Profil für Michael Repschläger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Repsch...
Top-Rezensenten Rang: 2.550.625
Hilfreiche Bewertungen: 89

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Repschläger (Ahrensburg bei Hamburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag
Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag
von David Allen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich sinnvolles Zeitmanagement, 15. Juni 2007
Der Titel meiner Rezension ist eigentlich nicht korrekt. David Allen liefert meiner Ansicht nach keine neue Methode des Zeitmanagements. Vielmehr liefert er dem geneigten Leser eine Anleitung für dessen Leben: Sein Ziel ist es, den Kopf möglichst frei zu halten. Dies soll durch strikte Schriftlichkeit erreicht werden. Auch fordert er dazu auf, das Leben im ersten Schritt zu entrümpeln. Alle Dinge des persönlichen Umfelds sollen erfasst und geordnet werden.

Das Ziel von David Allen ist nicht, zwingend mehr pro Tag zu erledigen. Es liegt vielmehr in einer größeren Zufriedenheit und weniger Stress.

Ich empfehle, das Buch mehrfach zu lesen, ja regelrecht durchzuarbeiten. Auch empfehle ich die einschlägigen Foren im Internet zum Thema des Buches. Man sollte sich also wirklich mit der Thematik auseinandersetzen. Ergänzend könnte man sich vielleicht noch mit guter (Selbst-)Managementliteratur vom Schlage Druckers, Maliks oder Sprengers beschäftigen. Wenn man ein paar Tage in das Projekt Selbstmanagement investiert, wird man über kurz oder lang bei der Anwendung der Tipps dieses Buches erkennen: Es funktioniert!


Das Controllingkonzept: Der Weg zu einem wirkungsvollen Controllingsystem
Das Controllingkonzept: Der Weg zu einem wirkungsvollen Controllingsystem
von
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Überblick über ein komplexes Thema vom Controlling-Papst, 12. April 2007
Ich kann dieses günstige Taschenbuch wirklich jedem empfehlen, der sich einen schnellen Überblick über die Controlling-Materie verschaffen will. Horvath ist der Altmeister des Controlling. Seine Werke gehören zur Pflichtlektüre sowohl im BWL-Studium als auch in der Controlling-Praxis.

Ich halte das Buch insbesondere für geeignet, wenn man sich als Mittelständler erstmalig mit der Thematik befassen will. Vielleicht schafft es der Autor aufgrund des niedrigen Preises, den einen oder anderen für die Materie zu interessieren. Dies wäre sehr wünschenswert, da gerade kleine und mittlere Unternehmen immer noch mit den Möglichkeiten der Unternehmenssteuerung "auf Kriegsfuß" stehen. Bei mir machte das Buch jedenfalls Lust auf mehr.


Das Bumerang-Prinzip: Mehr Zeit fürs Glück
Das Bumerang-Prinzip: Mehr Zeit fürs Glück
von Lothar Seiwert
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele gute Anregungen für ein erfülltes Leben, 12. April 2007
Zuerst möchte ich klar stellen, dass dieses Buch keine allgemein gültigen Rezepte für jeden geben kann. Dies schafft wohl kein Autor. Jedoch regt Seiwert zum Nachdenken über die eigene Lebenssituation an. Er macht Vorschläge wie z.B. Auszeiten, Neuausrichtungen in beruflicher wie in privater Hinsicht, etc.

Meiner Ansicht nach ist das Buch hervorragend dazu geeignet, immer wieder darin zu blättern und die Gedanken schweifen zu lassen. Auf diese Weise findet man ggf. seinen eigenen Weg zum bewussten Umgang mit der Lebenszeit.

Seiwert kann uns keine Entscheidungen abnehmen, wie wir unsere Zeit nutzen, er zeigt uns allerdings Möglichkeiten auf. Und das tut er auf eine wunderbare, ansteckend erfrischende Weise. Ein tolles Buch für den nächsten Urlaub. Vielleicht schafft es der eine oder andere hiermit, die Entspannung in den Alltag zu retten.


Die Macht der Rhetorik: Besser reden - mehr erreichen
Die Macht der Rhetorik: Besser reden - mehr erreichen
von Roman Braun
  Taschenbuch

23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut für Anfänger und Fortgeschrittene, 12. April 2007
Roman Braun ist es mit diesem durchaus noch überschaubaren Buch gelungen, sowohl für Anfänger die ihre erste Rede halten dürfen (oder müssen), als auch für Profis viele sinnvolle Tipps in komprimierter Form zu geben.

Was klar wird, ist meiner Ansicht insbesondere, dass Rhetorik ein Handwerk ist, das man erlernen kann bzw. normalerweise erlernen muss (sofern man kein Naturtalent ist).

Ich persönlich wende viele Dinge, die in dem Buch erläutert werden, für meine Zwecke an. So halte ich es beispielsweise durchaus für sinnvoll, sich eine Art "Archiv" anzulegen, in dem man nette kleine Anekdoten sammelt, die man - sofern sie passend sind - in den eigenen Vortrag einbindet. Hierbei handelt es sich jedoch nur um einen Tipp. Weitere sollte jeder selbst diesem kleinen Werk entnehmen, das ich jedem, der überzeugender auftreten möchte, nur ans Herz legen kann.


Die dunkle Seite
Die dunkle Seite
von Frank Schätzing
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch ein toller Thriller von Frank Schätzing, 10. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Die dunkle Seite (Taschenbuch)
Dieses Buch ist die Nummer drei in meiner persönlichen Hitliste von Frank Schätzing. "Der Schwarm" hat natürlich Weltklasse-Format. Hier bin ich auf die Verfilmung gespannt. "Lautlos" hat andere Qualitäten, da es sich um ein gradlinigeres Werk handelt.

"Die dunkle Seite" ist wieder gut recherchiert, eine Story vor weltpolitischem Hintergrund, dem ersten Golf-Krieg. Schätzing beleuchtet Sinn und Zweck von Kriegen. Er paart dies geschickt mit kritischen Tönen bezüglich der heutigen Informationsgesellschaft und zeigt dem Leser anhand seines Plots, dass nicht alles so ist, wie es zu sein scheint.

Durch seine Geschichte animiert er den Leser, die tägliche Info-Flut zu filtern und zu hinterfragen. Dass die Spannung hierbei natürlich nicht zu kurz kommt, versteht sich bei Schätzing eigentlich schon fast von selbst.


100 Prüfungsvorträge: 100 ausgewählte Mustervorträge für die mündliche Steuerberaterprüfung
100 Prüfungsvorträge: 100 ausgewählte Mustervorträge für die mündliche Steuerberaterprüfung
von Johannes G Bischoff
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Super zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, 4. April 2007
Das Buch ist meiner Ansicht nach sehr gut zur Vorbereitung auf die mündliche Steuerberaterprüfung geeignet. Der Leser erhält einen guten Überblick über das Themenspektrum dieser Prüfung.

Die Zusammenstellung der Prüfungsvortragsthemen ist selbstverständlich nicht erschöpfend (das kann man bei dieser Prüfung wirklich nicht erwarten), sie vermittelt dem Prüfungskandidaten jedoch einen Eindruck darüber, wo die Schwerpunkte liegen könnten. Ergänzt durch entsprechende Präsenzkurse der einschlägigen Anbieter - hier werden meist die "heißen" und aktuellen Themen vermittelt - sollte das Buch zur Optimierung der Prüfungsvorbereitung eingesetzt werden.


Wichtige Steuergesetze. Mit Durchführungsverordnungen
Wichtige Steuergesetze. Mit Durchführungsverordnungen
von NWB Redaktion
  Taschenbuch

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut für Steuerfachangestellte in Ausbildung und Praxis, 3. April 2007
Steuerfachangestellte kommen ohne Gesetzestexte nicht aus. Für Leute, die sich in der Ausbildung zum Steuerfachwirt oder zum Steuerberater befinden, sind die "Wichtigen Steuergesetze" sicher nicht ausreichend. Hierfür sind wohl eher die "Backsteine" aus dem Beck-Verlag zu empfehlen.

Für den täglichen Gebrauch kann man sich jedoch auf diese handliche und die Tasche nicht zu sehr belastende Gesetzessammlung verlassen. Klein, praktisch, gut!


BWL/VWL in der mündlichen Steuerberaterprüfung
BWL/VWL in der mündlichen Steuerberaterprüfung
von Stephan Bannas
  Broschiert

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besonders für Juristen und Berufspraktiker geeignet, 2. April 2007
Nicht jeder, der in die Steuerberaterprüfung geht, hat ein BWL-Studium absolviert. Aufgrund des immer stärkeren Anteils der betriebswirtschaftlichen Beratung in der Praxis ist jedoch - insbesondere in der mündlichen Prüfung - damit zu rechnen, dass die Prüflinge vermehrt entsprechende Fragestellungen zu erwarten haben.

Für jeden, der sich einen kompakten und trotzdem ausreichend erschöpfenden Überblick über die Materie verschaffen will, ist dieses Werk geeignet - natürlich besonders für Juristen und Steuerfachangestellte oder Steuerfachwirte, da in deren Ausbildung dieser Bereich naturgemäß zu kurz kommt.

Jedoch ist das Buch auch jedem Steuerfachangestellten zu empfehlen, der plötzlich im Kanzleialltag mit betriebswirtschaftlichen Fragen seiner Mandanten konfrontiert wird.

Für Betriebswirtschaftler ist der Band zur schnellen Auffrischung ihres Wissens nützlich.


Lautlos
Lautlos
von Frank Schätzing
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super-Thriller von Frank Schätzing, 29. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Lautlos (Taschenbuch)
Ich muss gestehen, dass ich die Bücher von Frank Schätzing in der umgekehrten Reihenfolge ihres Erscheinens lese, oder besser: "verschlinge". Durch "Der Schwarm" wurde ich auf Schätzing aufmerksam. Dieses Buch machte Lust auf mehr. Danach war dann die Zeit für "Lautlos" gekommen. Hierzu kann ich abermals sagen, dass ich begeistert bin.

Der Stoff ist gut recherchiert. Schätzing schafft es - wie immer - die Akteure der Story lebendig darzustellen. Außerdem hat der Thriller einen besonderen Reiz: Er vermischt gekonnt Fiktion und Realität miteinander. Auch für Technik-Freaks ist das Buch durchaus empfehlenswert, jedoch ohne trocken zu sein.

Abschließend muss ich noch sagen, dass mich zwei Charaktere schlichtweg begeistern: Nämlich sowohl "der Gute" (O'Connor), als auch "die Böse" (Jana) - beide sind extrem intelligent. Aber mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten. Die Geschichte ist jedenfalls enorm spannend.


Honorargestaltung gegen alle Regeln
Honorargestaltung gegen alle Regeln
von Günter Hübner
  Gebundene Ausgabe

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Revolutionär, 28. März 2007
Wer kennt das nicht: Steuerberater, die irgendwie immer etwas herumdrucksen, wenn es um die Honorarfrage geht. "Das kommt darauf an,...". Das ist für den Mandanten eine extrem unangenehme Angelegenheit, da er nur selten wirklich genaue und verlässliche Preisangaben von seinem Berater erhält.

Hübner und Lamy wollen hiermit aufräumen. Sie halten den Leser an, eine "Speisekarte" für die Steuerberatungskanzlei zu entwickeln. Sie fordern jedoch nicht dazu auf, gegen das Berufsrecht (sprich Steuerberatergebührenverordnung) zu verstoßen.

Die Autoren erwarten, dass die Mandantenzufriedenheit bei Angaben von Festpreisen steigt. Letztlich versprechen Sie sich auch eine Steigerung der Mandantenbindung hiervon.

Das Buch ist modern und versucht alte Zöpfe abzuschneiden. Wer neue Wege auf dem Weg zum Kanzleierfolg gehen will, kommt an ihm nicht vorbei!


Seite: 1 | 2