summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für Nina T. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nina T.
Top-Rezensenten Rang: 4.120
Hilfreiche Bewertungen: 681

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nina T. (Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Sony Mobile SWR30 SmartBand Talk Fitness- und Aktivitätstracker Armband Kompatibel mit Android 4.4+ Smartphones - Schwarz
Sony Mobile SWR30 SmartBand Talk Fitness- und Aktivitätstracker Armband Kompatibel mit Android 4.4+ Smartphones - Schwarz
Preis: EUR 125,81

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sony SmartBand Talk mit dem Sony Z3 Compact, 11. August 2015
Rezension bezieht sich auf: Sony SmartBand Talk (Elektronik)
Ich habe Handy und Smart Band zusammen bekommen und bin von der Interaktion begeistert. Mein Versuch mein altes LG G3 mit diversen anderen Fitness Bändern zu koppeln war leider nie so das Wahre. Das SmartBand hat mich hier sehr zufrieden gestellt.

+ Tragekomfort
Das Band lässt sich mit dem richtig passenden Armband wunderbar tragen. Ich habe es 24 h an, auch beim Duschen und kann nicht klagen. Es macht keine Abdrücke und ist sehr leicht zu reinigen – einfach unter Wasser halten.

+ Display
Das Display erinnert stark an den Kindle von amazon – ein Paper White Display das auch in der Sonne wunderbar zu lesen ist. Leider leuchtet es im Dunkeln nicht, was aber kein großes Problem ist. Die Anzeige lässt sich super personalisieren und bietet Informationen über Uhrzeit, Wetter und sonstige Benachrichtigungen.
Das „Touch“ Display ist für mich eher ein „Tapp“ Display. Diese Funktion ist nur mit etwas Übung aufzuwecken, man benötigt eine genau dosierte Menge Kraftaufwand.

+ Interaktion mit dem Handy
Von anderen SmartBändern bin ich eine mangelhafte Kommunikation mit dem Handy gewohnt. Das Smart Band Talk ist hier sehr zuverlässig. Von Schritten, Aktionen und Benachrichtigungen bis hin zu vibrierenden Weckalarmen ist alles dabei. Für mich sehr zufriedenstellend.

+ LifeLog
Die LifeLog App ist sehr übersichtlich gestaltet und zeichnet den gesamten Tagesablauf auf. Eine sehr interessante Option, die einen am Abend doch mal sehen lässt, wie oft man vor dem Handy hängt. Leider lassen sich gegessene Lebensmittel oder Trainings nicht 100% richtig integrieren – diese Optionen wären noch wünschenswert.

+ Talk Funktion
Ich muss ehrlich sagen, dass ich auf diese Funktion durch Zufall gekommen bin. Eigentlich hatte ich nicht vor, das Band so zu benutzen. Man kann die Anrufe über das Band annehmen und auch sehr gut darüber telefonieren. Klang ist natürlich so eine Sache (besonders bei schlechtem Empfang) aber die Funktion arbeitet soweit gut und zuverlässig!

- Verarbeitung
Hier gibt es leider einen dicken Punkt Abzug! Mein SmartBand habe ich nicht mal 3 Wochen am Handgelenk und schon ist es total zerkratzt. Eine Schutzfolie hält aufgrund der gebogenen Form nicht, das kann man sich gleich mal schenken. Die Oberfläche zerkratzt aber leider sehr schnell. Sichtbar ist das Display jederzeit, aber die Kratzer sind im Sonnenlicht echt unschön. Ich glaube nicht, dass ich das Band 1 Jahr lang dauerhaft tragen kann – die Oberfläche ist dann wohl völlig zerschrammt…. Hier wäre härteres Material oder eine Schutzfunktion wünschenswert.

- Akku
Man muss natürlich auch das SmartBand aufladen. Mit normaler, dauerhafter Nutzung hält das Ganze gute 2 Tage. Im Stamina Modus für das Band dann deutlich länger. Ich habe mir angewöhnt das Band einfach mit dem Handy an das Ladekabel zu hängen.

Fazit
Ein gut durchdachtes, praktisches SmartBand in ansprechendem Design. Es könnte noch etwas mehr in Richtung FitnessBand gehen, stellt aber alle regulären Ansprüche mehr als zufrieden. Zudem dient es noch praktisch als Freisprechanlage. Ich kann es nur weiter empfehlen.


Asics Gel-cumulus 17, Damen Laufschuhe, Blau (aqua Mint/flash Yellow/navy 7007), 39 EU (5.5 UK)
Asics Gel-cumulus 17, Damen Laufschuhe, Blau (aqua Mint/flash Yellow/navy 7007), 39 EU (5.5 UK)
Wird angeboten von 21run
Preis: EUR 88,37

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einer der besten Laufschuhe - aber bitte größer bestellen!, 10. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir nach vielen Fehlkäufen nun diesen Schuh von Asics bestellt und musste ihn erst einmal zurück schicken - der Schuh fällt sehr klein aus, daher benötigt man eine Größe größer. Statt 38 laufe ich nun mit Größe 39 - und bin wie auf Wolken!
Im Vergleich zu meinen alten Sketchers ist das ein himmelweiter Unterschied. Die Stützfunktion ist genial, ich setze die Beine gleich ganz anders auf. Und auch nach einem brachialen 10 km Lauf in größter Hitze habe ich weder sehr warme Füße, noch irgendwelche Schmerzen. Selbst ohne einlaufen passt der Schuh sofort wie angegossen. Das luftige Obermaterial sorgt jederzeit für eine super angenehme Belüftung.
Farblich habe ich mich für die blaue Variante entschieden - die gelben Schnürsenkel leuchten extrem gut. Ich kann diesen Schuh nur weiter empfehlen :)


La Isla Damen Mesh Ohne Bügel X-over Schalen Sport BH mit Ringerrücken-Träger Orange 85B
La Isla Damen Mesh Ohne Bügel X-over Schalen Sport BH mit Ringerrücken-Träger Orange 85B
Wird angeboten von La Isla
Preis: EUR 30,00

3.0 von 5 Sternen Viel zu klein, 10. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe normal 85 B und habe vorsorglich mal eine 85 C bestellt. Leider ist der BH schon am Brustumfang zu klein - ich bekomme ihn nicht zu. Man sollte also eine gute Größe größer bestellen! Material und Schnitt wären zufriedenstellend, ich möchte aber kein weiteres Größenraten, daher schicke ich den Artikel zurück.


LED Leuchtarmband flexibel einstellbar grün
LED Leuchtarmband flexibel einstellbar grün
Wird angeboten von led-highlights
Preis: EUR 1,99

4.0 von 5 Sternen Preis / Leistung super!, 10. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe für einen Nachtlauf diese Bänder für unser Team bestellt, damit wir uns leichter finden können. Die Bänder arbeiten mit 3 kleinen Rundbatterien, die vorne eingelegt sind und auch leicht gewechselt werden können. Das Band selbst leuchtet extrem auffällig, teilweise schon aufdringlich. Man findet sich auf jeden Fall wieder ;)
Ich habe 5 Bänder bestellt und alle haben einwandfrei funktioniert. Wir haben die Bänder gut 5 Stunden am Stück an gelassen.
Ein Band hatte gegen Ende eine Fehlfunktion und lies sich nicht mehr ausschalten - der Rest war aber völlig in Ordnung. Für den Preis, nichts zu bemängeln!


Sony Xperia Z3 Compact Smartphone (4,6 Zoll (11,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher,  Android 4.4) weiß
Sony Xperia Z3 Compact Smartphone (4,6 Zoll (11,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) weiß
Preis: EUR 388,99

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sony Z3 Compact + SmartBand Talk, 27. Juli 2015
Ich habe nun ein Ersatzhandy von Sony erhalten und konnte in den letzten 2 Wochen meine Meinung über das Z3 Compact mehr ins positive ändern. Daher möchte ich nun meine Bewertung ergänzen.

Als kurze Information: ich habe vorher ein LG G3 besessen, das mir einfach irgendwann zu groß wurde. Ich war auf der Suche nach einem kleineren, handlicheren Smartphone. Über eine Anzeige bekam ich dann das Sony Z3 Compact zusammen mit dem SmartBand Talk.

Mein erster Eindruck war nicht sehr positiv, besonders im Vergleich zu meinem LG. Die Auflösung des Z3 Compact könnte doch einen Ticken besser sein und auch die Kamera lässt zu wünschen über. Man muss jedoch sagen, dass man das beides leicht kompensieren kann. Kurz in Stichpunkten zu meinem persönlichen Eindruck:

+ handlich, solide verarbeitet und stabil
Das Z3 Compact liegt super in der Hand und ist damit deutlich weniger sturzgefährdet ;) Obwohl es mir bereits auf den Fliesenboden gefallen ist, zeigt es nur einen minimalen Abrieb an einer Ecke. Es ist sehr robust und macht einen wertigen Eindruck.

+ Display
Unter einer matten Folie (die man gerne für bessere Bedienbarkeit nutzt) sieht die Auflösung des Displays leider grottenschlecht aus. Mit einer Hochglanzfolie erreicht man hier ein deutlich besseres Bild. Die Auflösung wird so etwas kaschiert und wirkt deutlich schärfer. Ich bin mit den Farben und Helligkeiten unter der Hochglanzfolie nun voll zufrieden.

+ Kamera
Die Kamera war für mich am Anfang ein absolutes NoGo. Die Bilder waren schlecht, besonders bei wenig Licht. Der Selfie Modus (Kamera umkehren) war grauenhaft.
Das Ganze löst man etwas auf, wenn man den richtigen Modus einstellt (auf Manuell) bei dem die Kamera auf volle 13 bzw. 7 MP zugreift. Die Bilder sind damit auf jeden Fall annehmbar. Sehr überzeugt hat mich die 4k Video Funktion – gestochen scharfe Bilder auch unter Wasser!

+ Handlich und durchdacht
Das Handy lässt sich auch super nur mit 1 Hand bedienen und hat von Sony viele nützliche Extras mitbekommen. Mir gefallen z.B. das Annehmen eines Anrufs nur durch Handy an's Ohr halten oder die Wake Up Funktion durch doppeltes Tippen auf das Display. Vom LG schon gewohnt, daher hier gerne wieder gefunden. Auch eine Datenübermittlung vom alten Handy macht Sony ganz leicht möglich.

+ Ultra Stamina Modus
Das Sony Z3 wirbt mit seiner langen Akkulaufzeit. Das Handy hält auch tatsächlich bei minimaler Benutzung 9 Tage durch! Allerdings sind hier alle „größeren“ Funktionen deaktiviert. Trotzdem ein Feature, das mir gut gefällt.

- Akkulaufzeit bei „normaler“ Nutzung
Nachdem ich mit dem Handy viel probiert und verstellt habe, war die versprochene Akkulaufzeit doch etwas ernüchternd. Hat man es viel in der Handy (WhatsApp, eBooks, Spiele etc.) hält es mit gut Glück etwa 12 bis 14 Stunden. Ausreichend, jedoch nicht das, was einem versprochen wird! Schränkt man sich etwas ein, kommt man mit dem Handy auf gute 48 Stunden. Ok und zufriedenstellend.

- Verarbeitung
Schaut man sich im Web etwas um, stößt man leider auf einige Qualitätsmängel. Gerne bricht / springt beim Z3 vorne oder hinten das Display ohne weitere Fremdeinwirkung. Oder die Seitenklappen schließen nicht richtig und es dringt Wasser ein. In beiden Fällen verweigert Sony eine Reparatur auf Garantie!

- Hitzeentwicklung
Einen großen Negativpunkt sehe ich in der Hitzeentwicklung bei längerer Nutzung bzw. beim aufladen. Das Handy wird überdurchschnittlich warm und ist dann teilweise sogar unangenehm zu halten! Ich kann mir gut vorstellen, dass Displays mit kleineren Mängeln hier reißen. Warum genau das Handy dermaßen heiß wird, ist vlt dem fest eingebauten Akku zu verschulden.

Leider habe ich so einen „Qualitätsmangel“ ebenfalls erlebt. Mein gebrauchtes Z3 hatte eine nicht richtig schließende Abdeckung im Bereich der SIM Karte. Da ich das Handy in einer Schutzhülle trage, fällt das natürlich nicht direkt auf. Beim nächsten „Tauchgang“ (in meinem Fall Starkregen) war es dann auch schon vorbei. Es drang Wasser ein und das Handy ging nicht letztendlich mehr an. Eine Kulanz wurde von Sony zuerst verweigert - konnte jedoch von mir nachgewiesen werden, da ich Wochen zuvor eine Reparatur auf Garantie beantragt hatte und dort den Fehler bereits gemeldet hatte. Mir wurde nach Einsendung meines kapputten Z3 ein komplett neues Gerät zugeschickt – ich musste lediglich die Versandkosten übernehmen.

Dieses neue Gerät – komplett ohne Mängel etc. – hat mich nun doch überzeugen können. Besonders die Interakton mit dem SmartBand (dazu eine extra Bewertung) hat mich wieder als Sony Nutzerin halten können.

Mein Fazit
Ein kleines, kompaktes Smartphone das trotz seiner Größe viel her macht und auch wirklich Spaß macht. Die kleineren Mängel an Kamera und Auflösung sind gut zu verkraften.


Asics Gel-cumulus 17, Herren Laufschuhe, Rot (deep Ruby/onyx/hot Orange 2699), 42.5 EU
Asics Gel-cumulus 17, Herren Laufschuhe, Rot (deep Ruby/onyx/hot Orange 2699), 42.5 EU
Preis: EUR 88,44

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis / Leistung super!, 23. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war mit meinem Freund in einem Fachhandel um einen neuen Laufschuh auszusuchen. Mein Freund lief seit Jahren mit uralten Schlappen von Adidas und daher musste mal etwas Neues her ;)

Der Verkäufer dort gab sich viel Mühe und hat den Laufstil dann sogar noch im Lauflabor geprüft und ermittelt. Er hat uns dann diverse Modelle gezeigt, unter anderem 2 Modelle von Asics.

Das Model Cumulus 17 hat uns dann letztendlich überzeugt. Ein super bequemer Schuh mit viel Dämpfung, stabiler Verarbeitung und einer sehr schönen / unaufdringlichen Farbauswahl. Ich selbst habe mich dann auch für ein Damenmodel von Asics entschieden. Sehr gut stützen diese Schuhe z.B. kleinere Lauffehler - ich kippe gern etwas nach innen. Man sollte jedoch beachten: für jeden Laufstil und jeden Lauffehler gibt es andere Modelle! Um eine Beratung kommt man im Zweifelsfall nicht herum!

Allerdings sollte man unbedingt auch auf den Preis achten! Im Laden hätte der Verkäufer uns schlappe 150 Euro aus der Tasche gezogen! Hier kostet der Schuh 86 Euro inkl. Versand! Bei aller Kompetenz im Laden - das rechtfertigt keinen Preisunterschied von fast 65 Euro! Jede Beratung und das Fachwissen sind Gold wert - aber am Ende entscheidet dann doch der Preis die Sache.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2015 10:34 AM MEST


Skechers Flex Appeal Damen Sneakers
Skechers Flex Appeal Damen Sneakers
Preis: EUR 43,32 - EUR 87,60

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für regelmäßig joggen und laufen absolut ungeeignet!, 23. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: Skechers Flex Appeal Damen Sneakers (Schuhe)
Ich habe mir diese Schuhe im Laden gekauft, da ich als gelegentliche Joggerin (max. 2 x die Woche) einfach bequeme Sportschuhe gesucht habe. Die Verkäuferin empfahl mit diesen Schuh als leichtes, ausdauerndes Model das auch zum joggen geeignet ist. Ausgewiesen wird er aber eben "nur" als Trainingsschuh!
Als Farbvariante habe ich weiß / türkis gewählt, wobei (dummerweise) der weiße Teil an der Schuhspitze beginnt und nach hinten verläuft. Läuft man 1x im Regen, kann man diesen Schuh vergessen....

Diese Variante der Sketchers habe ich nun 4 Monate in Benutzung und bin damit bisher "nur" 55 km gelaufen (Aufzeichnung über Nike+ und runtastic) - mein Fazit ist aber leider mehr als schlecht! Der Schuh ist rein als Hallenschuh, zum spazieren gehen oder gelegentlichen laufen geeignet. Zu mehr aber NICHT - er hat keinerlei hochwertige Verarbeitung, die eine dauerhafte Belastung zulassen.

Ich war mit diesen Schuhen nur 2 x die Woche kurze Strecken joggen und nach nur 4 Monaten ist er eigentlich durchgelaufen. Es gibt keinerlei Stützfunktion mehr, je nach Stellung und Laufstil des Trägers verformt sich der Schuh natürlich! Die Dämpfung ist deutlich zurück gegangen (platt gelaufen....) und ich kippe mit beiden Beinen ganz übel nach innen. Mittlerweile habe ich beim Laufen Schmerzen an der Fußinnenseite...

Die weiche Polsterung - der Memory Kern - ist nach diesen 55 km einfach nur noch platt. Im Vergleich zu beginn merke ich von den Wolken nichts mehr. Nach ein paar verregneten Läufen ist der Schuh vorne im weißen Bereich schmutzig, lässt sich auch nicht mehr wirklich sauber bekommen. Die Gummisohle ist deutlich abgelaufen, obwohl ich Feldwege bevorzuge. Die Ösen der Schnürsekel sind auch schon deutlich angerissen - irgendwann sind sie dann wohl ganz kaputt...

Mein Fazit: definitiv KEIN Schuh für Dauerläufer oder Jogger die mehr als 1x die Woche laufen. Die Verarbeitung ist nicht gut genug und eine Stützfunktion / Dämpfung ist mangelhaft. Eben nur ein Trainingsschuh für geringe Ansprüche.


Samsung Gear Fit Smartwatch - Schwarz
Samsung Gear Fit Smartwatch - Schwarz
Preis: EUR 99,00

4.0 von 5 Sternen Funktioniert super auch mit anderen Smartphones, 16. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe eine lange Reihe Fitnessbänder durch und konnte mich nie so recht mit einem anfreunden. Entweder gab es keine bis ungenügende Kopplung oder einfach ein ungenaues Aufzeichnen des Trainings.

Das Samsung Gear Fit wird als reines Samsung Wearable verrufen, was ich absolut widerlegen kann. Ich benutze das Gear Fit mit meinem LG G3 und kann alle Funktionen nutzen. Natürlich gibt es die App offiziell nicht von Samsung, jedoch kann man sich über Goo*gle ganz einfach die nötige App runter laden und installieren.

Das Band koppelt von selbst mit dem Handy und sucht sich auch die Verbindung immer neu. Es zeichnet zuverlässig Schritte, Strecken und Puls auf. Zusammen mit der App "Gear Fit" kann man sich hier einen sehr guten Überblick verschaffen. Auch Schlaf und Pulsmessung sind sehr zuverlässig und lassen keine Wünsche offen.

Auch mit meinem Handy kommuniziert es einwandfrei: ich erhalte die eingestellten Benachrichtigungen, Informationen über den Akkustand des Handys und kann sogar über das Band WLan und Datendienste aktivieren oder deaktivieren.

Man merkt allerdings, dass es nicht rein als Fitnessband gedacht ist sondern tatsächlich mehr als Smartwatch. Der Fokus liegt klar auf Style und Interaktion mit dem Handy. Es ist mir einen Tick zu hoch, was sich aber gut mit anderen (Schmuck-)Armbändern kaschieren lässt. Der Tragekomfort und das Aussehen sind auf jeden Fall durchweg positiv.

Ich bin mit dem Band sehr zufrieden und werde es als erstes Smartband nach FitBit, Jawbone und Sony Smart Band gerne behalten! :)


Fitbit Wristband CHARGE HR, Plum, S, FB405PMS-EU
Fitbit Wristband CHARGE HR, Plum, S, FB405PMS-EU
Wird angeboten von jes-shop
Preis: EUR 138,34

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider enttäuschend und für LG nicht geeignet...., 13. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das FitBit Charge HR nach dem Test von Jawbone und Sony Smart Band bestellt. Mit beiden vorherigen Bändern war ich nicht zufrieden, daher hoffte ich nun auf das Fit Bit. Leider wurde ich auch hier enttäuscht....

Vieles wurde ja schon gesagt, ich gehe daher auf die Dinge ein, die mich persönlich am meisten gestört haben.

- Kopplung mit LG G3 oder HTC M8
Das war leider der Grund, es endgültig wieder zurück zu schicken.
Obwohl mein LG und mein HTC beide in der Liste mit offiziell unterstützten Geräten stehen, konnte KEINES der beiden Smartphone eine Kopplung mit dem FitBit aufbauen. Anscheinend liegt es an der Firmware - denn mit der App "Bluetooth Auto Connect" konnte ich es zumindest kurzzeitig koppeln. Eine Verbindung besteht aber leider absolut nicht zuverlässig und meist wird das Band dann trotzdem nicht erkannt....
Eine Verbindung mit dem PC (Windows) dagegen war immer ohne Probleme möglich. Sobald ich nur in der Nähe des PC war, wurde das Band synchronisiert und danach der Stand auch an meine App weiter geschickt. Was nützt mir das aber, wenn das Band nicht mit dem Handy interagiert? Anrufbenachrichtigung oder Wecker sind damit völlig nutzlos.
Zudem musste ich eine ganz böse Marotte entdecken: Bluetooth hat sich mit dem FitBit meist von selbst eingeschalten, obwohl ich die Option mehrmals deaktiviert hatte! Eine Lösung über die offiziellen Hilfeforen und den Support gibt es hier bisher nicht, auch weiß niemand warum es sich nicht zuverlässig koppeln lässt.

- Tragekomfort und Verarbeitung
Das Band sieht auf den ersten Blick gut aus und macht einen wertigen Eindruck. Leider aber nicht lange.
Sobald man es mal unter einer Jacke oder einem Pulli getragen hat, ist es voll mit Fusseln... jedes Staubkorn zieht es an und man müsste es eigentlich ständig abwaschen. Zudem muss ich leider sagen: das Band drückt irgendwann ganz übel. Legt man es so an, dass es den Puls zuverlässig misst, ist es einfach zu eng. Es macht hässliche Abdrücke und ist doch so starr, dass man es einfach nur noch ausziehen will. Bei mir drückte es beispielsweise massiv gegen den Handwurzelknochen...mache ich es weiter, kann kein Puls gemessen werden.

- Genauigkeit ungenügend
Das Band ist leider auch sehr ungenau, wie man sehr schnell bemerkt. Um 0 Uhr Nachts stellen sich die Werte wieder auf Null zurück und die Zählung beginnt von Neuem. Dass ich dann aber bereits um 7 Uhr direkt nach dem Aufstehen schon 450 bis 900 Kalorien verbraucht haben soll, stelle ich mal massiv in Frage!
Auch passt die Aufzeichnung des Trainings nicht wirklich - Nike+ und runtastic zeichnen eine Strecke von z.B. 4.8 km auf. Das FitBit dagegen nur 4.2 km! Es betrügt mich daher um gut 600 m, was bei einem Aufbau - oder Lauftraining nicht lustig ist. Genauso wie es "Etagen" bzw. Treppen nicht zuverlässig erkennt und mir täglich 9 Etagen andichtet, obwohl ich im EG wohne....

FAZIT:
Keine Verwendung mit dem Smartphone möglich und eine ungenaue Messung der Werte. Was es an Design und Funktion bietet, macht es leider mit einigen Mängeln wieder zu Nichte. Von mir daher keine Kaufempfehlung!

// Nachtrag Juli 2015 //
Laut Anfrage bei LG ist für das erste Quartal 2016 ein Update der Bluetooth Firmeware geplant. Damit sollte dann das FitBit eine dauerhafte Verbindung zum LG herstellen können. Wir werden sehen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2015 10:20 AM MEST


AVANTEK KFZ Handy Halterung, Autohalterung für Auto Lüftungsschlitz, Halter für Handy / Smartphone [Unterstützt iPhone 6 / 6 Plus & Samsung Galaxy S6 / S5 / Note 4]
AVANTEK KFZ Handy Halterung, Autohalterung für Auto Lüftungsschlitz, Halter für Handy / Smartphone [Unterstützt iPhone 6 / 6 Plus & Samsung Galaxy S6 / S5 / Note 4]
Wird angeboten von Avantek DE
Preis: EUR 22,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen NICHT passend für Audi - eine Unverschämtheit!, 1. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Halterung kam schnell und sauber verpackt an. Eine Montage bei Audi A3 ist jedoch absolut tödlich! Die Halterung verbiegt - wenn man nicht aufpasst - den feinen Draht, der die Lamellen der Lüftung zusammen hält - somit ist dann die gesamte Lüftung defekt! Trotz Automechatroniker in der Familie konnte die Lüftung nicht mehr repariert werden und musste ausgetauscht werden....
Hängt die Halterung dann doch einmal irgendwie, kann man kein Handy einspannen. Jedes normale Smartphone zieht die Halterung wieder raus, da sie das Gewicht nicht halten kann.
FAZIT also: ein teurer Spaß, für den man sich gleich original Zubehör hätte kaufen können! Definitiv keine Empfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 3, 2015 10:57 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11