Profil für M. Gehl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Gehl
Top-Rezensenten Rang: 3.112.735
Hilfreiche Bewertungen: 94

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Gehl
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Takin' Back My Love
Takin' Back My Love
Wird angeboten von Music-CD-Connect-ccm_Germany
Preis: EUR 9,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen gruselig, 11. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Takin' Back My Love (Audio CD)
Im Urlaub in England haben wir den Song von Enrique mit Ciara gehört und waren begeistert. Stimmlich passte es perfekt zusammen, die Tonlagen, die "Spannung" die zwischen den beiden aufgebaut wird usw.

Durch Zufall sind wir dann auf die Version von Sarah Connor gestoßen und waren skeptisch, nicht weil wir sie nicht mögen, sondern weil sie stimmlich ganz anders singt als Ciara.

Neugierig haben wir die Version uns angehört und fanden es gruselig. Alles was bei dem Duett mit Ciara da war fehlte und zuerst waren wir uns auch nicht sicher ob es überhaupt der selbe Text ist, da Sarah die Worte so klar sing, dass die Emotionen fehlen. Erst bei einem Syncronabspiel von beiden Liedern kommt man drauf das es der selbe Text ist.

Die Spannung aus dem anderen Duett ist einfach besser greifbar/ hörbar und daher nur einen Stern für diese Version.


Don't Tell Mum: Hair-raising Messages Home from Gap-year Travellers
Don't Tell Mum: Hair-raising Messages Home from Gap-year Travellers
von Simon Hoggart
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Für alle die gerne reisen, 1. Juni 2009
Wer oft und gerne von seinen Reisen in ferne Länder erzählt, sollte sich dieses Buch kaufen.

Hier werden die Geschichten beschrieben, die man seinen Eltern bzw. besorgten Müttern nicht erzählen sollte und ein kleine Anleitung für go's und no go's gibt es auch. Allerdings sind hier auch Geschichten beschrieben, die einem selber auch passieren können und geben einen eher ungewöhnliche Einblicke in die Sitten und Gebräuche anderer Länder.

Also wünsche ich allen Lesern viel Spaß beim lesen und natürlich bei den Reisen die unternommen werden oder wurden.


Sei wie ein Fluß, der still die Nacht durchströmt: Neue Geschichten und Gedanken 1998-2005
Sei wie ein Fluß, der still die Nacht durchströmt: Neue Geschichten und Gedanken 1998-2005
von Paulo Coelho
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr persönlich, 1. Juni 2009
Obwohl Paulo Coelho viel von seinen eigenen Erfahrungen im Leben und seinen persönlichen Zeichen denen er gefolgt ist schreibt, findet man hier oder dort so manche Begegnung oder so manches Zeichen wieder, dass man selbst auch bereits erlebt oder gesehen hat. Dadurch das er den Leser in einigen Kapiteln direkt anspricht, entsteht zum Teil ein Dialog zwischen Autor und Leser, der zum nachdenken anregt.

Somit wird das Buch zu einer persönlichen Erfahrung einer besonderen Art. Vielleicht fällt dem einen oder anderen Leser so manche Entscheidung leichter.


New Zealand Story Revolution
New Zealand Story Revolution
Wird angeboten von gameworld121uk
Preis: EUR 34,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jump & Run, 14. November 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: New Zealand Story Revolution (Videospiel)
Kiki ist ein (gelber) Kiwi. Mit Pfeil und Bogen bewaffnet zieht Kiki in die große Welt von Neuseeland raus um seine entführten Freunde zu retten.

Kiki ist ein niedliches Jump&Run Spiel. Level für Level muss sich der Spieler durch Neuseeland spielen. Für den Abschluss eines Levels braucht man einen Schlüssel, womit der Käfig in dem der Freund eingesperrt ist öffnen kann. Manchmal ist dieser recht gut bewacht oder versteckt und auch die Endgegner können oft nur mit einer guten Taktik besiegt werden.

Im Großen und Ganzen ein niedliches und tolles Spiel. Der Touchpen wird in diesem Spiel so gut wie gar nicht benötigt.


Star Wars - The Force Unleashed
Star Wars - The Force Unleashed
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 19,99

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bischen langweilig, 14. November 2008
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Star Wars - The Force Unleashed (Videospiel)
Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen. Das Spiel ist einfach zu kurz. Obwohl ich nicht zu dem Extremzockern gehöre war ich auch nach ca. 4 Stunden durch.

Die Steuerung des Spieles fand ich an einigen Stellen ungenau. Die Grafik war nicht sehr berauschend. Oft konnte man Abgründe nicht sehen oder man verfehlte Abzweigungen. Die verschiedenen Lichtschwertkristalle zu suchen, ist auch eine Aufgabe die überflüssig ist und eigentlich unwichtig für den Spielverlauf ist.

Im Raumschiff, wo man sich zwischen den Leveln aufhält ist auch nichts wichtiges zu erkunden. Vielleicht ist dieser Teil für andere Konsolen wichtig, aber da das Spiel für den DS wie ein Jump&Run Spiel verläuft, sind Informationen bezüglich der Planeten eher langweilig.


Avatar - Der Herr der Elemente - Buch 1: Wasser, Volume 1
Avatar - Der Herr der Elemente - Buch 1: Wasser, Volume 1
DVD ~ Aaron Ehasz
Wird angeboten von Finani-Onlinehandel
Preis: EUR 4,29

5.0 von 5 Sternen witzig, spritzig und keine platte Story, 22. November 2007
Ich bin eigentlich nur zufällig auf die Serie aufmerksam geworden. Avatar ist eine sehr lustige Serie, die aber durchaus ernste Aspekte aufweist. Besonders gut ist, das die Charaktere gut heraus gearbeitet sind und auch die Storie hat alles was ein Fantasie Fan begehrt. Außerdem ist das eine Kinderserie die nicht den Teletubbie-Effekt besitzt und seine Zuschauer verblöden lässt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht so schlimm. Man bekommt eine DVD ohne Extras, aber zu einem günstigen Preis.


Hot Wheels AcceleRacers - Ignition
Hot Wheels AcceleRacers - Ignition
DVD ~ Mark Edward Edens
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 9,83

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Stargate" meets "The fast & the furios", 15. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Hot Wheels AcceleRacers - Ignition (DVD)
Die DVDs hatte ích aus Zufall gekauft und wurde sehr positiv überrascht als ich sie mir abends angesehen habe. Am Anfang wird ein Straßenrennen gefahren und die meisten Charaktere werden vorgestellt. Zuerst denkt man, dass es wie bei "The fast & the furios" weiter geht, aber schnell wechselt die Szene. Es geht dann um Autorennen in anderen Dimensionen und es geht natürlich darum die Welt zu retten vor den bösen Rennfahrerdronen, die die anderen Dimensionen erobern. Ok, hört sich total doof an, aber das ganze ist recht gut gemacht. Das einzige was mich gestört hatte war das DVD Vol. 1 in DVD Vol. 2 weiter geht und man eigentlich alle 4 DVDs braucht um einen ganzen Film zu bekommen. Dumm ist nur, dass die 3&4 noch nicht raus sind und nur im Trailer angekündigt werden, der aber erst auf der DVD Vol.2 drauf ist.
Der Soundtrack hat mich auch überrascht, denn er war sehr gut ausgewählt. Jeder Fahrer hat eigentlich sein Lied zu dem er fährt und diese passen richtig gut zu den Szenen - es wird Rock, Elektronik und Hip Hop gespielt.
Ich persönlich freue mich schon auf die restlichen DVDs


Star Wars - Clone Wars, Vol. 2
Star Wars - Clone Wars, Vol. 2
DVD ~ Corey Burton
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 34,88

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Revenge of the brick, 6. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Star Wars - Clone Wars, Vol. 2 (DVD)
Die Story um Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenebi geht weiter. In der zweiten DVD hat man aber mehr wert auf die Story genommen, als bei der ersten. Wobei ich sagen muss das mir die erste auch super gefallen hat.
Aber zurück zum Thema. Hier werden alle Stränge auf Episode II zusammen geführt. Man kann noch ein mal miterleben wie Anakin mit der Angst zu versagen kämpft und wie cool eigentlich das Team Anakin und Obi-Wan war.
Was mich bei den Extras besonders gefreut hat, war der Kurzfilm "Revenge of the brick" den Lego sehr lange auf der Seite für Star Wars Spielzeug hatte. Die Idee fand ich schon damals sehr niedlich und das man den jetzt auch auf seinen DVD Player abspielen kann, finde ich persönlich sehr schön.


Mobile Suit Gundam Seed - Vol. 6
Mobile Suit Gundam Seed - Vol. 6
DVD ~ Mitsuo Fukuda

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wow!, 6. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Mobile Suit Gundam Seed - Vol. 6 (DVD)
Also, ich bin echt platt.
Als ich die ersten zwei Folgen auf dieser DVD gesehen habe, habe ich noch gedacht - wie langweilig - was auch der Grund für die 4 Sterne ist. Die erste Folge ist mal wieder ein Rückblick auf die ersten Folgen und alles wird zum x-ten Mal durchgekaut. Zu allem Überfluss spricht auch noch "Miguel", ein Charakter der in der ersten Folge starb, die Zusammenfassung. In der zweiten Folge wird man mit technischen Einzelheiten des Gundams und Kira Yamato gelangweilt. Aber hier gibt es wenigstens ein paar Lichtpunkte.
Nachdem man diese beiden Folgen "überstanden" hat, passiert mal wieder was. Man sieht das erste Mal Kiras Eltern und auch ein Familientreffen der anderen findet statt. Die Eltern von Kira hüten aber ein Geheimnis, das mir wirklich die Sprache verschlagen hat.
Nachdem der Zweibeiner dann Orb verläst, kommt es dann zum Kampf zwischen Kira und Athrun und dabei stirbt ein Charakter, der mit zu dem Hauptcharakteren gehört.
In der nächsten Folge kommt dann der Racheakt und wieder stirbt einer der Hauptfiguren.
Mich hat die ganze Wendung der Story sehr überrascht und ich bin gespannt wie das jetzt weiter gehen soll.


Star Wars: The New Jedi Order: The Unifying Force
Star Wars: The New Jedi Order: The Unifying Force
von James Luceno
  Gebundene Ausgabe

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Typisch Luceno..., 6. November 2005
einfach langweilig. Ich habe mit großem Interesse die NJO verfolgt und die Serie hatte ihre Höhen und Tiefen. Die letzte Triologie vor dem Ende mit der ewigen Suche nach dem lebenden Planeten fand ich schon furchtbar und hätte meiner Meinung nach auch auf ein Buch beschränkt werden können. Das eine Buch was folgte war wiederum spannend und ich hatte mich total auf das finale Buch gefreut. Als ich dann gelesen hatte das James Luceno das Buch geschrieben hatte, war ich skeptisch, denn ich kann mit seinem Schreibstil überhaupt nix anfangen. Das Buch hat dann 2 Jahre im Schrank gelegen und wurde nur wegen der Dark Nest Bücher wieder rausgeholt.
Ich habe mich durch dieses Buch durchkämpfen müssen und war froh wenn ich ein paar Seiten an einem Stück lesen konnte ohne das die Gedanken abschweiften. Luceno vermag auch in diesem Buch den Leser systematisch zu langweilen durch überflüssige Beschreibungen und Aufzählungen. Immer wenn er es mal schaffte im Buch ein wenig Spannung auf zu bauen, dann wurde das durch endlose Taktikdiskusionen der beiden Kriegsparteien wieder zu nichte gemacht.
Eigentlich waren nur die Seiten zwischen 400 - 500 (von 529) richtig gut.
Fazit: Ein typischer Luceno... und mir schwant schlimmes bei dem Buch über Darth Vaders Aufstieg.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4