (Broschiert)
In Virginia verschwinden 13-15jähirge Mädchen aus reichen Familien. 3 Monate später weden sie tot aufgefunden: in einem weißen Rüschenkleid mit Engelstattoo und Sperma. Für diesen Fall wird die Soko "Angel" gegründet und Nathaniel Caim wurde als Profiler dazugerufen. Als er von seiner Kollegin Tandra Romano in eine der tatverdächtigen Sekten einschleust wird, wird er jedoch enttarnt. 90 Tage wird Nate gefangen gehalten, bevor er von seinen Kollegen gerettet werden kann. Doch kann er das erlebte verarbeiten? Und können die Sekten führer für alle Zeiten festgesetzt werden?

Also ich weiß jetzt nicht so recht, wie ich das Buch beschreiben soll. Gut, also erstens find ich die Story super, ich steh ja total auf Fantasy und auch auf Serien wie CSI:NY oder NCIS. Es war eine gute Mischung aus beidem. Jedoch zweitens fühle ich mich jetzt als hätte man mich mit dem Buch verprügelt. E.M. Ross hat ein so schnelles Erzähltempo, boar da muss man erstmal mithalten können. Das ist nix negatives, im Gegenteil, aber jetzt brauch ich eine Pause um diese ganzen Infos, die stakkatoartig auf einen niederprasseln, zu verarbeiten. Leider waren mit die Personen zu oberflächlich gehalten, vorallem von der Hauptperson hätte ich mir mehr Tiefe erwartet.

Trotzdem ein lesenswertes Buch und ich werde mir devinitiv auch die anderen Teile zu Gemüte führen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12