Profil für Torben Winter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Torben Winter
Top-Rezensenten Rang: 741.368
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Torben Winter
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Assassin's Creed Unity - [Xbox One]
Assassin's Creed Unity - [Xbox One]
Wird angeboten von GTT game trade
Preis: EUR 44,60

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zuerst ganz nett, aber..., 9. Januar 2015
... leider, wie jeder Titel der Reihe nach Assassins Creed II, vollkommen unvollkommen. Man merkt diesem Titel wie fast jedem seiner Vorgänger die kurze Produktionszeit an. Auf den ersten Blick ist das Spiel beeindruckend, man wird aber schnell auf viele Kleinigkeiten in der Steuerung und der Spielwelt aufmerksam die einfach nicht richtig funktionieren!

In Unity werden einige neue Ansätze ausprobiert, die mir wirklich zusagen, aber nicht im Detail durchdacht oder verfeinert wurden.
Ein Beispiel: Unser Assassine kann sich endlich ducken und in Deckung gehen! Das Deckungssystem ist aber völlig unzuverlässig, was bei Schleicheinlagen andauernd zu Frust führt, weil man entdeckt wird und sich letztendlich im offenen Kampf wiederfindet.
Ein Armutszeugnis für ein Spiel, dass den direkten Kampf mit Gegnern bewusst schwerer gemacht hat, um Schleichen zu ermutigen!

Es gibt Hundert weitere Sachen über die ich mich hier ärgern könnte, aber über die meisten haben sich meine Vorredner schon Luft gemacht.

Die Assassins Creed-Reihe braucht dringend mehr Liebe zum Detail und Innovation. Ich dachte Unity würde beides liefern, aber Ubisoft hat wieder mal versagt. Damit ist dieses Franchise für mich erstmal tot.


Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs]
Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs]
DVD ~ Peter Dinklage
Wird angeboten von Buchversand-Ihres-Vertrauens | schneller Versand und kostenfreie Lieferung
Preis: EUR 34,62

4.0 von 5 Sternen Verpackung ist perfekt, aber das Menü auf russisch!, 6. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs] (DVD)
Die Verpackung der dritten Staffel ist so hochwertig wie die Serie selbst! Um die normale DVD-Hülle ist ein Pappslider mit Glanzlackierung, der die Marmor-Textur zur Geltung bringt. Sieht super aus und fühlt sich toll an! Um diesen liegt wiederum ein Plastikslider mit der Drachensilhouette.

Ich musste allerdings staunen als ich das erste mal ins DVD-Menü geschaut habe, denn die Schrift ist... russisch?! Google sagt, das liegt daran dass mein Player standardmässig auf englisch gestellt ist (ich bevorzuge O-Ton). Würde ich also auf deutsch umstellen müsste auch das Menü deutsch sein. Trotzdem ist es etwas nervig. Dafür, und dafür allein, ein Stern Abzug.


Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]
Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]
DVD ~ Lena Headey
Preis: EUR 12,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DVD-Menü ist italienisch!!, 6. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich Filme und Serien hauptsächlich mit O-Ton gucke, ist mein Player standardmässig auf englisch gestellt. Anscheinend wird dann automatisch das Menü auf italienisch angezeigt. Ich könnte natürlich auf deutsch umstellen, aber es ist trotzdem nervig.

Ansonsten bin ich zufrieden, die Serien selbst ist natürlich brilliant. Die DVDs sind im Vergleich zu Staffel 1 (Papp-Slider mit Glanzlackierung und Stanzungen) und Staffel 3 (Papp-Slider mit Glanzlackierung, darum ein Plastik-Slider mit Drachensilhouette) allerdings in einer normalen Hülle verpackt.


Securit WBW-BL-40-60 Kreidetafel 40 x 60 cm
Securit WBW-BL-40-60 Kreidetafel 40 x 60 cm
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wortwörtlich ein Billigprodukt, 22. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis erwarte ich nicht viel, aber was mir hier zugestellt wurde ist einfach durch und durch billig.

Die sogenannte "Tafel" ist gar keine solche, sondern einfach eine dünne Plastikwand mit leicht aufgerauter Struktur. Mit dem beiligenden Stift lässt sich gut darauf schreiben, ja. Allerdings habe ich es auch mit echter Kreide versucht und muss im Gegensatz zu meinem Vorredner hier sagen, dass es absolut gar nicht funktioniert. Der Grossteil der Kreide rieselt zu Boden und was hängen bleibt ist kaum zu erkennen.

Für ein ordentliches Produkt hätte ich ohne zu zögern das doppelte hingelegt. Aber das kann man bei einem Onlinekauf vorher eben nicht wissen.

Fazit: Plastikmüll. Von weitem macht es vielleicht was her, aber die Tatsache dass diese "Tafel" gar keine Tafel sondern Plastik ist, lässt mich mit dem Gefühl zurück hier etwas verarscht worden zu sein.


HTML and CSS: Design and Build Websites
HTML and CSS: Design and Build Websites
von Jon Duckett
  Taschenbuch
Preis: EUR 29,47

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Really helpful, 24. August 2012
I've already known a lot of topics covered in this book, but it really supported and structured that already existing knowledge. The book itself is very well structured, too, so you can always go back and read about sometjing again.
On top of that its simple but beautiful design looks great in the bookshelf. :-)


The Last Days of American Crime (Volume 1 TPB)
The Last Days of American Crime (Volume 1 TPB)
von Rick Remender
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Dreckig, brutal und größtenteils brilliant, 8. Juli 2011
Ich habe das Buch (gebundene Ausgabe) heute erhalten und direkt vollständig gelesen. Und ich muss sagen, dass ich weder positiv noch negativ überrascht wurde - was nicht als schlecht auszufassen ist, da der Comic genau so ist, wie er von Radical beschrieben wurde: Ein Crossover aus Neo-Noir und Science-Fiction. Wobei die SciFi-Komponente hauptsächlich aus dem API(American Peace Initiative)-Signal besteht, welches die Geschichte um Graham Bricke auslöst. In erster Linie haben wir es also mit einem Crime-Thriller zu tun, der schonungsloser nicht sein könnte. Denn hier wird geschossen, gevögelt, Drogen konsumiert und betrogen was das Zeug hält. Wer sich damit nicht anfreunden kann, sollte das Buch lieber im Regal stehen lassen.
Wer sich davon aber nicht abschrecken lässt und ohnehin ein Faible für das Crime/Gangster-Genre hat, landet einen Volltreffer. Optisch ist dieses Werk nämlich absolut perfekt. Beginnend bei den fantastischen Artworks auf den Covern von Alex Maleev bis hin zu Greg Tocchini's eigens kolorierten Zeichnungen fügt sich alles sehr gut in die Story ein. Alles wirkt dreckig und schräg, fast jede Szene hat eine eigene, oft düstere, Farbstimmung und verrückte Kamerawinkel dienen als Querverweise zum Film Noir. Trotz Tocchini's lockerer Strichführung weist jedes Panel genug Detail auf ohne dabei den Lesefluss zu stören. Optisch also nur zu empfehlen. Einziges Manko: In mancher Actionszene ist es etwas schwer sich ähnelnde Charaktere von einander zu unterscheiden - Das ist aber eher die Ausnahme und stört nicht weiter.
Was die Story angeht bin ich ebenfalls angetan, da eine neue Idee entwickelt und die Geschichte mit all ihren Charakteren größtenteils sinnvoll darum gebaut wurde. "Größtenteils" deshalb, weil hier und da ein paar Lücken zu entdecken sind. Wenn diese nicht wären hätte ich ohne zu zögern fünf Sterne gegeben! Vielleicht habe ich auch etwas übersehen oder überlesen, da ich das Buch innerhalb von etwa zwei Stunden in einem Stück verschlungen habe. Am meisten quält mich aber nun, ein paar Stunden später, die Frage wie ein Ex-Knacki mit 8 Jahren Haft es geschafft hat einen Job in einer Bank zu kriegen?! Solche Fragen müssen vom Autor zweifellos beantwortet werden, schließlich ist Grahams Job ein wichtiger Teil des von ihm geplanten Coup. Darüber hinaus hätte ich mir erhofft, dass etwas mehr auf die Beziehungen der drei Hauptpersonen Graham, Kevin und Shelbie eingegangen worden wäre. Denn zu Beginn der Story baut Remender einen sehr guten Ausgangspunkt dafür ein, auf den später leider nicht mehr zurückgegriffen wird... Graham und Kevin hätten sich ebenfalls öfter begegnen dürfen, dies ist aber wenn überhaupt nur durch Shelbie, die Femme Fatale der Geschichte, zustande gekommen. Vielleicht hätte man sich doch an ein paar Ausgaben mehr heranwagen sollen, um der Handlung mehr Zeit zu geben sich zu entfalten - drei Ausgaben, bzw. eine weitere gebundene Version, wären nicht verkehrt gewesen. Man könnte beanstanden, dass der Coup selbst, welcher im dritten und letzten Teil durchgezogen wird, etwas länger und mit Ruhepausen hätte erzählt werden können. Aber wichtiger als dieser an sich ist sowieso alles was davor passiert.
Trotzdem: The Last Days Of American Crime hat noch sehr viel mehr Aufmerksamkeit verdient als es bekommt und sollte von vielen Liebhabern des Genre beworben werden, bevor die Verfilmung die Kinokassen klingeln lässt.
Ich habe hiermit meinen Teil getan - jetzt sind Sie dran. ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 27, 2011 9:21 PM MEST


Seite: 1