Profil für Racefox > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Racefox
Top-Rezensenten Rang: 110.848
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Racefox

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Takara Tomy Pokemon Monster Collection MC-014 UHaFnir / Noivern
Takara Tomy Pokemon Monster Collection MC-014 UHaFnir / Noivern
Wird angeboten von JapanPremium
Preis: EUR 8,66

5.0 von 5 Sternen Sehr detailreiche und schöne Minifigur, 8. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da UHaFnir/Noivern zu meinen Lieblingspokémon gehört habe ich mich für diese Figur entschieden.

Die Figur selbst hat eine matte Oberfläche und ist für ihre Größe erstaunlich detailreich. Das Pokémon sieht aus wie das originale aus der Serie bzw. dem Spiel. Oberflächlich weißt die Figur keinerlei Kratzer oder Beschädigungen auf und die Verarbeitung ist meiner Meinung nach Top.
Die Figur selbst ist ca. 4,5cm hoch und 6cm breit, was in etwa den Standardgrößen von vielen Mini-Sammelfiguren entspricht.

Im Vergleich der sonst erhältlichen Minifiguren (z.B. Figuren aus sogenannten Blindbags zu diversen anderen Serien) ist der Preis deutlich höher. Allerdings ist der Preis für die Qualität auch halbwegs gerechtfertigt. (Man muss aber auch bedenken, dass diese Figur aus Japan kommt.)

Ich würde die Figur jedem Pokémonfan empfehlen - vor allem den Fans des Pokémons. denn eine detailreichere und seriennahere Figur habe ich noch nicht gefunden.


Pokemon Diamant + Perl Pocket Monsters Soft Vinyl Figur: Lugia 15 cm
Pokemon Diamant + Perl Pocket Monsters Soft Vinyl Figur: Lugia 15 cm
Wird angeboten von Sukiyaki JP
Preis: EUR 20,39

5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Lugia-Figur, 21. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Figur sieht genauso aus wie auf dem Foto. Vom Gewicht her ist die Figur für ihre Größe deutlich leichter als erwartet, was aber keinesfalls negativ ist. Das Material an sich ist recht weich und riecht leicht nach Plastik (oder was auch immer).

Die Größe der Figur gefällt mir auch sehr gut. Folgende Maße habe ich gemessen:
Höhe der Figur: 14,5cm
Flügelspannweite: 24 cm
Fußspitze bis Schwanzspitze: 12 cm
Kopfspitze bis Schwanzspitze: 20 cm

Die Figur an sich weist keinerlei Kratzer und Verfärbungen auf, allerdings gibt es die gleichen, wie im Bild sichtbaren, Kanten, welche aber nicht wirklich störend sind.
Beweglich ist an der Figur meines Erachtens nur Beine und Schweif, der Rest wirkt doch sehr starr. (Ich bin aber auch kein Produkttester, der das jetzt mit Gewalt austesten will. Ich will die Figur so wie sie ist heil im Regal stehen haben.)

Verpackung: Die Figur kommt mit dem Schweif nach vorne gelegt in einer dünnen Plastiktüte, die anscheinend die Originalverpackung der Figur ist. Finde ich jetzt nicht so toll, aber den Versand hat die trotzdem absolut problemlos überlebt. (Amazon hat bei dem Versand aber auch genügend Füll-/Polstermaterial in den Karton gepackt, sodass eine Beschädigung weitgehend ausgeschlossen wurde.)

Pro:
- sehr groß (14,5cm x 24cm x 15cm)
- sieht super aus (wie das Original aus der Serie)
- keinerlei Oberflächenschäden, oder sonstige Farbfehler
- steht sehr stabil, sogar auf leicht schrägen Flächen.

Neutral:
- riecht leicht nach Plastik, aber für eine Dekofigur ist das finde ich egal
- leicht sichtbare Kanten, da es bewegliche Teile gibt

Negativ:
- Verpackung der Figur an sich, aber Versand ohne Probleme überstanden.

Fazit:
Von mir eine klare Kaufempfehlung für jeden Pokémon-/Lugia-Fan. Ich bin mit dieser Figur äußerst zufrieden und würde mir durchaus wieder eine Figur in dieser Art kaufen.


Sonic All - Stars Racing Transformed - [PC]
Sonic All - Stars Racing Transformed - [PC]
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 7,95

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spiel mit WOW-Effekt!, 21. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Habe mir lange überlegt, ob ich mir das Spiel kaufen sollte, habe es allerdings dann doch getan! Und ich bereue es definitiv nicht!

Erst mal vorn hinweg: Ich habe das Game nicht hier bei Amazon bestellt, ich habe es direkt über Steam gekauft, da ich gelesen habe, dass ich es eh über Steam aktivieren muss.

Inhalt/Modis:
Es erwarten einen mehrere verschiedene Rennmodi. Einmal eine Worldtour in der man mehrere Herausforderungen meistern muss, bei denen man Sterne sammeln kann. Diese Sterne werden unbedingt benötigt, um in dieser Tour weiter zu kommen. Die Herausforderungen können in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen gewählt werden. Für die leichteste gibt es einen Stern, für die schwerste gibt es 3 Sterne. Die Herausforderungen sind auch alle sehr abwechslungsreich.
Als weiterer Modus steht ein Turniermodus zur Verfügung, in dem man in verschiedenen Turnieren gegen die Gegner antritt. Je nach Zielposition auf den einzelnen Strecken erhält man Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Turnier.
Die nächsten beiden Modi sind Zeitrennen und Einzelrennen.
Über den Onlinemodus kann ich noch nichts sagen, da ich diesen noch nichts gefahren bin.

Fuhrpark/Charaktere:
Auch sehr schön in dem Spiel ist der große Fuhrpark: Jeder Charakter besitzt sein eigenes Auto/Boot/Flugzeug, das man mit verschiedenen Parts tunen kann. Diese Tuningteile müssen über Erfahrungspunkte freigespielt werden, die man durch Erfolge in Rennen erhält. Hierbei ist es nicht mal von Nöten, dass man gewinnt. Jeder Charakter kann bis auf Level 6 (X) gelevelt werden, was auch recht flott erreichbar ist. Danach ist leider Schluss, was ich ein wenig schade finde. Bei so einer großen Auswahl an Charakteren sollte also jeder einen finden, der zu einem passt. Bei mir ist die erste Wahl als Beispiel direkt auf Tails gefallen. Ich kann diesen auch sehr für Anfänger empfehlen, da er sich dank seinem sehr guten Handling und der etwas niedrigeren Höchstgeschwindigkeit wunderbar steuern lässt. Aber jeder sollte es für sich selbst entscheiden mit wem er spielt. Am besten finde ich läuft es, wenn man den nimmt, der einem am besten gefällt. So habe auch ich gewählt. (Solltet ihr andere Fahrzeugempfehlungen haben, dann könnt ihr das auch gerne als Kommentar posten)

Grafik und Streckendesign:
Die Strecken sehen einfach Hammer aus. Man findet nicht wie in manch anderen Spielen eine lieblos gestaltete Strecke. Nein, hier gibt es reine Aktion. Man weiß gar nicht wohin man zuerst hinschauen soll. Überall bewegt sich was. Hinzu kommt, dass die Strecken mit jeder Runde das Aussehen ändern können, was natürlich neue Transformationen der Autos hervorrufen kann.
Auch die Fahrzeuge sind grafisch top, auch wenn ich einige nicht gerade ansprechend finde. Aber das ist bekanntlich Geschmackssache. Es sollte eigentlich im Prinzip für jeden Geschmack was dabei sein.
Insgesamt läuft das Spiel auf vollen Einstellungen sehr flüssig und mein Rechner ist auch schon fast 3 Jahre alt. (AMD Phenom II X6 @2,86Ghz; Geforce GTX460; 4GB Ram)

Künstliche Intelligenz (Computergegner):
Wow, ich muss echt sagen, die haut ganz schön rein. Allerdings muss ich sagen, dass ich hier sogar mal kein Gummiband sehe. Hat man sich einmal abgesetzt, dann kommen die Gegner so schnell nicht mehr an einen heran. Gefällt mir. Ich bin so etwas von aktuellen Games gar nicht mehr gewöhnt. Hier gefällt mir die KI mal sehr gut. Es gibt oft spannende Rennen bis zum Schluss, oder einfache Soloruns, wenn man Glück hat.

Steuerung:
Die Steuerung ist eigentlich sehr einfach. Die Drifts sind leicht zu kontrollieren. Am einfachsten lässt sich das Auto steuern. Das Boot ist schon etwas schwerfälliger und für das Flugzeug könnte man eine längere Eingewöhngszeit brauchen. Vor allem die Leute, die noch nie in PC-Games geflogen sind. Trotzdem ist die Flugzeugsteuerung recht simpel gehalten, sodass auch hier der Spielspaß nicht auf der Strecke bleibt und man diese sehr schnell lernt.

Positiv:
- Gute Grafik
- Keine Gummibandgegner
- Abwechslungsreich
- Viele verschiedene Charaktere
- Sehr gutes Streckendesign
- Einfache Steuerung

Negativ/Neutral:
- Charakter nur bis Level 6 levelbar.

Fazit:
Ein wirklich klasse Spiel. Mit einem sehr abwechslungsreichem Umfang. Bis man alle Charaktere auf Level 6 und alle Herausforderungen gemeistert hat vergeht schon seine Zeit.
Es ist definitiv sehr empfehlenswert. Es macht einfach weit mehr Laune als man zuerst denkt. Es können allerdings anfangs ein paar Frustmomente entstehen, wenn man mit der Steuerung noch nicht vertraut ist, dazu fängt das Game aber auch recht leicht an.


Ultra Pro 150122 - Silver Series Pages 9-Pocket, Sammelkartenzubehör
Ultra Pro 150122 - Silver Series Pages 9-Pocket, Sammelkartenzubehör
Wird angeboten von HoRaKl
Preis: EUR 17,54

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Aufbewahrungsmöglichkeit, 23. Dezember 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Als erstes möchte ich das erwähnen, was auf dem Bild hier leider nicht zu sehen ist: Die Hüllen haben verschiedenste Lochungen, sodass diese nicht nur für drei Ringe geeignet sind, sondern für annähernd jeden im Handel erhältlichen Ordner. Diese Hüllen kann man also in jeden gewöhnlichen Ordner packen, sogar eine Aufbewahrung in Schnellheftern ist möglich.

Qualitativ sind die Hüllen top. Starke Nähte, sodass die einzelnen Kammern gut den Druck von mehreren Karten aushalten können. Ebenfalls finde ich super, dass die Folien sehr klar sind, sodass glänzende Karten noch hochwertiger herauskommen und matte etwas verschönert werden. Die Hüllen sind oben etwas höher als die Karten, sodass sie auch oben einen idealen Schutz bekommen. Wenn man mit den Hüllen sorgsam umgeht sollten diese sehr lange überleben.
Man kann in jede Kammer problemlos auch Karten mit Schutzhüllen hineinpacken und das auch sogar zweiseitig. Ohne Schutzhüllen können sogar 5 Karten problemlos hineingesteckt werden; mehr sind allerdings nicht zu empfehlen, da sich die Hüllen sonst zu sehr wellen. Im Prinzip bietet jede Kammer Platz für 10 Karten, was ich allerdings nicht empfehlen würde.

Insgesamt kann man sagen, dass diese Hüllen eine super Aufbewahrungsmöglichkeit für Sammelkarten aller Art sind. Auch für Kinder sind diese Karten zu empfehlen.

Zusammenfassung:
Pro:
+ Top Qualität
+ für annähernd jeden Ordnertyp gelocht.
+ Klare Hüllen
+ Platz für mehrere Karten, z.B. für beidseitiges bestücken.
+ Fächer so groß, dass auch Kartenschutzhüllen mitreinpassen.
+ auch für Kinder geeignet

Negativ:
- entfällt

Preis-Leistung ist Top und die Qualität stimmt auch, also klare Kaufempfehlung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 15, 2014 8:29 PM MEST


Super Pokémon Rumble
Super Pokémon Rumble
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 45,90

22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Spiel mit tollem 3D, 3. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Super Pokémon Rumble (Videospiel)
Gestern Abend habe ich das Spiel gekauft; habe es dann, bis ich schlafen gegangen bin, gezockt. Es macht einfach süchtig, obwohl die Level im Prinzip immer gleich aufgebaut sind. Das Ganze stört aber gar nicht, denn man hat immer andere Pokémon mit denen man kämpfen kann.
Die Story bindet mit überraschenden Wendungen den Spieler ans Spielgeschehen. Das Spiel ist recht schnell und die Steuerung geht einem innerhalb weniger Minuten in Routine über. Die ersten Level sind zwar recht langweilig (klar, denn diese sollen einen ja erst einmal an das Spielgeschehen gewöhnen), aber das ganze ändert sich mit der Zeit immer mehr, denn die Level werden mit der Zeit immer schwerer und es tauchen immer mehr und vor allem stärkere Pokémon auf.
Was mich vor allem überzeugt hat ist der extrem gute 3D-Effekt: Mir viel hier auf, dass es nicht so oft vorkommt, dass man diese nervigen Doppelbilder sieht, d.h. man kann den Bildschirm ein wenig wenden und man sieht immernoch alles in 3D. Ebenfalls gefällt es mir der Effekt, wenn man die Pokémon aufsammelt, denn diese fliegen einem entgegen, sodass man denkt, dass sie aus dem Bildschirm fliegen!

Gleich zu beginn bekommt man erstmal ein kleines Einführungsspiel, in dem man gleich Floink, Serpifeu, Ottarro, Pikachu und Victini bekommt, welche allerdings recht schnell uninteressant werden, da die Stärke nicht besonders gut ist. Richtig, man muss immer neue Pokémon sammeln, was man dadurch schafft, dass man diese besiegt und dann aufsammelt. Weiterentwickeln kann man indem man diese "Gefährten verabschiedet": Man bekommt dann, wenn man genügend der gleichen Sorte weggeschickt hat die Weiterentwicklung. Nach jeder Spielebene erwartet einen ein "Battle Royal" in dem man gegen eine Menge verschiedene Pokémon gleichzeitig kämpfen muss. Man kann dieses Battle Royal als eine Art Bosskampf sehen. Ab der zweiten Stadt kommen noch andere Kampftypen hinzu... Ebenfalls ist es möglich neue Pokémon durch Schlüssel freizuschalten. Im Moment sind solche Schlüssel für Victini, Floink und Pikachu bekannt.

Ich bin jetzt bereits in der Oststadt, die zweite Stadt im Spiel und ich bin immernoch topmotiviert weiterzuzocken. Ich habe jetzt schon 6 Stunden im Spiel verbracht und ich bin mir sicher, dass es noch viele Stunden mehr werden. In dieser Zeit habe ich schon über 4000 Pokémon besiegt. Allein das sammeln von allen Pokémon nimmt viel Zeit in Anspruch.

Positiv:
+ Guter Spielaufbau
+ Story ist vorhanden
+ sehr guter 3D-Effekt
+ super Grafik (Liebevoll gestaltete und animierte Spielstufen)
+ es sind ALLE Pokémon im Spiel enthalten. (Generation 1-5)
+ Spaßiges Spielprinzip

Negativ:
- relativ gleicher Levelaufbau

Fazit:
Super Spiel! Das Spiel Motiviert nicht nur für eine lange Zeit, sondern ist auch durch die recht kurzen Teillevel auch für Zwischendurch oder zur Überbrückung von Wartezeiten bestens geeignet. Eine Runde "Ballle Royal" zum Beispiel dautert zwischen 30 Sekunden und 2 Minuten und ein normales Level um die 2-5 Minuten.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 13, 2011 5:11 PM CET


Pokémon Schwarze Edition
Pokémon Schwarze Edition
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 20,00

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Topspiel mit 156 neuen Pokémon!, 7. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pokémon Schwarze Edition (Videospiel)
Als ich von dem Game das erste Mal hörte sagte ich mir zuerst: "och nöö nicht noch eine neue Generation..." Ich muss sagen ich bin extrem überrascht was das für ein gutes Spiel ist.

Ich war vollkommen glücklich, als ich das Spiel letzte Woche erhalten hab. Ich spiel das jetzt schon seit dem 3. März jeden Tag ununterbrochen. Habe jetzt bereits über 40 Spielstunden investiert und bin noch nicht durch; allerdings muss ich sagen, dass ich es etwas langsamer angehen lasse, was den Spielfortschritt angeht. Mir ist es vor allem wichtig Pokémon erst einmal gescheit zu trainieren. Es gibt einige Szenen, bei denen ich einfach sagen muss: WOW!!! Welche diese sind, will ich hier jetzt nicht vorwegnehmen, denn Ihr sollt das ja selber herausfinden.

Pro:
- 153 neue Pokémon, die es zu finden und sammeln sind. Da hat man einiges zu tun.
- zu Beginn nur neue Pokémon: Man muss sich also ganz von vorn ein neues Team überlegen, mit dem man kämpft. In den Vorgängerspielen habe ich immer die gewohnten alten Pokémon genommen, da ich wusste was die können. Hier macht es Spaß, alle möglichen Vorteile und Nachteile der neuen Pokémon herauszufinden. Die alten Pokémon kann man nach den Top 4 sammeln.
- Neues Erfahrungspunkte-System, dass sich nach dem eigenen Level und das des Gegners richtet, was das Leveln einiges erschwert und einen dazu veranlasst, neue Gebiete zu erkunden.
- Grafik: Sieht meistens Top aus, außer in den Kämpfen, da ist das eigene Sprite etwas verpixelt, aber das stört nach einer Weile überhaupt nicht mehr, da lenken die Animationen genug von ab. Ebenfalls Top ist die 3D-Grafik. Vor allem in Städten sieht dies super aus.
- Neue Kampfsysteme, wie Dreifachkampf und so weiter.
- Neue Möglichkeiten im Internet. Cooles und Kraftvolles Event-Pokémon Victini sehr früh im Spielverlauf zu erhalten.

Neutral:
- Einige Pokémon sehen doch sehr seltsam aus und sind einfach nur hässlich. Da ich aber bemerkt habe, dass ein Freund von mir ganz andere Pokémon gut oder schlecht findet lasse ich diesen Punkt aus der Wertung raus. Jeder muss selbst wissen was er gut und schlecht findet.
- Großer inhaltlicher Unterschied zu Pokémon Weiß, was aber weniger stört wenn man Freunde hat, mit denen man tauschen kann. Dies kann man positiv und negativ sehen. Es kann Freundschaft mit anderen Leuten stärken oder auch dazu verleiten Weiß auch zu kaufen!

Negativ:
- zu Beginn NUR 6 Boxen, die am Ende noch auf 24 erweitert werden, was mich persönlich nicht stört. Diejenigen, die ihre Pokémon gerne nach Typ sortieren werden hier nachsehen haben!
- Pixelige Sprites in Kämpfen. Stört aber nach einigen Spielstunden nicht mehr so extrem.

Fazit:
Das Spiel ist im Vergleich zu seinen Vorgängern eine klare Weiterentwicklung mit ein paar kleinen aber weniger störenden Macken. Es ist zwar von der Welt nicht so umfangreich wie Soulsilver oder Platin, aber es ist in seiner eigenen Art wundervoll. Trotz den wenigen Routen gibt es viel zu entdecken und zu erkunden. Das Spiel ist für jeden Pokémon-Fan ein Muss und auch für Neueinsteiger empfehlenswert, da man nicht gleich zu Beginn mit 300 oder mehr Pokémon bombardiert wird. Auch ältere Personen haben an dem Spiel ihre Freude (ich bin 20); es ist nicht nur für Kinder, was die Entwickler aber auch so erreichen wollten!

Für mich ist das ganz klar eines der besten, wenn nicht sogar das beste Pokémon-Spiel überhaupt.
Deshalb kann ich dem Spiel nur 5 Sterne geben. Die paar kleinen Mankos, wie pixlige Sprites o.ä. , werden durch neue Effekte und 3D-Grafik wieder weggemacht.


Seite: 1