Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Sagittarius > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sagittarius
Hilfreiche Bewertungen: 17815

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sagittarius "Hans"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Concerto for Piano and Orchestra No. 24 in C Minor, K.491: III. Allegretto (Remastered)
Concerto for Piano and Orchestra No. 24 in C Minor, K.491: III. Allegretto (Remastered)
Preis: EUR 1,29

4.0 von 5 Sternen Mozart ?, 2. Januar 2016
Gould hat nur ein Mozart-Konzert gespielt. KV 491. Er greift allerdings in die Tasten, als sei es Beethoven. Nun mag man konzedieren, dass kein anderes Mozart Konzert dem Beethoven so nahe stand, wie dieses."Its early admirers included Ludwig van Beethoven "

Aber Gould spielt es ohne jeden Charme. Transparent, wie immer. Aber mit überwiegend sehr harten Anschlag. Er verkörpert die dramatische Variante dieses Werks und wird von Süsskind darin unterstützt.

Was das Tempo angeht, ist Gould dieses Mal " brav". Er verkneift sich Eigenheiten, mit denen er andere Stücke " beglückt".

Ich finde diese Variante interessant und höre sie gerne. Wenn sich ein Mozart-Konzert dafür eignet, dann dieses.


III. Allegretto
III. Allegretto
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Verbrecher oder Genie?, 1. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: III. Allegretto (MP3-Download)
Nicht wenige, auch Kenner höchsten Niveaus,wie Andras Schiff, halten die Mozart Interpretationen von Gould für ein Verbrechen. Ich habe sie seinerzeit auch mit viel Abscheu gehört.

Nun aber,mit dem Abstand von Jahrzehnten finde ich seine Interpretation von KV 576 ziemlich genialisch. Bei WiKi lesen wir zu dieser Sonate: " Die kontrapunktische Stimmführung des ersten Satzes zeigt den Einfluss Johann Sebastian Bachs, während in der Verarbeitung der Themen die Beschäftigung mit Joseph Haydn spürbar ist... Entgegen der ursprünglichen Absicht Mozarts ist die Sonate alles andere als leicht und fordert mit ihrer Synthese aus polyphonem und galantem Stil einen erfahrenen Pianisten."

Dieser polyphone Stil spricht Gould an und den exekutiert er glasklar ( gut, mit seinem Singen im Hintergrund). Es ist eine Sonate, die übliche Grenzen der Mozart'schen Musik übersteigt ( hat sie deswegen Godard in seinem Film weekend "Corinne und Roland sind mit dem Auto auf dem Weg zu Corinnes Vater, um dessen Testament zu empfangen. Auf dem Weg dorthin scheint sich die Welt gegen das Ehepaar verschworen zu haben. Sie sind in einen Autounfall verwickelt und müssen die Reise zu Fuß fortsetzen. Sie werden Zeugen von weiteren Unfällen, sehen endlose Staus und werden von Wegelagerern in Form von Pseudo-Philosophen belästigt. Immer wieder stoßen sie auf anscheinend Wahnsinnige, darunter auch auf eine als Indianer verkleidete Kannibalenbande. Außerdem begegnen sie fiktiven und historischen Persönlichkeiten früherer Zeiten, wie Alice im Wunderland, Emily Brontë und dem Revolutionär Antoine de Saint-Just."..verwendet" ?

Die Kühnheit des Stücks wird jedenfalls durch Gould mustergültig performed.


Carissimi: Jonas / Judicium Extremum / Dixit Dominus / Magnificat - Gabrieli: Sonate for 8 Instruments
Carissimi: Jonas / Judicium Extremum / Dixit Dominus / Magnificat - Gabrieli: Sonate for 8 Instruments
Preis: EUR 21,99

5.0 von 5 Sternen Immer wieder großartig!, 26. Dezember 2015
Das darf man so sagen. Wir haben diesen Sound und wohl auch uns selbst zusammen entwickelt - und jetzt steht er seit etwa zehn Jahren soweit fest, dass eingefleischte Zuhörer uns daran erkennen. Wenn Kollegen neu ins Ensemble kommen, werden sie schnell integriert. Wir achten darauf, wer zu uns passt." meint Wolfgang Katschner im Interview.

Immer wieder bringen sie Aufnahmen besonderer Qualität heraus. Carissimi ? Sicher, die historia di Jephte kennt man ,aber die anderen Oratorien ? Vorhandene Aufnahme reissen nicht gerade vom Hocker.

Und dann kommt die Lautten compagnie...und begeistert: "Wolfgang Katschner ist in jedem Moment voll beseelt-strahlenden Pathos. Die kraftvollen Oratorien und Vespermusiken wirken in dieser Interpretation wie frisch restauriert. und...Selten sind die Werke so prunkvoll und fein artikuliert zu hören wie hier."
In der Tat wird so frisch musiziert, dass die Werke dem Urteil " Kleinmeister" entgehen können und vokal gradezu großartig sind. Ich hätte das Gefühl,mir würde etwas fehlen, wenn ich diese Interpretation dieser Werke nicht kennen würde.

REFERENZ
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 1, 2016 6:02 PM CET


Bose ® Soundlink ® Around-Ear wireless Kopfhörer schwarz
Bose ® Soundlink ® Around-Ear wireless Kopfhörer schwarz
Preis: EUR 249,00

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Im Kern enttäuscht, 18. Dezember 2015
Spitzenklang und andere Anpreisungen: " Exklusive Technologien sorgen für eine Musikwiedergabe mit naturgetreuem Spitzenklang " verlocken einen,ich höre die ersten Klassikaufnahmen und bin vom Klang enttäuscht. Gar nichts speziell Herausforderdes, extreme Höhen oder Lautstärken, nein, schon an einem einfachen Beispiel wie Semele von Händel scheitert diese Klangvorstellung.Das Klangbild verengt,gar nicht transparent.

Es wäre sicher unfair, diesen Bose mit hochwertigen Kopfhörern zu vergleichen, die ein Vielfaches kosten wie Elektrostaten oder auch nur ein AKG K 712 Pro.

Aber ein Vergleich mit einem JBL Everest 100 geht zu Lasten des Bose aus, der nun mehr als doppelt so teuer ist.

Die Installation war unproblematisch, der Sitz ist einwandfrei.

Aber.... der Klang!

Nachtrag: leider ist die Akkuleistung auch miserabel,nicht einmal eine Stunde, auch wenn ich 12 Stunde auflade. Zurückgeben? lar,wenn ic h den Verkaufsbon finde. Aber:
Zwei Sterne sind zuviel, der ist nicht einmal EINEN wert.


Speedo Erwachsene Accessoires Biofuse Ohrenstöpsel, Grey/Blue, One size, 8-004967197ONESIZE
Speedo Erwachsene Accessoires Biofuse Ohrenstöpsel, Grey/Blue, One size, 8-004967197ONESIZE
Preis: EUR 5,98

1.0 von 5 Sternen Falsch gedacht, 21. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gedacht,bei dieser Anordnung bleiben die Dinger im Ohr. Falsch gedacht,sobald das Wasser bewegt wird,verschwinden sie. Und zwar auf Nimmerwiedersehen,selbst in einer Badeanstalt, weil sie keinen Auftrieb haben und zu klein sind auf dem Boden gefunden werden zu können,insbesondere,wenn das Wasser Strömung hat.
Wieder ein teures Baden.


H-Moll-Messe
H-Moll-Messe
Preis: EUR 24,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder !!!, 15. November 2015
Rezension bezieht sich auf: H-Moll-Messe (Audio CD)
Vor dreissig Jahren mischte Gardiner die Bach-Scene kräftig auf: mit einer Aufnahme der h moll Messe. Er wurde,auch von der Kritik euphorisch gefeiert. Lange Zeit war diese Aufnahme DIE Referenz.

In den dreissig Jahren ist viel passiert.Viele,sehr überzeugende Wiedergaben der h moll Messe kamen auf den Markt. Ob es nun, ach der Name sind so viele, Hengelbrock,Kuijken oder Minkowski waren- die beschränkte Aufzählung ist ungerecht. Kann man dies Niveaunoch toppen?

Nun hat offensichtlich Gardiner mit diesem Werk eine Tournee gemacht. Eine Wiedergabe,Gänsehaut erzeugend,kann man bei youtube sehen und hören.

Jetzt erscheint die Aufnahme dazu.
Und wieder muss ich schreiben: es gibt gute, sehr gute ,ausgezeichnete Aufnahmen dieses Werkes und es gibt GARDINER, eine eigene Klasse,selbst wenn er,wie meist, nicht die besten Solisten hat,aber die Chorpartien, so virtuos, so differenziert, das macht keiner so wie ER.

In dieser Wiedergabe steckt eine Intensität, dass es mich schauert!

Wie bei vielen Bach-Kantaten oder der missa solemnis: es gibt eine eigene Kategorie: GARDINER
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2015 11:05 AM CET


The Wolf of Wall Street
The Wolf of Wall Street
DVD ~ Leonardo DiCaprio
Preis: EUR 5,00

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gestank, 15. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Wolf of Wall Street (DVD)
GANZ nah stehe ich an der Jauchegrube und ringe um frische Luft. Nach drei Stunden wäre ich erstickt.Zum Überleben abschalten.


Magnificat d'Uppsala
Magnificat d'Uppsala

5.0 von 5 Sternen Universitätsbibliothek, 13. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Magnificat d'Uppsala (Audio CD)
Neben dem bekannten deutschen Magnificat das sicher bedeutendste der zahlreichen Vertonungen dieses Textes von Heinrich Schütz.

In der Universität Uppsala gefunden, wohl deswegen diese Bezeichnung..Man denkt an Monteverdis Vespro und deren Magnificat. Prachtvoll musiziert von der Chapelle Rhenane unter Benoit Haller. LEBENDIGER Schütz.

Schütz wird nicht viel aufgenommen.Nicht marktfähig. Bei den deutschen Aufnahmen fällt mir immer die Figur " Schütz" ein, die Grass in seiner Erzählung, "Das Treffen in Telgte" beschrieb, ein strenger,alter Herr.So wie wir von den wenigen Bildern kennen, die Heinrich Schütz darstellen könnten. Sehr schnell ermüde ich bei diesen Wiedergaben.Obwohl ich,mein Profil verrät es ja, ein großer Verehrer von Heinrich Schütz bin.

Wenn ich allerdings Haller mit Schütz höre, erwacht meine Lust an dieser Musik.Er und sein Ensemble spielen Heinrich Schütz mit Lebendigkeit und Virtuosität.Mir wird da deutlich, dass Schütz in Italien gelernt hat. Auch wenn mir nicht Stimmen besonders zusagen, ist das gemeinsame Musizieren ein große Freude.

SO könnte Schütz Freunde gewinnen. Leider wird Haller mit seinem ensemble in Deutschland praktisch nicht wahrgenommen.In der englischen gramophone fand ich:

"The result is a refreshing manifesto from musicians who zealously believe in the music they have chosen to perform. La Chapelle Rhénane's biography claims that the group are “able to provide original interpretations that are sparkling and flavoursome, in a vision brimming with sensuality and sincerity”. This is one of the rare occasions when we can believe the hype."

DIESEM Schütz ist eine größere Verbreitung zu wünschen.


Handel: Dixit Dominus - Zadok the Priest - Ode for the Birthday of Queen Anne
Handel: Dixit Dominus - Zadok the Priest - Ode for the Birthday of Queen Anne
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Heute nicht mehr...., 6. November 2015
Zu Zeiten,als Händel noch durch Karl Richter präsentiert worden ist,hätte ich diese Aufnahme als Bereicherung begrüßt.Aber schon vor Jahrzehnten erschien Gardiner mit Händel-Interpretationen, wie zB des dixit dominus, das auch hier präsentiert wird.
Hier klingt es einfach lasch gegen die vorhandenen brillianten Aufnahmen.Gardiner wurde bereits erwähnt, aber auch Hengelbrock oder Christophers müssen erwähnt werden.
Von der herrlichen Ode für Queen Anne gibt es eine viel bessere ( und vollständigere) mit dem Rias Kammerchor.

Heute muß ich eine solche Aufnahme als allenfalls mittelmäßig einordnen.


Julia Lezhneva - Handel
Julia Lezhneva - Handel
Preis: EUR 9,29

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geadelt, 6. November 2015
Rezension bezieht sich auf: Julia Lezhneva - Handel (MP3-Download)
Dame Kiri te Kanawa wurde in einem Interview vor drei Jahren gefragt, wie es um den Nachwuchs stehe. Die erste, die ihr einfiel, war Julia Lezhneva . Voll des Lobes und dazu die Bemerkung, die Sängerin sei ja erst Anfang zwanzig.
Was kann mehr als ein solches Lob bedeuten? Von einer Sopranistin, die über vierzig Jahre international gefeiert wird.

Seit Julia Lezhneva auf der Bühne erschienen,bezaubert sie ihr Publikum. Eine fertige,eine perfekte Sängerin. Technisch kennt sie keine Schwierigkeiten. Ein wunderbares Piano seht neben einem kernigen Forte ( dass man sich verwundert die Ohren reibt und fetstellt,ja, die Sängerin ist wirklich noch jung).

Ich schreibe dieses Loblied,obwohl mich die Stimme nicht anspricht. Ich habe andere Favoritinnen, wie Ameling,Battle oder Kermes.

Aber an dieser Sängerin kann man nicht vorbeigehen.
Sie ist ganz OBEN.
Chapeau !


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20