Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Oliver > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver
Top-Rezensenten Rang: 121.231
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Fahrradmontageständer Profi Fahrrad Reparaturständer 360 grad Fahrradhalter
Fahrradmontageständer Profi Fahrrad Reparaturständer 360 grad Fahrradhalter

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunlich gut, 4. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss gestehen, mir von dem Teil angesichts des sehr niedrigen Preises nicht viel versprochen zu haben, aber er macht genau was er soll.
Die Montage ist unproblematisch, er steht sicher und das Fahrrad hält bestens. Auch die Bedienung der Schnellspanner ist gut zu machen und das Ding macht insgesamt einen recht robusten Eindruck.
Beim Lösen festsitzender Schrauben am Bike kommt schon mal Bewegung in die Angelegenheit, wenn man mit sehr viel Kraft ran muss, aber das beläuft sich dann auf Schwankungen des gesamten Ständers, ohne die Gefahr, dass er umfallen würde. Dhabe ich ganz nebenbei auch schon mit sehr viel teureren Montageständern geschafft.
Für den Hobbyfahrer, der einfach gelegentlich guten Zugriff auf sein Bike braucht, oder nach der Tour das Rad reinigen will, ist dieser Montageständer eine volle Empfehlung!


Modern Sounds in Country &
Modern Sounds in Country &
Preis: EUR 10,88

5.0 von 5 Sternen Zwei bahnbrechende Meisterwerke auf einer CD, 30. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modern Sounds in Country & (Audio CD)
Diese beiden Klassiker, die stilistisch die amerikanische Musik stark geprägt haben, sind ein Hochgenuss!
Rays Interpretationen dieser Countryklassiker ist bahnbrechend und mit ihren Gospel, Jazz und Blueselementen über jeden Zweifel erhaben.

Der Sound ist glasklar, Band und Orchester kommen druckvoll und differenziert und auch die Gesangsspuren klingen angemessen sauber.

Hier bekommt man zwei der wichtigsten Alben mit amerikanischer Musik für vergleichsweise kleines Geld und hat Hörgenuss.


AmazonBasics CD- und DVD-Ordner für 400 Discs, Nylon (Schwarz)
AmazonBasics CD- und DVD-Ordner für 400 Discs, Nylon (Schwarz)
Preis: EUR 26,09

4.0 von 5 Sternen Macht was sie soll., 30. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um ein umfangreiches DVD-Archiv unterzubringen, kam mir diese Monstekladde gelegen und sie macht genaudas, was sie soll.
Die Schuber funktionieren einwandfrei, der Zugriff auf die Silberlinge erfolgt ohne Probleme und damit sind alle wichtigen Punkte erfüllt.

Zur Haltbarkeit werde ich erst später etwas berichten können und halte es für möglich, dass der Reißverschluss einen Schwachpunkt darstellen könnte. Man wird sehen.

Bislang habe ich nichts an diesem Ordner auszusetzen. Die Lieferung erfolgte prompt und ohne Schwierigkeiten, der Ordner war bestens und sicher verpackt und kam in einwandfreiem Zustand an.
Alles bestens!


Time Flies
Time Flies
Preis: EUR 7,49

5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk von der ersten bis zur letzten Note, 20. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Time Flies (Audio CD)
Dieses überragende, melancholische Album gehört zur Spitze dessen, was seinerzeit in dieser Musikrichtung herausgekommen ist.

Gesang, Spiel, Arrangements - musikalisch bewegt sich die Scheibe auf Weltklasseniveau. Der Sound ist druckvoll und transparent und erzeugt in Kombination eine dichte Athmosphäre, die das schwermütige Material unterstreicht.
Blues, Soul, Rock, Chancon, erstklassige und nachvollziehbare Texte und eine großartige Sängerin, die von einer Band begleitet wird, wie man sie in der Qualität nur selten zu hören bekommt, machen dieses Album zu einem Meisterwerk von der ersten bis zur letzten Note.


Deep Purple - Perfect Strangers Live
Deep Purple - Perfect Strangers Live
DVD ~ Deep Purple
Preis: EUR 9,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der zweitbeste Livemitschnitt nach der Reunion, 14. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Deep Purple - Perfect Strangers Live (DVD)
Nachdem jahrelang lediglich der sound- und bildtechnisch missglückte Rockpalastmitschnitt aus Paris und diverse Soundboards von zweifelhafter Qualität aus dieser Tour zu Verfügung standen, gibt es hier endlich eine komplette Show in guter Qualität.

Die Band spielt glänzend und über jeden Zweifel erhaben. Bei dieser Show werden zwar in keinster Weise die Spannungsmomente von "Made in Japan" eingefangen, aber es ist solides Handwerk, was die wiedervereinigte Band hier bietet. Die Spielfreude und der Hunger sind offensichtlich und dank des annehmbaren Sounds sind auch Nuancen bestens zu hören.
Aber es offenbart sich hier auch schonungslos der Schwachpunkt der damaligen Tour und der war eindeutig Ian Gillan. Die Gesangsdarbietung ist dank der ramponierten Stimme des Sängers teilweise regelrecht grenzwertig. Sicherlich lässt er es nicht an Engagement fehlen und zieht eine gute, unterhaltsame Show ab, ist aber stimmlich in weiten Teilen des Konzerts hoffnungslos überfordert. Seine Darbietung bei Nobody's home ist schlichtweg Schülerbandniveau und lediglich heiseres Gebrüll. Über Child in time schweigt man ohnehin besser still, denn das hat vom Gesang her nach 1984 eigentlich nie mehr funktioniert, wenn das Arrangement auch schon deutlich entschärft wurde.
Paice und Glover spielen wie gewohnt solide, arbeiten hervorragend und auf den Punkt genau zusammen und gerade der Mix der Drums klingt auch wirklich gut und sauber, so dass man Ians Künste genussvoll auskosten kann.
Von Jon Lord ist leider im Klangbild recht wenig zu hören, weil die Keyboards im Mix ziemlich plattgemischt wurden. Dies ist aber auch teilweise seinem persönlichen etwas sphärischem und flirrendem Hammondsound zuzuschreiben, der seit Mitte der 80er sehr viel weniger direkt und durchschlagend war, als man es aus den alten Aufnahmen aus früheren Zeiten kannte.
Blackmores Gitarre steht im Klangbild klar im Vordergrund und die Aufnahme hat seinen damaligen Sound gut eingefangen. Es entsteht der Eindruck, dass der gute Ritchie an diesem Abend zwar mit Spielfreude, aber teilweise in den Rhythmuspassagen auch etwas schlampig agierte, denn auch kleine Patzer und unsauberes Spiel neben dem Takt, was es eigentlich bei diesem Könner eher selten gibt, sind dank des guten Gitarrensounds offensichtlich. Trotzdem zeigt diese Aufnahme, was für ein unverfroren guter Gitarrist der Mann ist. Das in seinem Solo bei Strange kind of woman und besonders bei Under the gun Gebotene ist Können am Hochreck und absolute Weltklasse.
Insgesamt spielt die Band mit Lust, Hunger, Hingabe und großer Spielfreude und gerade auf der DVD ist erkennbar, dass die Herren wirklich Spaß an dem Konzert zu haben scheinen.
Von der musikalischen Leistung und vom Unterhaltungswert her ist diese Veröffentlichung daher für Fans ein Muss.

Wie heutzutage üblich, ist der Sound der CDs vollkommen plattkomprimiert und viel zu hoch gepegelt. Wer die Aufnahmen über eine "richtige" Anlage und nicht als MP3 über das Schlaufon hören will, braucht schon viele Equilizer, um ein angenehmes Klangbild zu erhalten. Insgesamt klingt die Aufnahme über Kopfhörer wie Pseudostereo, weil im Mix die Instrumente nur wenig räumliche Trennung erfahren haben. Viel weniger Bass hätte dem Klangbild auch gut zu Gesicht gestanden aber trotzdem ist diese Scheibe auch klangtechnisch die mit Abstand beste mir bekannte Veröffentlichung aus dieser Periode.

Die DVD macht die beiden Tonträger im Grunde überflüssig, wenn man die Show ohnehin in Ruhe und komplett genießen möchte. Die Bildqualität ist recht gut und der Zeit, in der sie entstand, technisch angemessen.
Die etwas langweilige Kameraführung, die sich nur auf Frontalperspektiven mit lediglich zwei bis drei eingesetzten Kameras beschränkt, dürfte der Band selbst anzulasten sein, die vermutlich keine Cams auf der Bühne haben wollte. Dadurch leidet die Abwechslung in der Bildführung und man wünschte sich nährere Einblicke auf und um die Drums und auch auf Lords flinke Hände.
Weiter fällt die teilweise etwas ungünstige Regie auf, denn in weiten Teilen der Show erfolgt ein konsequenter Schnitt auf die "falsche" Kamera, sobald es an ein Solo geht. Es gibt Passagen, in der der Solist während seine Darbietung keine Sekunde gezeigt wird und man stattdessen Glover oder den bongotrommelnden Gillan bewundern darf. Eigentlich unbegreiflich, aber leider hier Tatsache.
Trotzdem wurde das Konzert umfassend aus Saalperspektive eingefangen und ich habe mich trotz der Schwächen in der Bildführung bestens unterhalten und fast wie im Publikum gefühlt. Die DVD wird noch sehr oft bei mir laufen, da bin ich sicher!

Mein Fazit: Von der ersten Tour nach der Reunion gibt es kein besseres Dokument und daher ist diese Veröffentlichung für Fans der Band ganz großes Kino. Als historisches Dokument mit hohem Unterhaltungswert und Value For Money vergebe ich hier 4 Sterne.

Will man aber lediglich einen wirklich guten Livemitschnitt von Deep Purple aus dieser Phase, ist qualitativ gesehen "Come Hell Or High Water" allerdings in jeglicher Hinsicht um Längen überlegen, da bei dieser Aufnahme erstens technisch alles stimmt und die komplette Band incl. Gillan auf der letzten Tour vor Blackmores endgültigem Ausstieg eine musikalische Qualität und ein Können zeigte, wie es weder vorher noch danach je geboten wurde.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 24, 2016 4:06 PM CET


Don't Explain (Limited Edition)
Don't Explain (Limited Edition)

5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Don't Explain (Limited Edition) (Audio CD)
Beide Künstler sind für ihr Können mehr als bekannt, aber was hier auf diesem Album zusammen kommt, ist tatsächlich ganz große Kunst!

Das blues- und soullastige Material ist über jeden Zweifel erhaben und die Coverversionen bewegen sich auch nahe genug am Original, um noch erkennbar zu bleiben. Hier gibt es keine Experimente und aus dem Boden gestampfte Neuinterpretationen oder Vermodernisierung, sondern vielmehr eine durchgehend geschmackvolle und musikalisch hochklassige Darbietung der beiden Stars und auch der hervorragenden Begleitmusiker.

Beth Hart bietet auf dieser Scheibe Gesang auf höchstem Niveau und Joes Gitarrenarbeit ist durchgehend songdienlich und ohne unnötige Selbstdarstellung, wie sie sonst im Kreise hochklassiger Gitarristen gerne dargeboten wird. Der Herr spielt fantasievoll und setzt neben seinen glänzenden Soli genau die dezenten Akzente in den Begleitparts, die die Aufnahmen zu Meisterwerken machen.

Als Anspieltipp sei I'd rather go blind empfohlen, bei dem gerade die fulminante Gesangsdarbietung dem originalen Klassiker in absolut nichts nachsteht. Hier übertrifft sich Beth Hart geradezu selbst und schafft es scheinbar mühelos, nicht nur eine punktgenaue und mitreißende Interpretation des Songs hinzulegen, sondern auch mit ihrer Stimme Emotionen zu übertagen. Mir als Hörer steht bei dieser grandiosen Darbietung der Mund offen, wann immer ich sie höre. Der Gesang bei diesem Song ist schlichtweg Weltklasse!

Wer ein glänzend gespieltes und hochklassiges Bluesrockalbum mit hervorragenden Songs, perfekter Musik, gekonnter und aufregender Gitarrenarbeit und einer überragenden Sängerin sucht, der muss hier einfach zugreifen!

Von mir 5 Sterne, dieses Album ist ein Meisterwerk!


Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade
Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade
DVD ~ Ritchie Blackmore
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Ein Höhepunkt, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein alter VHS-Mitschnitt dieser Konzertübertragung den Geist aufgegeben hat, war die DVD einfach fällig.

Dieser Mitschnitt zeigt Blackmore in absoluter Höchstform und mir fällt keine Aufnahme ein, bei der durchgehend seine Klasse als Gitarrist derart deutlich wird, wie hier. Gerade die hier gebotenen Soli bei Hunting Humans gehören zum Besten, was von Ritchie als Aufnahme vorliegt und die Spielfreude ist das ganze Konzert hindurch offensichtlich. Das ist Können am Hochreck!

Material, Spiel, Sound und Bildqualität sind bei dieser DVD über jeden Zweifel erhaben und hier wird ein unterhaltsames Konzert einer hervorragenden und glänzend zusammenspielenden Rockband geboten, bei der insbesondere der Meister selbst zu überzeugen weiß, wie selten sonst dokumentiert. Mir fällt zumindest keine andere Aufnahme ein, bei der der Mann derart gut gespielt hat. Es gibt bei diesem Konzertmitschnitt praktisch keinerlei Schwachpunkte und diese DVD hat meine volle Empfehlung.

Weniger als 5 Sterne geht daher garnicht!


Unold 68855 Kleinküche, Miniofen mit Kochplatten
Unold 68855 Kleinküche, Miniofen mit Kochplatten
Wird angeboten von Snap-Hunter
Preis: EUR 120,04

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr zwiespältige Gedanken nach dem ersten Gebrauch, 25. Februar 2014
Ich habe dieses Gerät im Versandhandel gekauft, weil es da preiswerter war und ich muss gestehen, für das, was mir die Kleinküche beim ersten Test bot, war es immer noch zu teuer.

Bei dem Gerät ist der Stecker der Hauptschalter. Sobald es am Strom hängt, läuft ein Lüfter mit, auch wenn alle Regler auf Null stehen. Daraus macht auch die Anleitung kein Geheimnis, aber mir gefällt es einfach nicht, die Kleinküche immer vom Strom trennen zu müssen, wenn ich sie nicht verwende.
Schon beim Einbrennen vor dem Erstgebrauch hatte ich viele Falten auf der Stirn, da es das Gerät auch nach einer halben Stunde laut Thermostat noch nicht auf 250° C gebracht hatte. Beim Zurückregeln des Temperaturreglers, erlosch die Kontrollleuchte erst bei knapp über 150°C. Mir ist es nicht gelungen, den Backofen weiter zu erhitzen.
Eine Pizza wurde dann zwar sehr schnell gleichmäßig gar, aber ein Fetttropfen, der vom Rost auf das Backblech getropft war, hatte sich binnen Minuten prompt in des Lack eingebrannt und ließ sich nicht mehr entfernen, so dass auf dem Backblech eine matte Stelle zurückblieb.
Nachdem der Ofen abgekühlt war, bemerkte ich auch prompt tiefe Lackschäden im Gehäuseinneren, die vom (ganz normalen gewaltlosen) Einschieben des Backblechs resultierten, das ziemlich scharfe Kanten an den äußeren Rändern hat. Die Beschichtung des Ofens ist also scheinbar wenig robust.
Der Rost erwies sich als für meine Anforderungen von der Fläche her als zu klein, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Als No-Go erwies sich für mich die endlose Vorheizzeit und es ist mir unbegreiflich, wie andere Käufer von "schnell" reden können. Vielleicht habe ich ja auch ein Montagsmodell erwischt, bei dem der Thermostat kaputt ist, so dass die Leuchte nicht zuverlässig funktioniert. Ich gebe der Kleinküche noch eine Chance beim Test der Herdplatten, doch wenn dieser ebenso ernüchternd verläuft wie der des Ofens, würde mich das offen gesagt nicht überraschen.
Jedenfalls geht das Teil umgehend zurück.

Diese Kleinküche erfüllt in keinster Weise meine Erwartungen an Funktionalität und Qualität und ich muss gestehen, mir sehr viel mehr von diesem Gerät verprochen zu haben.


Garmin Halterung; Gürtelclip, Geko Fam., GPS 60 Fam.
Garmin Halterung; Gürtelclip, Geko Fam., GPS 60 Fam.
Preis: EUR 9,98

3.0 von 5 Sternen Alternativlos, brauchbar, nicht sehr haltbar und etwas zu teuer, 29. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn ich das Teil auch noch nie am Gürtel getragen habe, sondern immer am Rucksackgurt verwende, habe ich doch die Erfahrung gemacht, dass es seinen Dienst insgesamt gut erfüllt. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Haltemechanismus abgenutzt ist, oder etwas abbricht.
Ich habe inzwischen bereits die vierte Halterung und gebe ihnen bei meiner recht intensiven Nutzung und vorsichtiger Handhabeung, ohne dass man das Gerät in der Halterung verkantet, eine Lebensdauer von knapp einem Jahr.

Offen gesagt finde ich das Teil etwas zu teuer, aber eine Alternative eines Fremdherstellers aus den USA, wo eine sehr gute Halterung an einer sehr stabilen ledernen Gürtelschlaufe für bombenfesten Sitz des GPS sorgte und sich als unverwüstlich herausstellte, wird bedauerlicherweise nicht mehr vertrieben.

Daher hat der Garminfreund nach meiner Auffassung keine Alternative und muss den üppigen Preis für das nicht sonderlich stabile Teil in Kauf nehmen.
Ich bestelle sie inzwischen meistens im Doppelpack für den spontanen Ersatz bei Ausfall.


Elvis: Prince from Another Planet (Deluxe Version)
Elvis: Prince from Another Planet (Deluxe Version)
Wird angeboten von skyvo-direct
Preis: EUR 35,49

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 10. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist für meine Begriffe die beste Elvisveröffentlichung seit der TTWII-Box und das ist lange her!
Der Klang der Eveningshow ist dank des dezenten Remixes endlich mal glasklar, druckvoll und ein echter Hörgenuss. Bei der Afternoonshow hätte es stellenweise etwas weniger Hall auch getan, aber auch die Scheibe klingt auch viel besser als die ursprüngliche Version, die von den Drums regelrecht erschlagen wurde.
Das ganze Package ist hochwertig und liebevoll zusammengestellt und bietet angesichts des sehr günstigen Preises wirklich etwas fürs Geld. Im sehenswert und informativ gestalteten Begleitbuch gibt es reichlich Informationen zu dem Event und das Bildmaterial ist hervorragend.
Insgesamt wird sich diese Box in erster Linie an Fans richten, die auch die Originalausgaben in den verschiedensten Ausführungen bereits besitzen, aber auch Gelegenheitsfans bekommen hier zwei großartige Konzertmitschnitte von Elvis in Höchstform.

Das besondere Bonbon ist die DVD, bei der man mit den alten Filmaufnahmen ein historisches Zeitdokument vor Augen geführt bekommt Die Restauration der Filme ist bestens gelungen, doch ich frage mich, warum man die Bereiche, für die kein Filmmaterial vorlag, nicht wenigstens mit Fotos gefüllt hat. Das wäre unterhaltsamer, als lange Zeit einen schwarzen Bildschirm anzustarren.

Trotzdem - in der Gesamtheit eine großartige Box, die zumindest in jedes Fanregal gehört!


Seite: 1 | 2