Profil für C. Turcu > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Turcu
Top-Rezensenten Rang: 27.665
Hilfreiche Bewertungen: 78

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Turcu "DeejayRocco" (Ludwigsburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Warme Hausschuhe Hüttenschuhe aus Schafwolle Creme (37)
Warme Hausschuhe Hüttenschuhe aus Schafwolle Creme (37)
Wird angeboten von LotteStyle

2.0 von 5 Sternen Anfangs Top, nach 3 Wochen Flop, 27. August 2014
Bereits nach 3 Wochen sind die Hausschuhe verschlissen und lösen sich auf. Schade eigentlich, da sie recht warm halten und bequem sind. Da man sich aber alle 3 Wochen neue Kaufen muss, nicht zu empfehlen.


Tinxi iPhone 4 Flex Kabel Home Button Flexkabel Knopf Home Button Knopf in Weiß
Tinxi iPhone 4 Flex Kabel Home Button Flexkabel Knopf Home Button Knopf in Weiß
Wird angeboten von tinxi-shop versandkostenfrei
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 27. August 2014
Ist passgenau und funktional. Keine optische Unterscheidung zum original.
Kann ich nur empfehlen. Nur beim Einbau ist etwas Geschick nötig.


iPhone 4 Display Reparaturset weiß, GIGA & Fixxoo Do-it-yourself Kit mit Ersatzteil, Anleitung, Werkzeug, Magnet-Schraubenkarte
iPhone 4 Display Reparaturset weiß, GIGA & Fixxoo Do-it-yourself Kit mit Ersatzteil, Anleitung, Werkzeug, Magnet-Schraubenkarte
Wird angeboten von Lioncast - versandkostenfreie Lieferung
Preis: EUR 54,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis noch etwas zu teuer - aber noch gut, 27. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Display hochwertig, ohne Pixelfehler und passgenau. Einbau einfach, wenn man es kann. Magnetkarten für Schrauben sinnvoll, damit man die kleinen Biester nicht verliert, da fast kaum mit dem Augen, außer aus nächster Nähe, zu erkennen.
Was micht enttäuscht hat, war die Qualität der mitgelieferten Schraubendreher. Nach einem Einbau bereits verschlissen und lösen sich auf. Darf eigentlich nicht sein so was. Besser das Display einzeln, ohne das Werkzeugset bestellen.


Original Akku für iPhone 4 8GB 16GB und 32GB - Batterie - Neuware
Original Akku für iPhone 4 8GB 16GB und 32GB - Batterie - Neuware
Wird angeboten von kaufhausbilliger
Preis: EUR 6,37

1.0 von 5 Sternen Achtung - Sondermüll, 27. August 2014
Akku bereits beim Ankunft TOT. Ohne jeglich Funktion. Lässt sich nicht laden.
Lieber mehr zahlen und einen funktionierenden Bestellen.
Hoffentlich bekomme ich mein Geld wieder zurück.


Noiseblocker XR1 BlackSilentFan-Series Gehäuselüfter 60mm
Noiseblocker XR1 BlackSilentFan-Series Gehäuselüfter 60mm
Wird angeboten von Computerhandlung
Preis: EUR 7,02

2.0 von 5 Sternen Silent?!? Auf gar keinen Fall - wer das behauptet sollte zum Ohrenarzt gehen, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hersteller beschreibt Lüfer als Silent Lüfter mit 11dB. Auf der Verpackung sogar 11,9dB.

Ich habe mir zwei dieser Lüfter für meinen Mini-ITX-PC bestellt der unhörbar sein sollte um die NoName Lüfter auszutauschen.
Die NoName Lüfter hatten eine gemessene Lautstärke von 19dB, was mir etwas zu laut war, da das Ding auf dem Schreibtisch in 60cm Entfernung steht.

Dann die herbe Enttäuschung - die angeblichen Silent Lüfter haben im Betrieb eine gemessene Lautstärke von unersträglichen 32dB, trotz Bios Silent Lüfter-Profil Optimierung. Geht gar nicht.

Das einzig gute an den Lüftern ist das Luftvolumen was sie bewegen, da kann man in der Größe nicht meckern. Aber als Silent Lüfter sollten diese Tröten nicht umworben werden. Daher auch keine Abwertung auf einen Stern, da mal abgesehen von der Lautstärke der Lüfter von der Leistung her in Ordnung ist.

Zweite Enttäuschung war das einer der beiden Lüfter schon nach 5min in Betrieb angefangen hat zu rattern - also vermutlich einen Lagerschaden hatte. Die gemessene Lautstärke erfolgt mit dem noch korrekt laufenden Lüfter. Zur Info - es waren keine Gitter oder anderen geräuscherzeugenden Komponenten davor eingebaut, so das zwischen Gehäuse und Lüfter nichts steht.
Dennoch für mich als Silent-Fan extrem laut.

Alle anderen die das Ding in einem PC irgendwo in einer Kellerecke stellen wollen, können völlig schmerzfrei zugreifen :-)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 22, 2014 1:52 AM MEST


Xtrend ET6500 Digitaler HD Kabel-Receiver (Linux, Enigma 2 geeignet, 3x USB 2.0)
Xtrend ET6500 Digitaler HD Kabel-Receiver (Linux, Enigma 2 geeignet, 3x USB 2.0)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TOP Receiver mit klasse Bild und aktueller Technik, 3. März 2014
Der Receiver ist sehr schnell unterwegs. Die Bildqualität wie man sie nur von den Receivern weit über 300,-EUR kennt und selbst dort nicht immer selbstverständlich ist.
In dieser Preisklasse ist das Gerät für mich der absolute Preis-Leistungs-Sieger, da man bei keinem anderen Hersteller oder Modell mehr für sein Geld bekommt.
Der Support im Xtrend-Forum ist ebenfalls TOP. Das Gerät setzt natürlich ein wenig Enigma und Linuxkenntnisse voraus. Aber selbst Anfänger sollten sich nicht davon abschrecken lassen, da Sie in sämtlichen Foren alle Infos erhalten die sie brauchen und andere Leute sehr hilfsbereit sind und gerne mit Rat zur Seite stehen.
Selbst mehrere Aufnahmen mit eingebauter 2,5" HDD sind gleichzeitig aufgrund des starken Prozessors möglich.
DANKE an Xtrend für dieses gelungene Modell.

Hoffentlich hat Amazon das Modell mal auf Lager damit man es günstiger kaufen kann. Mein zweiter Receiver ist schon seit Anfang Januar vorbestellt...

Nachtrag:
In der aktuellen Revision des Receivers, bekommt man eine gummibeschichtete Fernbedienung mit neuem Layout, die deutlich besser ist als die alte.
Leider haben sich hier aber bei einigen Geräten Fehler eingeschlichen, z.B immer mal wieder ein defektes Securityboard, welches den Bootvorgang des installierten Images nicht zulässt und man den Receiver umtauschen oder reparieren muss. Oder aber auch Defekte in der Spannungsregelung die ein relativ nervigen Piepsen/Fiepen während des Betriebs verursachen - also Ohren auf beim Receiver Kauf :)

Es gibt von mir nur noch 4 statt 5 Sterne weil aktuell die Qualität des Herstellers nachgelassen hat.


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gigablue verabschiedet sich mit diesen Modell aus der Liste der Spitzenhersteller von Linux Receivern, 25. November 2013
Auf Wiedersehen Gigablue - Willkommen VU+

Schön war die Zeit mit Gigablue HD 800 und HD 800 SE & UE. Nun kommt teurer Elektronikschrott per Post nach Hause.

Das Design der Box hat sich optisch verbessert, jedoch entsprechen die Bilder im Netz und auf der Produktverpackung nicht dem Original. Gerne schicke ich euch Bilder zu oder lade die auf Amazon hoch. Dank Photoshop ist das heutzutage auch kein Problem mehr. Die Verarbeitung in der Preisklasse über 200,-EUR ist einfach nur unverschämt und unzumutbar.
Deutlich schlechter als bei der HD 800 ohne das Plus. Die hätten da lieber ein Minus und eine Billigversion des Vorgängers daraus machen sollen, aber so verdient sich der Hersteller eine goldene Nase.

ACHTUNG: Das Gerät hat einen reellen Takt von 500Mhz und nicht wie überall umworben 750 oder 751Mhz.
Da ist schlicht eine LÜGE und irreführende Produktwerbung. Boot Zeit wenn das Ding mal bootet sind 90sec, also gar nicht schneller als beim Vorgänger mit 333Mhz. Selbst bei den Umschaltzeiten merkt man nichts.

Die Fernbedienung im Vergleich zum Vorgänger ist mehr in Klarlack gehalten, jedoch sind die Buttons schwammiger und ungenauer zu treffen, also eher schlechter geworden bis auf den minimalen optischen Aspekt. Ich hatte bislang über 20 verschiedene Receiver dieses Hersteller bei denen ich wirklich ausnahmslos zufrieden war - aber dieses Produkt ist einfach sooo schlecht geworden das ich am liebsten meine verschwendete Lebenszeit mit dem Produkt als Schadensersatz einklagen würde.

DOA (Dead on Arrival) also bei Ankunft tot. Man sieht wie in etlichen SAT-Foren beschrieben nur das tolle "Gigablue presents" Logo zu sehen ist und das war's dann auch schon. Man kann sich mit etlichen USB-Sticks (getestet von 128MB bis 64GB) einen abwracken und über 20mal erfolgreich verschiedene Images flashen (selbst die originale von Gigablue) samt aller verfügbaren Bootloader installieren(selbst einen eigenen geschrieben), jedoch bleibt der Receiver weiterhin tot.

Lieber Hersteller, bitte schleunigst diesen überteuerten Technikmüll aus den Regalen nehmen und den bislang gute Ruf wahren und noch mal von vorne anfangen. Die Konkurrenz schläft nicht. Amazon freut sich, weil ich gleich nach meiner Rezension eine VU+ Solo2 bestellen werde. Die funktioniert wie man es für einen Receiver dieser Preisklasse erwartet.

Ich kann jedem nur abraten diesen missratenen, qualitativ unzumutbaren und preislich total überteuerten Müllreceiver zu kaufen und die eigenen Nerven, die Umwelt und seine Mitmenschen (Hilfeleistenden in SAT-Foren) zu schonen.

Jetzt wird auch klar warum der Vorgänger HD 800 SE & UE mittlerweile überall ca. 20-30EUR teurer geworden ist, obwohl es ihn schon seit 2 Jahren auf dem Markt zu kaufen gibt.
Schnell noch zugreifen bevor dieser nicht mehr hergestellt wird.


GigaBlue HD 800 UE Plus V2 256MB Combo
GigaBlue HD 800 UE Plus V2 256MB Combo
Wird angeboten von CS-Multimedia GmbH
Preis: EUR 199,10

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer gerne viel Geld für unfertige und minderwertige Produkte ausgibt kann ruhig zuschlagen :), 25. November 2013
Auf Wiedersehen Gigablue - Willkommen VU+

Schön war die Zeit mit Gigablue HD 800 und HD 800 SE & UE. Nun kommt teurer Elektronikschrott per Post nach Hause.

Das Design der Box hat sich optisch verbessert, jedoch entsprechen die Bilder im Netz und auf der Produktverpackung nicht dem Original. Gerne schicke ich euch Bilder zu oder lade die auf Amazon hoch. Dank Photoshop ist das heutzutage auch kein Problem mehr. Die Verarbeitung in der Preisklasse über 200,-EUR ist einfach nur unverschämt und unzumutbar.
Deutlich schlechter als bei der HD 800 ohne das Plus. Die hätten da lieber ein Minus und eine Billigversion des Vorgängers daraus machen sollen, aber so verdient sich der Hersteller eine goldene Nase.

ACHTUNG: Das Gerät hat einen reellen Takt von 500Mhz und nicht wie überall umworben 750 oder 751Mhz.
Da ist schlicht eine LÜGE und irreführende Produktwerbung. Boot Zeit wenn das Ding mal bootet sind 90sec, also gar nicht schneller als beim Vorgänger mit 333Mhz. Selbst bei den Umschaltzeiten merkt man nichts.

Die Fernbedienung im Vergleich zum Vorgänger ist mehr in Klarlack gehalten, jedoch sind die Buttons schwammiger und ungenauer zu treffen, also eher schlechter geworden bis auf den minimalen optischen Aspekt. Ich hatte bislang über 20 verschiedene Receiver dieses Hersteller bei denen ich wirklich ausnahmslos zufrieden war - aber dieses Produkt ist einfach sooo schlecht geworden das ich am liebsten meine verschwendete Lebenszeit mit dem Produkt als Schadensersatz einklagen würde.

DOA (Dead on Arrival) also bei Ankunft tot. Man sieht wie in etlichen SAT-Foren beschrieben nur das tolle "Gigablue presents" Logo zu sehen ist und das war's dann auch schon. Man kann sich mit etlichen USB-Sticks (getestet von 128MB bis 64GB) einen abwracken und über 20mal erfolgreich verschiedene Images flashen (selbst die originale von Gigablue) samt aller verfügbaren Bootloader installieren(selbst einen eigenen geschrieben), jedoch bleibt der Receiver weiterhin tot.

Lieber Hersteller, bitte schleunigst diesen überteuerten Technikmüll aus den Regalen nehmen und den bislang gute Ruf wahren und noch mal von vorne anfangen. Die Konkurrenz schläft nicht. Amazon freut sich, weil ich gleich nach meiner Rezension eine VU+ Solo2 bestellen werde. Die funktioniert wie man es für einen Receiver dieser Preisklasse erwartet.

Ich kann jedem nur abraten diesen missratenen, qualitativ unzumutbaren und preislich total überteuerten Müllreceiver zu kaufen und die eigenen Nerven, die Umwelt und seine Mitmenschen (Hilfeleistenden in SAT-Foren) zu schonen.

Jetzt wird auch klar warum der Vorgänger HD 800 SE & UE mittlerweile überall ca. 20-30EUR teurer geworden ist, obwohl es ihn schon seit 2 Jahren auf dem Markt zu kaufen gibt.
Schnell noch zugreifen bevor dieser nicht mehr hergestellt wird.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2014 5:46 PM CET


GigaBlue HD 800 UE+ Plus HDTV Linux Sat Receiver (LCD-Display, PVR-Ready, CI/CR, USB)
GigaBlue HD 800 UE+ Plus HDTV Linux Sat Receiver (LCD-Display, PVR-Ready, CI/CR, USB)
Wird angeboten von HM-Sat-Shop
Preis: EUR 176,90

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen NIE wieder Gigablue, 25. November 2013
Auf Wiedersehen Gigablue - Willkommen VU+

Schön war die Zeit mit Gigablue HD 800 und HD 800 SE & UE. Nun kommt teurer Elektronikschrott per Post nach Hause.

Das Design der Box hat sich optisch verbessert, jedoch entsprechen die Bilder im Netz und auf der Produktverpackung nicht dem Original. Gerne schicke ich euch Bilder zu oder lade die auf Amazon hoch. Dank Photoshop ist das heutzutage auch kein Problem mehr. Die Verarbeitung in der Preisklasse über 200,-EUR ist einfach nur unverschämt und unzumutbar.
Deutlich schlechter als bei der HD 800 ohne das Plus. Die hätten da lieber ein Minus und eine Billigversion des Vorgängers daraus machen sollen, aber so verdient sich der Hersteller eine goldene Nase.

ACHTUNG: Das Gerät hat einen reellen Takt von 500Mhz und nicht wie überall umworben 750 oder 751Mhz.
Da ist schlicht eine LÜGE und irreführende Produktwerbung. Boot Zeit wenn das Ding mal bootet sind 90sec, also gar nicht schneller als beim Vorgänger mit 333Mhz. Selbst bei den Umschaltzeiten merkt man nichts.

Die Fernbedienung im Vergleich zum Vorgänger ist mehr in Klarlack gehalten, jedoch sind die Buttons schwammiger und ungenauer zu treffen, also eher schlechter geworden bis auf den minimalen optischen Aspekt. Ich hatte bislang über 20 verschiedene Receiver dieses Hersteller bei denen ich wirklich ausnahmslos zufrieden war - aber dieses Produkt ist einfach sooo schlecht geworden das ich am liebsten meine verschwendete Lebenszeit mit dem Produkt als Schadensersatz einklagen würde.

DOA (Dead on Arrival) also bei Ankunft tot. Man sieht wie in etlichen SAT-Foren beschrieben nur das tolle "Gigablue presents" Logo zu sehen ist und das war's dann auch schon. Man kann sich mit etlichen USB-Sticks (getestet von 128MB bis 64GB) einen abwracken und über 20mal erfolgreich verschiedene Images flashen (selbst die originale von Gigablue) samt aller verfügbaren Bootloader installieren(selbst einen eigenen geschrieben), jedoch bleibt der Receiver weiterhin tot.

Lieber Hersteller, bitte schleunigst diesen überteuerten Technikmüll aus den Regalen nehmen und den bislang gute Ruf wahren und noch mal von vorne anfangen. Die Konkurrenz schläft nicht. Amazon freut sich, weil ich gleich nach meiner Rezension eine VU+ Solo2 bestellen werde. Die funktioniert wie man es für einen Receiver dieser Preisklasse erwartet.

Ich kann jedem nur abraten diesen missratenen, qualitativ unzumutbaren und preislich total überteuerten Müllreceiver zu kaufen und die eigenen Nerven, die Umwelt und seine Mitmenschen (Hilfeleistenden in SAT-Foren) zu schonen.

Jetzt wird auch klar warum der Vorgänger HD 800 SE & UE mittlerweile überall ca. 20-30EUR teurer geworden ist, obwohl es ihn schon seit 2 Jahren auf dem Markt zu kaufen gibt.
Schnell noch zugreifen bevor dieser nicht mehr hergestellt wird.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 24, 2014 2:38 PM CET


Giga Blue 800 UE Plus FULLHD Sat Receiver LCD Display Linux USB LAN Gigablue
Giga Blue 800 UE Plus FULLHD Sat Receiver LCD Display Linux USB LAN Gigablue
Wird angeboten von HM-Sat-Shop
Preis: EUR 179,90

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg von dem Modell, 25. November 2013
Auf Wiedersehen Gigablue - Willkommen VU+

Schön war die Zeit mit Gigablue HD 800 und HD 800 SE & UE. Nun kommt teurer Elektronikschrott per Post nach Hause.

Das Design der Box hat sich optisch verbessert, jedoch entsprechen die Bilder im Netz und auf der Produktverpackung nicht dem Original. Gerne schicke ich euch Bilder zu oder lade die auf Amazon hoch. Dank Photoshop ist das heutzutage auch kein Problem mehr. Die Verarbeitung in der Preisklasse über 200,-EUR ist einfach nur unverschämt und unzumutbar.
Deutlich schlechter als bei der HD 800 ohne das Plus. Die hätten da lieber ein Minus und eine Billigversion des Vorgängers daraus machen sollen, aber so verdient sich der Hersteller eine goldene Nase.

ACHTUNG: Das Gerät hat einen reellen Takt von 500Mhz und nicht wie überall umworben 750 oder 751Mhz.
Da ist schlicht eine LÜGE und irreführende Produktwerbung. Boot Zeit wenn das Ding mal bootet sind 90sec, also gar nicht schneller als beim Vorgänger mit 333Mhz. Selbst bei den Umschaltzeiten merkt man nichts.

Die Fernbedienung im Vergleich zum Vorgänger ist mehr in Klarlack gehalten, jedoch sind die Buttons schwammiger und ungenauer zu treffen, also eher schlechter geworden bis auf den minimalen optischen Aspekt. Ich hatte bislang über 20 verschiedene Receiver dieses Hersteller bei denen ich wirklich ausnahmslos zufrieden war - aber dieses Produkt ist einfach sooo schlecht geworden das ich am liebsten meine verschwendete Lebenszeit mit dem Produkt als Schadensersatz einklagen würde.

DOA (Dead on Arrival) also bei Ankunft tot. Man sieht wie in etlichen SAT-Foren beschrieben nur das tolle "Gigablue presents" Logo zu sehen ist und das war's dann auch schon. Man kann sich mit etlichen USB-Sticks (getestet von 128MB bis 64GB) einen abwracken und über 20mal erfolgreich verschiedene Images flashen (selbst die originale von Gigablue) samt aller verfügbaren Bootloader installieren(selbst einen eigenen geschrieben), jedoch bleibt der Receiver weiterhin tot.

Lieber Hersteller, bitte schleunigst diesen überteuerten Technikmüll aus den Regalen nehmen und den bislang gute Ruf wahren und noch mal von vorne anfangen. Die Konkurrenz schläft nicht. Amazon freut sich, weil ich gleich nach meiner Rezension eine VU+ Solo2 bestellen werde. Die funktioniert wie man es für einen Receiver dieser Preisklasse erwartet.

Ich kann jedem nur abraten diesen missratenen, qualitativ unzumutbaren und preislich total überteuerten Müllreceiver zu kaufen und die eigenen Nerven, die Umwelt und seine Mitmenschen (Hilfeleistenden in SAT-Foren) zu schonen.

Jetzt wird auch klar warum der Vorgänger HD 800 SE & UE mittlerweile überall ca. 20-30EUR teurer geworden ist, obwohl es ihn schon seit 2 Jahren auf dem Markt zu kaufen gibt.
Schnell noch zugreifen bevor dieser nicht mehr hergestellt wird.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5